Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 03 Jan 2015, 10:01

Das geht hier aber flott und ich finde es sieht richtig gut aus , schaue weiter gerne zu .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am Sa 03 Jan 2015, 10:19

Hallo Mario, vielen Dank...dass es so flott geht liegt an meinen freien Tagen!!
LG
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 03 Jan 2015, 14:10

Das geht wirklich flott Manuel, aber vor allem sieht es sehr sauber aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am Sa 03 Jan 2015, 19:33

Danke Peter, heute bin ich aber leider zu gar nichts gekommen. Morgen gehts weiter.... Very Happy Winker 2
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am Sa 03 Jan 2015, 23:05

hhhhmmm....habe mich überredet noch ein bissl weiter zu bauen...













Die Geschütze werden noch brüniert...mal sehen, vielleicht wage ich mich morgen daran.. shocked  scratch  study
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am So 04 Jan 2015, 16:52

Mist, mein Brünierungsversuch schlug leider etwas fehl Staunender Smilie  No  Suspect , kann sein das ich das Mittel etwas zu arg verdünnt habe. 5 Stunden haben die Teile jetzt baden dürfen. Naja, wenigstens der Glanz aus dem Messingzeugs ist draußen...jetzt muss ich erst noch mal Krick beehren...





derweil habe ich an der Steuerbordseite weitergedingst...





avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Stahlschiffbauer am So 04 Jan 2015, 17:43

Du hast sehr gut weitergedingst .

Von dem brünieren hab ich kein Plan , aber du wirst bestimmt noch Antwort bekommen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Cpt. Tom am So 04 Jan 2015, 20:15

Servus Manuel, lege nicht zuviel auf einmal in das Brünierbad und mache es ein bisschen warm, ich stelle das Mittel kurz in die Mikrowelle. Das geht aber ziemlich schnell also wirklich nur kurz. .........!!!!! Dann kannst Du beim dunkel werden zuschauen Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am So 04 Jan 2015, 21:43

ah...ok. ich werde das beim nächsten Durchgang beherzigen. Verdünnst du das Mittel???
Ich hatte nur ein kleines Fläschen und da dachte ich ich hau mal fast alles rein in das Bad... Very Happy
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am So 04 Jan 2015, 21:58

Vor lauter Brüniernixklapptfrust bin ich halt wieder in de Keller und hab bissl weiter gemacht....

jetzt muss noch  alles trocknen und dann geschliffen werden....

@NavyRalf: ich habe brav deinen Rat beherzigt und die Schanzkleider von innen beplankt...

















ich denke das wars für heute.... Winker 3
ich gönne mir jetzt noch ein Waldhaus Pils (oder zwei), hab noch ne Woche Frei!!!
wer noch wach ist...eine Gute Nacht wünsche ich!! Sleep
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Cpt. Tom am So 04 Jan 2015, 22:33

Nein nur nicht verdünnen dann geht gar nichts mehr. Nimm einen Behälter der flacher ist damit sich die zu brünnierenden Sachen nicht berühren. Sonst gibt es hässliche Flecken, bin noch am Arbeiten und werde Dir Morgen mal eine Adresse geben wo Du das Mittel günstiger bekommst. Krick ist zu teuer.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Frank Kelle am So 04 Jan 2015, 22:39

Ne blöde Frage - warum lackierst Du die nicht? Es gibt von Model Masters eine Farbe "Gun Metal", das ist ein Metalizer. Auflackieren, trocken lassen - polieren fertig. Dürfte - wenn das Brünieren nicht geht - für einen Versuch günstiger kommen als neue Rohre.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am So 04 Jan 2015, 22:54

Frank Kelle schrieb:Ne blöde Frage - warum lackierst Du die nicht? Es gibt von Model Masters eine Farbe "Gun Metal", das ist ein Metalizer. Auflackieren, trocken lassen - polieren fertig. Dürfte - wenn das Brünieren nicht geht - für einen Versuch günstiger kommen als neue Rohre.

Habe auch schon daran gedacht..wollte unbedingt die Brüniererei mal ausprobieren. In der Anleitung stand maximal 1:1 verdünnbar...
In dem Bausatz sind echt viele Messingteile vorhanden die sowieso noch lackiert werden müssen. Mal sehen...
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am So 04 Jan 2015, 22:57

Cpt. Tom schrieb:Nein nur nicht verdünnen dann geht gar nichts mehr.  Nimm einen Behälter der flacher ist damit sich die zu brünnierenden Sachen nicht berühren.  Sonst gibt es hässliche Flecken,  bin noch am Arbeiten und werde Dir Morgen mal eine Adresse geben wo Du das Mittel günstiger bekommst. Krick ist zu teuer.
Ja da wäre ich dir dankbar. Ich denke die Dinger kann ich immer noch brünieren..oder? Ansonsten danke für die Tipps...
Massstab
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von providereMS62 am Mo 05 Jan 2015, 09:07

Sehr schöne Arbeit!
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 05 Jan 2015, 09:17

Autsch........habe gerade gesehen das das Brüniermittel geändert und dadurch teurer wurde. Ich persönlich kenne dieses Mittel nicht und kann Dir daher auch keine Empfehlung geben. Schade, jetzt muss ich mir selbst einen anderen Lieferanten suchen Embarassed

Ich habe es immer hier bestellt:

Code:
http://www.bengs-modellbau.de/werkzeug/werkstattbedarf/schwarzbeize.php
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von NavyRalf am Mo 05 Jan 2015, 12:49

Hi Manuel.

das sieht doch gleich richtig exzellente aus
Ist zwar mehr Arbeit, das Ergebnis ist aber nun eine Augenschmaus oder....
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Messing mach Schwarz....

Beitrag von NavyRalf am Mo 05 Jan 2015, 13:05

Hi Manuel,

Brünier Mittel von Krick kannst Du verdünnen, dauert dann aber entsprechend länger.
Wenn Du 1:1 verdünnst, kannst Du bei der Menge Material schon mal mit 3 - 4 Tagen "baden" rechnen.
Pur und warm geht deutlich schneller, benötigt aber deutlich mehr Brünierungsmittel, da Du dann diese Menge nur in kleineren Chargen brünieren kannst.
Es soll ja auch Leute geben, die eine Kaltbrünierung mit Domestos oder ähnlichen Mittel auf dem Balkon machen, da habe ich aber auch keine Erfahrungswerte mit.
Irgendwo  in diesem Forum habe ich mal einen Thread zum Thema Brünierung gesehen....
Moment mal..........
ah ja hier ist er:

Messing brünieren

vielleicht hilft das weiter
Der Lack-Tipp von Frank ist sicherlich preislich die günstigere Variante bei der Menge Messing
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am Mo 05 Jan 2015, 13:10

NavyRalf schrieb:Hi Manuel.

das sieht doch gleich richtig exzellente aus
Ist zwar mehr Arbeit, das Ergebnis ist aber nun eine Augenschmaus oder....

Ja finde ich auch...sooo viel Arbeit sind die paar Leisten jetzt auch nicht gewesen...
muss jetzt leider zwei Tage Baupause einlegen... :traurig1: ...
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am Mo 05 Jan 2015, 13:15

NavyRalf schrieb:Hi Manuel,

Brünier Mittel von Krick kannst Du verdünnen, dauert dann aber entsprechend länger.
Wenn Du 1:1 verdünnst, kannst Du bei der Menge Material schon mal mit 3 - 4 Tagen "baden" rechnen.
Pur und warm geht deutlich schneller, benötigt aber deutlich mehr Brünierungsmittel, da Du dann diese Menge nur in kleineren Chargen brünieren kannst.
Es soll ja auch Leute geben, die eine Kaltbrünierung mit Domestos oder ähnlichen Mittel auf dem Balkon machen, da habe ich aber auch keine Erfahrungswerte mit.
Irgendwo  in diesem Forum habe ich mal einen Thread zum Thema Brünierung gesehen....
Moment mal..........
ah ja hier ist er:

Messing brünieren

vielleicht hilft das weiter
Der Lack-Tipp von Frank ist sicherlich preislich die günstigere Variante bei der Menge Messing


Hi Ralf
3-4 Tage? ok...dann hätte ich die Teile vielleicht einfach in der Suppe liegen lassen sollen. Egal, hab heute morgen
zwei neue Fläschen bestellt, musste noch son Kram dazu bestellen, unter 20 Euros versenden die Krickler ja nix...
Kann man eigentlich so ein Brünierungsbad öfter verwenden?? Die Suppe von gestern hab ich schon entsorgt, aber für die Zukunft...
LG
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 05 Jan 2015, 13:24

Wenn es sich bläulich verfärbt dann ist schluß damit. Wirst du aber merken Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von NavyRalf am Mo 05 Jan 2015, 13:48

Hi Manuel

Wenn die Suppe aussieht wie Capt. Blaubär, kannst Du sie entsorgen :traurig1:
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am Mo 05 Jan 2015, 15:09

Ja genau...so blau sah die Suppe aus, dann hab ich sie zu Recht entsorgt...
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Marcus2910 am Di 06 Jan 2015, 18:27

Hi Manuel,

setze mich jetzt ebenfalls mal dazu und schau Dir zu. Bin gespannt ...   Einen Daumen  Very Happy

LG Marcus
avatar
Marcus2910
Mitglied
Mitglied

Laune : Geht nicht gibts nicht ....

Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von ManuelW am Mi 07 Jan 2015, 20:56

Guten Abend Allerseits Winker Hello ...



...an der Steuerbordseite hat sich nicht viel getan, außer die Stückpforten geschliffen......

















...die zweite Beplankung angebracht und etwas angeschliffen...diese Mukalileisten (hab ich noch nie gehört) sind störrisch und brechen sehr leicht...
egal...ich finde es gelungen
avatar
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: USS CONSTELLATION von Artesania Latina

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten