Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

4 posters

Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von rheintrutz Do 18 Sep 2014, 16:36

Hallo Eisenbahner,

ich plane als einen Mondorfer Bastelbogen eine MAK G 700 C zu erstellen.
Zwei Stück dieser Diesellok sind hier im Rhein Sieg Kreis in der Hand der RSVG
und gehören zum täglichen Bild in Mondorf. Da wir ja "Mondorf auf Pappe bringen
wollen" bietet sich diese Lok also an. Selbstverständlich soll das auch wieder ein
kostenloser Bogen werden.

Leider bin ich in Sachen Eisenbahn wenig bewandert und muste mir auch für den
Rhabarberschlitten alles anlesen. Glücklicherweise hatte mein Kegelbruder das längst
vergriffene Buch: "Kleinbahn Siegburg-Zündorf" von Adolf Becker.
Das erleichtere die Recherche durch viele Bilder und eine Risszeichnung.
Nun suche ich ähnliches Material zur MAK G 700 C.

In dem Buch war (sozusagen als Ausblick) auch eine Risszeichnung der MAK G 700 C.
Aber nur eine Seitenansicht mit Teilaufschnitt und schlechter Auflösung.
Ich habe auch schon bei der Firma Vossloh (dem Rechtsnachfolger von MAK) nachgefragt.
Die haben nichts gegen einen Bastelbogen und haben leider erfolglos jemanden ins Archiv geschickt.
Sie konnten keine Unterlagen zu der Lok finden.

Eine anfrage an die Betreiber von loks-aus-kiel.de blieb unbeantwortet.

Auch die RSVG selbst, der die beiden Loks gehören, haben nichts in der Richtung.

Da ich wie gesagt nur wenig Erfahrung mit Eisenbahn habe ist es für mich schwierig an
den richtigen Stellen zu suchen. Die meisten Bahnen scheinen mir wirklich sehr gut dokumentiert
zu sein - wenn man weiß wo man nachschauen muss.

Was mir also fehlt ist eine Zeichnung dieser Lok in Mehrseitenansicht,
damit ich Maße aufnehmen kann.

Hat jemand eine Idee wo ich noch suchen kann?

Hier ein Bild von der Lok aus unserem Video aus 2008:
Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Mak10

Und hier noch unser Video in dem Die Lok vorkommt:


Viele Grüße
Holger
rheintrutz
rheintrutz
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Re: Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von dietmartillmann Do 18 Sep 2014, 17:35

Also Bilder gibt es im Google genug=

Code:
https://www.google.de/search?q=mak+g+700&newwindow=1&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=9_oaVMqTEof-ygPI0YHgDg&ved=0CDIQsAQ&biw=1152&bih=570

Einfach mal MAK G 700 eingeben.
dietmartillmann
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Re: Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von rheintrutz Do 18 Sep 2014, 20:53

Jaja, google hab ich schon durch. Und die Bilder Kenn ich schon alle.
Auch die Pdfs von Northrail und diversen Gebrauchtzughändlern (Hätte nie gedacht, dass es da einen Markt für gibt)
Aber Bilder nützen zur Konstruktion leider nur wenig.

Ich brauche eine richtige technische Zeichnung von der ich Maße abnehmen kann.
Mit fehlen im Prinzip die restlich Ansichten zu diesem PDF:
Code:
http://www.gkb.at/images/plakate_pdf/diesellok-700hoch.pdf
rheintrutz
rheintrutz
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Re: Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von Welshpool Sa 04 Okt 2014, 17:54

Hallo Holger,
ich würde mal bei der RSVG nachfragen,ob du die Maße direkt an der Lok abnehmen kannst.
Am Wochenende steht sie doch sicherlich im Busdepot oder
in Lülsdorf.

Schöne Grüße
Sören
Welshpool
Welshpool
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Re: Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von rheintrutz So 05 Okt 2014, 17:25

Hallo Sören,

Die Option besteht natürlich immer. Die RSVG ist da auch sehr Hilfsbereit.
Mittlerweile hat sich aber was getan.
Ich habe über den Sutton Verlag mit dem Eisenbahnbuchautor, der das obige PDF verfasst hat, Kontakt aufgenommen.
Er hatte tatsächlich eine Mehrseitenansicht mit Bemaßung.

Es ist also nur noch eine Frag der Zeit, bis die MAK G 700 C als Mondorfer Bastelbogen kommt...
rheintrutz
rheintrutz
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Re: Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von Frank Kelle So 05 Okt 2014, 17:42

DA freu ich mich jetzt schon drauf Holger!!!
Und dann ein Rheinschiff... aber keine SD-Ausführung.. oder ein Schuber.. oder ein Koppelverband.. oder ein Bunkerboot... oder .........
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Re: Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von Welshpool So 05 Okt 2014, 19:14

Hallo Holger,
na das ist doch super !!!!
Dann bin ich mal aufs Modell gespannt,wenn ich mich jetzt
nicht der Bahn aus GB verschrieben hätte,wäre diese
Lok auch ein interessantes Vorbild für den Maßstab 1:25.

Schöne Grüße von ein Stückchen weiter hoch am Rhein(bin allerdings
in Troisdorf aufgewachsen)
Sören
Welshpool
Welshpool
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C Empty Re: Frage an die Eisenbahner - MAK G 700 C

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten