Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Figurbetont am Do 18 Sep 2014, 16:02

Hi ihr Lieben,

hier bei uns an der Mosel ist momentan
Touristen-Hochsaison.
d. h. jede Menge Veranstaltungen für jeden Geschmack.

Für mich interessant am vergangenen Wochenende war 
die traditionelle Moselschiefer-Rundfahrt für Old- und Youngtimer.
Die wird veranstaltet vom ADAC, Ortsclub Mayen und hat sich
zu einem Großevent entwickelt.

Es waren insgesamt 150 tolle Autos und ca 30 Motorräder am
Start. Alles Fahrzeuge die ich aus meiner Kindheit und Jugendzeit 
gekannt hab.

Da mußte ich natürlich wie jedes Jahr hin und hab mir die
Durchfahrtskontrolle in Cochem angeschaut.
Ein riesenauflauf von Touris mit einem Verkehrschaos biblischen 
Aussmaßes war die Folge.

aber es hat sich gelohnt....ich hab für euch mal geknipst...
nicht alle, weil wieder mal der Platz auf der Cam nicht ausgereicht hat.....
schande über mich.

Aber fünfzig schöne fotos konnte ich knipsen...
soweit ich die Kisten kenne hab ich mal Marke und Typ dabeigeschrieben,
aber verlaßt euch nicht drauf, daß ich alles richtig in Erinnerung hab.  

die erste Partie kommt weiter unten.

Los gehts... Teil 1



ein Opel Dixie, Vorkriegsmodell



MG oder Austin Healey,  jedensfall ein Froschauge...ein Traum aus den 50ziger Jahren 



eine NSU Max.....




hmmm...da muß ich mal suchen...krieg ich raus....



gibts nicht mehr viele von.....Heinkel Tourist Motorroller


eine NSU aus der Vorkriegszeit



Opel Kapitän...sehr selten....diese Version




den kennt jeder....Nittribit-Auto.....Mercedes 190 SL Roadster





Borgward Isabella...wunderbar erhalten und restauriert....bei uns hieß der nur Nutten-Panzer


Triumph 6-Zylinder....der Motorklang ist wie Musik.....



ein seltener Ami...auch da muß ich mal nachschauen...die Marke gibts heute nicht mehr...Nash evtl. 




hier brauch ich nicht zu raten....MGA Baujahr 1961...den hatte ich selbst mal.
1500 ccbm, 80 PS, leider nicht mehr im Originalzustand......falsche Steckscheiben, 
die Felgen sind gruselig......keine Originalblinker vorne, und am Heck hat auch
einiges nicht gestimmt.......da blutet das Herz.  



ein Amischlitten mit big-Block......
der hat mal kurz beim anfahren den Hahn aufgemacht.....
oha......ein Sound zum verlieben



damals das Traumauto des mittleren Mannes....
der Renault A12...150 PS




ein Renault R8 in der Rallyversion.....das war ne gefährliche Schleuder.....



und ein Rennfloh........Fiat Abarth....mit serienmäßig aufgestellter Motorklappe....
und Rallyausstattung.....damals fuhr man damit Bergrennen und Rundstrecke....



so, der erste Teil ist durch....kommen noch zwei.....
morgen, morgen.....

liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Dirk Kohl am Do 18 Sep 2014, 16:26

Feine Autos hast du da erwischt...nur einen Opel Dixi kenne ich nicht,ich kenne einen Opel P4 und einen BMW Dixi...
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 18 Sep 2014, 16:34

Hallo Ossi,

du oller Schützenkönig Very Happy

...für euch abgeschossen...
...Touristen-Hochsaison...

Wer wird denn gleich... Pfeffer



Danke für die Bilder Winker 3
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Figurbetont am Do 18 Sep 2014, 16:38

richtig, Dirk...der erste ist ein Opel 4, man nennt ihn auch Laubfrosch 

zwei bilder weiter, das ist allerdings ein Dixi, von BMW bzw.
Eisenacher Motorenwerke,

so ist das leben, aber ich hab auch geschrieben, daß ich alles aus
dem Gedächtnis geschrieben hab....


liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von JesusBelzheim am Do 18 Sep 2014, 17:52

Danke für die sehr schöne Bilder Ossi Freundschaft  Bravo

Schade das kein Sound dabei ist, den big-Block hätte Ich auch gerne gehört   2 Daumen  Haben wollen
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Dirk Kohl am Do 18 Sep 2014, 18:37

Figurbetont schrieb:richtig, Dirk...der erste ist ein Opel 4, man nennt ihn auch Laubfrosch 

zwei bilder weiter, das ist allerdings ein Dixi, von BMW bzw.
Eisenacher Motorenwerke,

so ist das leben, aber ich hab auch geschrieben, daß ich alles aus
dem Gedächtnis geschrieben hab....


liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
Stimmt Ossi,
Dixi war früher eine eigenständige Marke,bis so in die 20er Jahre,danach war dann BMW Hausherr. Der kleine Dixi ist im übrigen ein Lizenzbau des Austin 7 aus Großbritannien.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von kaewwantha am Do 18 Sep 2014, 20:02

Hallo Ossi,
vielen Dank für die tollen Bilder.
Da bin ich auf die Fortsetzungen gespannt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Figurbetont am Fr 19 Sep 2014, 12:44

so, es geht weiter... Teil 2 meiner fotos




ein Mercedes 300..., leider nicht mehr in der Ur-Ausstattung des Adenauer Mercedes...
da ist einiges dran gemacht worden....
aber trotzdem ein wunderschöner Oldie



und bei dieser Cobra muß man Abstriche machen

ein Nachbau der Original AC Cobra....dieser Nachbau stammt aber auch aus den 70-jahren, 
also durfte er mitfahren.....er hat auch nicht den dicken Motor des Originals, sindern einen sog. Small-Block
mit deutlich weniger PS...aber das reicht auch schon zum Donnerhall in den engen Straßen.
man, man, was ab ich von diesem Teil geträumt..ohne jemals die Knete zu haben....
ein Original war sowieso nicht zu kriegen....  



ein TR 5 von Triumph, wunderschön anzusehen.....schöner als das damalige Konkurrenzmodell
von MG, die brachten damals den MG 6-Zylinder  heraus.....karossieriemäßig ein Reinfall.



der unsterbliche Mini-Cooper....



ein Triumph TR 6, grrrrrrrrrrrrrr......6-Zylinder, 
da war aber die Roadster-Zeit der Engländer schon vorbei.....
denn das war ein richtiges auto mit Kurbelfenstern und viel 
Schnickschnack.....den die Puristen der Roadster - Fahren nicht wollten.
 


was für ein seltenes Teil, 
Opel-Record Cabrio...vermutlich ende der 60ziger Jahre gebaut.
Da gabs schon damals nur wenige davon...heute nur noch eine handvoll,
die waren so teuer in der Anschaffung,
weil die Umrüstung zum Cabrio von Speziellen firmen gemacht wurde.
Der Umbau zum Cabrio kostete etwa 5000 Mark Aufpreis.   




ein Motorrad aus der Glanzzeit der Motorradzeit...
1948 - 1958...
ein auto konnte sich damals nur ein gutverdienender leisten.
...ja und dann kam die Käferzeit.....



ein wunderbarer Opel Kapitän, erste Version, ....ein Autotraum mit Original Ami-Motor.....man hats gehört.



ja, und dann hab ich mich gefreut....
den hier zu sehen.....ein BMW 700 Coupe...
so einen hatte ich mal für wenige Monate....1970...
bis ich den geschlachtet hab......
ein Wahnsinnsflitzer, besonders am Berg und auf engen
Sträßchen....
man mußte nur höllisch aufpassen...es war halt eine üble Heckschleuder. 





ein Buckel-Volvo.....unverkennbar



ein auto mit zwei Gesichtern....Alfa-Romeo Gulia, glaub ich ......

ein Gesicht als Traumwagen, wenn man ihn sich nicht leisten konnte....
und ein Gesicht als Alptraumwagen, wenn man einen hatte.

die Zeiten, die man damit in der Werkstatt verbrachte war größer
als die Zeit die man sorgenfrei fahren konnte. 
 


diese alten Motorräder hatten auch ihre Probleme.....
ein glück, wenn man seine Frau dabei hatte, zum anschieben.



muß ich eigentlich nicht sagen.... Jaguar E.....
leider nur als Coupe....
für den heutigen Besitzer allerdings ein glück, 
weil diese Coupes wertvoller sind als die Roadster-Version....
Grund...es wurden weniger gebaut. 




911 Porsche...
hier als Tourenwagen- Rally, bzw. Rennversion.....
die Amateur-Rennfahrer fuhren damals noch mit ihren 
Rennwagen selbst zum Nürburgring.



ein Genuss und eine große Seltenheit....ein Sport-Prinz von NSU. 
wunderschön und sauschnell...und wie der BMW 700 Coupe mit 
vorsicht zu fahren....auch eine Heckschleuder übelster sorte.






und nochmals zwei wunderschöne Motorräder:







ein englischer Sportwagen aus den 80ziger Jahren......mit Flügeltüren.....geil.
von einer Hinterhoffirma.....alle handgefertigt und winzige Stückzahl.




so, das wars bis später.....
vielleicht schaff ich den Rest der Bilder heute noch, 
mal sehen...


liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von eydumpfbacke am Fr 19 Sep 2014, 13:04

Vielen Dank, Ossi, für die tollen Bilder Freundschaft
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von kaewwantha am Fr 19 Sep 2014, 14:27

Hallo Ossi,
vielen Dank für den zweiten Teil der tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Figurbetont am So 21 Sep 2014, 13:11

hi, guten morgen....

der dritte teil meiner Fotostrecke mit Youngtimern fehlt noch.....

bitte schön !!!

noch einmal ein 300 Mercedes...
wunderschön gepflegt...
wobei dieser hier zu mieten ist, mit Fahrer, für Hochzeiten usw. 
 



ein zweiter TR 6 von Triumph, 
....grrrr, die Felgen.....da gehören Speichenfelgen dran...
ich würd ihn trotzdem so nehmen....grins. 




ein Opel GT, in toller Restaurierung.....
wenn man an die Rostanfälligkeit der damaligen Autos denkt...
besonders Opel und ford......eine Endlose Arbeit...



BMW Isetta......
Pappa, mein große Schwester und ich sind mit so einem
bis an den Starnberger-See getuckert.....mit 80 km/h
man glaubt's heute kaum noch...



etwas was mir nie geglückt ist...
mal in einem Seitenwagen mitzufahren.....



mein persönlicher Traum....Austin Healey 3000....
beinahe hätte ich nach meinem gecrashten MGA so einen gekauft......
Pappa hat jedoch ziemlich deutlich nähhhhhhhhhhhhh gesagt..(eher gebrüllt)

wahrscheinlich hat er recht gehabt....grins. 




DKW Sportcoupe.......
chicke Karosse und dann 2-Takt sound......
gibt nur noch sehr wenige davon. Wer konnte sich damals so ein 
unnützes Spaß-Teil  kaufen....
aber schön isser !!!



ah ja....ein Triumph TR 3,

das waren noch Zeiten....gezankt wie die Kesselflicker
was der bessere und schönere engl. Roadster wäre....MGA oder TR 3.....
beide eine augenweide...


ein Goggomobil coupe......
daß ich das noch erleben durfte, den nochmal zu sehen.....
ich erinner mich noch wie wir damals um den ersten rumstanden,
als der rauskam ....




ein Renault genannt "Cremeschnittchen"

heiß geliebt und superbequem....
trotz enge unter den Armen........



ein Porsche 911 , von uns angeberkarre genannt, 
weil die reichen söhne von Weingütern sowas gefahren
haben.....
und wir Beamtenkinder spotteten....neidvoll. 



190 SL.....
in der Farbe traute sich hier in der Gegend niemand damit rumzufahren......
da wär gleich das dumme Gerede aufgekommen.....Nitribitt-Auto.....




ähhhh...Opel-Admiral, glaub ich.....
Superschiff.....die ersten noch mit Ami-Motor....dieser hier auch...
man hats gehört.



nach kurzem Hingucken hab ich gleich die Augen zugemacht und weggeguckt.....
das tut zu weh......mein supertraum....ein Jaguar...
dafür hats wirklich niemals gereicht....mit dem, was in meiner Börse zu finden war....
der Traum ist geblieben....




und noch zwei Fotos von einem Muscle-Car....Ford Mustang.....

motormäßig aufgemotzt...der Fahrer behauptet die Kiste hätte 540 PS.....
wers glaubt????
450 wären eher möglich....aber der sound beim losfahren...unvergleichlich.....
das gibt nen Kloß im Hals.







so, und danach war die speicherkarte meiner Cam voll...und ich bin in meinen
braven Peugeot gestiegen und heimgefahren....
und nächstes Jahr fahr ich wieder hin.....
auf ein Neues..... 


liebe grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Jörg G am So 21 Sep 2014, 14:31

Schöne Wägelchen. Der Letzte ist genau meine Kragenweite.
Aber Young-Timer sind das alles nicht mehr.
Na 540 PS möchte ich auch ganz vorsichtig betrachten. Müsste man auf dem Prüfstand nachweisen.
Streng genommen ist der Mustang auch kein Muscle-Car, sondern ein Pony. Muscle-Car fangen bei 6 Litern Hubraum an. Beim Mustang ist serienmäßig bei 5 Litern Schicht im Schacht. Trotzdem werden sie im gleichen Atemzug erwähnt. An PS lässt sich da aber dennoch so einiges hochschrauben.
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von JesusBelzheim am So 21 Sep 2014, 14:37

Danke für die klasse Bilder Ossi Freundschaft
Da sind einige Traumautos dabei Haben wollen  Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Gast am So 21 Sep 2014, 14:42

Tolle Bilder! Der Mustang wär auch voll mein Fall...aber 540 Pferde?! Heißt der Besitzer zufällig Tim Taylor, ist Heimwerkerkönig und steht auf "mehr Power"? sunny

Der Healey ist aber auch nicht zu verachten, eine echte Schönheit.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Straßenbahner am So 21 Sep 2014, 16:54

Figurbetont schrieb:richtig, Dirk...der erste ist ein Opel 4, man nennt ihn auch Laubfrosch
Ich bitte um milde wenn ich mich da einmische, aber der erste ist ein Opel 1,2 Liter der Adam Opel AG, das als Nachfolger des Opel 4/12 PS („Laubfrosch“) von Juli 1931 bis September 1935 produziert wurde. Nachdem frühere Opel-Pkw noch die Angabe der Steuer-PS in der Modellbezeichnung führten, wurde nach der Übernahme von Opel durch General Motors das in den USA gemeinsam mit GM neu entwickelte Fahrzeug nur noch nach dem Hubraum benannt. Siehe dazu Link

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_1,2_Liter

Der Opel P4 ist der Nachfolger und hatte leichte Veränderungen gegenüber dem Opel_1,2 siehe Link

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_P4

Der Opel 4PS war der Laubfrosch siehe Link

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_4_PS

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von Figurbetont am So 21 Sep 2014, 17:08

kein Problem, Helmut,

war so gewünscht, wenn jemand mehr Infos oder 
mehr Wissen hat, als ich Amateur, der diese Dinge lediglich aus
der Erinnerung weiß, dann bitte melden und berichtigen.
Es gibt halt für alles Spezialisten.

danke für die Info..ich hab geguckt.....

und liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Jede menge Young-Timer...für euch abgeschossen

Beitrag von kaewwantha am So 21 Sep 2014, 17:51

Hallo Ossi,
vielen Dank für den dritten Teil Bilder von den schönen Fahrzeugen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten