Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Seite 40 von 41 Zurück  1 ... 21 ... 39, 40, 41  Weiter

Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von meninho am Fr 24 Feb 2017, 12:05

Ein lebendes Modell ... von der Pike auf selbst erstell .. meine Hochachtung.
Tolles Projekt!
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von outcast94 am Fr 24 Feb 2017, 15:21

Hallo Nick ,

Wie ich sehe bist du mit deiner SHOP fertig. Freut mich und herzlichen Glückwunsch dazu.
Leider habe ich es noch nicht geschafft mir deinen BB durchzulesen, denn du hast ja immer wieder gute und schöre, sowie einfache Lösungen gehabt, diverses umzusetzen, was ich auch für mich nutze. Pfeffer
Aber ich werde es nachholen......
Freue mich schon auf das nächste Projekt study
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Fr 24 Feb 2017, 17:03

Hallo Zusammen!
Ich bedanke mich mal für alle lobenden Äußerungen zu diesem Baubericht.
Jetzt geht es an's zusammenräumen, sonst kann ich mit dem neuen Projekt nicht beginnen.
Mit Gruß,
Nick





avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Frank Kelle am Fr 24 Feb 2017, 18:55

Ich möchte mich ebenfalls noch bedanken für den äusserst interessanten Baubericht!
Wir können froh sein, bei der Erstellung dieses - ohne Übertreibung - einzigartigen Modells "dabei"gewesen zu sein!
Freue mich wirklich auf Dein neues Projekt!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Fr 24 Feb 2017, 19:22

Hallo Nick,
auch ich freue mich auf einen neuen BB von dir.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Fr 24 Feb 2017, 22:15

Hallo Zusammen!
Danke Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman
Noch ein bisschen Geduld!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 24 Feb 2017, 22:20

Hi Nick, Wahnsinn was du mit der Schleswig gezaubert hast, freue mich auf weitere BB Wie geil
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Sa 25 Feb 2017, 09:43

Danke Doc!!!!!!!!!! Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman Gentleman
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Sa 25 Feb 2017, 13:32

He Nick,
hast du die Rissstelle (weißt schon wo) in Griff bekommen?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Sa 25 Feb 2017, 15:12

Hallo Reinhard!
Wenn Du die Musashi meinst, so waren das keine Riss Stellen, sondern da ging eine Klebestelle auf. Nein habe ich noch nicht im Griff.
Ich weis nämlich nicht wie ich da in den Glaskasten rein komme, ohne viel kaputt mache zu müssen. Bin noch am überlegen.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Sa 25 Feb 2017, 17:18

Ja Nick,
ich meine die Musashi. Vielleicht haengt der Plexiglaskasten nur durch............
Wenn du Plexiglaskleber benutzt has, dafür gibt es ein Lösungsmittel.
Ansonsten geht nur ein Weg. Den ganzen Kasten über eine Formatsäge mit spezialsägeblatt schieben. Die Rückwand später wieder aufschrauben. Mehr fällt mir auch nicht dazu ein, leider
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Sa 25 Feb 2017, 18:23

Hallo Reinhard!
Nun ich denke , dass ich mit meinem Dremel und einer Trennscheibe dem Ganzen zu Leibe rücken werde. Ein Quadrat ausschneide und nach der Reparatur wieder reinklebe. Mal sehen was dabei rauskommt.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Sa 25 Feb 2017, 19:18

Toi toi toi kann ich da nur sagen, Nick.
Welche stärke hat dein Plexi denn?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 27 Feb 2017, 10:53

Hallo Reinhard!
Das Acryl Glas ist 2 mm stark. Also nicht unbedingt ein Panzerschrank.
mgn
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Mo 27 Feb 2017, 13:21

Mhhhhhhh, 2 mm Plexiglas. Ich würde erst mal einen Probeschnitt an einem Reststück probieren. Mit der Dremel Flex erscheint mir das kaum möglich.
Vielleicht versuchst du es mal mit der Dremel Kreissäge????
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Fr 17 März 2017, 10:08

Hallo Reinhard!
Mit der Kreissäge ist eine gute Idee. Ich schiebe das Problem vor mir her, aber irgendwann muss ich es in Angriff nehmen.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Fr 17 März 2017, 11:52

Nick schrieb:Mit der Kreissäge ist eine gute Idee. Ich schiebe das Problem vor mir her,



Hallo mein Freund Nick,
schieb doch stattdessen die Kreissäge vor dir her.......................... Winker 2
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 20 März 2017, 08:02

Hallo Reinhard!
Wenn Du die Situation sehen würdest, kann man die Kreissäge nur zu sich herziehen und nicht von sich wegschieben. Man kommt zu allem Überfluss auch noch schlecht rann an's Objekt. Wenn es soweit ist, werde ich Dir Bilder von der Aktion "Kreissäge" senden.
Mit herzlichem Gruße,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Mo 20 März 2017, 09:59

He Nick,
danke für deine Worte. Bin sicher du wirst es rocken, So Das es nachher ausschaut als wäre nichts gewesen. Vielleicht ein dünner Schlitz und eine Spiegelplatte (Kunststoff) vor die Rückwand einschieben.......
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von maxl am Mo 20 März 2017, 16:29

Hallo Nick, das ist mir aber sehr peinlich, dass ich erst jetzt durch das Portalbild auf diesen umwerfenden Baubericht stoße! Ich bin halt leider kein Schiffsbaufan und schaue mich in diesem Bereich nur selten um (offensichtlich zu selten!)... Dafür habe ich mir nun diesen Bericht "reingezogen" und bin einfach nur "geplättet" und schwer begeistert! Noch genauer, noch präziser geht es nun wirklich nicht! Einfach nur eindrucksvolle Spitzenklasse! Ich frage mich, wo du die Zeit für solch ein Modell hernimmst - wenn ich es tatsächlich versuchen würde (und überhaupt hinbekäme), müssten wohl zehn Jahre vergehen, um solch ein detailliertes Schiff zusammenzubauen! Macht das die Routine? Wie auch immer: Hut ab vor deiner modellbauerischen Leistung "vom Feinsten"! Ich freu mich schon auf die Lokomotive (die hoffentlich weiterhin auf der Agenda steht!) Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von pruys am Mo 20 März 2017, 17:51

auch von mir Glückwünsche und Hochachtung für dieses tolle Modell!!!
avatar
pruys
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 20 März 2017, 22:03

Hallo Zusammen!
Ich bedanke mich herzlich für die lobenden Worte. Es macht mich ganz stolz mit meinem Modellbau so eine große Begeisterung hervor zu rufen.
Maxl: Der Zeitaufwand wurde von einem Modell zum andern immer kürzer. Es wurden auch die Modelle immer kleiner. Habe ich für die Musahi acht Jahre gebraucht, so waren es bei der Schleswig Holstein nur mehr drei Jahre. Am Minensucher M43 wird es noch schneller gehen. Nun ja, es kommt schon die Routine bei jedem Modell dazu und doch macht man den einen oder anderen Fehler. Zum Glück sieht man die se nicht.

pruys: Auch Dir vielen Dank für die lobenden Worte.

Reinhard: Dein Wort in Gottes Ohr !!!! möge die Übung gelingen!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Di 21 März 2017, 10:26

Moin Nick,
es wird gelingen. Dessen bin ich mir sicher, wie auch immer.
Was hälst du von meiner Idee die Reparatur Öffnung an der Rückwand größer zu machen und dann von der Seite durch einen Schlitz eine Spiegelrückwand (aus dünnem Kunststoff) vor die Öffnung zu schieben...................
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Di 12 Sep 2017, 11:35

Hallo Reinhard!
Es hat nun ein1/2 Jahr gedauert bis zur Antwort. Die Gesundheit hat mir leider ein paar Streiche gespielt. Ich muss demnächst ins KH zwecks Einbau eines Loob. Das ist so eine Art Dauer EKG. Das wird ambulant gemacht und im Oktober kommt noch eine Angiografie die dauert dann zwei Tage.

So nun zu Deinem Vorschlag. Ist gut! Ich brauche dazu mal drei Mann, welch das Modell herunter heben und irgendwie umdrehen und nach der Rep. wieder raufstellen. Wird ein größeres Unternehmen schätze ich mal.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Plastikschiff am Di 12 Sep 2017, 12:00

He Nick,
tut mir wicklich leid das es dich erwischt hat. Erhol dich erst einmal und lass alles etwas langsamer angehen. Ich habe noch niemanden kennen gelernt der mit zunehmendem Alter jedes Jahr gesunder wird. Ich wünsche dir noch viele Jahre hier unter uns.
Lieber Gruß
Reinhard
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 40 von 41 Zurück  1 ... 21 ... 39, 40, 41  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten