Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Seite 3 von 41 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22 ... 41  Weiter

Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Gast am So 14 Sep 2014, 19:16

Hallo Nick,
das habe ich auch gemeind das Ich was finde, aber ich hätte die Figuren Umbauen müßen und dafür habe ich Keine Geduld, also benutze ich HV8 und Blender ( Konstrukteure -Programme) und Drucke Sie mir einfach aus, geht einfacher.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 21:54

Hallo Waldfee!
Ich glaube, ich kann Dir nicht ganz folgen!!!!!
Kannst Du mir näher erklären was Du meinst??????????????????
Bin unheimlich neugierig darauf!!!!!!!!!!!!!!!!!!
lg.
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Gast am Mo 15 Sep 2014, 04:54

Hallo Nick,
der 3D Drucker damit kannst du  3D Modelle Herstellen, also z.b. Figuren (3D-Modellierung) oder 3D Modelle Copyren.
Also wenn ich was benötige wo ich brauche und bekomme es nicht dann stelle ich das selber her, mit dem 3D Drucker wo ich besitze.
Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/3D-Drucker
siehe auch.
Code:
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/3d-drucker-einfuehrung-fuer-einsteiger-a-977405.html
So bekommst du Deine Mannschaft fürs Schiff zusammen und du kannst bestimmen was oder wie sie aussehen.

Da der Blender Kostenlos ist und es gibt schon viele Figuren in 3D brauchst du sie nicht einmal mehr bauen, nur noch einsehen und Drucken , anmalen Fertig, Matosse ist bereit für seine Arbeit Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 15 Sep 2014, 08:03

Hallo Waldfee!
Alles klar!! Habe mit der Bezeichnung "Blender" im zusammenhang mit einem 3D Drucker nichts anfangen können.
Soviel ich über diese Fanthstischen 3D Drucker weis, sind die für den Otto - Normalverbraucher bis dato unerschwinglich. Habe mich daher noch nicht mit dieser Technologie beschäftigt!
Hole ich aber nach. Klingt interessant.

Aus deinem Kommentar entnehme ich, Du hast so einen Drucker?
Könnte das heissen, wenn ich Figuren brauche, Du kannst sie produzieren?????
Wenn ja, was kostet das??????

Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von providereMS62 am Mo 15 Sep 2014, 08:48

Hallo Nick!

Schöne Fortschritte, die du am Schiff gemacht hast. Cool Klasse finde ich auch, dass man bei jedem Baubericht etwas an Ideen, neuen Erkenntissen und Techniken mitnehmen kann - so wie gerade eben bei dir! Danke!
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 15 Sep 2014, 10:20

Der Anker!
Gebaut aus Karton, die Teile in Sekundenkleber getränkt damit diese bearbeitbar werden und mit Sprühspachtel überzogen.
Die einzelnen Teile mit Silikonkautschuk abgeformt und aus Resin gegossen. Damit alle vier gleich aussehen.
Zwei am Bug, einer an Deck Vorschiff und einer am Heck.










Das Bugwappen der SH


Bis zum nächsten mal!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von providereMS62 am Mo 15 Sep 2014, 14:02

Die Anker sind dir gut gelungen!

Mich würde mal interessieren, wie das mit dem Herstellen der Gussformen funktioniert. Hast du dir das selber beigebracht oder irgendwo nachgelesen?
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 15 Sep 2014, 14:18

Hallo Michael!!
Also, das ist ganz einfach. Silikon Kautschuk gibt es in jedem Bastler oder Farben Handel.
Die Kautschukmasse ist in Dosen und das Netzmittel welches man braucht um die Masse fest zu bekommen, ist in einem Fläschchen. Das Verhältnis von Netzmittel und Kautschuk
steht auf dem Fälschchen.
Wenn das Ganze vermischt wird, sollte man beim rühren darauf achten, das es keine Blasenbildung gibt sonst verschandeln die Blasen später das Gegossene Werkstück.
Eine Ausbildung braucht man dafür nicht, man sollte sich aber an die Mengenangaben auf der Flasche halten.
Im Laufe der Zeit entwickelt man schon ein Gefühl für die Menge. Am Anfang gehen schon ein paar Versuche in die Hose.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 15 Sep 2014, 14:43

Die Ankerglüsen. Karton und Polystyrol.







Poller aus Rundmetall und Karton.



Ein Stapel Bretter für die Blanken 10 cm lang, 5 mm breit und verdamt viele.





Der Vewrhol Spill aus Kartonscheiben, mit dem Locheisen gestanzt.





Eine kleine Deckplauderei



Die 6 Stk. 2,5 mm Flak.
Verwendetes Material: Injektions Kanüllen, Messing Kantrohr, aus Alu getrehte Mündungsdämpfer, Restbestände von Ätzteile und  einige Bilder. Ein paar Prototypen produziert.



Weiter bin ich noch nicht gekommen. Ach ja, der Flaksokel ist aus Resin gegossen.
Die konische Form aus Karton.



Von der Schleswig Holstein geht der rasche Baubericht allmälich zu Ende. Nicht weil ich schon fertig bin, sondern, weil ich mit dem Bau noch nicht weiter bin.
Morgen gibt es noch Bilder von den Geschütz Türmen und dann müßt Ihr euch gedulden wie ich mit dem Bau vorann komme.
Von der Musashi gibt es noch einiges an Bilder.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von providereMS62 am Mo 15 Sep 2014, 17:27

Danke für die erklärenden Infos!

Ein Baubericht aus dem Lagerbestand...(!?)...auch nicht schlecht... Wink
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Jörg G am Mo 15 Sep 2014, 18:35

Hallo Nick, schnell ein herzliches Willkommen auch von mir.
Das ist ja ein riesiges Modell, wenn, wie Du es sagst, auch nur ein Papiermodell ist.
Einfach unglaublich.
Ja, mit diesen 3D-Druckern kann man jetzt schon eine Menge machen, eine echte Alternative.... wenn man's kann.
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von kaewwantha am Mo 15 Sep 2014, 19:31

Hallo Nick,
auch das gezeigte ist wunderbar gearbeitet.
Wir werden Geduldig auf Deiner weiteren Fortschritte warten.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 15 Sep 2014, 19:47

Ein Baubericht aus dem Lagerbestand...(!?)...auch nicht schlecht...


Wer hat, der hat !!!! Pfeffer Pfeffer Pfeffer Pfeffer
Meint, Nick mit Gruß!
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mo 15 Sep 2014, 21:38

Hallo Zusammen!
Bevor es in die Heija (Bett) geht, noch schnelle in Einblick in mein technisches Equipment.
Hier eine aus Hartholz gefertigte Fräse. Man kann einen Dremel einspannen und alles mögliche bearbeiten.





Eine Trenn scheibe. Ebenfalls mit einem Dremel zu betreiben.





Und einen Blankenschneider.
Dazu verwende ich einen Papierschneider, welchen man früher zu zuschneiden von Fotos verwendet hat. Im Digitalem Zeitalter verwendet niemand mehr so ein Schneidegerät.





....und das Ergebnis!



Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Figurbetont am Mo 15 Sep 2014, 21:50

Großartig, Nick, 

bisher hab ich bei deinen Bauberichten 
mit Staunen und besonderem Vergnügen 
zugeschaut.
Wird Zeit dir zu sagen....einfach nur Spitzenklasse....
alles in Handarbeit...basteln pur.
klasse !!!...ich bin weiter dabei.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Di 16 Sep 2014, 09:24

Guten Morgen modellbauende Gemeinde!!
Hier nun die 28 cm Türme der SH. Sperrholz, Karton, Alurohre, Resin und Polystyrol.
Erstmal der Plan.











avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Di 16 Sep 2014, 09:34

Die E-Messerhaube: Haus Balsaholz gesägt und in Form gebracht, abgeformt und aus Resin gegossen.











Gasabzugs Kanäle: Aus Sperrholz, Karton und Poly Streifen.







Bis zum nächsten mal!
Mit Gruß,
Nick


Zuletzt von Jörg am Di 16 Sep 2014, 20:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : 1x Bildadresse repariert ;-)
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Kelles Kleener am Di 16 Sep 2014, 09:37

Ich finds erstaunlich das so dicke Alurohre durch solches Holz gehalten werden können..
Und jammerschade das keine RC-Einbauten drin sind, das wäre das Nonplusultra wenn es sich auch noch bewegen würde.
avatar
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Di 16 Sep 2014, 10:26

Alu ist nicht besonders schwer, ausserdem kan man die Beweglichkeit durch engeren Durchmesser stark einschrenken.
Bin mehr Architekt als Techniker im Modellbau. Es gibt sowieso kein geignetes Gewässer in meiner Umgebung wo man so große Böte schwimmen lassen darf. Die haben um ihre Fische Angst.....................
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von kaewwantha am Di 16 Sep 2014, 18:26

Hallo nick,
das ist wieder hervorragend gebaut.
Ja das Problem mit den Gewässer kenne ich, nicht überall ist es möglich.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von providereMS62 am Mi 17 Sep 2014, 08:58

Da hast du dir ein schönes Equipement für die täglichen Modellbauarbeiten erschaffen. Auch wenn es selbst gebaut ist, Hauptsache es erfüllt seine Aufgabe. Und so wie die Fräse, die Halterung für den Dremel und die Schneidemaschine aussehen, tun die das auch.  Cool

Ach ja, der Turm ist klasse!
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mi 17 Sep 2014, 13:25

Noch was vom Turm.






Die Blastbags sind aus mit verdünntem Weissleim imprägniertes Küchentuch-









Nun beginnt das Blanken legen







Ja und dann gibt es noch den Ankerkran, aus Karton und Blumendraht.









So, ab nun gibt es den Baubericht über die SH nur mehr nach Baufortschritt. Weiter bin ich noch nicht.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Mi 17 Sep 2014, 16:03

Noch ein paar Bilder vom Bauplan.

















.............damit Ihr sehen könnt, was da noch alles kommt.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von kaewwantha am Mi 17 Sep 2014, 19:10

Hallo nick,
da Wünsche ich Dir viel Spaß beim beplanken.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Erik der Wikinger am Do 18 Sep 2014, 09:17

Morgen Nick,
kein Problem mit dem Baubericht, wir verfügen zumeist über die nötige Geduld Wink
Und die lohnt es sich bei diesem famosen Projekt zu haben. Schöne Arbeit!
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 41 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22 ... 41  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten