Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Seite 2 von 41 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 41  Weiter

Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von outcast94 am Fr 12 Sep 2014, 19:02

Hi Nick,


hab erst zu spät deinen BB der SH gesehen....
naja freut mich dich hier zu sehen...... deine Bauweise und die Umsetzung verblüfft mich jedes mal.

liebe grüsse Mike
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Fr 12 Sep 2014, 19:07

Hallo Mike!
Freud mich auch Dich hier zu treffen! Gibt wieder einen Erfahrungsaustausch!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Jörg am Fr 12 Sep 2014, 20:35

Sehr eindrucksvoll, Nick! ... bisher war ich bei der SH als Linienschiff der Kaiserlichen Marine ausgegangen;
mit dem letzten Bild wird klar, daß Du es in seiner späteren Verwendung darstellst ... shocked

Naja ... egal! Wink

Viel mehr beschäftigt mich, wie der für ein Schiffsmodell etwas unübliche Maßstab 1:70 zustande gekommen ist ...  Question
Mit z.B. 1:72 wäre zumindest der Bezug auf einen der "gängigen" Modellmaßstäbe gegeben gewesen ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Fr 12 Sep 2014, 22:17

Hallo Jörg!
Das ist einfach erklärt.
Möchte die SH mit Besatzung versehen und die gibt es in 1/72 ein paar habe ich schon von Hecker & Goros leider zu wenige. Nun bin ich auf der Suche nach passenden Figuren.
Das NET ist voll davon, nur man bekommt nichts, oder die Lieferzeit ist zu lange und die Versandkosten unverschämt hoch.
Das Modell 1/70 und die Besatzung 1/72 passt optimal zusammen!
Es grüßt,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Fr 12 Sep 2014, 22:28

Die Kasematten Geschütze:
Die Rohre aus Alu gedreht der Rest aus Kartonrohr 3cm Durchmesser.


















Die Blastbags, oder Rohrhosen wie sie oft genannt werden sind aus in verdünntem Weiss Leim gedunkten Papier Küchentücher welche nach dem trocknen hart werden.
Dieses Verfahren hatte ich auch schon bei der Musashi zur Anwendung gebracht.



Bis zum nächsten mal, grüßt Nick


avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von kaewwantha am Fr 12 Sep 2014, 23:06

Hallo Nick,
die Kasematten Geschütze sehen Hervorragend aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von providereMS62 am Fr 12 Sep 2014, 23:15

Hallo Nick,

ich kann mir die Bilder noch so oft anschauen, aber glauben, dass das Karton sein soll, kann ich noch immer nicht. Die Geschützrohre sehen sehr gut aus...ach was, die ganze Art des Bauens fasziniert mich. Weiter so! Cool
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Sa 13 Sep 2014, 10:02

Hallo Michael!Man kan es drehen und wenden wie man will, es ist und bleibt Karton. Wenn man weis wie es geht, kann man aus Karton und mit Karton vieles machen.
Die Materialien Sperrholz und Karton waren von je her meine Faforitten im Modellbau.
Diese wurden schon verwendet als es Kunstoff für den Modellbau noch nicht gab.
Keien Angst, es wird bei allen meiner Modelle so weiter gebaut!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von providereMS62 am Sa 13 Sep 2014, 21:13

Hallo Nick,

das sollte auch keine Kritik werden, sondern nur ein tolles Lob, hinter dem eine gehörige Portion Respekt vor deiner Modellbaukunst steckt! Wink
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am Sa 13 Sep 2014, 21:57

Hallo Michael!
Ich habe es auch NICHT als Kritik aufgefasst!!!!!!! Habe es nöglicherweise falsch formuliert. Ich danke für die lobenden Worte!!!
Wünsche einen schönen Sonntag!
Mit Gruß,
Nick Freundschaft Freundschaft Freundschaft
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von providereMS62 am Sa 13 Sep 2014, 22:04

Dito! Very Happy
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 09:52

Hallo Zusammen!
Fallreeps und Grätings in Eigenbau!







Die Reling des Fallreep ist aus entsprechend dimensioniertem Blumendraht und damit auch alles gleichmäßig wird, habe ich mir aus Karton eine Form gebaut.





....und an dieser Stelle Back und Steuerbord kam es zur Montage.





Behälter für Rettungsmittel





Die Ankerspills am Bug
Die Handräder sind im Original aus Rundeisen gefertigt. Also kann ist sie im Modell nicht aus flachen Ätzteilen machen. Blumendraht, war die Lösung. Zum verkleben, Weissleim. Man glaubt gar nicht, was man mit dem alles kleben kann. Sekundenkleber, wäre eine Option, hat aber den Nachteil, das dieser spröde austrocknet und bei der geringsten Erschütterung brechen die Teile auseinander. Weisslein hingegen, trocknet elastisch aus und hält auch wenn das Teil mal runter fällt, was in meinem Alter häufig vorkommt. Man lernt halt.

 





Der Spill wurde als Prototyp aus Karton geformt und mit Sprühspachtel überzogen, verschliffen und abgeformt, anschließend aus Resin gegossen damit beide gleich aussehen.




So, das war es für Sonntag!
Einen schönen selbigen wünscht,
Nick



avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 09:59

Ach ja, was ich noch fragen wollte!!
Suche Marine und Militär Figuren in 1/72 Als Besatzung für mein nächstes Projekt nach der SH.
Das Minensuch Boot M 43 mit Besatzung.
Hier in Österreich ist nichts zu bekommen. Die wenigen Händler welche es hierzulande gibt habe mit Deutschen Lieferanten schlechte Erfahrung gemacht, wie sie mir sagten. Vor allem mit Preiser. Die Menge welche Preiser als "mindest- Bestellmenge " fordert,
verkauft hier der Händler in fünf Jahren nicht. Das NET ist voll von Angeboten und ich bekommen lange Zähne weil ich nicht an die Ware rann komme.
Hat jemand eine Idee??????????
Mit Gruß.
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von kaewwantha am So 14 Sep 2014, 11:07

Hallo Nick,
das ist wieder einwandfrei gebaut. Hast Du die Reling geklebt oder gelötet.
Wegen den Figuren kann ich Dir leider nicht helfen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 11:43

Hallo Helmut!
Weder noch, das ist 4x4 mm Gitter aus dem Baumarkt. Gibt es in Rollen zu 5m.
Mit Guß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Gast am So 14 Sep 2014, 11:49

Hallo Nick,

ich bin echt von den Socken, eine super Klassen Arbeit Großer Meister

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von dietmartillmann am So 14 Sep 2014, 12:55

Also, was ich bis hierhin gesehen hab ist schon recht imposant!!!

Im Grunde genommen, ist es ein großes Kartonmodell, oder? Und das allein ist schon beeindruckend.

Weiter so!!!

Auch das Zeichnen des Plans als Eigenarbeit finde ich bemerkensweert.

Aber, warum hast Du solche Probleme mit den Foguren? Die namhaften Internethändler liefern auch nach Österreich. Ich kaufe mein Figuren dort:

Code:

http://www.hufisminiaturfiguren.de/shop/category_248/Gr%C3%B6sse-1%3A72.html?sessid=UcnVPOsmZG3jB4EzutnpwcChga7PlAwk48chaof2P755RDZ51JW6oYKOKcJDZLKS&shop_param=cid%3D%26
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Königsdragoner am So 14 Sep 2014, 12:59

Hallo Nick,

für Dein Minensuchboot kann ich Dir die Figurensätze von Hecker & Goros empfehlen. Bestellen kannst Du die Figuren bei den Berliner Zinnfiguren/Preussischen Bücherkabinett, diese versenden auch nach Österreich. Dort einfach in der Suche "Hecker und Goros Schnellboot" eingeben. Die Sätze sind eigentlich für das Revell Schnellboot, aber eignen sich hervorragend auch für Dein Projekt. Auch findest Du bei diesem Händler umfangreiches Buchmaterial, etc.
Daneben gibt es noch von Revell einen deutschen Marine Figurensatz (ArtNr. 02525), der jetzt nicht super toll ist, aber zum vervollständigen kann man einzelne Figuren nehmen. Bekommst Du bei Amazon.

Gruß,

Lars
avatar
Königsdragoner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 13:19

Hallo Zusammen!
Hallo Deitmar!
Bei Hufi habe ich es noch nicht versucht. Wäere es aber wert dort mal Kontakt aufzunemen.

Hallo Lars!
Von Hecker & Goros habe ich schon einige Figuren. Das ist am leichtesten gegangen den, Goros stammt aus Neunkirchen in Niederösterreich. Das ist die zwite Ortschaft von meiner entfernt und einen Händler habe ich in Wr. Neustad die zweite Ortschft in die andere Richtung.
Den Figurensatz von Revell welchen Du ansprichst ist zum ersten nicht mehr im Handel und zum zweiten habe ich ein paar Figuren von Restbeständen eines Modellbauers erhalten. Für 1/72er Figuren sind die zu groß. In natura wären die Leute über 1,9 m groß gewesen. Einige kann man kürzen andere nicht.
Die Tschechen haben umfangreiches Material, muß nur noch eine Quelle finden!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 16:56

Hallo Dietmar!
Habe nun bei Hufi's Figuren reingeschaut. In 1/72 ist von Preiser fast nichts kieferbar.
Das deckt sich mit den Aussagen der hiesigen Händler. Will Preiser nichts verkaufen?
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Jörg am So 14 Sep 2014, 17:24

Alberich schrieb:Für 1/72er Figuren sind die zu groß. In natura wären die Leute über 1,9 m groß gewesen.
Das Schiff ist doch 1:70 ... diese Maßstabsdifferenz sollte/könnte die zu großen 1:72er Figuren doch egalisieren Question

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Frank Kelle am So 14 Sep 2014, 17:40

Die Figuren sind SEHR gross, sollen von Revel aus auf das S-100 (für das habe ich meine ja damals kpl. umgebaut) und das damalige VII-C Boot passen. Da sind damals Teile von anderen Figuren "verwendet" worden, daher wirken die relativ gross... Das Schlimmste aber sind die HALTUNGEN der Figuren im Set, über die Hälfte stehen zur Parade/Abnahme für ein ein/auslaufendes U-Boot
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 17:58

Hallo Zusammen!
Natürlich war auch die Besatzung der Schiffe nicht gleich groß. Trägt auch zur realistischen Darstellung bei. Nur 1,9 m waren selbst die Deutsche Marinesoldaten nicht.
Wie Frank schon erwähnte, die Haltung und die Ausführung waren auch nicht das gelbe vom Ei. Aus dem Handel sind sie auch verschwunden.

Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Gast am So 14 Sep 2014, 18:51

Hallo Nick,

Hammer Schiff, allein die Umsetzung des Schiff auf die Größe wo du jetzt baust ist Spitze. Das mit den Figuren das ist so eine sache, am besten du besitzt einen 3D Drucker und machst Sie selber den zum Kaufen sieht das schlecht aus.
Für Blender gibt es Kostenlos Marinefiguren dann brauchst du Sie nur noch Ausdrucken und selber bemalen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Alberich am So 14 Sep 2014, 19:09

Hallo Waldfee!
Ich geb nicht auf mit den Figuren. Irgendwann finde ich was ich suche!!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Linienschiff Schleswig Holstein 1/70

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 41 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 41  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten