Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht "Runabout"

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Sa 30 Aug 2014, 21:44

Hallo Modellbaufreunde,

ich möchte euch hier mal mein Modell eines „Runabout“ vorstellen.

Hatte mich schon lange mit dem Gedanken rumgeschlagen, mal ein kleines Sportboot in Edelholz zu bauen.
Mußte keine Riva werden, die gibt es schon genug.

Mir schwebte ein Boot von 60 bis 65cm vor und ich bekam von einem guten Modellbaufreund einen entsprechenden Plan.
Im Jahre 2010, habe ich das Boot dann gebaut.

Zunächst mal wurden die Spanten und der Kiel, aus 4mm Sperrholz gesägt und  verleimt.

Baubericht "Runabout" Run_ii11

Baubericht "Runabout" Run_ii13

Baubericht "Runabout" Run_ii16

Nächster Schritt:
Die „Unterbeplankung“ wurde aus 1,5mm Flugzeugsperrholz erstellt. Für die Bugunterseite, habe ich 2 Balsastücke verwendet.
Danach wurde alles grob geschliffen.

Baubericht "Runabout" Run_ii17

Baubericht "Runabout" Run_ii18

Baubericht "Runabout" Run_ii19

Baubericht "Runabout" Run_ii20

Fortsetzung folgt.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von NavyRalf am So 31 Aug 2014, 00:04

Hallo Heinz-Werner,

das Sie schon mal schneidig aus.
Ich bin mal gespannt wie es weitergeht
Ich setze mich mal dazu, Chips hab ich und bin Stubenrein!!
Soll heißen, ich mache auch garantiert den Teppich nicht dreckig lol!
NavyRalf
NavyRalf
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von kaewwantha am So 31 Aug 2014, 07:28

Hallo Heinz-Werner,
da setze ich mich auch mal dazu.
Bis jetzt sieht das sehr gut aus. Erinnert mich ein wenig an die Classic von Aeronaut.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am So 31 Aug 2014, 21:34

Moin Helmut,

vom Bootstyp her, besteht schon eine gewisse Ähnlichkeit mit der "Classic".
Allerdins ist mein Boot etwas breiter und wirkt, von der Form her etwas gefälliger, finde ich.
Ist aber sicher Geschmackssache. Wink
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am So 31 Aug 2014, 21:50

Das Deck wurde ebenfalls aus 1,5mm Flugzeugsperrholz ausgesägt und mit dem Rumpf verleimt.

Baubericht "Runabout" Run_ii21

Die Decksausschnitte wurden angezeichnet und mit dem „Dremel“ ausgeschnitten.

Baubericht "Runabout" Run_ii22

Baubericht "Runabout" Run_ii23

Stevenrohr, Welle mit Motor und das Lenkservo sind schon eingebaut.

Baubericht "Runabout" Run_ii24

Baubericht "Runabout" Run_ii25

Fortsetzung folgt! Wink
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Di 02 Sep 2014, 11:05

Danach erfolgte die äußere Beplankung mit Mahagonileisten mit der Abmessung 5mm x 1,5mm.

Ich bin der Meinung, bei solcher Beplankung, ist eine Dicke von 1,5mm schon sinnvoll.
Damit bleibt noch genug „Fleisch“, denn es muß ja, nach dem Aufbringen der Leisten, noch viel Schleifarbeit folgen.

Als Kontrast und um die Flächen etwas aufzulockern, wurden 2,5 x 1,5mm helle Holzleisten eingefügt.

Baubericht "Runabout" Run_ii26

Baubericht "Runabout" Run_ii27

Fortsetzung folgt.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von NavyRalf am Di 02 Sep 2014, 12:20

Guten Morgen Heinz-Werner,

Das sieht bis jetzt richtig gut aus. Cool
Die Auflockerung mit den hellen Leisten gibt dem ganzen den besonderen Pfiff
Bin gespannt wie es weitergeht
NavyRalf
NavyRalf
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Di 02 Sep 2014, 14:07

Danach ging es an die Beplankung des Decks.
Auch hier wurden Mahagonileisten, in Verbindung mit hellen Holzleisten verwendet.

Baubericht "Runabout" Run_ii28

Baubericht "Runabout" Run_ii29

Baubericht "Runabout" Run_ii30

Fortsetzung folg.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von kaewwantha am Di 02 Sep 2014, 18:40

Hallo Heinz-Werner,
das sieht hervorragend aus. Zehn
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von Frank Kelle am Di 02 Sep 2014, 19:06

Melde mich als einfach als stiller Zuschauer. Irgendwann möchte ich auch so ein Boot bauen.. die Riva-Bausätze lächeln doch SEHR stark...
Deine Beplankung sieht wirklich SEHR gut aus!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Di 02 Sep 2014, 20:44

Inzwischen ist die Heckklappe ausgeschnitten und beplankt.
Der Cockpitboden ist eingepasst und die Bank, aus Balsaholz gemacht, ist mit dem Boden fest verbunden und kann zu Wartungsarbeiten, zusammen mit dem Boden herausgenommen werden.

Baubericht "Runabout" Run_ii31

Baubericht "Runabout" Run_ii32

Fortsetzung folgt.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Di 02 Sep 2014, 23:04

Nach einer „Schleiforgie“ (Jeder Modellbauer kennt das ja), erfolgte dann die erste Lackschicht und das Boot sah danach schon viel besser aus.
Die zunächst grau lackierte Sitzbank, wurde später rot gestrichen. Wird man auf den nächsten Bildern noch sehen.

Baubericht "Runabout" Run_ii33

Baubericht "Runabout" Run_ii34

Fortsetzung folg. Wink
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von Erik der Wikinger am Di 02 Sep 2014, 23:15

Hallo Heinz-Werner!
Schöne arbeit! Hoffe das Boot lebt noch  Wink  ?
Wie hast du denn die hellen und dunklen Planken so genau zu geschnitten?
Gibts da nen Trick, weil ein bisschen rutscht die Klnge doch immer... scratch
Erik der Wikinger
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Mi 03 Sep 2014, 11:36

Hallo Erik,

ja, das Boot lebt noch. Wird auch nicht verkauft! Wink

Die Leisten habe ich nicht selber geschnitten.

Meine Leisten kaufe ich, schon seit langer Zeit hier:

Code:
http://www.massiv-holz-werkstatt.de/

War immer sehr zufrieden!
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 03 Sep 2014, 12:42

Deine Beplankung sieht richtig klasse aus Heinz-Werner Beifall
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von Erik der Wikinger am Mi 03 Sep 2014, 17:21

Ach sooo, jetzt hab ichs!!
Der Trick des Schreiners, deines Vertrauens heißt Kalibierautomat 2 Daumen
Danke für den Link!
Erik der Wikinger
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Mi 03 Sep 2014, 21:00

Danke für den Link!


...keine Ursache. Very Happy

Nun mußte natürlich auch ein Lenkrad her.
Da ich in der Bearbeitung von Metall eine wahre „Niete“ bin, Wink  hat ein Modellbaukollege das für mich gemacht.

Ein paar Instrumente wurden auch angefertigt. Die aber im Eigenbau! Razz

Und eine Windschutzscheibe? Klar, muß sein, aber wie?
1,5mm Plexiglas geschnitten und mit einem Klebestreifen als Rahmen gebaut.
Klebestreifen, weil -----Metall kann ich ja nicht---! Pfeffer

Heute weiß ich, wie man Plexiglas biegen und in Form bringen kann. Damals wußte ich es noch nicht!
Also habe ich mich für eine eckige Form entschieden.
Ich weiß, daß es Vorbilder für diese eckigen Scheiben gibt.
Ein Stilbruch war es also micht.

Trotzdem habe ich mich später entschlossen, eine neue, runde Scheibe herzustellen.
Bilder davon folgen noch.

Baubericht "Runabout" Run_ii35

Baubericht "Runabout" Run_ii36

Baubericht "Runabout" Run_ii37

Baubericht "Runabout" Run_ii38

Fortsetzung folgt. Winker 2
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von kaewwantha am Mi 03 Sep 2014, 21:37

Hallo Heinz-Werner,
das sieht erstklassig aus. Mit der Lackierung und auch die Scheibe weiß zu gefallen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Mi 03 Sep 2014, 22:13

Danke für euer Lob. Very Happy

Kleine Anmerkung:
Da es sich ja um einen kompletten Eigenbau handelt, die Abmessungen in etwa der "Classic" von AERONAUT entsprechen, man aber die Beschlagteile der "Classic" nicht einzeln bekommt, habe ich einfach mal die Firma angeschrieben und ein Foto meines Models beigefügt.
Es dauerte keine drei Tage, da hatte ich von AERONAUT die passenden Beschlagteile auf dem Tisch!
Umsonst....ohne Rechnung und mit guten Wünschen für mein Boot.
Das nenne ich doch mal einen Service!!!!
Danke nochmal an die Firma AERONAUT! Einen Daumen

Fortsetzung folgt!
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Do 04 Sep 2014, 20:35

Als Antrieb ist ein Permax 480-7,2V verbaut.
Prop ist eine 30er Dreiblatt aus Messing.
Hier nun einige Bilder von der Probefahrt.

Baubericht "Runabout" Run_ii39

Baubericht "Runabout" Run_ii40

Baubericht "Runabout" Run_ii41

Baubericht "Runabout" Run_ii42

Baubericht "Runabout" Run_ii43

Baubericht "Runabout" Run_ii44

Baubericht "Runabout" Run_ii46

Der 7,2V-NIMH, wird durch einen 2S-Lipo ersetzt. Dann wird auch der Bug, bei hoher Fahrt, nicht soweit aus dem Wasser ragen.

Fortsetzung folgt.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von John-H. am Do 04 Sep 2014, 21:25

Das Boot sieht wirklich klasse aus Heinz-Werner,
und auf dem Wasser macht es eigentlich eine gute Figur! Bravo

Mal sehen wie das Fahrverhalten mit dem anderen Akku ist! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von kaewwantha am Do 04 Sep 2014, 22:10

Hallo Heinz-Werner,
das Boot hat ein sehr schönes Fahrbild auf dem Wasser.
Gratulation zu der gelungenen Probefahrt.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von waterspeed am Do 04 Sep 2014, 22:34

Ja, ich bin auch ganz zufrieden mit dem Fahrbild.

Eines frage ich mich allerdings.
Der Wasserschwall an den Seiten, auf dem letzten Bild gut zu erkennen, wo kommt der her??????
Dagegen muß ich noch was tun. So gefällt mir das nicht.Traurig 1 :

Ich kenne das Problem gut, von der "DIVA" und der "CLASSIC" von Aeronaut.
Dort tritt das Problem allerdings am Bug auf, wo das Wasser über den Bug schwappt.
Eine 2x2mm Leiste schafft da schon Abhilfe. Ohne diese Leiste, sind die Boote praktisch nicht fahrbar!

Bei meinem Boot besteht zwar keine Gefahr, weil das Wasser nach außen gedrückt wird, den Grund dafür wüßte ich allerdings trotzdem gerne.

Hat jemand eine Idee, bzw. einen Rat, wie man das abstellen könnte?
Eine Leiste wäre sicher gut, aber wo anbringen?

Oder sollte man das einfach so lassen? So ein "Springbrunnen", neben dem Boot, ist ja auch ganz interessant. Wink
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von gunnar2 am Do 04 Sep 2014, 22:52

Hallo Heinz-Werner,

da könnten Dir "Kimmleisten" weiterhelfen  
Code:
http://farm5.static.flickr.com/4017/4534635158_dbe7b92ac8.jpg
.

Schönes Modell hast Du da gebaut. Ähnelt bissel meinem Standmodell "Runaboat von Titanicairlines, meins ist nur kleiner.

viele Grüße
Gunnar
gunnar2
gunnar2
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von John-H. am Do 04 Sep 2014, 22:59

Genau an diese Leisten habe ich auch gedacht Gunnar,
das habe ich vor einer Weile mal in einem Bericht gelesen,
mit diesen Leisten soll man das Boot auch bei hoher Geschwindigkeit besser auf Kurs halten können!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht "Runabout" Empty Re: Baubericht "Runabout"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten