Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Apache 1:16 PiliPili

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Lützower am Di 02 Jun 2015, 07:15

Eile mit Weile sunny
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurbetont am Di 02 Jun 2015, 16:30

Tach Peter,

ich hab mir mal angeguckt was dein Apache da in der Hand hält.
Es ist eine Springfield 1873 cal. 45, bzw. 45-70
Also das Gewehr was die Blauröcke auch benutzt haben.
Eine einschüssige Muskete mit einem sogenannten Trapdoor verschluss...
Da hat der Sculptator von Pili Pili gut recherchiert, denn die indianischen
Scouts durften keine Repetierer haben, sonst wären sie ja besser
bewaffnet gewesen als die reguläre Truppe mit ihren einschüssigen
Gewehren.
Pepetierer wie eine Winchester waren sehr selten bei den Indianern
in den späten Indianerkriegen und waren immer Beutestücke
aus Überfällen. Repetierer waren sowieso in der Zeit allgemein sehr wenig
verbreitet...
erst ab 1890 kam so ein Boom wo jeder die dinger haben wollte.
Vorher, also ab 1865, waren die lediglich für Leute, die solch hochwertige
und für die damalige Zeit sehr teuren Repetierwaffen beruflich brauchten,
interessant.

Es gibt mehrere wunderbare fotos von Apachen mit ihren Waffen....
ganz berühmt ist das foto mit Häuptling Geronimo wo er so ein Springfield Trapdoor
in der hand hält....außerdem noch ein Gruppenbild vom Stamm der Chiricahua-
Apatchen aus dem Jahre 1886 wo 30 Krieger nebeneinander stehen
jeder mit Gewehr.....und alles Einzellader-Musketen verschiedener Firmen.

das hat mich doch mal interessiert....deshalb hab ich nachgeschaut
in meinem Bücherschrank.

werd gleich noch bisschen scannen.....  

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am Di 02 Jun 2015, 17:12

Ach so diese Bilder meinst du, davon hab ich selbst einige Pfeffer

Die sind aber alle in S/W

Ich dachte du hättest eine schön große Farbaufnahme von dem Gewehr
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurbetont am Di 02 Jun 2015, 17:30

ich hab noch andere, Peter, die du nicht hast...auch farbig



liebe grüße
vom Ossi
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am Di 02 Jun 2015, 18:51

Ich hab dir mal paar Apachenbilder PN geschickt, mal Sehen ob du die schon hast Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurbetont am Di 02 Jun 2015, 21:25

hab geguckt und schon geantwortet


danke....
liebe Grüße
Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am Mo 12 Okt 2015, 17:05

Da ich auf das weiterbauen an der Postkutsche immer noch nicht so richtig lust habe, kam der Apache mal wieder an die Reihe.

Bis auf die Stiefel und Kleinteile ist die Acrylbemalung ziemlich fertig geworden, der Kopf ist schon fast ganz fertig.

Hier mal Bilder, zuerst eins vom Rest der Figur, ohne den Kopf.





Und jetzt der Kopf.














Für die Gesichtsvorbemalung habe ich eine dunkle Mischung aus Rehbraun mit Dunkelbraun benutzt (Acryl)

Die Ölbfarbe dafür wurde aus Lichter Ocker und Weiß gemischt, dazu etwas Burnt Sienna und eine winzigkeit English Red.

Die Acrylbemalung für die Haare ist ein Mischung aus mattem Schwarz und Anthrazit.

Für die Ölbemalung wurde erst Schwarz mit Weiß gemischt, danach kam etwas Prussian Blue dazu.

Das war es erstmal von hier, Fortsetzung folgt Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Lützower am Mo 12 Okt 2015, 19:26

Hallo Peter,

der Kopf ist super geworden! Zehn Zehn Zehn
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Gast am Mo 12 Okt 2015, 20:16

Wirklich klasse geworden, Peter! Beifall

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am Di 13 Okt 2015, 18:43

Ich danke euch beiden, bei der großen Figur freut mich das Lob ganz besonders Very Happy

Mir gefällt das Gesicht auch viel besser wie bei der ersten Bemalung, es war richtig die Figur nochmal zu zerlegen.

Heute nach dem Trocknen habe ich das Gesicht nochmal etwas aufgehellt.





Den Ohrring bemale ich mit dem restlichen Schmuck, dabei bessere ich auch darunter den Hals noch etwas aus.

Vom Rest laß ich jetzt die Finger weg, sonst versaue ich mir den noch Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Gast am Di 13 Okt 2015, 20:06

Da hast du recht, würde auch nicht mehr rangehen. Das sieht so wie´s ist prima aus, die Gefahr des "verschlimmbesserns" wäre zu groß. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am So 31 Jan 2016, 14:36

Da ich mir vorgenommen habe so nach und nach meine angefangenen Baustellen zu vollenden, ging es auch bei dem Apachen weiter.

Ich muß aber gestehen das ich bei dieser Figur das fotografieren vernachlässigt habe Pfeffer

Im Moment sieht der Apache so aus.





Die Rüschen an den Oberarmen und den Brustgürtel habe ich entfernt, im Vergleich mit früheren bildern kann man das gut erkennen.

Daran habe ich mich die ganze Zeit gestört, aber mich nicht so recht getraut die zu entfernen.

Mehr und bessere Bilder gibts dann wenn es wieder weiter geht   Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurbetont am So 31 Jan 2016, 15:01

dä Jung sieht Klasse aus, Peter....

sehr schön...dickes Lob....

vom Ossi Very Happy und schönen Bastelsonntag
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Andisan am So 31 Jan 2016, 17:41

Sauber, Peter!

Das Blau, das Weiß und das helle Leder finde ich besonders überzeugend!
Und die Verzierung fehlen kein Stück.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am Do 04 Feb 2016, 22:22

Dankeschön euch beiden Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Lützower am Fr 05 Feb 2016, 08:15

Hallo Peter,

große Klasse, dein Apache Zehn Zehn Zehn
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Falco 2014 am Fr 05 Feb 2016, 09:48

Hallo Peter,

wirklich toll geworden, auch wenn man sich das Gesicht auf den Fotos vorher anschaut. Ein klasse Resultat

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am Sa 22 Okt 2016, 10:43

Ich habe grad mal geguckt, seit über 2 jahren geht das Projekt Apache jetzt schon Grinsen

Aber es geht doch zwichendurch immer mal weiter, mittlerweile steht es sogar fast vor der Vollendung.

Weiter ging es dabei mit dem Sockel, dafür habe ich ein Stück hohle Rinde genommen.

Damit ein Untergrund zum Bauen da ist habe ich eine 2 cm dicke Styrodurplatte fest reingedrückt.








Die untere Seite wurde anschließend bis zum Rand mit Fertigspachtel ausgefüllt, damit war der Boden fertig.





Nach paar tagen Trockenzeit eine erste Stellprobe.





Hier ein Foto des innenteils des Rindenstücks, daraus wurde der Sockel für meine Siouxbüste.





Um den Indianer besser zu justieren habe ich unten am Resinsockel drei stabile drähte befestigt, das gab im Styrodur guten halt.

Danach mußte das ganze nur noch mit Fertigspachtel ausgefüllt werden und sieht jetzt so aus.


avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Lützower am Sa 22 Okt 2016, 11:12

Einfach große Klasse, Peter. Sein Gewehr bekommt er aber wieder?
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Falkenauge am Sa 22 Okt 2016, 13:18


Ein gelungener Sockel, Peter, und die Figur ist natürlich auch schon gut geworden!
Sei unbesorgt. Ich habe hier Bauberichte, deren Anfänge noch mehr Jahre zurückliegen. Embarassed

Schönes Wochenende, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von Figurenfreund am Sa 22 Okt 2016, 13:48

Ich danke euch beiden!

Na klar kriegt der das Gewehr wieder Very Happy

Und was die Bauberichte angeht ich bin da manchmal etwas chaotisch.
Ich fang ständig was neues an, dementsprechent lang dauerts dann bis etwas fertig wird  Embarassed
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Apache 1:16 PiliPili

Beitrag von SibirianTiger am Sa 05 Nov 2016, 19:59

Der is schön geworden Peter. Kleiner Tipp fürs nächste mal: grundier mit weiß vor, grad bei hellen Farben wirkts dann besser. Schwarz grundier ich nur wenn ich mit den Metallicfarben arbeite
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten