Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Foto-Diorama in H0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Do 17 Jul 2014, 19:29

Es ist etwas still geworde bei den Modellbahnern. Okay, okay, auch bei mir. Irgendwie brauche ich eine schöpferische Pause auf dem Gebiet. Das heißt abe nicht, dass ich im Schaukelstuhl sitze ... Denn bei einem rictigen Modellbahner/-bauer geht immer was.
Der eine oder andere hat vielleicht ja mein Machwerk gesehen, an dem ich im Augenblick baue:
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t21366-nam-72-charly-ist-uberall-m135

Und da ich nun schon mal Gips angerührt hatte, kam mir die Überlegung - mit der Idee ging ich schon lange schwanger - nun doch endlich mir mein Foto-Diorama zu bauen, damit die Loks nicht immer nur so nackig auf den Wohnzimmertisch stehen müssen. Ein Naturholz-Brett aus dem Baumarkt, Styopor vom Verpackungs-Abfall in der Firma und etwas Gips vom Nam-Dio und fertig war das Grundgerüst. Dazu noch etwas Sand aus der Senne, ist ja um die Ecke, Begrünung und Schienen aus dem Fundus. Alles mit dem guten Pona..kleber mit einander verbunden:


Dann habe ich Modellschotter gesucht, der in der Körnung aussieht wie Schotter (Körnung für die Bahn 50 - 75 mm) und sich so verhält wie der Schotter, d.h. er verkeilt sich. Fündig wurde ich im internet bei Wolfgang Tschunkert, Overath. Er vertreibt gebrochenen Basaltsplit in der Körung 0,5 - 1 mm zu einem kg-Preis, der mich dann doch erstaunte (Interessenten sollten einfach mal in der Modellbahn-Bucht suchen). Und so sieht er aus ... das ist Schotter:




Und damit der Bahndamm nicht so langweilig wirkt kommt noch etwas "Belebung" dazu. Hier schon mal die Stellprobe des künftigen Behelfs-Stellwerkes:




So, das war ein Lebenszeichen von mir. Ich bleibe am Ball und muß mich mit der Zeit sputen. Noch bin ich "Strohwitwer", bis Donnerstag. Dann kommt die "Beste aller Frauen" von der Dienstreise aus Guatemala und Honduras zurück.

Wir sehen uns, hier aus diesem Kanal ...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von Figurbetont am Do 17 Jul 2014, 20:32

da sieht man doch, daß dir das spaß gemacht hat, Wolfgang.
und mir auch....
besonders das Ergebniss....sieht klasse aus.

liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy 
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von Erzgebirger am Do 17 Jul 2014, 21:45

Tolle Idee, Wolfgang.      Cool 
Jetzt fehlen nur noch die Hauptdarsteller . . .      Roofl 
Laß Dich aber nicht drängen, wir sind beim Hobby und nicht auf der Jagd !

Gruß, Karl-Heinz      Embarassed
avatar
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : am besten im Bastelzimmer . . .

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von Uwe K. am Fr 18 Jul 2014, 09:13

Wow, so was habe ich noch nie gesehen, obwohl ich Eisenbahner war.
Warum steht der Wagon denn so hoch?
Soll das ein mechanisches Stellwerk werden?
Bin mal gespannt wie du dann die Spannseile, Umlenkrollen usw. darstellen wirst.
Für ein elekronisches/elektromechanisches Stellwerk ist die Unterbringung wohl zu "antik".
Der Bahndamm mit Unterbau gefällt mit super gut.
Würde den Schotter vielleicht noch etwas mehr Richtung Grau-/Rostbraun färben.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Fr 18 Jul 2014, 09:47

@ Uwe:
Ja, leider ist der Schotter durch den Kleber etwas (zu) dunkel geworden. Ursprünglich hatte er eine hellgraue Färbung. Werde vorsichtig mit Trockenfarbe etwas nachhelfen, gräulich und in Richtung Signal etwas rostbraun vom Bremsstaub.

Hier ein paar Vorbildfotos von Behelfs-Stellwerken:
Code:
http://bahnsteiner.de/tr/P1000370.jpg

Code:
http://eisenbahnfreunde.transnet-ffo.de/images/Behelfsstellwerk.jpg

Code:
http://www.abload.de/img/dso003irjr1.jpg

Der Unterbau dieser Stellwerke varierte vom Schwellenstapel, über Stahl-Fachwerke bis zum gemauerten Ziegel oder Betonunterbau. Bei der DR waren sie teilweise noch bis in die 80er Jahre in Betrieb, bei der DB noch länger, wie das folgende Bild von 2002 in Kassel Hbf zeigt:
Code:
http://home.arcor.de/k.wuensche/dso/dso05130001.JPG

Behelfsstellwerke gab es nicht nur als rein mechanisches, sondern auch als elektromechanisches Stellwerk. Als die Elektronik aufkam war die Zeit der Behelfsstellwerke schon längs vorbei. Ich werde wohl ein mechanisches Stellwerk errichten, da dies am besten zu der fiktiven eingleisigen Hauptstrecke passt.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von Uwe K. am Fr 18 Jul 2014, 12:46

Wieder was gelert - danke dafür!!

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Sa 19 Jul 2014, 17:39

Noch ist das Fotodio nicht fertig, erscheint schon der erste Protagonist mit Anhang auf der Bühne  .... ääh, ich meine auf dem Bahndamm:


... und noch der Nachschuß ...


In der Endausbaustufe kommt noch ein "endloser" Hintergrund (blauer oder weißer Karton) dazu.

... und ja, etwas unscharf ... wollte ja nur mal sehen, wie es so wirkt.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Mi 23 Jul 2014, 07:57

An dem Bi-Wagen als Behelfsstellwerk hat sich was getan. Er wurde umgebaut und seiner neuen Bestimmung gemäß angepasst. Die Plattformen wurde vom Rahmen abgebrannt, eine Durchgangstür verschlossen und ein "Hasenkasten" angebaut.




In den folgenden Arbeitsgängen mußten einige Fenster verschlossen werden um "Stellfläche"  - z.B. für die Hebelbank und Signaleinrichtungen - im Innern zu schaffen. Nach all diesem umfangreichen Umbaumaßnahmen, war es dann unwahrscheinlich, dass der Wagen jemals wieder auf Gleisen rollen würde. Daher wurde er auch seinen Achsen und der Bremsanlage beraubt (... das Wagen-Aw hat´s gefreut!). Was sonst noch so alles um- und angebaut wurde, seht selbst:






... es geht weiter.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Mi 20 Mai 2015, 12:14

Einige Lok-Modelle werden ja nun langsam fertig. Und das Foto-Dio soll einen passenden Rahmen sein, die Modelle zu präsentieren. In ein paar freien Minuten (ha, ha, freie Minuten und Rentner !!!) habe ich an der Gestaltung des Gleisabschnittes etwas weiter gearbeitet ....

... der Sockel für das "Behelfs-Stellwerk"


... die Drahtzug-Kanäle




... kein Stellwerk ohne Schrebergarten (... die Bepflanzung wird noch fortgesetzt)


... der Sockel für das Block-Signal
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Do 21 Mai 2015, 15:05

Es hat sich wieder was getan ... das Kraut ist gewachsen ...








... und Farbe tut auch dem Kanal für den Drahtzug gut ...

avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Di 26 Mai 2015, 14:53

Zwischendurch - mal auf die ganz schnelle ... ein Häuschen. Denn auch preußische Stellwerker müssen mal "müssen".



avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Mi 27 Mai 2015, 10:27

"... es grünt so grün, wenn am Bahndamm das Gemüse wächst ..." Wie schon beim Diorama "Nam ´72" umgesetzt, ist das Grün eine Kombination aus Real (-Pflanze) und (Plaste-) Imitat.











avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von maxl am Mi 27 Mai 2015, 11:31

Dein Diorama macht mir wieder Appetit auf HO! Schöne Details! Bahndamm und Behelfsstellwerk beeindrucken mich besonders... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Fr 05 Jun 2015, 08:44

... noch einmal die Übersicht über den Schrebergarten:





... die Plattform für das Stellwerk:




... der Abtritt:



... das kleine Kohlelager für den "Hausbrand":


... der Brennholzvorrat:


... hier wird in Bälde ein Form-Hauptsignal stehen


avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Mi 05 Aug 2015, 14:17

Bei Sonne  und einem "geeigneten" Hintergrund sind eben die nachfolgenden Bilder der Fotostrecke entstanden:









Auch hier geht es langsam in die Zielgrade.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von lok1414 am Sa 27 Feb 2016, 21:25

... ein paar Details sind dazu gekommen ...



... und es geht weiter - bei Gelegenheit ...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Foto-Diorama in H0

Beitrag von OldieAndi am Sa 27 Feb 2016, 22:59

Hallo Wolfgang,

das ist Eisenbahnromatik vom Feinsten!Cool Wie gerne würde ich das mal in echt sehen...Pfeffer

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten