Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von John-H. am So 21 Jun 2015, 13:16

Klasse Wilfried, sieht sehr gut aus mit der Beleuchtung! Bravo

Sind das die Kappen von Insulin-Pen-Nadeln Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Feuerwehr am So 21 Jun 2015, 13:38

die Spannungsregler hat Kapitän Odin mal vorgestellt
mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von kaewwantha am So 21 Jun 2015, 15:27

Hallo Wilfried,
das mit der Beleuchtung sieht Klasse aus.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Straßenbahner am So 21 Jun 2015, 17:20

Hallo Wilfried,
die Beleuchtung sieht sehr gut aus. Bei dem regelbaren Spannungsregler, muss immer die Max. Eingangsspannung zur gewünschten Ausgangsspannung eingestellt werden.
Wenn der Regler von 12V Eingangsspannung auf 3V Ausgangsspannung eingestellt ist, dann kann auch die Spannung auf eine kleinere Eingangsspannung absinken, die Ausgangsspannung bleibt dann konstant 3V. Der Vorteil der Regler hat geringe Verlustleistung.
Es gäbe da noch Festspannungsregler die jedoch höhere Verlustleistung haben, aber für den Modellbau wegen der kurzen Betriebszeit kaum ins Gewicht fallen dürften.
Wer möchte kann sich das mal ansehen. Will aber daraus keine hochwissenschaftliche Technik machen, sonst gibt es wieder böse Bemerkungen.

Code:
http://www.hobby-bastelecke.de/halbleiter/fest.htm

Meine Frage wäre welche LED´s (Typ) verwendest Du? Wäre es da nicht sinnvoll wenn 2 oder 3 LED´s in Reihe geschaltet würden?
Bedenke wenn Du die Spannung auf 3V herabregelst und dann jede LED mit 3V, 30mA betreibst so hast Du bei 10 LED´s bei 3V einen Gesamtstrom von 300mA.
Hört sich zwar nicht viel an, aber bei 3V ist das ganz schön. Bedenke auch die Leitungsverluste. Der Regler wird dann mit 300mA belastet, also die Verlustleistung ist etwas grösser.
Nehmen wir mal an Du hast den Regler auf 6V eingestellt, dann kannst Du 2 LED´s in Reihe schalten der Strom bleibt bei 30mA. Das sind dann bei 10 LED´s  5 x 30mA = 150mA.
Somit wäre dann die Verlustleistung am Regler kleiner. Es können dann auch mehr Verbraucher am Spannungsregler angeschlossen werden, da der Regler nicht so hoch belastet ist.
Ist nur ein Vorschlag zu der Belastung vom Spannungsregler.
Bedenke je größer der Spannungsunterschied von Eingangsspannung zur Ausgangsspannung ist, um so mehr Verlustleistung fällt am Regler ab.

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am So 21 Jun 2015, 18:49

Danke @ all

@ John, ja das sind Insulin-Pen-Nadeln Kappen.

@ Helmut

Das sind diese LEDs.
Code:
http://www.voelkner.de/products/557717/Osram-SMD-LED-Sonderform-Weiss-2240-mcd-110-20-mA-3.05-V-LUW-JNSH.EC.html

3,05 V 20 mA. bei ca. 20 St. 400 mA. Der Regler ist mit bis zu 3 Amper belastbar, also von daher alles im grünen Bereich.
Zumal ich jetzt nicht anfangen möchte mir die Elektronik selber zusammen zu bauen.
Und bei einen Preis pro Regler von 1,06€. Nene da las ich lieber die Finger weg, ist sicherer für mein Schiff und die Umwelt.

In Reihe schalten da halt ich nichts von. Wenn bei mir eine LED ausfällt bleibt es bei der einen und nicht gleich bei der ganzen Reihe.

Ciao Wilfried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am Di 23 Jun 2015, 11:06

So der Hintere Decksbereich ist fertig mit Ladebaum, Winde und Persenning.
Kleinteile kommen später.
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22210
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22310
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22410
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22510

Das ganze mal zusammengebaut.
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22610
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22710
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22810
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 22910

Ciao Wilfried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Plastikschiff am Di 23 Jun 2015, 15:10

Alle Achtung Wilfried, dein Kümo sieht richtig gut aus. Magst du uns eine deiner Scheinwerfer zeigen die du aus den PEN Kappen gebaut hast? Nochmal danke schön das du mir auch welche davon geschickt hast. Mein erster Versuch schaut so aus:

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 2015-060
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am Di 23 Jun 2015, 19:09

Hallo Reinhard, sieht doch gut aus und funktioiniert. Ich habe noch keinen gebaut da ich noch nicht am Laderaum arbeite.

Ciao Wilfried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Gast am Di 23 Jun 2015, 19:19

Hallo Wilfried !
Als alter Bauwerter muß ich Deine saubere Bauweise mal tüchtig loben,die Boote stehen jetzt auch gut.Ein guter Freund baut genauso sauber einen Logger ,konnte ihn noch nicht in dies Forum "locken"...

edmondo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von hans01 am Di 23 Jun 2015, 19:32

Hallo Wilfried
ich selber baue zwar keine Schiffsmodelle mehr. Dafür tobe ich mich im Maßstab 1/35 aus.
Doch das was Du hier baust, ist absolutes High-End Modellbau. Sehr sauber und aus dem nichts heraus geschaffen. Meinen höchsten Respekt zu dieser Leistung meinerseits ist Dir sicher.
Es macht immer sehr viel Freude solche Modelle im Baubericht verfolgen zu dürfen.
Bin ja mal auf die ersten Finalen Bilder und Fahrberichte gespannt.

MfG
Hans01
avatar
hans01
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am Mi 24 Jun 2015, 00:27

Danke allen und schön wenn es gefällt, spornt an.

Ciao Wilried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am Fr 03 Jul 2015, 12:22

So viel habe ich nicht getan, einfach zu Warm.

Ich habe den Passagieren eine Bank spendiert.
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23010

Und der Rumpf hat seine Farben bekommen.
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23110
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23210
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23310
Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23410

Ciao Wilfried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von John-H. am Fr 03 Jul 2015, 13:08

Mit der Bank ist eine gute Idee Wilfried. Very Happy

Und die Rumpflackierung sieht sehr gut aus! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von gipsy the barbet am Fr 03 Jul 2015, 13:23

Sehr saubere Arbeit Wilfried Cool
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Plastikschiff am Fr 03 Jul 2015, 14:26

Das nenne ich mal eine gute Lackierung, super geworden Wilfried
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Jörg am Fr 03 Jul 2015, 19:04

Klasse gemacht, Wilfried! Bravo

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am Fr 24 Jul 2015, 15:11

DANKE.

Wenn es Interessiert, ich bin diesmal anders als bisher an die Lackierung rangegangen. Früher habe ich ausschließlich alles mit Sprühdosen Lackiert, Nachteil ist die Farbauswahl und der Gestank. Daher habe ich diesmal Lack auf Wasserbasis genommen, Vorteil, keine Lösemitteldämpfe und alles mit Wasser abwaschbar und der Preis natürlich, jede der Dosen kostete 4,75€, also 3 Dosen für nicht mal 15€ fürs ganze Schiff. Die Farbtonauswahl ist natürlich auch größer.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 X0210

Hersteller nur per PM, ich will ja keine Werbung machen.

Verarbeitet habe ich die Farbe mit einer 6€ Airbrush mit Düsengröße M (Revell Nachbau). Mischung 4 zu 1.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 X0110

Insgesamt sind so 5 Schichten Lack auf den Rumpf gelangt.

So jetzt weiter mit dem Schiff.

Das Vorschiff und der Vordere Mast.
Es fehlen zwar noch Teile aber hier.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23510

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23710

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23810

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 23610

Eine Treppe habe ich mir durch ein Schott und eine Luke erspart.

Die Lastwinde
Ich habe zuerst 2 alte defekte Servos  gefleddert für die Zahnräder.
Mit einer Schablone ermittelte ich den richtige Position der Löcher.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24010

Das ganze habe ich auf 1mm Styrol Platten übertragen, jeweils 4 mal, 2mm pro Seite.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24110

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24210

Jetzt das ganze Zeugs drauf und fertig, dachte ich.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24410

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24610

Die Winde passte aber so gar nicht zu der Ankerwinde also habe ich
die Seitenwände angepasst und die Bodenplatte etwas gekürzt.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24710

Die Dampfanlage habe ich aus Teilen von alten LKWs 1:24 zusammengebaut.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24810

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 24910

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 25010

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 25110

Auf dem Schiff.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 25310

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 25410

das war es wieder. Weiter geht es mit der Takelage am vorderen Ladebaum.

Ciao Wilfried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Figurbetont am Fr 24 Jul 2015, 15:51

hi Wilfried,

macht spaß bei dir zuzugucken....
klasse Teil, die selbstgebaute Winde.
Aus alt mach neu und zwar was schönes..

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Feuerwehr am Fr 24 Jul 2015, 16:22

Ganz toll
Mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von John-H. am Fr 24 Jul 2015, 18:28

Das Backdeck sieht sehr edel aus Wilfried, da hast du dir echt sehr viel Mühe gegeben,
ganz zu schweigen von der Winde, die sieht klasse und absolut stimmig aus! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Plastikschiff am Fr 24 Jul 2015, 18:44

hy wilfried,
was du da gebaut hast ist sehr schön. So wie du alles gebaut hast so ist auch das Finnish geworden, 1.Klasse ist die Oberfläche.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 24 Jul 2015, 19:11

Das sieht richtig klasse aus Wilfried, Respekt Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am Sa 25 Jul 2015, 16:31

Danke @ All.

So der vordere Ladebaum steht, Takelage und Ladegeschirr sind Fertig.

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 26010

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 26110

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 26610

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 26210

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 26310

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 26410

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 26510

Ciao Wilfried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Will am Sa 25 Jul 2015, 16:35

An die Profis, im Forum fehlt noch eine Bauanleitung für einen Smoker. Wink

Ciao Wilfried
Will
Will
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Plastikschiff am Sa 25 Jul 2015, 18:32

Hy Wilfried,
ist dein Ladebaum funktionsfähig?
Von Seuthe giebt es einen einbaufähigen. Habe ich in der Ines verbaut, klappt sehr gut.

Code:
http://www.seuthe-dampf.de/start.htm?produkte.htm

Außerdem hat der Thorsten in seinem BB Smit Bronko einen Dampfgenerator gebaut. ist ein wahnsinns Teil.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900) - Seite 6 Empty Re: Eigenbau, Fracht- Passagierdampfer der Jahrhundertwende (18-1900)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten