Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von John-H. am Sa 05 Jul 2014, 23:58

Wirklich überzeugende Arbeit die du da machst Frank! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Gast am So 06 Jul 2014, 08:08

Sieht doch schon gut aus  Cool

mal ne Frage.... weist Du wie tief der Hammerteich ist ?

Du weißt schon warum....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am So 06 Jul 2014, 11:16

Danke euch SEHR!!!  Very Happy 

Hammerteich... ich MEINE 1,80 - 1,90 in der Mitte, an einer Stelle soll es aber bis 4m runtergehen (in der Nähe einer kleinen Insel, an der anderen Uferseite) - aber da fährt kaum einer raus, da stehen auch keine "Wendebojen" mehr und das ist reines Gelände für Familie Valiumente
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von waterspeed am So 06 Jul 2014, 11:19

Moin Frank,

ein tolles Modell hast du da!

Viel Arbeit, es wird sich aber sicher lohnen. Very Happy
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Jürgen(S) am So 06 Jul 2014, 11:34

Hallo Frank
Hamburg und Schiffbau (stimmt zwar heute nicht mehr )
ist aber mein Thema was ich gerne weiterverfolge .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Di 08 Jul 2014, 20:56

Um mal einen Überblick über die Spachtelarbeiten und Schleifarbeiten zu bekommen, habe ich die Aufbauten des Schleppers mal kpl. weiss gesprüht (per Sprayflasche..)



Da taten sich Abgründe auf... nein.. besser gesagt viel Schleif- und Spachtelarbeiten (die Aufbauten liegen nicht korrekt auf, da die Farbe DA noch nicht richtig trocken ist)



Aber andererseits - da komme ich auch durch und SO sieht es "friedlicher" aus als in dem Materialgrundfarbenmix...



(und nach 2 Tagen ist die Farbe jetzt auch "schleiftrocken" bis in die Tiefe)


Zuletzt von Frank Kelle am Do 08 Jan 2015, 21:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von John-H. am Di 08 Jul 2014, 21:36

Wenn du das schleifen/spachteln hinter dir hast,
wird dich das Ergebnis belohnen Frank! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Kapitän Odin am Di 08 Jul 2014, 21:47

Hallo Frank,

Um Spachtelstellen besser sichtbar zu machen nehme ich immer Spritzspachtel aus der Dose, hat den Vorteil das sich kleine Poren schon zusetzen. An deine Aufbauten Must du bestimmt noch viel Zeit für Spachtel und Schleifen investieren wenn es top aussehen soll.
Mal schauen wenn ich den Anbieter bei Ebay noch finde kann ich dir den Link schicken, der hatte 4 dosen spritzfüller für unter 20€ angeboten der Laden war in Hattingen.

Auf alle Fälle Wünsche ich dir ein frohes Spachteln und Schleifen
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Di 08 Jul 2014, 22:16

Nu - das wird schon.. hoffe ich...
Mit dem Link/ Anbieter schau mal bitte nach - würde mich wirklich interessieren.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von gipsy the barbet am Mi 09 Jul 2014, 08:26

Es gibt viel zu tun, packen wir's an  Very Happy 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Mi 09 Jul 2014, 11:44

Denke ich auch so... wichtig war mir wirklich erstmal einen Überblick zu bekommen, rein optisch hatte mich die Holzfarbe mit den unterschiedlichen Kunststoffen immer abgelenkt.
Selbst das Holz scheint unterschiedlich zu sein, denn verschiedlich habe ich mit der Farbe schon die Poren gefüllt, die Oberfläche ist glatt. Weiss der "Kuckuck", was da alles drin verbaut ist und WIE..

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Kapitän Odin am Mi 09 Jul 2014, 16:52

Hallo Frank,
hier ist der Anbieter für den Spritzspachtel

Code:
http://www.ebay.de/itm/Spritzspachtel-Spray-3x400ml-Haftgrund-AutoK-Spachtel-/190701579501?pt=Autopflege_Wartung&hash=item2c66b32ced

den habe ich für die HADAG Fähre auch genommen.
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Mi 09 Jul 2014, 17:51

Das "Zeuch" kenn ich, habe ich bei meinen alten Autos ab und an nutzen müssen, der füllt echt gut.
Ich besorge mir mal ne Flasche, die bekomme ich im Baumarkt usw. auch und ich brauche eh noch ein paar Leisten
Danke für den Tip Thorsten, ich berichte über die Ergebnisse!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Do 10 Jul 2014, 23:23

Wie ging es HIER weiter? Mit "doofen" Ideen..
Da rundum Reelings geführt werden, war der Griff ins "Lager" natürlich.. Insgesamt werde ich wohl um die 80 Reeling-Stützen brauchen... im "Lager" sind noch 20.. also kam ich auf die "tolle Idee" - mach die Dinger selber.. Geht sogar - für den ersten Versuch..
Links der Originale von Graupner - irgendwann mal abgebrochen, daher kein "Haltepinn" mehr da - RECHTS der erste Versuch..


WICHTIGER aber ne kleine Bastelei: Die (der?) Hamburg besitzt ja 2 Löschmonitoren, die ich als Attrappen mitführen werde. Von der Firma "Cap Marquettes" gibt es einen kleinen billigen Bausatz, von dem ich mir dann gleich 2 bei einer anderen Bestellung mitbestellte



Inhalt - die Bauteile


Nur kein Bild vom fertigen Monitor - ne ANLEITUNG muss ja nicht sein.. aber zumindest ein Bild oder ne Zeichnung wäre schon schön gewesen....



Naja - im Net fand ich das Ding dann.

Dann kam das nächste "Erschrecken" - der GUSS und die Qualität der Bauteile



MIR war es zu hoch - also her mit der Bastelsäge und den Standfuss gekürzt



Und schon sieht man den nächsten negativen Punkt.. das Material ist SEHR "bröselig" und riecht seltsam.. wie Resin irgendwie..

Naja-- irgendwann war EINER dann fertig (mit weiteren Umbauten)



Machen wir doch gleich ZWEI.. (links bemalt, rechts nur zusammengesetzt)



Sehen ganz hübsch aus - aber etwas enttäuscht bin ich vom Bausatz doch! Selbst bei dem günstigen Preis.. (€ 10,95/Stück)


Zuletzt von Frank Kelle am Do 08 Jan 2015, 21:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von John-H. am Do 10 Jul 2014, 23:27

Die Monitore sind doch gut geworden! Bravo

Wenn du das jetzt noch mit rechts und links hin bekommst ist alles im Lack! sunny
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Schlepper HAMBURG ein Artesania Latina Modell ?

Beitrag von Gast am Fr 11 Jul 2014, 03:14

Dieser bullige Schlepper gefiel mir schon immer.Ich hab ja das dicke Norderwerft-Buch,in dem er gut beschrieben ist mit den Daten.

Meine Frage :ist Dein Modell ein Baukasten-Satz ?

Viel Spaß weiter.Gruß aus Hamburg.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Kelles Kleener am Fr 11 Jul 2014, 09:28

Also die Wasserkanonen wären in Eigenbau sicher günstiger gekommen  shocked 
avatar
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Fr 11 Jul 2014, 10:43

John-H. schrieb:Die Monitore sind doch gut geworden! Bravo

Wenn du das jetzt noch mit rechts und links hin bekommst ist alles im Lack! sunny

Das war echt nicht mein Tag - erst übersehe ich bei der Büste 2 Fehler bei der Kette und dann schreibe ich so nen Käse... Ist geändert, danke!
(Auch fürs Lob des Bauens). Aber ob ich nochmal bei einem Produkt von der Firma zugreife, weiss ich nicht...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Fr 11 Jul 2014, 15:16

edmondo schrieb:Dieser bullige Schlepper gefiel mir schon immer.Ich hab ja das dicke Norderwerft-Buch,in dem er gut beschrieben ist mit den Daten.

Meine Frage :ist Dein Modell ein Baukasten-Satz ?

Viel Spaß weiter.Gruß aus Hamburg.

edmondo

Hallo Edmondo!
Nein - mein Schlepper ist rein aus dem Scholz-Plan in Selbstbau vom Vorgänger entstanden und ich versuche so weiterzumachen. Es ist NICHT der Artesania-Bausatz, den es von der Amsterdam mal gab! Um welches Buch handelt es sich denn da? Im Buch über die Oelker-Werft ist er mit Zeichnung, das war die Werft die den Hamburg baute.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Fr 11 Jul 2014, 16:05

Very Happy Eilmeldung - Eilmeldung - Eilmeldung..  Very Happy 

Gerade von der damaligen deutschen Reederei Petersen + Alpers aus Hamburg per Email 4 Fotos der Hamburg bekommen aus deren Archiv - alle 4 kannte ich noch nicht! Ich frage gerade nach, ob ich die hier zeigen darf...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von John-H. am Fr 11 Jul 2014, 16:44

2 Daumen Beifall 
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Do 08 Jan 2015, 22:01

Irgendwie hatte ich hier ein Motivationstief.. mag es der Plan gewesen sein (der viele Details nicht zeigt) oder auch die Grundlage ansicht - seit dieser Woche bin ich wieder "dran"!

Zum Eingewöhnen habe ich erstmal vorhandene Kapsel für Rettungsinseln auf das Maß der Hamburg geändert



Oben fertig - und die Grundlage, inzwischen sind BEIDE "kurz" - ich habe einfach die Kappe abgesägt und ein Segment abgesägt. Keine Ahnung wo die herkamen, die Beiden waren halt da und was da ist...

Motor entstört, mit Motorwelle gekoppelt - Servo eingeschoben und Servostange eingehangen zur Probe - klappt und wieder auseinander um alles "richtig" zu sichern



Die "Türen" von den Aufbauten abgerissen (abgestemmt/abgeschnitten) und neue Türen aus PS probeweise angelegt, ebenso zum "Spielen" die ersten Leiten usw. angelegt. Erste weitere Verspachtelungen erfolgt

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Bäiderlasbou am Do 08 Jan 2015, 22:59

Hallo Frank,

ich bin ja komplett überrascht, denn Dich hatte ich nur mit Dampfrössern (Moa katanga :D ) und Figuren in Verbindung gebracht. Und der Pott sieh, seih mir nich böse, auf den ersten Blick aus als ob das was aus einem Ü-Ei ist, von der Form her.

Hier gibt es noch so viel zu lesen für mich, so das ich bisher nur darüber geflogen bin. Bei solch "extremen" Formen wundert mich es immer wieder das die nicht sofort kentern, denn das was über und unterwasser ist scheint wenig verhältnismässig, auch bei den Kreutzfahrtschiffen hab ich manchmal bedenken. Aber da es ja tut wie es soll trügt mich mal wieder wie so oft nur der Schein - oder das Unwissen.

Ich bin gespannt wie es weiter geht.
avatar
Bäiderlasbou
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : gelassen

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Frank Kelle am Do 08 Jan 2015, 23:31

Och - so ein-zwei Schiffe schwimmen ja schon von mir Very Happy
Und die Hamburg wird komisch durch die Aufbauten - schau mal HIER
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t21448-hochsee-bergungschlepper-hamburg-im-original-in-alten-bildern

Es ist doch immer die Vielseitigkeit - der berühmt berüchtigte Blick über den Tellerrand der Spass macht. Insofern "grault" es mich auch vor keinem Material..

(schau mal in MEIN Modell-Register als Auszug)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Plastikschiff am Fr 09 Jan 2015, 10:24

Hallo Frank auch di noch die besten Wünsche für´s neue Jahr.
Ich freue mich das es weiter geht auf deinem Schlepper.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee-Bergungsschlepper Hamburg - (Weiter-)Baubericht nach Scholz-Plan in 1/50

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten