Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

"Nelson" von Tamiya in 1:700

Nach unten

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Empty "Nelson" von Tamiya in 1:700

Beitrag von Roadrunner am Sa 21 Jun 2014, 05:30

Winker Hello Zusammen ....

...heute möchte ich Euch meine Neuerwerbung vorstellen... die Nelson / Rodney...
hab ich bei Ebay vor einigen Tagen erworben,ist ein etwas älteres Modell.

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2213

Mein erstes Modell von Tamya.... und war doch recht erstaunt über seine Filigrane Machart. Cool 

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2214

Winzig Sie ist... 1:700 eben...

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2310

auch sind die Teile doch recht ordendlich gearbeitet... binn begeistert..

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2311

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2312

Das wird nen Spass... wird mein erstes Kriegsschiff.. seit ca 20 Jahren..

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2313

Der Plahn ...doch recht übersichtlich  Staunender Smilie ...

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2314

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Pict2315

..werde dieses Modell ohne Ätzteile bauen , denk mal das geht in ordnung....
oder was denkt Ihr... finde die so schon super..... (noch besser zusammengebaut.......)

oder aber Reling...? Rolling eyes 


Baubericht folgt.....  Freundschaft 

L.G.Lothar      Winker 2
Roadrunner
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Empty Re: "Nelson" von Tamiya in 1:700

Beitrag von kaewwantha am Sa 21 Jun 2014, 08:54

Hallo Lothar,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
Ich würde in dem Maßstab auch keine Ätzteile verwenden. Das schont die Nerven ungemein.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Empty Re: "Nelson" von Tamiya in 1:700

Beitrag von Kelles Kleener am Sa 21 Jun 2014, 11:53

Ja, Tamiya ist schon was feines was Bausätze angeht.
Viele beschweren sich über die alten Modelle das sie in Sachen Detailreichtum nicht mehr auf dem neusten Stand sind, aber mir ist es lieber einen sauberen Guss zu haben statt jedes einzelne Bullauge zu sehen.
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"Nelson" von Tamiya in 1:700 Empty Re: "Nelson" von Tamiya in 1:700

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten