Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

2,4 Ghz Micro- Empfänger

4 verfasser

Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von plastikfan Sa Jun 07, 2014 8:01 pm

Hallo Forengemeinde. Winker Hello 

Ich möchte mal die RC Spezialisten unter euch mit meiner Frage ansprechen.

Ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit der RC Technik im Mikromodellbau.
Nun habe ich eine 40 MHz Anlage und musste feststellen, das es dafür zwar noch Empfänger gibt, diese aber langsam aussterben bzw. auch schwerer sind als 2,4 GHz Empfänger. Also liegt es Nahe gleich auf eine 2,4 GHz Anlage zu wechseln.  Leider habe ich davon gar keine Ahnung.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe mir folgenden Micro- Empfänger ausgesucht, weil dieser preisgünstig ist und bewährt zu sein scheint.

Code:
http://www.sol-expert-group.de/1zu87modellbau/2-4-GHz-Empfaenger-DSM2/Empfaenger/2-4-GHz-Empfaenger-RX35D7::873.html

Nun brauche ich aber noch einen passenden Sender bzw. Anlage dazu. Was kann ich da nehmen und worauf muß ich achten?
Mich hat der Satz: "Protokoll: DSM2 Spektrum kompatibel" etwas verunsichert.

Ich hab schon mal ein wenig gegoogelt, aber bei vielen Einträgen zu diesem Thema wurden mit Fachbegriffen nur so um sich geworfen, das ich mal gar nichts Verstanden habe.  Rolling eyes 
plastikfan
plastikfan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von Bastelspaß Sa Jun 07, 2014 8:12 pm

Hallo André,

DSM2 "sprechen" alle Spektrum 2,4 Ghz Sender.
Im Klartext heißt das, wenn Du Dir einen DSM2 fähigen Sender kaufst kannste diesen Empfänger nutzen.

DSM2 kompatible Sender gibts von Spektrum (ich habe eine DX6i) und von OrangeX bei
Code:
http://www.hobbyking.com
. Die haben auch OrangeX Empfänger, welche DSM bzw DSM2 kompatibel sind und nur ein paar Euro (6,--???) kosten.

Aber mit einem Spektrum Sender bist Du sehr gut bedient.
Da gibt es noch Mode 1 und Mode 2, je nachedem welcher Mode stellt sich einer der Knüppel nicht automatisch zurück. Die Dinger sind eigentlich fürs fliegen gemacht und da soll die Gasstellung nicht automatisch auf neutral gehen.
Dafür gibts aber zum Glück beim Spektrum Service eine Neutralisierungwippe zum nachrüsten.

Gruß

André
avatar
Bastelspaß
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von Frank Kelle Sa Jun 07, 2014 8:19 pm

Bastelspaß schrieb:....
Dafür gibts aber zum Glück beim Spektrum Service eine Neutralisierungwippe zum nachrüsten.
Gruß
André

 shocked Danke - wusste ich nicht! Ich habe ne DX5e und ab und an hatte es mich schon gestört, daß ich quasi mit "Standgas" fuhr... Hast Du nen Link oder die genaue Bezeichnung, wie das Ding heisst?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von Bastelspaß Sa Jun 07, 2014 8:36 pm

Hallo,

einfach übers Kontaktformular oder per Email um eine Neutralisierungswippe für die Funke bitten:
Code:
http://www.horizonhobby.de/kontakt

Dann kommt eine Mail und eine Rechnung als PDF und kurz nach Zahlungseingang dann ein Paket.

Gruß

André


avatar
Bastelspaß
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von plastikfan Sa Jun 07, 2014 9:13 pm

Hallo André

erstmal vielen Dank für diesen guten Tipp. Ich glaube ich hätte mich in diesem Dschungel von RC- Anlagen verlaufen.
Also kann ich daraus schließen, das es verschiede Systeme gibt, die nicht untereinander kompatibel sind, richtig?

Als Mode 1 bzw. Mode 2 kenne ich nur auf welcher Seite der Gashebel mit Raste sitzt.
der Unterschied kommt aus dem Flugmodellbau, da fliegen die Heliflieger mit dem Gasknüppel auf der rechten Seite? Jedenfalls ist der Gasknüpel bei den Flächenfliegern auf der entgegengesetzten Seite. Das hat mit der Art zu steuern zu tun, weil die Heliflieger den Rotorkopf wohl auf einem Steuerknüppel haben wollen. Ich werd mich da mal schlau machen, weil ich die Funke für Schiffe und später auch für einen Feierabendflieger nutzen will.
plastikfan
plastikfan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von kaewwantha Sa Jun 07, 2014 9:26 pm

Hallo André,
das siehst Du richtig, Spektrum, Graupners HOTT, sowie auch das ältere Grauper 2,4 GHHz System und auch Robes Futaba Systeme sind unter einander nicht kompatibel. Wenn Du Dich für ein System entschieden hast bist Du daran gebunden.
Aber mit Spektrum hast Du eine gute und günstige Funke gewählt.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von Bastelspaß Sa Jun 07, 2014 9:43 pm

Hallo,

ja genau, auf welcher Seite ist die Raste...

Bei der DX6i kann man den Mode per Software umstellen und wenn man keine Raste will dann halt die Neutralisierungswippe nachrüsten.

Die Spektrums haben außerdem den Vorteil, das man für 6,-- Eus bei Hobbyking DSM-kompatible 6 Kanal Empfänger dafür bekommt. Ich habe alle meine Panzer damit ausgestattet, preiswerter gehts nicht...

Und Flieger steuern kann ich damit ja auch, theoretisch.

Gruß

André
avatar
Bastelspaß
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von plastikfan Sa Jun 07, 2014 10:10 pm

Danke für eure Hilfe  Willkommen 

Die Empfänger bei Hobbyking sind preislich echt unschlagbar.
Da lohnt es sich bald gar nicht mehr diese bei einem Modell auszubauen. Very Happy
Zumal die auch wenn man das Gehäuse weglässt unter 4 Gramm wiegen sollen.
Einkleben, fertig  Ablachender 
plastikfan
plastikfan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von Frank Kelle So Jun 08, 2014 2:43 pm

Ehrlich gesagt Andre?
DAS war ein Grund für mich, auf diesen Sender einzusteigen.. Meine Dx habe ich auf der Inter bei Conrad gekauft, und schon DA sagte man mir auf dem Stand ich solle die Empfänger nicht direkt kaufen, sondern mich bei "King" umschauen.
Nur die "Orange" - Empfänger hätten ab und an Probleme, warum keine Ahnung. Ich nehme die nicht - die preiswerten sind gesichert im Schiff drin und "gut ist".
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von plastikfan So Jun 08, 2014 3:16 pm

Hallo Frank,

ich hätte nie gedacht, das RC- Komponenten mal so günstig zu bekommen sind.

Ich hab mich inzwischen für eine Spektrum entschieden.
Es wird wohl eine DX6i oder DX7, mal schauen.
Irgendwie konnte ich aber nirgends was finden, das man diese auch ausbauen kann. Diese Anlagen scheinen auf Flugmodelle zugeschnitten zu sein, auch wenn man Sie natürlich auch anders nutzen kann. Aber ich will ja auch ein paar Sonderfunktionen steuern können, fürs "normale" Fahr- Modell reicht diese Anlage natürlich dicke.

Beim "King" hab ich mich auch ein wenig umgeschaut, jedoch bleiben für mich noch ein paar Fragen offen. Was ist mit Versand und Zoll? Darüber habe ich noch nichts auf der Seite gefunden.
Die "Orange" Empfänger kenne ich noch nicht, aber für das Geld, darf der auch mal kaputt gehen.
plastikfan
plastikfan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von Bastelspaß So Jun 08, 2014 3:33 pm

Hallo André,

ich durfte meine Orangeempfänger hier bei Zoll in Dortmund abholen und die MwSt in Höhe von 19% abdrücken, was ja auch kein Problem ist.

In anderen Fällen hat DHL die MwSt eingezogen.

Bei Sendungen über 45,-- kamen ein paar Prozent Zoll da drauf, auch peanuts. Kommt alles drauf an was es ist und wo es herkommt, EU oder Nicht-EU, welche Zolltarifklasse usw.

Genaues findest Du hier:
Code:
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/zoll-und-steuern_node.html

Man kann da sogar anrufen und fragen....

Eigentlich sind das aber echt nur peanuts, glaube es waren 4,8% vom Wert inklusive Versandkosten.

Gruß

André

avatar
Bastelspaß
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

2,4 Ghz Micro- Empfänger Empty Re: 2,4 Ghz Micro- Empfänger

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten