Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bierwagen von HS-Design in 1:32

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Spur 1 am Mi 04 Jun 2014, 17:12

Hallo Pappkameraden,

nun will ich mal ein weiteres meiner Machwerke zum Besten geben oder besser gesagt zeigen.

Es handelt sich um den Bierwagen von Hartmut Scholz (HS-Design) den schon Dieter (Didl) hier gezeigt und gebaut hat. Ich habe das Modell im Rahmen eines Wettbewerbs in einem anderen Forum gebaut und damit den 2. Platz erreicht. Das Ding wurde leicht gesupert und es besteht wirklich nur aus Karton mit Ausnahme der Drahtstücken, die für die Geländer, Griffe usw. notwendig wurden. Es sind auch keine LC-Sachen verbaut worden, die es ja für meinen Maßstab bis auf Muttern und Nieten auch gar nicht geben würde. Die Nieten sind einfache ausgestantzte Scheibchen. Auch der "Unterbau", also das Gleis ist Kartonbau pur.

Jetzt aber genug gesülzt, hier kommen die Bilder:





























Bei diesem Wagen handelt es sich um einen sogenannten Leitungswagen. Diese hatten zwar an beiden Wagenenden Anschlüsse für die Luftdruckbremsen, die immer mehr zum Einsatz kamen, hatten aber selber keine entsprechende Bremse, sondern nur eine Handbremse. Die Druckluft musste aber unter dem Fahrzeugbaoden weitergeleitet werden - daher auch der Name. Die Handbremse als solches war wesentlich weniger aufwändig, als wenn ich die Kesselei auch noch unter den Boden hätte pappen wollen. Das Vorbild ließ solche Ausreden ja zu...

Beste Grüße

von Andy
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Blaasi am Do 05 Jun 2014, 11:30

Winker Hello 

Hallo Andy.

Pappe ist für mich in erster Linie Verpackungsmaterial und Papier brauche ich zum Schreiben. Wenn ich hier bei den Kartonmodellbauern vorbeischaue bin ich immer wieder erstaunt, was man sonst noch aus diesen Materialien machen kann. Nach diesen Bildern überrascht mich der zweite Preis denn doch ein wenig - wie hat denn der erste ausgesehen wenn dieses Modell schon so top aussieht ???
avatar
Blaasi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Spur 1 am Do 05 Jun 2014, 11:47

Hallo Reinhard,

vielen herzlichen Dank für die Zuschrift. Ich hatte schon den Verdacht, das dieses Wägelchen keinenn interessieren könnte.

Der erste Preis ging vollkommen in Ordnung an ein unglaublich umfangreiches Modell, das dazu auch noch wunderbar gebaut wurde. Also echt neidloses Anerkennen des besseren Modells. Da das mein Einstieg in die etwas gehobenere Bastelei war, war und bin ich aber immer noch stolz drauf!

Beste Grüße

von Andy
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Jürgen(S) am Do 05 Jun 2014, 11:50

Hallo Andy
einfach klasse  Zehn Zehn Zehn 
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Glufamichel am Do 05 Jun 2014, 12:23

Hallo Andy,
das Wägelchen sieht klasse aus. Sauber geklebt und ohne Leimblitzer  2 Daumen  Auch mir gefällt dein Waggon.

Der  auauau  ist dafür:
Spur 1 schrieb: Ich hatte schon den Verdacht, das dieses Wägelchen keinenn interessieren könnte.
Etwas Zeit solltest Du Uns schon lassen...  Wink
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Spur 1 am Do 05 Jun 2014, 18:06

Hallo Leute!

@ Jürgen: Man tut halt was man kann.

@ Uwe: Angekommen! Ich bin halt aus anderen Foren etwas zügigeres Antworten gewohnt. Aber da erst sehr kurz hier - lasst mich lernen. Alles andere hab ich ja mittlerweile auch hinbekommen.

Beste Grüße

von Andy

avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von bahnindianer am Do 05 Jun 2014, 18:48

Hallo Andy,

zunächst einmal Gratulation zum sehr schönen Wagen. Der ist wirklich sauber gebaut - Respekt.

Eine Frage hätte ich da noch bezüglich der Streben am wagenkasten. Es sieht so aus als ob die "Reklame" auch über diese Teile auch an den Strebenseiten hinweggeht. Ist dem tatsächlich so? Beindruckend wenn dem so wäre, das bekommt ja die Modellbahnindustrie schon kaum hin.

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 05 Jun 2014, 20:39

Hallo Andy,

sauber, sauber! Bin echt neidisch 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von The.Dude am Fr 06 Jun 2014, 05:53

Hallo, Andy!

Also ich bin auch immer wieder erstaunt, was man alles aus Karton so bauen kann.
Habe das auch schon in Buseck beim Treffen bewundern dürfen.
Den Waggon hast Du mal echt sauber hinbekommen, Hut ab dafür!

Ein schönes Pfingstfest wünsche ich.
avatar
The.Dude
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : ...da bipolar, schwankend.

Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Spur 1 am Fr 06 Jun 2014, 10:02

Hallole miteinander,

nu wirds ja und - versprochen - ich werde warten lernen.

@ Georg: Zunächst mal meine Anerkennung für Dein Auge! Das haben noch nicht viele gesehen. Das Problem war hier, das ich auch eine Wand ohne diese Bemalung der Streben versucht hatte (überhaupt habe ich hier etliches getestet und ich mache das noch immer). Da kam wahrscheinlich der Faktor der gegenüber dem realen Objekt doch geringen Größe zum Tragen genauso wie der geringe Betrachtungsabstand. Das mit den weißen Profilen hat nicht so richtig gut ausgesehen. Also habe ich mich mit Photoshop bewaffnet und gefummelt. Soll also heißen: Ich weiß es wirklich nicht! Aber ich bin der Überzeugung, man sollte solche Sachen so handhaben, das alles so stimmig wie nur möglich wirkt.
Das Problem der Wirkung von Modellen kommt ja auch bei Farben zum tragen. Hier geht es dann um die Helligkeit, die um so größer werden sollte, je kleiner der Modellmaßstab ist. Übrigens hatte ich an dem Wagen ursprünglich weiße Griffe und Stangen angebracht. Ein mir sehr wichtiger Modellbauer hat mir dann klar gemacht, das diese auch bei weißen Wagen schwarz waren - also umfärben! Die dadurch entstandene wesentlich bessere Wirkung hat mich fast erschlagen! Und was mir mehr Sorgen bereitet hatte als man dem kleinen Ding jetzt ansieht, waren die Schluss-Scheibenhalter! Da hab ich einiges verworfen. Baubar muss der Kleinkram ja auch noch bleiben.

@ Tommy: Nicht neidisch sein! Ist doch bloß Pappe!

@Uwe: Karton ist ein sehr geduldiger und vor allem durch einfaches Nachkaufen und wieder Bedrucken gut reproduzierbarer Werkstoff für den Modellbau. Er hat zwar manchmal recht enge Grenzen, aber wenn man die kennt ist fast alles möglich. Sieh Dir mal die japanischen Figuren- und Auto-Modellkonstrukteure an. Was die zaubern und wie sich der Karton fast freiwillig in die entsprechende Form begibt ist einfach unheimlich! Dir und allen anderen auch "FF" - Frohe Fingsten!

Beste Grüße

Andy
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von maxl am Fr 06 Jun 2014, 10:39

Hallo Andy, zunächst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Ein erstklassiges Modell, ein faszinierend stimmiger Gesamteindruck, Spitzenfotos! Nun kann ich mir auch ein Bild machen von dem, was du so zauberst! Da ist mir gleich das Frühstücksfleisch in der Pfanne verbruzzelt! (Ist leider kein Witz!) Bei den Kupplungen werde diesmal ich es sein, der "heftigst spioniert". Was die spontanen Antworten angeht, so habe ich noch überhaupt keinen Plan: Es ist leider mehr oder weniger Zufall, ob ich auf einen (für mich interessanten) Bericht stoße oder nicht. Ist man dann dabei, gibt's ja automatisch Nachricht, wenn sich was getan hat. Aber sonst?! Ich gelobe Besserung, weiß nur noch nicht ganz, wie... Vielleicht gibt mir jemand Tipps. Ich bin dir auch bestimmt nicht bös, wenn du mich hinweist auf Bauberichte von dir! Du weißt, dass ich da sehr neugierig bin! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 06 Jun 2014, 18:28

Hallo Andy,

saubere Arbeit, ein gelungenes Modell. Bravo 

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von dietmartillmann am Fr 06 Jun 2014, 22:28

Baue gerade die V 60 von HS-Design.

Der mache echt tolle Modelle.

Der Bierwagen ist echt Spitze!! Haben wollen 
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Spur 1 am Sa 07 Jun 2014, 17:21

Hallo Leute,

vielen Dank für die nun doch recht zahlreichen Rückmeldungen. Das ist ja faktisch auch der Grund, warum man seine Machwerke in einem Forum veröffentlicht. Das stille Kämmerlein ist zum Bauen gut - aber dann....

@ Michael: Tschulligung! Wollte nicht, das da was in der Pfanne in die ewigen Jagdgründe einreitet! Wegen der Kupplungen bin ich schon wieder am rumfummeln. Mal sehen, ob das so geht, wie ich es mir vorstelle. Ich habe nämlich das Problem, jetzt einen kurzen Nebenbahnzug am Wickel zu haben. Und da sollte nun mal die Möglichkeit bestehen, die einzelnen fahrzeuge kuppeln aber auch entkuppeln zu können. Bin echt selber gespannt, ob meine Idee da werden wird!
Und was das Finden von Beiträgen angeht: Ich bin selber erst jetzt über den SKL von Jürgen gestolpert. Ich vermute mal, das das Bauen einfacher sein sollte als das Finden. Aber schaun mer mal!

@ Dietmar 1: Danke!

@ Dietmar 2: Auch danke! Aber vorsicht! Der Wagen, der ja eigentlich ein G 10 ist und vermutlich nie als Bierwagen gelaufen sein dürfte, war ein ganz hervorragendes Grundmodell, das ich für den Wettbewerb getunt habe. Ohne den Bogen von Hartmut hätte ich mich nie daran gewagt! Sehr viel ist im Kleinteilebereich nicht mehr original! Wenn Du das Teil selber bauen willst ein richtig wichtiger Tipp: Die Profile sind als zu falzen gedacht. DAS funzt aber nur eine kurze Zeit, dann kann man sehen, das Papier aus Holz gemacht ist: Die mühsam gefalteten Profile legen sich wieder flach! Nicht ganz, sieht aber trotzdem nicht gut aus. Also geht da nur eins: Trennen und kleben, also die Grundleiste auf die Wand und die senkrechten dann da dran kleben. Bleibt und ist schön.
Die heftigsten Änderungen sind aber an den Türen. Hier hab ich erst mal gelernt, wie diese Art von Schiebetüren gunktioniert haben. Und dann natürlich die Räder. Wenn dazu jemand Fragen haben sollte, dann werde ich versuchen, das noch mal aufzuzeigen.

Beste Grüße

von Andy
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Bierwagen von HS-Design in 1:32

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten