Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Elger Esterle am Di 23 Jun 2009, 10:20

Inzwischen ist der Spinner dran, das Höhenleitwerk, Fahrwerk und die Verkleidungsbleche zwischen Flügel und Rumpf.

Jetzt sind es nur noch eine Hand voll Kleinteile und der Prop. Dann ist sie fertig.



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von wecapp am Di 23 Jun 2009, 10:32

Elger Esterle schrieb:Jetzt sind es nur noch eine Hand voll Kleinteile und der Prop. Dann ist sie fertig.

... das ist auch mein geliebter Satz und oft dauert der Kleinteilsch* doch länger als das ganze Modell sonst. Aber wieder einmal muss ich meinen Hut ziehen - sehr schön gebautes Modell, aber das sind wir ja von Dir gewohnt. 2 Daumen
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Gast am Di 23 Jun 2009, 10:51

Elger,da moechte ich mich direkt Werner`s Worten anschließen.
Auch deine Raeder sind wieder der Hingucker!!
Absolut fehlerfreier und sauberer Bau,den du uns hier presentierst. Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von John-H. am Di 23 Jun 2009, 15:54

Der Flieger sieht schon sehr gut aus Elger!!

Die letzten paar Teile bekommst du auch noch dran! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Elger Esterle am So 28 Jun 2009, 10:11

Den letzten Kleinkram und den Prop hab ich dran.
Damit ist Galland's 109 fertig.

Der Bau hat wieder viel Spaß gemacht und mit der etwas "geschundenen" Lackierung macht sie einen sehr "echten" Eindruck finde ich.

LG

Elger





avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Gast am So 28 Jun 2009, 10:34

Besonders der Propeller gefällt mir gut und ist Dir bestens gelungen.
Gesamt mal wieder ein echter Elger. Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von kaewwantha am So 28 Jun 2009, 11:04

Hallo Elger,
die ME sieht ja Klasse aus. Zehn Zehn Zehn
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Gast am So 28 Jun 2009, 15:30

Du hast Recht,Elger.
Der Gesammteindruck ist hervoragend.
Dies liegt aber nicht nur an den guten Texturen des Baubogens,sondern in erster Linie an deinem qualitativ guten Zusammenbau.
Glueckwunsch zur Fertigstellung!
Willkommen Zehn Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von John-H. am So 28 Jun 2009, 15:32

Da hast du ja wieder eine Augenweide der Modellbaukunst abgeliefert, Elger!

Zehn Zehn Zehn Beifall Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Elger Esterle am So 28 Jun 2009, 15:35

Danke alle zusammen.

@ Helmut
Die sehr ansprechenden Texturen machen schon einen nicht unerheblichen Teil beim Erscheinungsbild aus.

Ich bin überzeugt, dass die Maschine, beides mal ganz genau gleich gebaut, in der vorhandenen Textur und in einer "nicht gealterten" Textur jeweils ganz anders rüber kommen würde. "Fabrikneu lackiert" würde sie, denke ich, wesentlich langweiliger aussehen.

LG

Elger
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Gast am So 28 Jun 2009, 15:39

Da hast du natuerlich Recht...aber stelle mal dein Koennen nicht unter den Scheffel. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Adolf Gallands Me 109 E-4/N

Beitrag von Gast am So 28 Jun 2009, 16:02

SUUPER Elger!
Das rockt! Wie geil

Gruß
Olli

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten