Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Fr 27 Jun 2014, 23:14

Hallo miteinander,

weitere Baufortschritte sind zu vermelden. Wie bereits angekündigt, waren die Kleinteile am Langhaus an der Reihe.

Als erstes wurden die Strebebögen an ihrem Platz montiert, anschließend die "Balkone".










Bei der Montage der Strebebögen bin ich entgegen der vom Konstrukteur vorgesehenen Reihenfolge vorgegangen. Eigentlich sollten zunächst die außen liegenden Strebepfeiler montiert werden und erst anschließend die innen liegenden Strebebögen. Ich wollte statt dessen von innen nach außen arbeiten, was ja an sich auch nicht ganz verkehrt ist. Ich bekam dann aber Probleme bei der Anpassung von Bögen und Pfeilern. Entweder langten die Strebebögen nicht ganz bis an die Pfeiler heran oder ich musste etwas an den bereits montierten Teilen abschneiden.

Ein weiterer Fehler, der auf meinem Mist gewachsen war, wurde bei der Montage der Pfeiler deutlich. Ich hatte die Wände des Seitenschiffs nicht zusätzlich von innen verstärkt. Dadurch wölbten sich die Seitenwände des doch recht dünnen Tonkartons beim Andrücken der Pfeiler etwas nach innen. Auch das wäre zu vermeiden gewesen. Aber wenigstens hatte ich die Pfeiler von innen mit Kartonstreifen in passender Dicke ausgesteift.









So, immerhin ist eine Seite des Langhauses soweit fertig.

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von maxl am Sa 28 Jun 2014, 09:09

Glückwunsch, Andreas: das Freiburger Münster - auch im Modell ein eindrucksvoller Baukörper! Übersprühst du am Ende alles mit einem leichten Film Mattlack? So habe ich es immer getan... zum Schutz und weil das Gebäude dann noch mehr "wie aus einem Stück" wirkt. Kann natürlich auch sein, dass das gegen deine Kartonbauerehre ist! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Sa 28 Jun 2014, 15:57

Hallo Michael,

ich habe tatsächlich vor, das Modell mit UV-Schutzlack einzusprühen. Ich habe damit bisher zwar noch keine Erfahrung, aber einige Experten machen das wohl. Die Gefahr, dass der Tonkarton im Laufe der Zeit ausbleicht, ist leider gegeben.

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Gast am Sa 28 Jun 2014, 16:05

Hallo Andreas,

also ich nehmen Haarspray wenn ich mit einem Puzzle Fertig bin,also nach dem Kleben. So sind die Grafik und die Farben auch nach Jahren noch voll da, vielleicht geht das auch beim Kartonbau, probiert habe ich das noch nicht aber sobald eins fertig ist mache ich das um zusehen wie es wirkt .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von maxl am Sa 28 Jun 2014, 19:26

Hallo Andreas - mit dem Schutzlack kannst du kaum etwas verkehrt machen, wenn du wirklich nur einen ganz feinen Film mehrfach aus ausreichendem Abstand (ca. 30 cm) sehr kurz sprühst. Jedesmal gut durchtrocknen lassen - geht ja schnell! Und lieber den Vorgang zigmal wiederholen als einmal satt einsprühen, auch wenn die Versuchung groß ist... Satt ist nämlich leicht zu satt! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 28 Jun 2014, 19:34

Mache ich auch bei meinen Bastelbögen
mit Klarlack -aber Vorsicht - nicht jeder Lack ist kompatibel mit vorhandenen Farben bei Drucksachen -erstmal ausprobieren -ist mir schon mal passiert das daraus ein dünner Milchfilm wurde.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Mo 30 Jun 2014, 10:54

Hallo miteinander,

die andere Seite des Langhauses ist nun auch "bepfeilert".  Very Happy 







Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von maxl am Mo 30 Jun 2014, 11:22

Glückwunsch, Andreas - das Münster erhält garantiert einen Ehrenplatz im Hause deiner Schwiegermutter! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Jörg am Mi 02 Jul 2014, 00:01

Sehr beeindruckend, Andreas! ...  Bravo 

Trotz - oder vielleicht wegen? - einfacher, klarer Grafik lädt das aufwändige Modell
das Auge des Betrachters dazu ein, die Anatomie dieses Bauwerks "zu erkunden".  Very Happy 

Gruß - Jörg -  Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Figurbetont am Mi 02 Jul 2014, 16:38

gratulation, Andreas,

es sieht toll aus bisher, dein münster...
sehr beeindruckend und wunderschön sauber gebaut.

liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy 
an euch beide
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Gast am Mi 02 Jul 2014, 17:24

Glückwunsch Andreas sieht Super aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Sa 05 Jul 2014, 13:58

Hallo Leute,

vielen Dank für die Kommentare.  Very Happy 
Ja, das Original ist natürlich wesentlich filigraner als dieses Modell. Aber die Kunst beim Entwurf eines solchen Modells besteht eben darin, gekonnt zu reduzieren, das Wesentliche zu erfassen und wiederzugeben. Das, so finde ich, ist Kurt Fehling gut gelungen.

So, nun geht es auf den Endspurt zu. Das Chorhaus wird vervollständigt.

Zunächst kommen die kleinen Pinakel (Minitürmchen) ans Dach.




Als nächstes werden die Strebepfeiler montiert.








Als letztes werden die Pfeiler rings um den Kapellenkranz an ihren Platz gesetzt.






Nun ist das Münster so gut wie fertig gestellt, es fehlt nur noch ein winziges Detail: Die Marienstatue auf dem großen Balkon.






Damit ist nun der Bau des Modells des Freiburger Münsters abgeschlossen. Es kommt noch auf seinen Sockel drauf, den ich allerdings erst noch lackieren oder beizen muss, mal schauen. Wenn das Wetter wieder freundlicher ist, will ich auch noch weitere Galeriebilder machen. Für heute mögen die folgenden Bilder reichen.

Gruß
Andreas
























avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von kaewwantha am Sa 05 Jul 2014, 15:24

Hallo Andreas,
das Münster ist Dir hervorragend gelungen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von kaewwantha am Sa 05 Jul 2014, 15:25

Hallo Andreas,
habe den Baubericht mal in fertige Bauberichte verschoben.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Sa 05 Jul 2014, 16:10

Danke, Helmut! Very Happy 

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 05 Jul 2014, 16:26

Ein klasse Ergebnis Andreas, sehr schön  Bravo   Zehn 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von maxl am Sa 05 Jul 2014, 17:55

Andreas - absolut perfekt in der Wirkung! Sehr beeindruckend! Herzlichen Glückwunsch! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 05 Jul 2014, 18:00

Hallo Andreas,

das Münster sieht etwas verloren aus, wie wäre es mit den alten Häusern ringsherum? Pfeffer

Zur Bauausführung brauche ich ja nichts zu sagen Beifall
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Sa 05 Jul 2014, 19:58

Hallo Peter, Michael und Tommy,

freut mich, wenn es Euch gefällt. Vielen Dank!

Babbedeckel-Tommy schrieb:
... wie wäre es mit den alten Häusern ringsherum?
...

Wenn macht es so macht wie hier, sieht man aber nicht mehr viel...Pfeffer 


©️ OldieAndi


Aber im Grunde hast Du ja Recht. Zumindest im Hintergrund würde sich eine entsprechende Häuserzeile nicht schlecht machen, rings um das Münster die üblichen Marktstände, dann noch die Turmhaube einrüsten, wie sie sich seit einiger Zeit präsentiert - doch, das wäre was! drunken 


©️ OldieAndi


©️ OldieAndi


Gruß
Andreas


avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 05 Jul 2014, 20:14

So wie hier :











Die Kölner Ecke auf der MOB
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Sa 05 Jul 2014, 20:26

Hallo Jürgen,

das ist ja fast wie in Freiburg!
Genau, ich hab's: Ich baue meiner Schwiegermutter eine Modellbahn mit dem Münster drauf. Na, die wird sich freuen...  Ablachender 

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 05 Jul 2014, 20:40

Siehste Andreas
wofür Schwiegermütter doch gut sein können Very Happy 
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 05 Jul 2014, 21:38

Weiter so Jürgen!

Wir kriegen Andreas schon noch rum Cool



SO GROSS ist Freiburg doch gar nicht gewesen Ablachender


Code:
http://www.thg.fr.bw.schule.de/silkeamberg/stadt_mittelalter_swr.jpg

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 05 Jul 2014, 21:58

Ja Tommy
da gibt es aber ein Problem
die kleinste Modellbahn (seriemässig) ist 1:220
die Kirche aber 1:500  scratch 
Naja da wird er auch noch eine Lösung finden .
mfG
Jürgen(S)
und damit zurück zur Kirche
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von OldieAndi am Sa 05 Jul 2014, 22:00

Hallo Tommy,

ein hübsches Bild! Nur, wo ist die Bahn? Roofl 

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Münster zu Freiburg i.B. - Kartonmodell 1:500 von Kurt Fehling

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten