Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

FG - Bachem Ba349 Natter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von wecapp am Fr 22 Mai 2009, 02:58

Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen :drag: hier nun die Baubeschreibung der "geheimen" bemannten Nazirakete.
Aus wohl verständlichen Gründen stelle ich hier nicht den ganzen Bogen vor - hier mal einen Ausschnitt:


Das Modell, sogar für Fiddlers Green Verhältnisse sehr einfach con Chauncy Green konstruiert und zu bauen, wird in einem Bogen ausgeliefert. Ich werde das Modell, so wie es ist bauen, ohnen zu "supern" oder andere Optionen wahrzunehmen.

Und unser Peter wird uns noch wissenswertes und interessantes zu dieser "Rakete" liefern. Vielleicht auch ein Bildchen seines Heller-Modells Winker 2
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von wecapp am Fr 22 Mai 2009, 03:11

... FG Natter Bericht 01

Hier die Teile des Rumpfes. Im Gegensatz zu den meisten meinen anderen Modelle, habe ich hier keine eigenen Klebelaschen verwendet, sondern ich baue das Modell "so wie es ist".


Und zusammengebaut sieht die Röhre so aus: (mich erinnert sie an den Körper eines Fisches oder ähnliches)
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von Gast am Fr 22 Mai 2009, 06:00

Da haben sie wenigsten nur ihre eigenen Leute auf dem Gewissen (?) gehabt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von Gessy am Fr 22 Mai 2009, 07:24

Pendragon schrieb:... Ende Februar 1945 kam der Befehl zum bemannten Senkrechtstart
Pilot war Oberleutnant Lothar Siebert
Der Versuch misslang
Die Natter stieg auf 500m senkrecht nach oben,dann flog die Kabinenabdeckung weg,die Maschine legte sich auf den Rücken und flog 1 Minute im Horizontalflug weiter,bis sie explodierte
Da die Kopfstütze an der Haube befestigt war,ging man davon aus,daß dem Piloten das Genick gebrochen wurde...

Stimmt, ich hab die Startstelle (die Reste davon) sogar mal besuchen können (während meiner Bw-Zeit) auf den Truppenübungsplatz "Heuberg" in Stetten a.K.Markt. Die Startstelle war bei der Gemarkung "Ochsenkopf" oder so ähnlich.
Ich glaub im Deutschen Museum in München steht noch ein Nachbau der Natter, auf der sogar Info zu Kontakten der Kommandantur "Heuberg" für eventuell "gefundene" Teile etc. hingewiesen wird.

Gessy
avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von Gast am Fr 22 Mai 2009, 10:46

Hervoragende Zusammenarbeit hier.
Dadurch lernt ein "Fliegermuffel" wie ich sogar noch etwas!

Traurig nur,das durch solche Irrwitzigen Versuche immer Menschen sterben muessen...egal bei welcher Nation....

Allerdings sieht man auch,wie die Technik des Senkrechtstarts mittlerweile verbessert wurde.
Diese "Natter" ist ein Anfang der Entwicklungskette und sollte auch als solches angesehen werden.

Nun aber weiter im Bau...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von wecapp am Fr 22 Mai 2009, 23:41

.. FG Natter Bericht 02

Hier die Bauteile zu Stummelflügeln und Stabilisatoren.


Für die Randverkleidung der Bauteile, habe ich einen extra Karton zugeschnitten, der auch gleichzeitig formgebend für die Tragflächen wirkte:


Es fehlen dann noch die Teile für die Feststoffstarthilfsraketen. Diese sieht man auch auf dem Modellbild im Deutschen Museum, aber da scheinen sie mir nicht richtig angebracht zu sein.


Alles zusammengebaut sieht das Modell dann so aus:


Das Modell bietet zwei Bauformen der Spitze an :


Ich habe die linke Version ausgewählt - Die Spitze war nur für die Photographie angesetzt

Ich hoffe, der :drag: hat sich gefreut, weitere Bilder dann noch in der Gallerie.
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von wecapp am Sa 23 Mai 2009, 00:56

... Danke Peter für Deine Bilder des Heller Modells.
Wie ich sehe, sind die Starthilferaketen bei Deinem Modell weiter vorne angebracht - bei mir schließen sie weiter hinten ab.

Heller-Modell

Bei FG gibt es eine Zeichnung, die beide Möglichkeiten aufzeigt. Wir liegen also wohl beide richtig:

(C) Fiddlers Green
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von John-H. am Sa 23 Mai 2009, 01:52

Werner deine Version hast du echt sauber hin bekommen! Zehn

Und Peter auch deine sieht sehr gut aus!! Bravo

Abgesehen von den Starthilferaketen unterscheidet Eure Flieger ja auch die rote Bauchbinde von Werner, hatte die auch eine Aufgabe?
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von John-H. am Sa 23 Mai 2009, 02:05

Aha!
Brachte wohl etwas Farbe in den grauen Alltag!! :P
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: FG - Bachem Ba349 Natter

Beitrag von kaewwantha am Sa 23 Mai 2009, 06:09

Hallo Werner,
das sieht Klasse aus das Modell.

Hallo Peter,
auch Dein Plastik Modell ist sehr gut geworden.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten