Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von John-H. am Fr 07 Aug 2015, 17:27

Hallo Horst, die Schindelarbeit ist einsame spitze,
das sieht echt hervorragend aus! Bravo

Und wegen dem Fensterabstand würde ich mir keine Sorgen machen,
denn erstens ist es so wie Sigmund schon sagt...... und zweitens hat das Auge mit der Detailflut zu tun,
da fällt so ein leicht vergrößerter Abstand sicher nicht ins Auge! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 07 Aug 2015, 17:43

Einsame spitze Horst....saustark. Dein unterschiedlicher Fensterabstand wäre mir überhaupt nicht aufgefallen...!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von SibirianTiger am Fr 07 Aug 2015, 21:24

Meine Güte hast du da viel gearbeitet Horst. Bin noch net dazu gekommen deine ganzen Bilder von Mai bis jetzt anzugucken, hast ja bestimmt schon mitbekommen warum ich momentan so selten hier bin Pfeffer Grinsen Grinsen Grinsen sunny sunny
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Fr 07 Aug 2015, 23:20

Hallo Modellbauer,  Winker 2

   Winker Hello    Sigmund; John; Tom und Bianca vielen Dank für Euer Lob.
.........................Freundschaft   Freundschaft   Freundschaft   Freundschaft


Sigmund schrieb,
Kleine Fehler zeigen doch das dieses Modell eine reine Handarbeit ist und keine Industrieanfertigung.

@ Sigmund so habe ich das noch garnicht betrachtet aber Du hast Recht.

John schrieb,
und zweitens hat das Auge mit der Detailflut zu tun, da fällt so ein leicht vergrößerter Abstand sicher nicht ins Auge!

@ John das habe ich mir auch gedacht und wenn dann alles noch schwarz ist glaube (hoffe) ich das dass übersehen wird.

Cpt. Tom schrieb,
Einsame spitze Horst....saustark. Dein unterschiedlicher Fensterabstand wäre mir überhaupt nicht aufgefallen...!!
@ Tom nochmals Danke auch für Deine aufmunterden Worte. Ich hoffe das dass anderen Betrachtern auch nicht auffällt.

SibirianTiger schrieb,
Meine Güte hast du da viel gearbeitet Horst. Bin noch net dazu gekommen deine ganzen Bilder von Mai bis jetzt anzugucken, hast ja bestimmt schon mitbekommen warum ich momentan so selten hier bin.
@ Bianca soviel habe ich garnicht gemacht. Lass Dir ruhig Zeit mit den Bildern die laufen Dir ja nicht weg.
Mir ist schon aufgefallen das Du nicht mehr so oft im Forum bist aber mitbekommen warum habe ich nicht.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Sa 08 Aug 2015, 01:16

Hallo Modellbauer, Winker 2

hier habe ich noch ein kleines Update.
Die Abschlußleisten sind nun auch alle drann und damit ist das Dach nun bis auf die Farbe fertig.







Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von John-H. am Sa 08 Aug 2015, 01:50

Also dein Dach rundherum ist wirklich ganz großes Kino! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von SibirianTiger am Sa 08 Aug 2015, 09:23

Genial geworden
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 08 Aug 2015, 09:45

Das sieht absolut spitze aus.

Nur die Senkrecht laufenden Leisten hätte ich vielleicht nicht gemacht.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Sigmund am Sa 08 Aug 2015, 15:18

Die Schindeln sind absolute Spitze geworden und passen auch zur Pearl - obwohl ich da anfangs recht skeptisch war.
Aber wie Mario schon sagte - die Senkrechten verleihen dem Dach ein wenig sowas wie ein orientalisches Aussehen, das nicht so recht zur Pearl passt. Ist aber nur mein Empfinden.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Seewolf am Sa 08 Aug 2015, 15:52

Stahlschiffbauer schrieb:Das sieht absolut spitze aus.

Nur die Senkrecht laufenden Leisten hätte ich vielleicht nicht gemacht.

Gruß Mario

dem schließe ich mich an
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Sa 08 Aug 2015, 16:24

Hallo Modellbauer,  Winker 2

    Winker Hello    John; Bianca; Mario; Sigmund und Seewolf vielen Dank für Euer Lob und Eure Meinungen.
..................   Freundschaft   Freundschaft   Freundschaft   Freundschaft   Freundschaft

John schrieb,
Also dein Dach rundherum ist wirklich ganz großes Kino!
@ John vielen Dank aber so etwas großes ist das nun auch nicht.

Mario schrieb,
Nur die Senkrecht laufenden Leisten hätte ich vielleicht nicht gemacht.

und Sigmund schrieb,
die Senkrechten verleihen dem Dach ein wenig sowas wie ein orientalisches Aussehen, das nicht so recht zur Pearl passt.

Seewolf schrieb,
  Zitat von Mario: Nur die Senkrecht laufenden Leisten hätte ich vielleicht nicht gemacht.
dem schließe ich mich an
@ Mario; Sigmund und Seewolf die Senkrechten Leisten sollen die an den Schnittstellen der Schindeln eine Art Abdichtung simulieren.
Ihr kennt das sicher bei Gartenhäusern wo an der Schnittstelle der Dachpappe nochmal ein Streifen Dachpappe zur Abdichtung übergelegt wird damit in den Ritz kein Wasser eindringen kann.
Auf den Fotos der Filmpearl ist das auch zu erkennen da ist das auch so nur haben die das etwas dünner hinbekommen sodas dass nicht so stark ins Auge springt. Noch kleiner hätte ich die Leisten aber nicht machen können sie wären mir zerbrochen.
Wartet erstmal ab wenn der ganze obere Teil der Pearl schwarz gestrichen wurde fällt das nicht mehr so ins Auge.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 08 Aug 2015, 21:19

Das du dir was dabei gedacht hast Horst das war mir schon klar , aber das es bei der Pearl auch so aussieht wüßt ich nicht weil ich da nicht nachgeschaut habe .


Trotzdem immer wieder großes Lob , weil du immer akkurate Arbeit ablieferst .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am So 09 Aug 2015, 16:37

Hallo Modellbauer,   Winker 2

 Winker Hello      Mario......na ja es sind keine Leisten an der Filmpearl aber mann kann diese schmalen Abdeckungen sehen. Ich habe die Leisten vieleich etwas zu grob gewählt. Auf dem Modell sehen die kleinen Leisten nicht so stark aus. Liegt vieleicht auch an den Fotos ich wollte ja das die Leisten gut zu sehen sind.

Für Dein Lob an meiner Arbeit danke ich Dir.  Freundschaft
Ich schaue ja auch immer in Deine Bauberichte und ich kann sagen das Deine Arbeit ebenso akkurat und sauber ist.  Bravo
Leider bin ich kein Freund dieser Kriegsschiffe.....ich mag sie einfach nicht. evil or very mad  
Da kenne ich mich auch nicht aus dewegen halte ich mich mit Kommentaren immer zurück.

So an der Pearl habe ich die Fensterrahmen an der Backbordseite angebracht. Diesmal passen die Abstände.
Die ersten zwei Bilder zeigen noch den Rohzustand.
Dann habe ich die Fenster und Ornamente brüniert. Die Fenster habe ich dann auch gleich eingeklebt und mit matt Schwarz nochmal übergestrichen damit alles ein Ton ist. Da ich beim Anmalen oft auch auf den Rahmen gekommen bin habe ich diese dann auch mitgestrichen.
Es fehlen noch die Ornamente über den Fenstern die klebe ich Heute oder Morgen noch drann. Danach streiche ich die ganze Kapitänskajüte von Außen mit matt Schwarz an.
Ich benutze die Farbe von Revell Email Color ich glaube die 32108 ist matt Schwarz deckend.
Wenn diese arbeiten erledigt sind muß ich erstmal schauen wie es dann weiter geht.











Ach ja die Verglasung erfolgt erst später.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von JesusBelzheim am So 09 Aug 2015, 16:46

Saubere Arbeit Horst
Dein Dach ist übrigens klasse geworden Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am So 09 Aug 2015, 16:55

Hallo Peter,   Winker 2

Ich danke Dir für Dein Lob.  Freundschaft

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Mo 10 Aug 2015, 00:20

Hallo Modellbauer,   Winker 2

So nun habe ich die kleinen Ornamente angebracht und ein wenig schwarze Farbe gestrichen. Die Farbe ist noch frisch deshalb teilweise der Glanz.
Dies ist nur der erste Anstrich weitere werden noch folgen damit auch noch die letzten vergessenen Stellen übermalt werden.









Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 10 Aug 2015, 17:27

Sehr schön Horst, mit schwarze Farbe kommt es noch besser rüber Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 10 Aug 2015, 18:58

Das find ich genauso .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Straßenbahner am Mo 10 Aug 2015, 23:24

Hallo Horst,
der Heckaufbau ist dir sehr gut gelungen. Der schwarze Anstrich bringt einen sehr schönen Kontrast zum Schiffsrumpf.
Wird ein sehr schönes Schiff, weiterhin gutes Gelingen.

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Di 11 Aug 2015, 00:27

Hallo Modellbauer,  Winker 2

  Winker Hello     Peter; Mario und Helmut vielen Dank ich freue mich sehr über Euer Lob.
_____________  Freundschaft   Freundschaft   Freundschaft

Ich bin selber überrascht das die schwarze Farbe soviel ausmacht.
Meinem Sohn und mir gefällt es auch sehr gut.

Heute habe ich noch zwei Laternen rechts und links neben der Eingangstür zur Kapitänskajüte angebracht und noch ein paar vergessene Stellen vom schwarzen Anstrich ausgebessert.
Als nächstes mache ich wieder Planken fürs Poopdeck dann geht es mit dem beplanken auf dem Poopdeck weiter. Bilder folgen.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Achterdeck am Di 11 Aug 2015, 21:38

Hallo Horst! Winker 2

Top. Bravo Bravo Bravo Gefällt mir sehr gut. Mein Sohn hat keine Lust mehr das Schiff weiter zu machen. Werde ich weiter machen, wenn ich mit der Victory fertig bin.

LG Tibor
avatar
Achterdeck
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Kommt drauf an, aber meistens gute.

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Mi 12 Aug 2015, 11:06

Hallo Modellbauer,   Winker 2

    Winker Hello     Achterdeck ich bedanke mich für Dein Lob.  Freundschaft
Und die Jugend ist auch nicht mehr das was sie mal war.  evil or very mad  
Meiner hat nicht mal durchgehalten die 2 Jahre die Hefte vom Kiosk zu holen.
Ich habe ja auch noch die MDF Pearl (Das Original) hier liegen vieleicht baue ich sie auch für mich.

Hier habe ich noch zwei Bilder.
Die zwei Laternen habe ich ja erwähnt die sind auf der Filmpearl auch zu sehen.
Und dann bin ich dabei die Leibhölzer zu zuschneiden.
Ach ja und das Oberlicht habe ich Neu Verglast ich hatte vorher ein Paar Streifen Folie eingeklebt nun sind Glasscheiben aus Klarlack drin.





Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Moses61 am Do 13 Aug 2015, 14:10

Nach langer Zeit brutalster Unlust hat mich die Neugier gepackt. Mußte doch unbedingt sehen was aus Deiner Perle geworden ist. Habe drei Wochen gebraucht, um mit Deinen Baufortschritten wieder auf dem Laufenden zu sein. Und was muß ich sehen!
Meine Verehrung!
Allererste Sahne, sehr schön.
Könntest Du uns bitte erklären, wie Du die Verglasung gemacht hast. Die sieht einfach genial aus. Eigentlich wie Alles.

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Do 13 Aug 2015, 17:35

Hallo Modellbauer,   Winker 2

     Winker Hello    Moses61 ich danke Dir für Dein sehr netten Beitrag und Dein Lob.  Freundschaft

Die brutale Unlust kenne ich auch um so schöner das Du wieder dabei bist.  Very Happy
Und Dein Wunsch sei mir Befehl.  Hier kommt die Erklärung.

Eigentlich ist es gans einfach.
Bild 1.
Du braucht einen Klarlack und eine Nadel oder wie ich benutze ein Holzspieß.
Der Lack sollte nicht zu dünn sein. Meiner ist schon sehr alt und hat eine konsestens wie Honig.
Bild 2.
Nun den Holzspieß in den Lack tauchen und dann wie in Bild 3 in die Löcher eintauchen.
Wenn sich keine geschloßene Fläche bildet ist entweder zu wenig Lack am Holzspieß oder der Lack ist zu dünn.
Wenn sich in den Fenstern wie in Bild 4 eine geschloßene Fläche gebildet hat ist das Fenster fertig.
Jetzt muß die Fläche nur noch trocknen. Es kann aber passieren das die Lackhaut beim trocknen wieder aufgeht oder sich ein kleines Loch bildet. Die Gefahr besteht je größer die zu überspannende Fläche ist. Das macht aber garnichts dann macht mann dieses Fenster halt nochmal.
Also wichtig ist nicht zuviel Lack dann bilden sich eventuell Tropfen
und zu wenig Lack dann kann der Lack die Fläche nicht überspannen.
Ich lasse den Lack dann gut 2 Tage trocknen.



Ich hoffe ich habe damit Deine Frage beantwortet sollte noch etwas Unklar sein dann bitte meldet Euch.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2

Beitrag von Moses61 am Fr 14 Aug 2015, 09:20

Vielen, vielen Dank Horst für die freundliche Wiederaufnahme und die tolle Erklärung. Deine Fenster sehen so gut aus, daß ich da mehr Aufwand vermutet hatte. Habe normalen Klarlack der auch schon etwas eingedickt ist. Werde es damit versuchen.
Zum Trocknen waagerecht und freischwebend lagern, oder?

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten