Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Thunfischtrawler marina II

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von John-H. am Fr 25 Apr 2014, 21:20

Ich dachte eigentlich,
das es nach unseren oberen Ausführungen nicht extra erwähnt werden muß, Rolling eyes 
aber ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen.Wink 

Du mußt die rote Leiste an den Speigatten noch unterbrechen! Wink

Aber ansonsten sehen deine Fortschritte sehr gut aus!  2 Daumen 
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Sa 26 Apr 2014, 09:35

Hallo Heinz-Werner und Mario
ihr habt recht und die rote Leiste ist tatsächlich im Weg. Da sie aber nur 1,5mm dünn ist und ich sie nicht mehr entfernen kann ist das Thema leider durch. Aber O.K. ich will es noch mal versuchen. Super Idee von dir Günter, genau dafür werde ich die Springluken nutzen. um an den Schalter zu kommen bräuchte ich nur das Dach nach hinten schieben.
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Frank Kelle am Sa 26 Apr 2014, 10:51

Versuch doch einfach erstmal -wenn die SO dünn ist - eine Nadelfeile anzusetzen und an den Stellen die Leiste abzuschleifen.
Die ganze Leiste entfernen ohne Beschädigungen.. das dürfte kaum möglich sein
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Sa 26 Apr 2014, 11:28

hallo Frank,
das will ich versuchen.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Sa 26 Apr 2014, 14:19

Hey Leute,
ich hatte echt Schwein. Die rote war nur mit Pattex geklebt. So konnte ich sie relativ gut ausbrechen. Dann geht's jetzt an´s fräsen  Großer Meister 
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Sa 26 Apr 2014, 18:37

n´abend zusammen,
ausgefräst hab ich die Speigatten und einmal gespachtelt und geschliffen.

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 00718

und die andere Seite,
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 00816

Ich glaube das es mir gelungen ist, der Rest ist Makulatur denke ich, oder hab ich noch was übersehen? Die Springluken hab ich blau bemalt wie auf dem Titelbild.
Gute Nacht zusammen
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am So 27 Apr 2014, 20:40

Guten Abend zusammen,
eine Frage an John oder Frank. Ich habe die Speigatter nochmal sauber bearbeitet und mir ist aufgefallen das über diesen kleine Kreise in der Zeichnung stehen. Ich kann nicht genaues erkennen. Wenn das Öffnungen sind würde ich diese jetzt machen.

Und das war mein Tagwerk, die Speiluken sauber bearbeitet und den Kiel Untergebaut.
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Img_0063

Und hier meine zweite Frage an John, wie bitte soll man diese Eckstücke in diese Öffnungen bekommen. Ich habe sie kleiner gemacht, aber wieder typisch ARTHESANIA sagte mir ein Freund.
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Img_0064

Dann habe ich noch an den Aufbauten gebastelt und gemalt, die sehen nun so aus.
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Img_0065
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Img_0066

Ich glaube das die Speiluken so in Ordnung sind, oder sollte ich noch einmal dran gehen???? Was meint ihr?
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Img_0067
 Ins Bett 1  Gute Nacht
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von John-H. am So 27 Apr 2014, 21:03

Sieht gut aus Reinhard!  2 Daumen 

Zu deiner Frage,
ich kann nicht erkennen was das ist,
ob das nun Löcher oder Ösen sind, an denen man was fest zurren kann.

Die sind auch auf dem Titelbild zusehen, kannst du es da etwas besser erkennen Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Frank Kelle am So 27 Apr 2014, 23:04

Mir gefällt es wirklich!
Wie wir schon schrieben Reinhard: MASSE kannst Du bei der Anleitung nicht glauben, meist muss man da jedes Bauteil sep. einmessen.

Das SCHEINEN durchgehende Bohrungen zu sein - die sind ja innen und aussen zu sehen auf dem Deckbild. Aber warum.. Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Nachdenkliche_smilies_0005

Da scheint nix drin/dran zu sein - die Takelage/Verzurrung läuft da nicht rein
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Mo 28 Apr 2014, 09:27

Hallo Frank und John,
ich meine erkennen zu können das die Reifen dort angehängt sind.
Seht bitte mal, ich meine das................
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Marina22

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Marina24

Allerdings kann ich mir das auf dem orig. Schiff kaum vorstellen..............................
Gruß
Reinhard


Zuletzt von Plastikschiff am Mo 28 Apr 2014, 10:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder eingefügt, Text dazu ergänzt)
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Kelles Kleener am Mo 28 Apr 2014, 13:16

Plastikschiff schrieb:
Allerdings kann ich mir das auf dem orig. Schiff kaum vorstellen..............................

Warum nicht? So ein kleines Schiff braucht Poller wenn es manövriert und bei stürmischem Wetter angelegt ist. Und soweit ich das sehe ist mittschiffs der breiteste Punkt des Kutters, also der Punkt der bei einer Kollision mit dem Dock als erstes getroffen werden würde.
Das Wasser kann ja trotzdem abfließen.
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Mo 28 Apr 2014, 15:29

He Tobi,
ich meinte das ich es mir nicht vorstellen kann das die Fischer die Gummireifen mit Stricken durch die Löcher an das Schanzkleid gebunden haben. Für deine Fotos habe ich einen eigenen Ordner angelegt. Für eine Kritik bin ich nicht Kompetent, also fällt es mir schwer was anderes zu sagen als das ich dein Modell sehr sauber gebaut sehe.
Und das es mir gefällt. Ich hoffe du verstehst mich nicht falsch. Bist du denn noch immer in der Anfangsphase mit deiner Musashi oder bist du inzwischen weiter gekommen? Ich habe gesehen das du auch eine der preiswertesten RC Anlage benutzt, ich bin damit sehr zufrieden. Und du??????
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Gast am Mo 28 Apr 2014, 15:38

Kelles Kleener schrieb:So ein kleines Schiff braucht Poller wenn es manövriert und bei stürmischem Wetter angelegt ist. Und

Hab zwar nicht viel Ahnung von Schiffen, aber erfüllen die Autoreifen nicht eher den Zweck von Fendern? Poller sind doch die Dinger, an denen die Leinen festgemacht werden? Question
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Frank Kelle am Mo 28 Apr 2014, 15:51

Plastikschiff schrieb:...
ich meine erkennen zu können das die Reifen dort angehängt sind.
...
Allerdings kann ich mir das auf dem orig. Schiff kaum vorstellen..............................
Gruß
Reinhard

Warum nicht?

Schau mal HIER beim dem Schlepper:

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Schlep10
C= schiffsbilder.de

hier bei einer Yacht
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Fender10

C= adriaticsailor.com
Link zur Seite, da auch die Befestigungsknoten für Fender gezeigt werden:

Code:
http://www.adriaticsailor.com/fender/charter_portal/1372/DE

Bei einem Motorboot

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Cache_10

C=mbc-luenen.de/

Auch hier die Seite, da die Begriffe nochmal erklärt werden

Code:
http://mbc-luenen.de/dies-das/geschichten-rund-ums-schiff/fachbegriffe/
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von rc-radi am Mo 28 Apr 2014, 16:08

Miniature Painter schrieb:
Kelles Kleener schrieb:So ein kleines Schiff braucht Poller wenn es manövriert und bei stürmischem Wetter angelegt ist. Und

Hab zwar nicht viel Ahnung von Schiffen, aber erfüllen die Autoreifen nicht eher den Zweck von Fendern? Poller sind doch die Dinger, an denen die Leinen festgemacht werden? Question

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Menschen00028-- Rischdisch Philipp !!

Poller gibt´s aber auch auf´m Pott ----- für die Festmacherleinen......damit der Kahn von Kai nicht abhaut .

Poller auf dem Schiff :
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 112-kopiez0xiw

Poller am Kai :
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Poller-kai--img_7550uzb88
Code:
http://www.christian-terstegge.de/design/fotografie/2012-kuhwerder/img/IMG_7550.jpg
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von John-H. am Mo 28 Apr 2014, 18:00

Mädels, ihr verrennt euch hier aber erheblich!

Der Kutter hat Reifenfender, die werden auch nicht einfach umgehängt,
so wie die Fender bei einer Yacht z.B..

Um eine Trosse auf einen Poller zu legen,
gibt es auf einem Schiff Trossenklüsen, die in der Regel auch oval sind,
die Trossen werden also nicht einfach durch ein Loch gezogen.
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Mo 28 Apr 2014, 18:25

 Winker Hello  zusammen,
was täte ich nur ohne euch. Danke, Danke, Danke euch allen so kommt auch ein Loch zu Ehren. Hoffentlich bekomme ich die Knoten hin Frank.
Lieber Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von rc-radi am Mo 28 Apr 2014, 19:53

Nur mal so zur Info    sunny    : Trossenklüsen.....

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 100_4846-kopie6bb4t
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 100_1234-kopiewsdjh
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 100_4840u1kw2
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Mo 28 Apr 2014, 20:16

hoho Herbert,
.............................TROSSENKLÜSEN wieder ein neuer Name für die Rähmchen die ich für die Speigatten suche.
dank je well
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von waterspeed am Mo 28 Apr 2014, 22:36

Plastikschiff schrieb:hoho Herbert,
.............................TROSSENKLÜSEN  wieder ein neuer Name für die Rähmchen die ich für die Speigatten suche.
dank je well
Reinhard

Hallo Reinhard,

das ist nicht ganz richtig.

Speigatten = Öffnungen in der Bordwand, auf Decksebene, durch das "übergenommenes" Wasser wieder abfließen kann.

Trossenklüsen = Öffnungen in der Bordwand, meist am Bug und am Heck des Schiffes, durch die die Trossen (Seile, Taue) zum festmachen des Schiffes an Land (am Poller) gezogen werden.

Für beide Teile gibt es, das ist richtig, manchmal "Rahmen". Oft ist es auch nur eine sauber gezogene Schweißnaht.
Schade, habe leider momentan davon kein Bild.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Di 29 Apr 2014, 10:00

.....aber klar Hans-Werner, weiß ich doch. Ich meinte nur optisch kann man diese "Rähmchen" für das eine und andere gleich benutzen, evtl. etwas anpassen.
Aber auch unter diesem Namen hab ich nichts kaufbares gefunden.
Danke und tschüss
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Pirxorbit am Di 29 Apr 2014, 11:02

Hallo Reinhard,

Du bis ja in den letzten Tagen recht weit voran gekommen, sieht sehr gut aus!

Zu den Reifen-fendern hab ich hier eine Seite gefunden gefunden mit einigen Bildern (weiter unten) von Kuttern die Deinem ähnlich sehen.

Code:
http://transartlantico.de/author/admin/page/4/
Die Reifen werden da recht chaotisch eingesetzt. Denke das wird wohl überall so gemacht. Bin mir auch recht sicher, dass die Reifen während der Fahrt reingenommen werden, denn bei Seegang fliegen die Pneus sonst der Mannschaft um die Ohren. Anders bei Hafen-Schleppern und Arbeitsbooten im Binnenbereich wo die Reifen z.T. fest mit Ketten "installiert" werden...

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Di 29 Apr 2014, 19:45

und weiter ging es,
Thunfischtrawler marina II - Seite 4 00145

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 00428

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 00340

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 00619

Soweit bis heute Abend, morgen werde ich die Kommandobrücke mit Licht versorgen und die Kabel für die Positionslampen legen, dann kommt das Teakfurnier auf das Dach....................
 Alter Mann  gute Nacht zusammen
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Kelles Kleener am Mi 30 Apr 2014, 08:51

Miniature Painter schrieb:
Kelles Kleener schrieb:So ein kleines Schiff braucht Poller wenn es manövriert und bei stürmischem Wetter angelegt ist. Und

Hab zwar nicht viel Ahnung von Schiffen, aber erfüllen die Autoreifen nicht eher den Zweck von Fendern? Poller sind doch die Dinger, an denen die Leinen festgemacht werden? Question

Das passiert wenn Amateur versucht was zu sagen...  Embarassed Hast recht, Fender, nicht Poller.

@ Reinhard: Aber der Schornstein, den du da angefangen hast bleibt aus Holz, oder? Kein Raucher rein?
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Mi 30 Apr 2014, 10:21

Ursprünglich sollte er rauchen, andere sagen das das Rauchöl von Seuthe ( bei meiner Modelleisenbahn war es auch so, fand ich aber nicht schlimm) das ganze Modell versaut.
Ich weiß noch nicht was ich tun werde.....................................
Und, klaro dienen die Reifen als Fender und sicherlich werden sie bei entsprechendem Wetter an Bord gehievt.
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 4 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten