Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Thunfischtrawler marina II

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Di 13 Mai 2014, 18:07

Heute habe ich den Rumpf noch mal geschliffen und gespachtelt. Weiterhin habe ich eine Lampenatrappe umgeändert und mit LEDs funktionsfähig umgerüstet.

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Img_0086

Dann kam der Lack drauf................

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Img_0087

Dann habe ich noch den Antennenmast gefertigt und bemalt,

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Img_0088
so kann ich dann morgen die Teile am Modell anbringen.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Mi 14 Mai 2014, 16:26

Hallo liebe Freunde,
ich habe ein echtes Problem und dabei geht es um diesen Lichtmasten.

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Img_0089

.......angeschlossen wie gezeichnet brennen nur die weißen LEDs , rot geht nicht obwohl alles sauber gelötet ist .

klemme ich die rote separat für sich an brennt sie auch??????????????????????????????? ,
wenn ich dann die plus Kabelenden von rot und weis zusammen bringe und die minus von rot und weiß ebenso dann brennt wieder nur weiß


w a r u m ????????????????


Bitte, bitte helft mir.
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Kelles Kleener am Mi 14 Mai 2014, 17:28

Schonmal versucht die rote LED anders rum anzuschließen?
Falls das nicht geht würde ich vielleicht mal die Stromspannung überprüfen, ob auch genug Saft durchfließt um beide LEDs zu versorgen... ist zwar banal, aber mein Vater vergisst auch schonmal den Stecker einzustecken und wundert sich warum die Proxxon nicht läuft.
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von rc-radi am Mi 14 Mai 2014, 17:33

LEDs haben verschiedene Betriebsspannungen.....wenn zu wenig = dunkel. Wenn zuviel = Rauch !

Rot : 1,8 - 2,0 V  /  Weiß : 3,0 - 3,4 V  !!!

Code:
http://www.pur-led.de/online/rechner/index.php
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Mi 14 Mai 2014, 18:08

Winker Hello ich werde noch verrückt, bitte schaut es euch an.
hier mal ein kleines Video, da könnt ihr euch da ganze ansehen. am anfang sind 2 LEDs an einen 9v Block mit Vorwiederstand angeschlossen, alles Roger. Dann lege ich eine weitere LED weiss an die Stromversorgung an und ebenso alles Roger und die 3 LEDs brennen. Jetzt lege ich eine rote LED an die gleiche Stromversorgung an,  rot geht an und weiss geht aus.


Hoffentlich kann mir jemand helfen............. Foreenmusketier
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von John-H. am Mi 14 Mai 2014, 18:25

Ich kann mir nicht helfen, aber es sieht aus als würdest du mit der roten LED einen Kurzen verursachen! scratch 
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Frank Kelle am Mi 14 Mai 2014, 18:30

Das war mein erster Eindruck auch - als ob Du da was überbrückst.. Dein gezeichneter Plan ist aber "sauber".
Mal ne ganz doofe Frage - kannst Du an Stelle der roten LED eine andere mal setzen (sprich die rote austauschen), was dann passiert?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Seewolf am Mi 14 Mai 2014, 19:51

Hallo Reinhard

der Strom sucht sich den weg des geringsten Widerstandes (wurde uns bei der Berufsausbildung eingetrichtert)
da ich grad bei Widerstände bin versuche mal folgendes, die Weißen LED's mit je mit einem 330 Ohm Vorwiderstand und die Rote LED mit einem 390 Ohm Vorwiederstand versehen
die Widerstände sind für eine Spannungsquelle von 9V ausgelegt
Seewolf
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Pirxorbit am Mi 14 Mai 2014, 20:53

Hallo Reinhard,

glaube das die LEDs nicht die gleiche Menge Strom ziehen, wie Herbert schon geschrieben hat, zusammen mit dem Tipp vom Seewolf macht das ganze Sinn.. Die Rote klaut den Weißen einfach dem Strom... meine Lösung: Die rote Laterne sollte sowieso extra geschaltet werden. Die darf nur leuchten wenn Du auch wirklich gerade angelst. .... genaugenommen sunny 

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Straßenbahner am Mi 14 Mai 2014, 22:02

Hallo Reinhard.
ich weis ja nicht wie Du die Dioden verschaltet hast, aber ich habe da ein paar Links über die Verschaltung von den Leuchtdioden.

Code:
http://de.wikibooks.org/wiki/Arbeiten_mit_LEDs/_Grundlagen

Code:
http://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/faq/led/

Code:
http://www.pm-elektronik-bonn.de/led-sw.pdf

Also mal in Ruhe durchlesen und da kannst Du Dir die passende Schaltung für Dein Schiff aussuchen. Den Link von Herbert kannst Du zur einfachen Berechnung verwenden.

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Seewolf am Mi 14 Mai 2014, 23:30

ich bekomme es nur leider grad nicht größer und sieht nicht schön aus aber so in etwa solle die Schaltung aussehen So geschalten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Led12


die ersten beiden Links vom Straßenbahner erklären das was du machen willst recht gut der letzte ist etwas "spezieller"
Seewolf
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Feuerwehr am Do 15 Mai 2014, 03:09

Einfach die LED hintereinander (in Reihe) schalten, dann müssen alle leuchten, evt stimmt dann der widerstand nicht.
Aber nur einen widerstand für alle verwenden.
Bitte testen
MFG günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Gravedigger77 am Do 15 Mai 2014, 07:05

kann mich nur meinen Vorrednern anschliesen. Entweder die Widerstände anpassen, oder die LEDs in Reihe verklemmen und dan nur ein Widerstand.
Kann eigentlich nichts anderes sein.
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Straßenbahner am Do 15 Mai 2014, 10:15

Feuerwehr schrieb:Einfach die LED hintereinander (in Reihe) schalten, dann müssen alle leuchten,
Das was da Günther schreibt geht in den meisten Fällen, aber es ist besser die gleichfarbigen Dioden in Reihe zu schalten und die anderen parallel.
Warum? nun es kommt auf den Dioden-Typ an.
Nicht alle sind für 20mA Strom ausgelegt. Manche haben nur 2mA, 10mA, oder 35mA Nennstrom. Da kann es dann passieren, wenn ich alle in Reihe schalte, dass manche nur schwach oder gar nicht brennen, im schlimmsten Fall dann sogar durchbrennen.
Also ist es sehr wichtig die technischen Daten (Datenblätter) von den Dioden zu haben um die Betriebsspannung und den Arbeitsstrombereich zu wissen. z.B. dort bitte unter technische Daten oder Datenblatt anklicken und nachsehen.
Code:
http://www.reichelt.de/LEDs-standard-hell/LED-3MM-GE/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=10226&GROUPID=3018&artnr=LED+3MM+GE
Code:
http://www.reichelt.de/LED-3-2000-WS/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=26496&artnr=LED+3-2000+WS&SEARCH=LED+klar+Wei%DF
Dann kann man erkennen was man alles zusammenschalten kann und was man Parallel schalten muss. Auch für die Helligkeit ist der Arbeitsstrom wichtig.
Das mit den Datenblätter ist für manchen zu speziell, darum dann nur gleiche Dioden-Typen in Reihe schalten. ist dann das einfachste. Nur zu probieren kann manchmal zu schnellen Ende führen. Wie gesagt das ist meine Meinung.
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Do 15 Mai 2014, 12:35

Hallo ihr vielen Helfer, vielen Dang euch allen für eure Mühe.
Tatsächlich liegt oder besser lag es nur an dem Wiederstand für die rote LED, der war zu niedrig. Habe mir heute morgen in Essen die passenden Wiederstände besorgt und eingelötet.
Siehe da alles leuchtet wie es soll. Keine Frage Steffan, die rote LED wird für sich geschaltet und die weißen für sich.
Die gedämpfte Innenbeleuchtung zusammen mit dem Arbeitslicht an Bord. Die Positionslampen auch für sich. So sollte es dann werden. In den Schornstein habe ein 10mm ALU Rohr eingebaut, für den Rauch (wenn ich ihn dann doch noch einbauen will)
Jetzt gehe ich die Peitschen Laternen Attrappen für´s Deck umbauen usw.
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Do 15 Mai 2014, 16:55

........so ist es Abend geworden. Die 3mm LED Positionsleuchten habe ich gegen 5mm ausgetauscht. Die 4 Peitschenleuchten habe ich wie schon vorgestellt umgebaut und mit weißen LEDs ausgerüstet, Lackiert, verdrahtet und montiert. Weiterhin habe ich an den Beschlagteilen gearbeitet. Morgen kann ich die Teile dann anbringen und die Beleuchtungen anschließen.
Für mich ist es nun Schlafenszeit,
Gute Nacht zusammen
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Feuerwehr am Fr 16 Mai 2014, 06:42

Es freut mich das es doch noch zum Erfolg geführt hat (zusammen sind wir stark)
MFG günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Fr 16 Mai 2014, 07:44

Richtig Günter, ich habe mich echt gefreut das sich so viele meines Problems angenommen haben. Und das so viele auch die Lösung hatten, ich sehe nur das ich noch viel lernen muss. Nur gut das ich noch nicht zu alt dazu bin  Pfeffer .
Seid gegrüßt ihr lieben Leute
Reinhard, wieder gut drauf
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Fr 16 Mai 2014, 17:59

Guten Abend ihr Lieben,
ich habe heute alles angeschlossen was mit dem Aufbau zusammen hängt,
und das sieht jetzt so aus,  es war nicht einfach die ganzen Kabel mit den Dioden so anzubringen das sie möglichst nicht zu erkennen sind. So hat allein der Lichtmast 6 Kabel, 8 von den 4 Peitschen Leuchten, 8 von der Innenbeleuchtung und 4 von den Positionslampen dazu kommt noch das PS4a Modul mit 4 Kabeln.

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 112

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 211

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 312

Und morgen geht es weiter..........................
Gute Nacht zusammen
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von John-H. am Fr 16 Mai 2014, 18:05

Sieht gut aus Reinhard! Bravo

Nur die Positions Diode ist zu groß! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Frank Kelle am Fr 16 Mai 2014, 20:44

Nein, da gebe ich John recht - es wirkt schon gut, auch die Besatzungsmitglieder so in Position gebracht, das sie "arbeiten".
Die Backbord-LED stört mich "nackt" so auch etwas, eine Laterne drüber zum "Vertuschen" wäre schöner gewesen - die stört so in Ihrer Grösse das Gesamtbild (exakt DIE will ich morgen an meiner Littorina anbauen, daher fiel mir das auf). Und schaut bitte mal das Du die Halterung und die Gurte der linken Rettungsinsel etwas "richtest", die wirken "schief"..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Sa 17 Mai 2014, 07:42

Guten morgen John und Frank,
danke für eure Worte. Ich hatte vorher 3mm Dioden in den Pos. Laternen, die waren in ihrer Leuchtkraft zu schwach, die 5mm sind echt zu groß für die Borde in denen sie stehen. Mal schauen was ich da machen kann. Ich habe vor die Borde etwas zu vergrößern und die Diode so zu malen das es aussieht als wäre eine Laterne darum.
Ddie Dioden zu tauschen traue ich mich nicht weil ich dann noch mal durch den Kabelsalat müsste. Die Haltegurte sind echt schief, gibt es so was nicht auf einem Fischerbord???
Ich habe sie mit 2 K-Epoxikleber angebracht. Beim aushärten sind sie verrutscht.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Frank Kelle am Sa 17 Mai 2014, 13:09

Puhhh... die 3mm mit einer reflektierenden Folie (Alufolie oder so) reichte nicht aus?
Wegen der Haltegurte hätte ich als Kapitän UND Seemann Bauschmerzen. Die Trawler gehen sehr stark im Wellengang - und wenn dann ausgerechnet ein Rettungsmittel nicht richtig gesichert ist..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von rc-radi am Sa 17 Mai 2014, 14:36

Frank Kelle schrieb:Puhhh... die 3mm mit einer reflektierenden Folie (Alufolie oder so) reichte nicht aus?

Also ich hab mir das eine Bild nochmals in sehr großer Auflösung angeschaut ----- ich kann da nix "mit Folie hinterlegt" oder so erkennen !!!!!

Nicht mal die Rückseite ist angeschliffen und mit Silberlack angemalt worden !!

Da kann nix reflektieren !!!!

Beim besten Willen nicht ----  :kotz1:


Außerdem : wenn ihr euch mal die Positionlampen am Original mal genauer anschaut  ----- die sind gar nicht soooo hell !
Tagsüber siehst du kaum !
Vor allem dass es sich beim Original nur um eine 25 W Glühbirne handelt !! Und 25 Watt sind nicht viel -- oder ?

Also nicht zu hell machen -- das "Lämpchen"...
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Plastikschiff am Sa 17 Mai 2014, 14:49

hallo Herbert ich habe auch keine Folie dahinter, war ein Vorschlag von Frank, dazu später noch mal.
nun aber eine akute Frage:
Kann ich das Ladekabel so zwischen Akku und Regler löten oder muss der Akku beim aufladen zwingend vom Regler getrennt werden????????????
Thunfischtrawler marina II - Seite 7 00148
Wäre schön wenn ich auf Antwort warten könnte, sitze gerade davor ein von außen zugängliche Ladebuchse einzulöten.


Zuletzt von Plastikschiff am Sa 17 Mai 2014, 15:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Thunfischtrawler marina II - Seite 7 Empty Re: Thunfischtrawler marina II

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten