Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Seite 29 von 30 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30  Weiter

Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Do 05 Mai 2016, 13:20

Und so ging es los, Deckel mit U Profilen entfernt............

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0043

Nach einer weiteren Stunde waren es nur noch lose Teile

Deckel, Seiten, vordere und hintere Wange und der Boden.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0044

Räder, U- Profile, Gabel und Kupplung.............

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0046

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0045

Und der Anhänger ist Geschichte. Aus diesen Teile und Alu Beständen im Keller jetzt einen Modell Trayler bauen, so lautet die Aufgabe. Die Pop Nietenzange hab ich gefunden, aber wo sind die Popnieten?????????????????.........................
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Do 05 Mai 2016, 18:25

Zei U-Profile hatte ich noch im Keller, sollten ursprünglich mal eine Rampe für meinen Rolli werden. Jetzt wird daraus die Tragefläche für meinen Modellboot Trayler. Die Achse verschiebe ich nach hinten, damit das Modell möglichst früh frei schwimmen kann.
Die Achse kommt narürlich unter die Profile.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0047

Hier habe ich die Teile mal lose zusammen gestellt. Die Alu Platten habe ich im Dutzend geschenkt bekommen, damit will ich die Fläche dann ganz auslegen. Darauf kommt dann ein Antirutsch Matte (an einzelnen Stellen). Stehende U-Profile die in der Breite verschiebbar sind geben dem Modell seitlichen halt. So für Modelle mit Plattboden, für andere Formen werde ich entsprechende Keile aus  3mm Alu Streifen biegen und polstern oder mit Gummi beschichten.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0048

Die 5 mm U Profile werden hinten abgeschrägt, vorne nur leicht gerundet. Ein V - Profil verbindet den Auflieger mit der Gabel.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0049

Noch ein paar Schrauben, Popnieten und ein paar Stunden weiter sollte der Trayler dann funktionstüchtig hinter meinem Rolli hängen.
Vielleicht kommt noch eine Winde dran, höchstwahrscheinlich sogar. Aber jetzt erst mal schlafen, ich muss morgen für 15 Senioren das Mittagessen bereiten. Hering in Sahnesauße mit Pellkartoffeln.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Kurti am Do 05 Mai 2016, 19:12

Hallo Reinhhard,

ich glaube das wird gut und für Morgen wünsche ich Dir einen guten Appetit.
Kurti
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Sa 07 Mai 2016, 18:54

Winker Hello und guten abend zusammen,
hier ein kurzer Zwischen Bericht über den Bau meines Trailers. Ich habe die Achsaufhängungen aus Nylon unter den 5 mm U-Profilen aus Alu Riffelblech  mit 5mm durchgehden Gewindeschrauben unten mit Stopmuttern verschraubt. So gehen zwei Tage ins Land. Die Winkel Profile liegen noch lose auf, später werden sie in der Breite auf die von 15-30 cm verstellbar sein, dazu hat das unten liegende Winkelprofil einen langen Schlitz. Die werden auf der Bodenplatte stehen, und seitlich gepolstert sein. Auf das Trägergestell kommt noch eine ~ 3mm Aluplatte von 140 x 40 cm. Auf die Bodenplatte kommt noch eine Anti Rutschmatte. Gummi oder Moosgummi.......................ich weiß nicht was besser ist.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0051

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0050
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Feuerwehr am Sa 07 Mai 2016, 18:59

toll, jetzt bist du bald wieder mobil unterwegs und kannst das wasser aufwirbeln
mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Sa 07 Mai 2016, 19:07

Danke Günter,
ich freu mich schon riesig. Hoffendlich habe ich nichts übersehen. Würdest du auf der Bodenplatte Anti Rutsch Matten (aus Gummi) aus dem LKW Bereich nehmen oder Moosgummi Question Question Question Wie transportierst du deine Modelle wenn längere Wege vor dir liegen?
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Feuerwehr am Sa 07 Mai 2016, 20:06

meine modelle stelle ich einfach mit dem bodsständer in der kiofferraum
meine orkney express kommt auf den Rücksitz (für den Kofferraum zu gross)
bis jetzt noch nix passiert
mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am So 08 Mai 2016, 11:45

Hallo,
ich habe mich für dieses Material entschieden weil es auch im kalten zustand weich bleiben soll.
Code:

http://www.ebay.de/itm/251549216395?_trksid=p2057872.m2749.l2648&var=550454069113&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Antiru12

So etwa wird der Trailer aussehen denke ich mir (hier noch Fotomontage)

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0052

Jetzt warte ich auf die ALU Platte und die Antirutschmatten..............................
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Figurbetont am So 08 Mai 2016, 13:48

so liebe ich das, Reinhard,

Ideen muß man haben und dann auch praktisch umsetzen !!!
es gibt für das allermeiste eine Lösung !

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am So 08 Mai 2016, 14:17

Hallo lieber Ossi,
Danke für deine netten Worte.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Mo 09 Mai 2016, 17:58

Guten Abend,
die erste Seite ist angepoppt.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0053
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Kurti am Mo 09 Mai 2016, 23:03

Hallo Reinhard,

war die letzten 4 Tage in Mainz und bin eben erst wieder nach Haus gekommen.
Ich bewundere deine kreativität die Du in deiner Sache rein steckst, bestens gelöst alle Achtung
Kurti
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Di 10 Mai 2016, 13:05

Moin Kurti,
anstelle der vorgesehenen ALU Platte habe ich 2mm Polystyrol genommen, weil ich Bedenken hatte wegen Patina die sich im Laufe der Zeit auf Alu legt. Das obere Stück
wird verstärkt wegen der Befestigung für die Gabel.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Mi 11 Mai 2016, 18:47

nachdem ich die Polyplatte beidseitig auf die Profile gepoppt hatte stellte ich fest das die Fläche zwischen den Profilen zu labil war. Also die Alu Platte zusätzlich aufgepoppt und von unten eine Siebdruckplatte stramm schließend unterlegt. An der Siebdruckplatte habe ich die Gabel mit der Anhängerkupplung mit Schloßschrauben verbunden.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0054
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Do 12 Mai 2016, 17:10

Hallo liebe Modellbau Freunde,
mein Trailer ist jetzt fertig. Und so schaut er aus.................

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0055

Bin gespannt was ihr dazu sagt.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Kurti am Fr 13 Mai 2016, 16:11

Hallo Reinhard,

man sehe und staune das hast Du wieder gut hinbekommen. Meine Hochachtung.
Kurti
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 13 Mai 2016, 18:41

Danke Kurti,
die Santa Ines ist aus der Instandsetzung zurück, und die Schäden sind nicht mehr zu erkennen. Die Schlingerkiele aus Poly habe ich komplett durch Alu Profile ersetzt und innen mit Glasfaser Gewebe und reichlich Giessharz fest ein gegossen. Hier ein paar Fotos von dem Modell auf dem Trailer.

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0057

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0058

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0059

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Img_0060

Ich kann den Trailer einfach mit dem Modell ins Wasser Fahren bis das Schiff frei schwimmt, das gleiche sollte anders herum auch funktionieren. Der nächste schön Wetter Sonntag wird es zeigen, bin echt gespannt ob alles so funktioniert wie ich es mir vorgestellt habe.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von ullie46 am Fr 13 Mai 2016, 19:14

Da bin ich ebenfalls gespannt, Reinhard.

Der Trailer sieht schon mal sehr vertauenserwckend aus. Klasse gemacht. Cool

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Gast am Fr 13 Mai 2016, 19:23

Reinhard ich wünsch dir ein baldiges rumschippern und das das mit deinem Trailer alles gut funktioniert.

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Pirxorbit am Fr 13 Mai 2016, 20:40

Klasse Trailer, ich fall hinten über, Reinhard.... Armer Kerl, jetzt haben sie fieses Wetter angesagt, aber tröste Dich, es geht sicher auch anderen so... Leute die eigentlich grillen wollten, Besitzer von Badeanstalten und SUP-Bord-Verleiern, Eisverkäufer die schon zentnerweise Eis gemacht haben... einzig den Angler freut es, beißen die Fische doch besser bei trüben Wetter... ... ich glaube es nicht das da jetzt Regen kommen soll und drücke Dir alle Daumen für den Trailer-Test.

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von John-H. am Fr 13 Mai 2016, 21:13

Ich wünsche dir das es mit dem Trainer klappt
und du endlich problemlos dein Modell in und aus dem Wasser bekommst. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Sa 14 Mai 2016, 16:32

Hallo miteinander,
über eure Kommentare habe ich mich riesig gefreut. Das Wetter ist wie es ist ihr Lieben, und ich kann warten. Steht die SANTA INE´S doch schon seit Herbst letzten Jahres fertig und wartet geduldig. So habe ich zwei Tage gebraucht um minen raum wieder in Ordnung zu bringen, zumal mich morgen ein Freund aus dem Forum mit seiner Frau besuchen wird.
Bei mir gehts jetzt wieder mit der GORCH FOCK weiter, die soll diesen Sommer auch noch auf´s Wasser. Und die Takelage hat es echt in sich............
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von John-H. am Sa 14 Mai 2016, 18:04

Seit letztem Herbst:?:
Und von wann sind dann die Bilder die du uns im April gezeigt hast,
wo dir die Jungs geholfen haben das der Pott nicht absäuft Question scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Plastikschiff am Sa 14 Mai 2016, 18:28

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt John. Im Herbst letzten Jahres war die Ine´s fertig zum Stapellauf. Sie musste aber bis April dieses Jahr warten. Und dann beginnt die Geschichte mit den tollen Jungens und der in die Hose gegangenen Jungfernfahrt. Danach habe ich den Rumpf wie schon erwähnt neu aufgebaut, neuer Motor, Welle u.s.w.
Jetzt muss nur noch das Wetter stimmen und der zweite Stapellauf (gibt es sowas überhaupt?) kann statt finden.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Gast am So 15 Mai 2016, 11:56

Hallo Reinhard.Zum 2.Stapellauf mal wieder eine wahre Geschichte:ein alter Freund und Schiffsingenieur(hatte in der DDR den russischen Eisbrecher KRASSIN mit umgebaut)baute als sein erstes Fernlenkboot ausgerechnet die Fähre THEODOR HEUSS(I) wie es sich gehört aus dünnstem Sperrholz mit vielen Spanten und Doppelboden und Auto/Gleisdeck...
Trotz meiner Warnungen war der Schwerpunkt der Einbauten einfach zu hoch,beim Stapellauf kippte das herrliche Modell nach kurzer Strecke um,zum Glück sprang eine junge Frau ins flache Wasser und rettete das Wrack.Es gab bei dem ganz kurzem Wasserkontakt keine bleibenden Schäden,sodaß nach einigen Umbauten ein zweiter Stapellauf stattfand.
Wir waren damals etwa 40 Bastler und alle auf 27 Mhz,und alles ging harmonisch ohne Frequenztafel,ja das waren Zeiten so um 1975.

Gruß aus Hamburg

edmondo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES" - Seite 29 Empty Re: Vom Kartonmodell 1:250 zum RC schwimmfähigen Modell 1:100 "SANTA INES"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 29 von 30 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten