Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Beitrag von Gravedigger77 am Di 24 Jun 2014, 08:16

Oh man. Habe hier etwas Probleme und bräuchte da mal einen Tipp.
Versuche gerade neu Schilde zu machen da mir die alten nicht so wirklich gefallen.
Ich möchte sie auch aus den Planken die ich habe fertigen. Hab jetzt allerdings das Problem das ich sie erst zusammen Leimen möchte und sie dann schneide mit ner Schablone. Dabei brechen mir die Furniere aber immer wieder weg und das sieht dann extrem bescheiden aus.
Wenn ich sie jetzt aber wässern würde, löst sich doch der Leim wieder oder?
Hat mir da jemand ne Lösung. Steh da gerade echt auf der Leitung.
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Beitrag von John-H. am Di 24 Jun 2014, 10:41

Klebe die Planken mit Sek Kleber zusammen und bestreiche die Oberflächen auch mit Sek Kleber, damit wird das Holz härter.
Wenn dann alles schön trocken ist solltest du die Schilde besser schneiden können. Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Beitrag von Gravedigger77 am Di 24 Jun 2014, 10:56

Dacht ich mit doch das es da eine einfache Lösung für gibt.

Danke John
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Beitrag von Erik der Wikinger am Mi 09 Jul 2014, 16:51

Finds immer noch gut wie du dieses Modell "pimpst"  Cool  !
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Beitrag von Gravedigger77 am Do 10 Jul 2014, 07:23

Danke dir.
Ist im Moment nur wegen Zeitmangel etwas eingeschlafen.
Ruder muss ich auch noch mal neu machen. Die zerbröseln mir beim Schleifen komplett  shocked 

Aber ich bleib drann
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten