Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fimobastlerin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Fr 21 März 2014, 18:09

Hallo,

die aller, aller meisten Menschen die sich mit Fimo beschäftigen, sind Frauen, oder zumindest Kinder ab vier Jahre. Aber selbst da dürfte der Anteil der Mädels höher sein.
Wie auch immer, ich habe eine Frau modelliert, die völlig vertieft ihrem Hobby nachgeht.

Ein Tisch und eine Sitzgelegenheit ist unabdingbar, im stehen ist basteln mit Fimo nicht der Hit. Den Tisch habe ich auch aus Fimo gestaltet. Helles und dunkles Fimo mischen, bis eine Holzmarmorierung erreicht wird. Platt walzen und dann eine rechteckige Tischplatte ausschneiden.








Die Platte liegt kopfüber auf einer Glasplatte, die Tischbeine werden unter der Tischplatte aus Fimo mit einer Holzeinlage gebaut.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Fr 21 März 2014, 23:02

Die Beine des Tisches haben ein Inlet aus Holz, der Hocker ebenso.









avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Sa 22 März 2014, 11:37

Der Kopf der Fimo-Bastlerin.

Hochkonzentriert, die Zunge modelliert mit.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Pirxorbit am Sa 22 März 2014, 12:02

... Klasse, ich bin gespannt und guck Dir über die Schulter....

Hattest Du den Tisch einfach mit der Glasplatte "gebrannt", der sieht verdammt glatt aus...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Sa 22 März 2014, 12:28

Hallo Steffan,
ja, die Tischplatte wurde einfach mitsamt Glasplatte in den Backofen geschoben. Auch die Beine standen kopfüber so , die Temperaturen sind ja nicht weltbewegend hoch, gerade mal 110 Grad.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Sa 22 März 2014, 16:08

Die Armatur ist komplett aus Draht, um die "Wirbelsäule" habe ich noch ein wenig Alu-Folie gewickelt.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Eisberg am Sa 22 März 2014, 16:58

Ein schwedisches Möbelhaus lässt grüßen Very Happy 

Da nehm ich doch auch mal Platz und schau mal zu Winker Hello 
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am So 23 März 2014, 10:18

Beine und Schuhe, so eine Art Mokassins , werden zuerst modelliert.




Fimo dünn ausrollen und zurecht schneiden.




Mit einem Stück Leder struktuieren.




Den Mokassin anziehen.




Die Hose darüber modellieren.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Mo 24 März 2014, 10:44

Für den Pullover habe ich ein Streifenmuster gebaut. Zwischendrin immer hell, die nächste Farbe heller als die vorherige.





Dann mit Stoff strukturiert.






Mit Küchenkrepp ein Schnittmuster der Figur erstellen.




avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Mo 24 März 2014, 22:37

Alle möglichen Bastelarbeiten aus Fimo wurden in klitzeklein auf den Tisch gelegt.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Pirxorbit am Di 25 März 2014, 07:02

Sehr schön Reinhard,

wenn sie so angespannt guckt bastelt sie doch nicht nur eine Gummischlange, oder? Very Happy

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Di 25 März 2014, 10:28

Hallo Steffan,

es gibt Menschen, die bei feinmotorischen Arbeiten die Zunge mitlenken lassen  Wink  .

Noch einige Fotos der Fimobastlerin.











Der Ehemann der Bastlerin ist schon völlig depremiert wegen der Nichtbeachtung, er ist immer noch in Behandlung bei meinem Arzt!



Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Pirxorbit am Di 25 März 2014, 16:21

Tolles Mini-Dio, auch schön Fotografiert mit dem Ehemann aus Deinem Fundus. Ist das kleine Bild auch aus Fimo? Immer wieder eine kleine Freude, Deine Figuren zu sehen.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Di 25 März 2014, 18:54

Hallo Steffan,
ja, das Bild ist auch aus Fimo.
Die Bastlerin habe ich verschenkt............... an eine Fimobastlerin  Very Happy  .

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Werner001 am Di 25 März 2014, 20:44

Wow, was für eine Detailarbeit. Sehr sehr schön. Danke fürs Zeigen!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Straßenbahner am Di 25 März 2014, 20:55

Männeken schrieb:Die Bastlerin habe ich verschenkt............... an eine Fimobastlerin
Hallo Reinhard,
eine sehr schöne und etwas nachdenkliche Arbeit die Du uns wieder zeigst. War das Geschenk ein Wink mit dem Zaunpfahl damit die Dame ein mal darüber nachdenkt und sich mehr um ihren Mann kümmert?

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von OldieAndi am Di 25 März 2014, 21:44

Hallo Reinhard,

Helmut hat es treffend gesagt, eine wunderbare Arbeit mit Hintersinn. Cool 

Tja, beim Betrachten dieses Werkes muss ich gleichzeitig schmunzeln und mich an die eigene Nase packen. Die Rollen könnten genauso gut andersrum verteilt sein. Wink Aber sehr genau beobachtet und hervorragend umgesetzt!

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Fimobastlerin

Beitrag von Männeken am Mi 26 März 2014, 11:29

Hallo,

danke für Eure Kommentare!
Nein, nein, ein Wink mit dem Zaunpfahl war das nicht. Da hätte ich schon sehr inniges Verhältnis zu der Beschenkten haben müssen, so intim sind wir denn doch nicht . Ob sie sich die (zu) intensive Bastelei dennoch zu Herzen genommen hat, weiß ich nicht.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten