Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Cowboy am Fr 14 März 2014, 12:01

Hallo,
wie bereits angedroht will ich mal wieder einen kleinen Baubericht starten.Die Figur habe ich ja bereits vorgestellt.Der erste Eindruck von der Figur hat sich voll und ganz bestätigt.
Einfach genial, Gussnähte,Blasen oder Fischhäute such man vergebens.Ein absolut sauberer Guss.
Begonnen habe ich mit den Augen, und dem grundieren der Haut.
Die Augen hab ich folgendermassen gemalt: eine Mischung aus weiss und Hautfarbe, darin dann die Umrisse der Augen mit schwarz.Als nächstes kam dann ein helles blau welches den schwarzen Punkt bis auf einen kleinen Rand komplett ausfüllt.Als nächstes dann die Pupille mit schwarz,danach am unteren Rand des Auges einen kleinen Strich mit sehr hellem blau.Nachdem alles gut durchgetrocknet war kam in die inneren Augenwinkel etwas stark verdünntes rot.Zum Abschluss dann noch ein überzug aus stark verdünntem smoke von Vallejo.Dann noch die Glanzpunkte mit reinem weiss und als Abschluss einen glänzenden Klarlack.
Anschliessen habe ich dann die Hautpartien mit Basishautfarbe ebenfalls von Vallejo grundiert.
Hier nun die ersten Bilder:



Fortsetzung folgt.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Gast am Fr 14 März 2014, 12:09

Die Augen sind schon mal absolut fantastisch!  Staunender Smilie Großer Meister Ist schon toll was bei der Größe der Büsten alles möglich ist. Gäb da den einen oder anderen 'öme', der mich reizen könnte, aber neben den ganzen Figuren auch noch mit Büsten anfangen...hmmm, verflixte Sammelwut. sunny

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Werner001 am Fr 14 März 2014, 13:01

Supertolle Augen! Absolute Klasse und extrem realistisch! Da sitze ich in der ersten Reihe!

Grüeße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von eydumpfbacke am Fr 14 März 2014, 13:04

Ein toller Anfang!  Gentleman Großer Meister 
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Cowboy am Di 18 März 2014, 11:51

hallo,
Danke für eure positiven Kommentare.Habe mittlerweile das Gesicht fertig bemalt.Habe allerdings extreme Probleme beim fotografieren.Das will einfach nicht aufs Bild.
Habe mal eins ausgesucht, ist zwar nicht ganz scharf, aber dafür gibt es die farben rcht gut wieder.
Ich hoffe mal, daß ich bessere Bilder nachliefern kann, wenn der Oberkörper fertig ist.
Hier mal das Bild:

Bis bald
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Lützower am Di 18 März 2014, 13:55

Hallo Doc,

das Gesicht ist einfach erste Klasse sowie bei allen deinen Figuren.  Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Gast am Di 18 März 2014, 14:23

Fantastisch, und was mir besonders gefällt bei Deinen Arbeiten, man erkennt sofort Deinen Stil. Bravo

Gibt so toll detaillierte Büsten, da würde ich mir bei einigen wünschen, dass sie auch als "ganze" Figur auf den Markt gebracht würden. So wie Pegaso das mit dem 200mm Prätorianer gemacht hat, den gibt´s ja auch sowohl als Büste als auch als Figur.

Aber vielleicht auch besser so, dass das Angebot an 200mm Figuren äußerst begrenzt ist, wenn ich bedenke, wie "begeistert" meine Frau war, als ich den Riesen-Römer anschleppte. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Cowboy am Mi 19 März 2014, 10:48

Hallo,
danke für das Lob.
Die Büsten von Young sind aber auch der Hammer mit ihren vielen Details, so richtig was zum austoben.
Denke mal heute oder morgen gibts dann neue Bilder von den Fortschritten.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von marcolux am Mi 19 März 2014, 11:28

Bravo Bravo Bravo ..Das Gesicht.....einfach Spitze..

Bin schon auf die fertige Büste gespannt..

Wirklich top bis jetzt...
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Werner001 am Mi 19 März 2014, 21:44

Absolute Klasse. Trotz der relativen Unschärfe erkennt man die super Bemalung! Da bleib ich dran und freue mich auf mehr,

LG Wernern
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Cowboy am Do 20 März 2014, 12:00

Hallo,
Erst mal danke für das Lob.
und weiter gehts.Wieder ein paar kleinere und grössere Fortschritte bei meinem Blackbeard.Die Jacke ist bis auf diverse Lichter fertig, ebenso die goldenen Verzierungen derselben.
Jetzt muss das Ganze nur noch trocknen (deshalb auch der Glanz auf den Bildern).Den Gürtel für die Pistole ist auch bis auf die tiefsten Schatten und die Lichter komplett.Hier habe ich versucht das ganze ziemlich getragen aussehen zu lassen.Die Pistole und der Dreispitz sind komplett fertig.Was jetzt noch fehlt sind Haare, Bart und die bunten Bänder im Bart,desweiteren noch diverse outlines.Ich denke mal, daß ich ihn in den nächste Tagen dann fertig machen kann.
Doch hier zunächst mal die Bilder:


Der Hut:



Die Pistole

Bis dann
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Lützower am Do 20 März 2014, 13:44

Hallo Doc,

das sieht alles sehr gut aus. Besonders gefällt mir der Hut. Sieht aus wie Filz. Welche Farbe hast du für die goldene Hutborte genommen? Auch die ist sehr schön schattiert.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Cowboy am Do 20 März 2014, 23:11

Hallo Hans Werner,
freut mich das dir Blackbeard gefällt.Die Borte habe ich fast komplett in Acryl gemalt (vallejo Farben), zuerst habe ich die Stellen mit einem dunklen braun grundiert danach dann eine Schicht brass und zum Schluss die Kanten und Erhebungen nochmal mit old gold nachgearbeitet.Nach Trocknung der Farben habe ich dann noch ein wash mit stark verdünntem Lampenschwarz (Ölfarbe von Mussini) aufgetragen, dadurch bekommt das ganze noch mehr Tiefe.Das gute daran ist, daß das Terpentin die Acrylfarben nicht anlöst.Den Hut habe ich mit der gleichen Technik bemalt wie bereits die Rüstung bei La Hire.Einfach einen alten Pinsel auf eine Länge von ca 0,5mm gekürzt und die Farben (Öl) dann nicht gemalt sondern ineinander getupft.dadurch erhälts du dann eine wunderbar fleckige Oberfläche.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.falls du noch Fragen hast, ....meine Tel.Nummer hast du ja.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Lützower am Do 20 März 2014, 23:22

Hallo Doc,

vielen Dank für die ausfürliche Erklärung. Das nächste Mal werde ich bei solchen Fragen besser anrufen, damit du nicht soviel schreiben musst.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Cowboy am Do 20 März 2014, 23:42

Hallo Hans Werner
freut nich das ich dir weiter helfen konnte.Kein problem, vielleicht ist es ja auch für den einen oder anderen interessant.
Wenn du mal Zeit hast schau einfach mal auf you tube nach Michigan Toy Soldiers die haben recht interessante Videos zum Figurenbemalen ist zwar alles für Acryl aber den tip mit dem tupfen hab ich von da.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Gast am Fr 21 März 2014, 08:03

Hallo Doc,

absolut top, wie von Dir gewohnt. Bravo


Cowboy schrieb:Kein problem, vielleicht ist es ja auch für den einen oder anderen interessant.

Und ob es das ist! Very Happy Der Tipp mit dem tupfen ist klasse, den muss ich unbedingt ausprobieren, verschiedene Schablonierpinsel, auch sehr kleine, habe ich zum Glück schon im Bestand.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blackbeard 1718, Queen Annes Revenge, Young Miniatures 1:10

Beitrag von Cowboy am Sa 22 März 2014, 14:28

Hallo,
Danke Philipp, ja dafür sind ja eigentlich Foren auch da, damit ma vonvoneinander lernen kann,Ich war auch total beeindruckt von dieser Technik.Bin mal auf deine Ergebnisse gespannt.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten