Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Di 30 Mai 2017, 13:08

es wird immer schöner ....

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Sa 03 Jun 2017, 17:45


Freut mich, dass Dir die Hüte gefallen, Annie!

Als isoliertes Bauteil ließen sich die beiden Hüte leicht bemalen. Der Hut zum ehemaligen Geländewagenfahrer bekam eine beige Grundbemalung.





Der Hut des Traktorfahrers bekam helles Rotbraun (REVELL Email Color Matt 85) zur Grundbemalung.





Die weitere Bemalung des Kutschers begann mit hellem Grau (REVELL Email Color Matt 75) als Grundfarbe für Hut und Stiefel.



Frohe Pfingsten, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Sa 03 Jun 2017, 18:38

Der Kutscher ist gegenüber seinem Original nicht mehr wieder zu erkennen. Ich finde ihn so viel schöner als mit der Mütze. So passt er viel besser in die Westernwelt. Muss immer lächeln, wenn die Jungs zum Trockner mit der Wäscheklammer an der Leine baumeln.

Dir und allen hier ebenfalls Frohe Pfingsten
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Mo 05 Jun 2017, 14:16


Meine Tochter hat Donnerstag auch herzlich gelacht, als sie die Leine sah, die mittlerweile etwas voller behängt war. Very Happy

Bei den kleinen Korrekturen an den Stiefeln des Westernreiters entschied ich, auch den Hut in Schwarz zu bemalen. Bei den Sporen hatte ich unten noch eine kleine Kette nachmodelliert. Auch in anderen Bereichen waren kleinere Korrekturen nötig.





Einige kleinere Korrekturen, die Lasur mit Schwarz und die Fixierung mit mattem Klarlack-Spray beendeten die Bemalung des Unterkörpers des Geländewagenfahrers fürs Erste. Das Schweißband im Hut setzte ich mit Hellbraun (REVELL Email Color SM 382) dunkel ab und malte es auch ebenso wie das Hutband glänzend.







Für Hut- und Schweißband sowie als Grundbemalung der Stiefel des Traktorfahrers wählte ich dunkleres Rotbraun (REVELL Email Color Matt 37). Nach der Trocknung bekamen die Stiefel auch gleich ihre schwarze Sohle.







Das Hutband beim Kutscher bemalte ich mit dunklem Grau (REVELL Email Color SM 378) und die Stiefelsohlen mit Schwarz.



Die Hose von Miguel (BULLYLAND) gestaltete ich mit dem dunklen Grau des Hutes (REVELL Email Color SM 378), die Colt-Griffe mit dunklerem Rotbraun (REVELL Email Color Matt 37) und das Hemd in dunklem Blau (REVELL Email Color Matt 56).





Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Mo 05 Jun 2017, 14:57

sieht wieder alles so Klasse aus und ich bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt. Ohne Arme wirken die Jungs noch recht hilflos, aber die bereits vorhandenen Details sind super.
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Di 06 Jun 2017, 11:29


All zu lange dauert's nicht mehr, Annie, und die Arme werden montiert.

Das Hutband wurde mit Gun Metal (REVELL Email Color Matt 9) abgesetzt und bei den Sporen fehlte noch Silber. Wie gewohnt wurde mit Schwarz lasiert und nach der Trocknung mit mattem Klarlack fixiert.









Mit Rot (HUMBROL Enamel 19) bemalte ich den sichtbaren Rand des Halsausschnittes der Baumwoll-Unterwäsche. Diese bestand meist aus einer Art einteiligem „Strampelanzug“ mit knöpfbaren Klappen vorne und hinten. Dann bastelte ich die Sporen. Dazu nahm ich Glitter-Sterne mit 3 mm Durchmesser, die ich im PANDURO-Shop im Harburger Phoenix Center fand, stach mit der Ahle ein Loch hinein, fädelte den Stern auf feinen Draht, bog ihn zurecht und klebte ihn an den Stiefel.





Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Di 06 Jun 2017, 12:05

freue mich schon, wenn sie nicht mehr "behindert" sind und ihre Arme wieder zurück bekommen. Es war zwar seinerzeit üblich Sporen zu tragen, aber mögen tue ich das nicht. Denke da immer an die armen Pferde ....

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Sa 10 Jun 2017, 17:26


Die Cowboys behängten ihre Sporen oft mit kleinen Glöckchen, den Jingle Bells, Annie. Dieser Name wurde dann auch auf andere Glöckchen übertragen.

Für die Bemalung des Hemds vom Westernreiter wählte ich Hellblau (REVELL Email Color 50) als einfache Farbe ohne Muster, auch wenn die Hemdknöpfe eine modernere Version darstellen. Ursprünglich wurden die geschlossenen Hemden über den Kopf gestreift.



Da ich gerade an den anderen Cowboys malte, bekam der Geländewagenfahrer parallel zur Sporen-Gestaltung ein beiges Hemd.



Das Hemd vom Traktorfahrer bemalte ich mit Grün (REVELL Email Color SM 364) und die Hose mit Schwarz.



Für das Hemd vom Kutscher wählte ich Rot (HUMBROL Enamel 19) und für die Hose helles Rotbraun (REVELL Email Color Matt 85).



In der nächsten Bemalungsetappe an Miguel begann ich mit dem Halstuch in Rot (HUMBROL Enamel 19) und den Messingteilen des Colts. Die braunen Lederteile bemalte ich von hell zu dunkel, muss jetzt aber nach der Weste samt den Ärmelschonern und den Stiefeln in hellem Rotbraun (REVELL Email Color Matt 85) die Farbtrocknung abwarten.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Sa 10 Jun 2017, 17:56

wird immer besser! Sehen gut aus die Jungs, überhaupt mit den Armen daneben. Dann sind sie ja bald fertig und können zur Ponderosa reisen.

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am So 11 Jun 2017, 13:59


Ja, Annie. Bald sind sie "Arm dran". Embarassed

Aber zuerst war der Zeitpunkt gekommen, die Sporen-Halterung mit Riemen und Kette zu modellieren, denn bei den anderen Cowboys mussten die Farben trocknen. Zuerst entstand die metallene Sporenrad-Halterung am rechten Stiefel. Ohne die Gefahr einer Zerdrückung bereits gestalteter Strukturen war eine weitere Modellierung in diesem Durchgang nicht möglich.



Da ich für die Sporen eh mit APOXIE modellierte, nutzte ich die Gelegenheit, um einige Stellen auf der Krempen-Unterseite noch zu glätten.



Das parallele Modellieren mit APOXIE nutzte ich auch beim Traktorfahrer zu Korrekturen an der Krempen-Unterseite.



Die Korrekturen der Krempen-Unterseite sind auf dem Foto kaum zu erkennen, da das gehärtete APOXIE praktischerweise dem Grau der Hutbemalung des Kutschers entspricht.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am So 11 Jun 2017, 15:38

ich muss immer wieder staunen wie sehr du auf Kleinigkeiten achtest, die anderen mit Sicherheit nicht auffallen würden. So sind die Sachen immer sehr detailliert gearbeitet, einfach super!

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Mo 12 Jun 2017, 12:27


Danke für das Lob, Annie! Gentleman

Mit dem Dunkelblau der Hose bemalte ich dann die Hemdknöpfe beim Westernreiter.



In der nächsten Etappe wurde beim Geländewagenfahrer auch nur die Halterung am linken Stiefel modelliert. Parallel bemalte ich die Hemdknöpfe mit dem gleichen Hellbraun wie die Chaps.





Für die Weste des Traktorfahrers wählte ich das helle Rotbraun des Hutes.



Für die Hemdknöpfe beim Kutscher wählte ich helleres Rot (REVELL Email Color SM 330) und die Jacke bemalte ich mit dunklerem Rotbraun (REVELL Email Color Matt 37).



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Mo 12 Jun 2017, 12:40

sie werden immer schöner .......
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Mi 14 Jun 2017, 12:01


Danke, Annie!

Die Verschlussriemen mit Schnalle für die Sporen des Geländewagenfahrers benötigten ebenfalls eine Etappe pro Stiefel.





Die Korrekturen an der Krempe waren schnell bemalt. Durch die Lasur mit Schwarz wurde alles gleichmäßig matt und ich setzte mittels glänzendem Klarlack das Hut- und das Schweißband wieder ab.







Für die Weste wählte ich das helle Rotbraun des Hutes am Kragen und Hellbraun (REVELL Email Color SM 382) für den Rest. Und ihre Knöpfe bekamen das dunkle Rotbraun der Stiefel.



Parallel bemalte ich die Korrekturen am Hut, lasierte ihn mit Schwarz und hob das Hut- und das Schweißband mit glänzendem Klarlack wieder hervor.







Beim Kutscher war mir das Hemd zu dunkel und ich wechselte die Farben von den Knöpfen und dem Hemd. Nun sieht es besser aus, oder?



Jetzt konnte ich am Oberkörper anfassen, um Läufe und Trommeln der Colts mit Gun Metal (REVELL Email Color Matt 9), den Hosengürtel und die Stiefelsohlen mit Schwarz und die Chaps mit Dunkelbraun (REVELL Email Color Matt 84) zu bemalen.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Mi 14 Jun 2017, 16:12

ehrlich gesagt, mir hat der Kutscher auch vorher schon gut gefallen. Es sah so aus, als hätte er ein gemustertes Hemd an und das gefiel mir besser als jetzt das in uni.

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Do 15 Jun 2017, 12:45


Hallo Annie, das war kein Muster, sondern nur Lichtreflexe auf dem Foto.

Jetzt wurden beim Westernreiter endlich die Arme montiert. Mit Sekundenkleber setzte ich Drahtstäbe in die Bohrlöcher der Arme. Beim Körper hatte ich ziemlich tief gebohrt. Am nächsten Tag konnte ich die nach der nächtlichen Pause fest verbundenen Stifte passend biegen und kürzen. Er soll gehend ein Pferd führen. Zur Probe nahm ich von SCHLEICH Nr. 13794 Pinto Hengst mit Nr. 42122 Westernsattel + Zaumzeug.





Mit dem Überarbeiten der Schultern mit APOXIE stimmte nun die Anatomie der Figur wieder.





Das Arbeiten in zwei Etappen galt aber nicht für die Modellierung der Sporenketten, denn ihr Verlauf geschützt am Absatz ermöglichte mir die Anfertigung bieder Ketten in einem Durchgang, wobei parallel noch die fehlenden Schlaufen bei den Schnallen gestaltet wurden.



Die Höhen der Tisch- und Stuhlkante von PLAYMOBIL bekam ich von Annie (3,6 & 1,9 cm) und so konnte ich nun die Arme des Traktorfahrers endlich passend montieren, da ich vermutlich die gleichen Möbel in meinem Bestand habe. Die Höhen stimmen jedenfalls überein. Er beginnt das Spiel und sitzt daher vor Weiß (Silber). Für das Probefoto stellte ich den Tisch weiter weg, damit man die Position des linken Arms erkennt. Da der linke Arm zusätzlich kleine Klebepunkte auf dem Knie bekam, konnte ich hier auf einen Drahtstift verzichten. Beim rechten Arm setzte ich dagegen zur stabileren Montage wieder einen Drahtstift ein. Die Gestaltung der Übergänge an den Schultern mit APOXIE lief parallel mit den Modellierungen an den Armen vom Westernreiter und den Sporenketten beim Geländewagenfahrer.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t21342-mobel-geschirr-und-ahnliche-kleinteile-zur-figurengrosse-7-cm







Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Do 15 Jun 2017, 14:24

einfach toll! Mit den Armen sehen sie so gut aus und jetzt habe ich dann auch endlich mal einen Cowboy der nicht auf dem Pferd sitzt, sondern mal eines am Zügel führt. Das ist dann realistischer als nur reitende Cowboys in der Anlage aufzubauen.

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Sa 17 Jun 2017, 11:12


Danke für das Lob, Annie! Gentleman

Jetzt konnten auch beim ehemaligen Geländewagenfahrer die Arme montiert werden und das machte ich wie beim Westernreiter mittels Drahtstiften. Da er leicht vorgebeugt steht und eher nach unten blickt, fand ich ihn an einem Fohlen stehend sinnvoll. SCHLEICH Nr. 13807 Mustang Fohlen bekam ich von Angelika zum 1. Advent 2016.





Nun konnten die Schultern nachmodelliert werden.





Ganz zufrieden war ich beim Westernreiter noch nicht und so nutzte ich die Modellierungen an den Schultern des Geländewagenfahrers, um unter dem linken Arm noch etwas mit APOXIE zu korrigieren.



Der genaue Kontrollblick, an welchen Stellen am Kutscher noch die Bemalung zu korrigieren wäre, zeigte mir einen Modellierungsfehler des Originals, den ich bislang übersehen hatte: Der abgesetzte Jackenbund geht stramm rundherum, ohne dass linker und rechter Jackenteil getrennt sind. Die Gestaltung der Schultern beim Geländewagenfahrer nutzte ich nun zur Verkürzung der Jacke ohne abgesetztem Bund und mit einer Verlängerung der linken Jackenkante samt Knopf.





Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Sa 17 Jun 2017, 11:33

Die sind jetzt schon super und werden nach Fertigstellung perfekte Unikate sein, auf die ich mich sehr freue!

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am So 18 Jun 2017, 12:35


Danke, Annie!

Die kleine Fläche unterm Arm des Westernreiters war schnell bemalt.



Mit der Bemalung der Schultern änderte ich noch die Sporenriemen am Geländewagenfahrer um. Hell gefallen sie mir doch besser.





Auch beim Traktorfahrer konnten die Arme bemalt werden.





Auf Wunsch von Annie bekam während der Bemalungskorrekturen das Hemd vom Kutscher noch ein Streifenmuster mit Orange (REVELL Email Color Matt 25).





Nach dem Holster in Beige fehlten bei Miguel noch Messing und Dunkelgrau für die Patronen und Silber für Schnallen und Sporen.





Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am So 18 Jun 2017, 12:49

ach, die sind alle so toll geworden!! Und der Kutscher sieht mit dem gemusterten Hemd noch besser aus als vorher. Und auch Miguel kann sich jetzt sehen lassen. Vorher sah der Arme ja sehr mitgenommen aus, weil überall Abrieb gewesen ist. Danke Falkenauge. Und die Freude auf die Ankunft der Jungs wird immer größer .....

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Mo 19 Jun 2017, 12:13


Danke, Annie!

Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu tun. Aber ein Bewohner von Virginia City ist fertig:

Lasur mit Schwarz, Fixierung mit mattem Klarlackspray und glänzender Klarlack für die Augen beendeten die Bearbeitung des ehemaligen Traktorfahrers.

















Ohne Hut ist er Gast im Wohnzimmer der Ponderosa und spielt mit Ben Cartwright Schach.







Mit Hut sitzt er im Saloon und greift zur Flasche oder zu seinen Karten. PREISER Nr. 45141 Beim Kartenspiel wird vielleicht noch dieses Jahr für mich passend zu Wild West umgebaut und neu bemalt. Aber auch so ergibt sich für mich eine schöne Szene mit dem umgebauten Traktorfahrer und den Kartenspielern, auch wenn letztere erkennbar kleiner sind.









Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Mo 19 Jun 2017, 12:40

der ist wirklich toll geworden, vielen Dank! Und mit dem schönen großen Hut muss er ja größer aussehen als seine Mitspieler, zumal die noch gebückt am Tisch sitzen. Nette Szene, und sogar eine Flasche Bier hat er bekommen. In Virginia City gibt es nur Gläser mit Bier und sicherlich auch nicht so gut gekühlt wie hier bei uns die Flaschen, aber scheinbar hat es trotzdem geschmeckt. Und BEN freut sich auch schon darauf mit RIO Schach spielen zu können.

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Falkenauge am Di 20 Jun 2017, 11:40


Danke für das Lob, Annie! Gentleman

Zum Vergleich zeige ich nochmal das Bild mit den Figuren, wie ich sie von Annie geschickt bekam. So werden die Veränderungen deutlich.



Die Lasur mit Schwarz, deren Fixierung mit mattem Klarlackspray und glänzender Klarlack für die Augen beendeten auch beim Kutscher die Bemalung.



















https://www.der-lustige-modellbauer.com/t20373-bemalungen-umbauten-eigenbau-neue-fuhrwerke-fur-meine-dioramen

Nun kann es bei seinem Fuhrwerk weitergehen.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalungen, Umbauten, Modellierungen - neue Cowboys für meine Dioramen

Beitrag von Annie Cartwright am Di 20 Jun 2017, 12:19

Danke HW. Der ist wirklich toll geworden und von seinem ursprünglichen Aussehen ist nicht mehr viel zu sehen. Da kann ich uns doch nur gegenseitig gratulieren, dir, weil du mit ihm ein schönes Unikat geschaffen hast, und mir, weil ich es bei mir auf der Anlage haben werde.

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten