Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ein Boot als Babywiege

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 19:35

Hallo, als mein Sohn ein Baby erwartete und ich Oper wurde, stellte sich die frage , wir brauchen eine Wiege aber welche und wie soll sie ausschauen ??? nach langem suchen, war das Tema abgehakt und wir wussten die bauen wir selber, so wie soll sie ausschauen ??? war aber auch bald klar, ein Schiff Solls werde !
So dann haben wie also gleich mal angefangen, ohne Plan der war im Kopf , und hier sind die Bilder dazu, Gruß euer Franz.



das sind die ersten Spannten und die Bodenplatte



so das schaute uns meinen Sohn und mich sehr gut an deshalb Sägten wie gleich mal eine ganze Fuhre dieser besagten Spannten aus jede reihe um die Steigung breiter und länger, und das war das Ergebnis,

 

schaut jetzt noch krumm und unförmig aus aber unsere Spannten sind ca. 7cm breit aber geplant im Kopf ist eine Wandstärke von ca. 2cm also genug Spielraum







man sieht mittig  auch denn späteren Kiel
auf die gleiche Art und weise bauten wir auch das Unterschiff, daran machten wir uns immer in den trocknungsfasen des Oberschiffes  



hier ist es schon fertig es wird dann mit dem Oberschiff verheiratet





so die Hochzeit war soeben , aber noch ohne Heck Spiegel, der kommt später,



die Seitenansicht aber alles noch roh also noch nicht weiter bearbeitet



auch der zukünftige Kiel ist schon zu sehen,

ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von JesusBelzheim am Do 06 Feb 2014, 19:40

Ein schönes Projekt Franz, da werde Ich gerne weiter zuschauen  Very Happy 
Der Anfang sieht schon mal sehr gut aus  Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Gast am Do 06 Feb 2014, 19:48

Na bei so einer schönen Tischlerarbeit schau ich natürlich auch zu.
Der Anfang is ja schon mal gemacht aber wie gehts weiter?
Eine Frage hät ich da.Hast du da bei den Planken Dübel dazwischen gesetzt oder Stumpf verleimt?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Eisberg am Do 06 Feb 2014, 19:53

Das sieht man auch nicht alle Tage, schön, das es auch sowas noch gibt. Modellbau für Menschen, die es noch gar nicht gibt  Bravo 

Und die Umsetzung sieht bislang auch sehr gut aus! Was hast du dir eigentlich bei der Farbwahl so vorgestellt?
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 19:55

so ich glaube wir werde jetzt mal schön langsam die Flex starten damit das Kind ein Gesicht bekommt



naja für denn Anfang war es nicht so schlecht



so das Heck ist auch drin, Gott sei dank  wir haben nur mehr eineinhalb Monat zeit bis das Baby da ist, ein Bub wird es das wissen wir schon






hier seht ihr mal meinen Sohn, da hat man auch gleich eine Vorstellung von der Größe des Bootes - Wiege





es soll ja auch schaukeln daher probierten wir gleich mal die Aufhängung sie steht mal so daneben damit wir sehen konnten wie es später werden kann, oder nicht,


ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 20:02

hier widmen wie uns dem Heck





und dem Bug








ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Eisberg am Do 06 Feb 2014, 20:03

Das nimmt ja langsam schon Gestalt an. Ich hoffe mal, es gibt keine scharfen Ecken und Kanten?  Suspect 
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 20:11



also man sieht meine zwing und spreiz Technik zieht sich bei mir durch meine ganze bauerrei

 



ja hinten seht ihr eine Perchtenmaske noch nicht ganz fertig,






ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von kaewwantha am Do 06 Feb 2014, 20:21

Hallo Franz,
die Wiege sieht bisher sauber gebaut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 20:25



da wird oder ist der zukünftige Lattenrost



nachdem die Holz arbeiten fast fertig sind müssen wir uns mal ans schlossern und schmieden der Aufhängungen und Verstärkungen widmen

 



das ist ein Teil unserer schmiede Arbeit für das Gestell im unteren Bereich der Verstrebung

ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 20:37



hier haben wir sie mal probeweis aufgehängt damit wir das Schaukel verhalten sehen,







da mit dem Schaumstoff machen wir natürlich auch selber, wie alles andere auch,



so hier das Gestell noch mal



auch die Verschraubung vom Gestell oben,  was hier zu sehen ist, ist alles selbst geschmiedet  die schrauben und so weiter einfach alles,


ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Eisberg am Do 06 Feb 2014, 20:40

Mittlerweile bin ich voll begeistert! Super Arbeit, Super Umgesetzt!  Wie geil 
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 06 Feb 2014, 20:43

Hehe, das ja mal eine Idee! Beifall
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von JesusBelzheim am Do 06 Feb 2014, 20:49

Bisher eine klasse arbeit Franz, da kann der kleine stolz sein  Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 20:50

so jetzt springen wir ein bisschen in er zeit vorwärts und es ist das Enkerl schon drin,

 



sein Hoheit´s  Zeichen




hier sieht man auch noch ein paar Details wie Steuerrad Glocke ( die ist gekauft ) haben zwar schon mit dem Gedanken gespielt sie selbst zu Giesen aber die zeit lief uns davon, deshalb kauften wir eine fertige,







ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Figurbetont am Do 06 Feb 2014, 20:58

klasse Idee, lieber Opa,
und die Ausführung einfach ganz toll gemacht.....
wunderbare Tischlerarbeit.

und einen Namen braucht man auch nicht lange zu suchen....
Moses...
oha habs grad gelesen....Tobias heißt der Kleine...auch ein hübscher Name.

es lacht und freut sich für den
neuen Schiffsbesitzer

der Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 21:02





so und zum Abschluss seht ihr denn neuen eigner und Kapitän meinen Enkel, da muss ich als stolzer Opa sagen die rund 700 Arbeitsstunden haben sich ausgezahlt . wir werde demnächst ein flaches Untergestell für das Boot  bauen so mit Räder zum schieben  wenn's dann soweit ist stelle ich die Bilder ein, einstweilen Servus die Mädeln und Buam  , ich muss mich wider meiner HMS Victory widmen, PS wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.... Winker 2

ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 21:06

Holzwurm schrieb:Na bei so einer schönen Tischlerarbeit schau ich natürlich auch zu.
Der Anfang is ja schon mal gemacht aber wie gehts weiter?
Eine Frage hät ich da.Hast du da bei den Planken Dübel dazwischen gesetzt oder Stumpf verleimt?

ja Dübel, und Fischerl , jäh nachdem wie wir es brauchten bzw. sinn machte, auch Dübel Stangen bis zu 40 cm sind drin

ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 21:11

Figurbetont schrieb:klasse Idee, lieber Opa,
und die Ausführung einfach ganz toll gemacht.....
wunderbare Tischlerarbeit.

und einen Namen braucht man auch nicht lange zu suchen....
Moses...
oha habs grad gelesen....Tobias heißt der Kleine...auch ein hübscher Name.

es lacht und freut sich für den
neuen Schiffsbesitzer

der Ossi  Very Happy
hallo Ossi danke, danke das geht wie öl hinunter dein lob

ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Cpt. Tom am Do 06 Feb 2014, 21:19

Und es ist wieder mal soweit.......wenn man denkt man hätte doch schon fast alles gesehen da kommt der Franz aus Salzburg daher und präsentiert uns eine Schiffsbabywiege. Wie Hammerhart ist das denn, einfach nur genial ZehnZehnZehn
Meinen allergrößten Respekt vor dieser Arbeit.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ragnasohn am Do 06 Feb 2014, 21:24

Cpt. Tom schrieb:Und es ist wieder mal soweit.......wenn man denkt man hätte doch schon fast alles gesehen da kommt der Franz aus Salzburg daher und präsentiert uns eine Schiffsbabywiege. Wie Hammerhart ist das denn, einfach nur genial ZehnZehnZehn
Meinen allergrößten Respekt vor dieser Arbeit.
danke danke aber weist schon für sein Enkel da lässt man sich schon was besonderes einfallen er soll ja auch mal wie sein Vater und sein Opa schiff narisch werden

ragnasohn
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Cpt. Tom am Do 06 Feb 2014, 21:26

Ha ha ha ok, denn Anfang habt Ihr gemacht und der Rest wird schon kommen Very HappyVery HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Eisberg am Do 06 Feb 2014, 22:28

Echt Klasse geworden! Hut ab  Gentleman Großer Meister 


 Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn 
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von OldieAndi am Do 06 Feb 2014, 22:42

Hallo Franz,

das ist die tollst Babywiege, die ich je gesehen habe. Dann auch selbst gebaut, super!  Cool 

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von ClydeBarow am Fr 07 Feb 2014, 00:14

Winker Hello  Franz
Also ich mach ja für meine Enkel auch viel,aber das ist
Obertittenaffengeil  Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn 
avatar
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: Ein Boot als Babywiege

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten