Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Der Rentner am Do 23 Jan 2014, 13:32

MadDog schrieb:Moin

ich habe mal spaßeshalber die Abstände zwischen den Spanten nachgemessen um das Problem bezüglich der Lücke zwischen Bauteilträger 1 und 2 zu lösen.

Wie man erkennen kann ist an der Verbindungsstelle der Abstand um 3mm kürzer als bei den anderen Spanten links und rechts vom Spalt. Denn es ist ja ein relativ eindeutiges Muster erkennbar.



Denn leime ich die Bauteile direkt aneinander kann nachher das U-Boot zu kurz sein, leime ich eine 3mm dicke Holzleiste o.ä. dazwischen kann womöglich das U-Boot später zu lang werden.  :rohrspatz:

Ich habe eine E-Mail an den Service von hachette geschrieben und bin gespannt was mit der Mitarbeiter dort empfiehlt.
Wie gut dass ich die Bauteilträger noch nicht verleimt habe, so kann ich mal abwarten und schauen wie sich das Problem lösen lässt ^^

BB, Rob

Genau deswegen werde ich die einzelnen Bauteile auch erstmal nicht zusammemleimen, denn wer weiss was da noch alles kommt  Pfeffer 
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Do 23 Jan 2014, 13:35

Hi

Natürlich kann man warten bis man diesen einen Spant geliefert bekommt.
Mit den Ausgaben 4, 5 und 6 ist dieser Spant nicht vorgesehen.

Aber 90% der u-Boot Bauer werden gemäß Anleitung die Trägerplatten verleimen und würden bzw werden eventuell doof darstehen wenn es wirklich zu Passproblemen kommt.

Im Umkehrschluss könnte man überlegen dass daran wohl hachette gedacht hat und die Bauteilträger direkt, also bündig, verleimt werden müssen.

Ich warte mal die E-Mailantwort ab und sehe dann weiter Very Happy

BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Gast am Do 23 Jan 2014, 13:59

Das ist warscheinlich die bessere Option denke ich.
Es waren ja auch nur so meine Gedanken darüber.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Do 23 Jan 2014, 14:08

Holzwurm schrieb:
Es waren ja auch nur so meine Gedanken darüber.

Und dafür danke ich , immerhin ist dafür so ein Baubericht ja da  Cool 

BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Darwins Beagle am Fr 24 Jan 2014, 22:58

Hallo Rob,

tolle Fortschritte bisher Cool . Ich schaue gerne weiter zu. Zum Thema Passgenauigkeit kann ich nur so viel sagen: Bisher bin ich von Amati/Hachette noch nicht enttäuscht worden. Die Bausätze sind ja für eine "breite Masse" konzipiert. Von daher kann man manche etwaige Ungenauigkeit spätestens bei der Sichtbeplankung wieder kompensieren. Wenn die Bauteile schon gelasert wurden, sollten sie auch einigermaßen passen. Ich bin jedenfalls auf die Antwort des Verlages gespannt. Werde demnächst auch einen Baubericht starten. Bis bald. Winker 2
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : konzentriert und motiviert

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von SibirianTiger am So 26 Jan 2014, 15:30

Hi Rob,

ich hab Alex gefragt, er meint der Fischi sei grün und er hat mir auch ne Seite genannt, aber anscheinend bin ich zu doof das zu finden was er gefunden hatte.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Sir Rainer am So 26 Jan 2014, 17:32

Hallo

Ich werde mir auch mal noch ein Platz als Beobachter sichern. Das Abo juckt schon in den Fingern.
@Rob  wo hast Du denn die Figur für "Hans Dampf" her?

Gruß Rainer
avatar
Sir Rainer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am So 26 Jan 2014, 19:43

Hi

@Bianca: du wirst es schon wieder finden, da bin ich mir sicher Very Happy

@Rainer: ich habe diese Figur für meinen Hans Dampf genommen (
Code:
http://www.panzerfux.de/Sortiert-nach-Nationen/-mehr-Massstaebe/1-48/1-48-Wehrmacht/Figuren/1-48-U-Boot-Kapitaen-U-Boat-Captain.htm?shop=panzerfux&SessionId=&a=article&ProdNr=NIM-4804&t=22859&c=23010&p=23010
)

BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von SibirianTiger am So 26 Jan 2014, 21:56

Ich habs Alex schon geschrieben.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Mo 27 Jan 2014, 19:49

So liebe Modellbaufreunde

just vor einigen Minuten erhielt ich eine Antwort vom Service:


U96-Leserservice:

Sehr geehrter Herr ....... ,
vielen Dank für Ihre Anfrage zu U96.
Die beiden Abschnitte des Hauptspants sollen direkt (spaltfrei) aneinander geleimt werden.
Der Abstand zwischen den Spanten 9 und 10 (dem letzten Spant des ersten Hauptspant-Abschnitts und dem ersten Spant des zweiten Hauptspant-Abschnitts) beträgt rund 36 mm, wie auf Ihrem Foto ausgewiesen.

Also kann ich hiermit alle beruhigen die die Hauptspantträger bereits miteinander verleimt haben ^^ Alles im grünen Bereich.
Weitermachen, weggetreten :-)

BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Gast am Mo 27 Jan 2014, 19:53

Na siehste alles in Butter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Darwins Beagle am Mo 27 Jan 2014, 22:07

Hi Rob,

danke für die Nachfrage beim Verlag 2 Daumen . Dann können wir ja weiterkleben.
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : konzentriert und motiviert

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von bonapate am So 02 Feb 2014, 14:05

Moin, Moin,

später werde ich auch ins U-Boot Geschäft einsteigen. Vorab habe ich Erkundigungen eingezogen, zuerst war ein schnaufender Bulle am Turm, erst später wurde das Wappen von U 96 montiert und laut Aussage Wicki und Marineforum war der Fisch Grün.
Ich hoffe ich konnte helfen.
Tschüss Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 07 Feb 2014, 16:40

Moin Leute

Heute erhielt ich meine nächsten Ausgaben.

Ich zeige euch wie bei meiner Black Pearl auch immer zuerst die jeweiligen Ausgaben, besser gesagt die Bauteile zu den jeweiligen Ausgaben ^^

Ausgabe 4: zwei lasergeschnittene Platten mit drei weiteren Abschnitten des rechten Hauptspants sowie Verstärkungsteilen.




Und hier die vier Figuren. Als Vergleich mein Hans Dampf nebenan ^^





Ausgabe 5: hintersten Abschnitt des rechten Hauptspants sowie vier weitere Querspanten zur Fortsetzung der Arbeit an der rechten Rumpfhälfte.



Ausgabe 6: eine lasergeschnittene Platte mit den Heck-Querspanten für die rechte Rumpfhälfte.


Ausgabe 7: eine lasergeschnittene Platte mit den zentralen Querspanten der rechten Rumpfhälfte.


So mehr habe ich erst einmal nicht für euch....

aber bald ^^

BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von John-H. am Fr 07 Feb 2014, 16:44

Waren die Figuren in der 4. Ausgabe dabei Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 07 Feb 2014, 17:13

Hi
die bekommen die Abo-Inhaber mit der aktuellen Lieferung mit.

BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von John-H. am Fr 07 Feb 2014, 18:40

Achsooo!
Auch gut, danke für die Info! Wink  Freundschaft 
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von ClydeBarow am Fr 07 Feb 2014, 19:52

Winker Hello  Rob

Bearbeitest du die Figuren noch farblich?
avatar
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von SibirianTiger am Sa 08 Feb 2014, 22:43

Solltest du
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am So 09 Feb 2014, 08:58

Hi

ja die Figuren werden noch überarbeitet Very Happy Die müssen ja dann auch zum Rest der Mannschaft passen ...
Das wird aber noch etwas dauern, das eilt ja nicht ^^

BB, ROb
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Highlander am So 09 Feb 2014, 09:47

Hallo . Deine Bilder deiner Lieferung machen mich noch neugieriger auf diese Ausgaben. Wünsche dir viel Spass damit.
avatar
Highlander
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Mo 10 Feb 2014, 16:15

Moin liebe Tiefseetaucher ^^

Tja, was soll ich sagen? Es kribbelte mir doch in den Fingern und ich habe die gelieferten Ausgaben 4, 5, 6 und 7 verbaut.

Auch habe ich inzwischen sämtliche Bauteilträger miteinander verleimt. Kleinere Spalte habe ich mit Papierstreifen aufgefüllt (das kennt ihr ja bereits aus meinem Baubericht).

Hier mal flott die Bilder... Das kleine etwas da mittig im / am Schiff ist mein Hans Dampf! Das Boot nimmt jetzt schon gewaltige Ausmaße an... Irre ^^





BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von possad am Mo 10 Feb 2014, 20:05

hallo, ihr allerseits!

eine Frage, wie ihr das schaffen könnt, die Messing-Ätzteile F11 und F12 von der Ausgabe 2 zu biegen, echt sehr knifflig, Dank meiner Idee, ein Stahlstab als Hilfsmittel, habe ich es geschafft, diese Teile ganz sauber zu biegen. siehe Foto
Gruß PAUL  Very Happy
avatar
possad
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Di 11 Feb 2014, 09:16

Hi
ich habe bisher die Ätzteile gar nicht angefasst^^
Die liegen noch hoch und trocken im Ordner, schön archiviert....
Die Ätzteile bearbeite ich erst wenn diese in einigen Jahren benötigt werden :-)

BB, Rob
avatar
MadDog
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : hervorragend ^^

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Sigmund am Di 11 Feb 2014, 11:37

Die U-96 wird wirklich ein Riesenbrummer. Auf deinem Foto sieht man sehr schön die Ausmaße des Bootes.  Very Happy 
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten