Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Taisho

Seite 4 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Mi 15 Jan 2014, 15:32

Hallo liebe Zuschauer,

beim Taisho hat sich wieder etwas getan


Die Hakama wurde mit einer Mischung aus Kadmiumrotton, Echtrot tief und Siena gebrannt bemalt. Für die Schatten oberhalb der Schienbeinschützer wurde noch etwas Chromgrün dkl. dazugefügt. Die Schuhe bekamen einen oberen Rand aus Cöllinblau/Titanweiß. Die Schnürsenkel wurden mit Kadmiumrotton/Siena gebrannt bemalt.


Die Helmglocke und die Unterseite des Nackenschutzes wurde mit Humbrol glänzend 21 gestrichen. Die Oberseite Nackenschutz wurde mit Elfenbeinschwarz bemalt.








Der rote Ärmel wurde bemalt wie die Hakama. Die Rüstungsplatten wurden nach der schwarzen Grundierung mit Elfenbeinschwarz bemalt. Für die Verzierung habe ich folgende Vallejo Farben verwendet: 046 Blue Violet,
001 White, 015 Flat Yellow, 110 Deck Tan, 028 Vermillion. Für die goldenen Verzierungen wurde Eckart Reichbleichgold auf Umbra gebrannter Unterlage verwendet. Das Blau auf den Rüstungsplatten ist Cöllinblau mit Titanweiß.

Bis dann...
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von DickerThomas am Mi 15 Jan 2014, 15:36

Hans-Werner  Winker 2 

geil , es wird immer besser.....  Großer Meister Großer Meister Großer Meister 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Mi 15 Jan 2014, 15:58

Hallo Thomassan,

vielen Dank für das Lob. So ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht, aber es fehlt ja noch Einiges.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von DickerThomas am Mi 15 Jan 2014, 16:16

Konnichi wa, Hans-Werner-San,

es wird....  Freundschaft 

der Helm, der wird noch schwer werden....  Einen Daumen 

ich denke gerade die Hakama ist noch nicht ganz durchgetrocknet, deswegen der leichte Glanz vermutlich ... wobei der Rotton schon faszieniert... er ändert sich leicht ja nach Hintergrund- bzw. Beleuchtungslichtfarbe.. wobei mir der Ton am Ärmel, zwar besser gefällt... aber die dunklere Art dem "Murasaki" - Ton mehr ähnelt... und das nur aufgrund des Lichts bei der Aufnahme
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Mi 15 Jan 2014, 16:24

Das Rot der Hakama entspricht mehr dem Origalton, denn die habe ich bei Tageslicht aufgenommen. Der Ärmel wurde unter der Halogenlampe aufgenommen und kommt zu hell rüber.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Andisan am Mi 15 Jan 2014, 18:04

Hammer, Hans-Werner!

Die Farbwahl der Rüstungsschnüre finde ich klasse 2 Daumen - macht mir beim Hinsehen richtig Freude!

Zwei Fragen habe ich: was ist denn "Elfenbeinschwarz"? Ich dachte Elfenbein wäre eher weiß?
Und die Vallejo sind das auch Ölfarben? Ich kenne von dem Hersteller nur Acrylfarben?
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Mi 15 Jan 2014, 18:26

Hallo Andreas,

erstmal vielen Dank für das Lob. Elfenbeinschwarz ist eine Ölfarbe von Schmincke. Die ist ein Verkohlungsprodukt tierischer Herkunft. Zumindest hat man wohl früher Elfenbein dafür verkohlt. Die Vallejo Farben sind natürlich Acrylfarben. Ich hatte ziemlich am Anfang meines BB geschrieben, dass ich den Taisho in Mischtechnik brmalen will, und zwar Ölfarben, Acrylfarben und und Humbrol (Kunstharzfarbe).
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Andisan am Mi 15 Jan 2014, 18:40

Hahaha, ich Trottel hatte mir unter Mischtechnik das Mischen von unterschiedlichen Farben vorgestellt. An die die Benutzung unterschiedlicher Farbarten habe ich garnicht gedacht  Rolling eyes 

Danke für die Klärung! Auch für die "Herleitung" des Namens Elfenbeinschwarz - man lernt ja nie aus.

Ich hätte jetzt erwartet, dass Acrylfarben nicht so gut auf Ölfarben haften...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Mi 15 Jan 2014, 19:04

Die Acrylfarben haften eigentlich recht gut auf der Ölfarbe. Ich habe sie aus drei Gründen verwendet. 1. Sie trocknen sehr schnell, 2. Sie haben auch auf dem schwarzen Untergrund eine gute Deckkraft. Zumindest beim zweiten Auftrag schimmert das Schwarz nicht mehr durch. 3. Beim Mischen von Ölfarbe wird der Farbton immer etwas abweichen, während der aus der Flasche immer gleich ist. Nur wenn ich innerhalb einer Farbe verschiedene Helligkeiten brauche, sind Ölfarben durch das Nass in nass malen klar im Vorteil.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von marcolux am Mi 15 Jan 2014, 19:22

Hallo Hans Werner...

Die Rüstungsplatten sind leider nicht sehr gut gegossen.....na ja...wenn man bedenkt dass die Gussform schon fast 40 Jahre auf dem Buckel hat....

Die Schnüre sind nicht mehr so genau...

Aber sei`s drum.....die Bemalung hast du dementsprechend sauber hingekriegt...
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Mi 15 Jan 2014, 19:35

Hallo Marco,

danke für das Verständnis. Die ursprüglich mal breiten Schnüre sind bei dieser Figur teilweise nicht mehr sehr sauber im Guss. Sonst hätte ich die vielleicht besser bemalen können.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Sigmund am Mi 15 Jan 2014, 20:44

Oh Mann, Hans-Werner - was für eine Primelei.
Diese kleinen Details so anzumalen.  Staunender Smilie 
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 16 Jan 2014, 07:28

Hallo Sigmund,  Winker 3 

da muss ich durch.  Auahahn 

Vielleicht kann ich ja bei den Blumen auf Hakama und Ärmel zumindest teilweise deinen Tipp mit dem "Stempel" umsetzen. Werde ich dann später noch näher drauf eingehen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von lutz am Do 16 Jan 2014, 07:50

Mit viel Liebe zum Detail bemalt--das gefällt mir sehr gut !
avatar
lutz
Superkleber
Superkleber

Laune : na super

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 16 Jan 2014, 08:51

Hallo Lutz,

recht vielen Dank! Die Rüstungsplatten der Arme waren leider im Guss nicht besonders gut. Mit der Bemalung der Seidenschnüre war ich nicht so zufrieden. Die übrigen Platten scheinen da mit besseren Konturen gegossen zu sein. Dadurch wird hoffentlich auch die Bemalung besser werden. Und dann kommt ja noch das Blumendekor auf mich zu. Schaun wir mal, ob ich das so einigermaßen bewältige.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Werner001 am Do 16 Jan 2014, 21:49

Hallo Werner,

der Samurai sieht wirklich toll aus. Die Farbwahl der Panzerung ist ebenfalls ausgezeichnet. Möchtest du eigentlich farblichen Kontrast reinbringen? Ich meine durch hellere und/oder dunklere Stellen?
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 16 Jan 2014, 22:31

Hallo Werner,

erstmal vielen Dank für das Lob. Meinst du mit Kontrast Licht und Schatten in das Rot bringen? Oder meinst du damit etwas Anderes?
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von SibirianTiger am Fr 17 Jan 2014, 19:01

Bis jetzt echt gut geworden
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 17 Jan 2014, 19:15

Vielen Dank, Bianca.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Werner001 am Fr 17 Jan 2014, 21:38

Hy Werner, genau, etwas aufhellen an den oberen Stellen...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 17 Jan 2014, 22:23

Hallo Werner,

das hatte ich schon nass in nass mit reinem Kadmiumrotton gemacht. Geht auf dem Foto wg. des Glanzes etwas unter. Wenn die Farbe trocken ist, werde ich ggf. noch mit Trockenbürsten weiter aufhellen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Werner001 am Fr 17 Jan 2014, 22:31

Ja, das ist die Krux mit den Nahaufnahmen! Ich finde, dass gerade diese kleinen und schwer zu zeichnenden Verzierungen der Panzerplatten ideal für diese Abstufungen sind. Erstens kann man sie auch einfach mit Lasuren auftragen oder wie du schreibst Trockenbürsten. Zweitens heben sie das Gesamtbild der Figur dann extrem an. Ich habe ganz viele Beispiele angesehen, in denen die Verzierungen entweder einfarbig oder mit Schattierungen gezeichnet wurden. Die detailreiche Schattierung finde ich persönlich viel schöner....und.....aufwändiger!

LG

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 17 Jan 2014, 22:41

Werner,

ich glaube, wir haben uns missverstanden. Ich meinte die rote Hakama (Hose) und den Ärmel, nicht die Rüstungsplatten.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von SibirianTiger am Fr 17 Jan 2014, 23:39

Jetzt wo du es sagst, bei der Hose fehlt etwas die Tiefe. Ich würde da mit brauner Ink drangehen, danach die Grundfarbe draufbürsten und mit einem Orangeton, sehr vorsichtig die Highlights draufbürsten
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Sa 18 Jan 2014, 09:11

Hallo Bianca,  Winker 2 

es handelt sich hier um Ölfarbe! Für Acrylfarbe ist deine Methode bestimmt goldrichtig. Hier werde ich mit der entsprechenden Ölfarbe abdunkeln. Kann man dann auch nass in nass verblenden. Für die Lichter werde Titanweiß mit dem Grundton (Kadmiumrotton/Echtrot tief) mischen, da die Aufhellung mehr pink als orange werden soll. Allerdings müssen Lichter und Schatten sehr dezent verwendet werden, sonst sieht das Blumendekor nachher sch... aus. Aber danke für den Tipp.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten