Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Taisho

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Taisho

Beitrag von Lützower am Do 19 Dez 2013, 12:43

Hallo Freunde der Figurenbemalung,

hier stelle ich euch schon mal mein neues Projekt vor, auch wenn der Nez Perce noch nicht ganz fertig ist.

Der Taisho ist ein Bausatz von Caldercraft und hat eine Größe von 150mm. Über die Passgenauigkeit kann ich nichts sagen  Kotzen 2

Hier ein paar Bilder



Ich befürchte, die Blümchen krieg ich nicht annähernd so hin.  Auahahn 


Die 4 Hauptteile habe ich schon mal zusammengebaut und zum Teil grundiert.

Der Kopf


Der rechte Arm mit Rüstungsplatte


Der Oberkörper


Die Beine


Und nun kann´s losgehen
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von DickerThomas am Do 19 Dez 2013, 13:29

Hallo Hans-Werner,  Winker 2 

auf die Figur von dir freue ich mich schon......  Wie geil  Wie geil 

solltest du vieleicht ein paar andere Stoffmuster suchen gib mir ne Info, auch wenn die nicht immer zu dieser Zeit passen ( meine Fabrmuster usw. sind aus der sog. Sengoku-Zeit), wobei ein paar Muster sind diesbezüglich zeitlos gewesen....
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 19 Dez 2013, 14:09

Hallo Thomas,

das mit den Stoffmustern ist ne klasse Idee. Wär nett, wenn du mir von den Zeitlosen mal was rüberschickst. Vielleicht ist da ja eins bei was mir mehr liegt. Ich hoffe mal, dass die Muster nicht sowas wie eine Uniform waren. Ich kenn mich mit der Japanischen Kleidung nicht gerade gut aus. Da ist es gut, dass Fachleute wie du oder Andreas im Forum sind, die einem diesbezüglich Tipps geben können
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von DickerThomas am Do 19 Dez 2013, 14:12

Hans-Werner,

bei manchen Mustern ist es so, das bestimmte Zeichnung auf eine bestimmte Familie hinwiesen...  Pfeffer 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 19 Dez 2013, 14:37

Keine Ahnung aus welcher Familie der Taisho stammt. Jedenfalls soll die Grundfarbe der Hakama bei Generälen rot gewesen sein.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von DickerThomas am Do 19 Dez 2013, 14:54

Habe dir gerade die Muster usw. gesendet....

die Hose in rot.... kann ich nicht sagen in der Sengoku weniger, da wurde eher die Jacke (Haori) in rot als Grundton verwendet, wenn ich mich nicht irre....

Bekannte Hakama in rot (Scharlachrot) tragen bis heute die Miko.....
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 19 Dez 2013, 15:38

Thomas,

danke nochmals für die PN. Miko, ist das ein Familiennahme?
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von DickerThomas am Do 19 Dez 2013, 15:48

......  Ablachender  Ablachender  Ablachender  Ablachender  Ablachender ....

eine Miko, ist so eine Priesterin/Nonne die in einem Schrein arbeitet bzw. ....  Pfeffer , oder was auch immer tut.. z.B.



das ist ein Photo, daß ich in Tokyo im Meji-Schrein geknipst habe, bei strömendem Regen
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 19 Dez 2013, 16:51

Thomas,  Winker 3 

da bist du aber schon weit gereist.  Einen Daumen  Ich bin aus Europa nie rausgekommen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von DickerThomas am Do 19 Dez 2013, 16:55

Jupp, ich fliege gerne nach Asien, habe auf den Phillipinen auch ein kleines Häuschen... als späteren Altersruhesitz.... Japan würde mich auch nochmal reizen, wenn's nicht so teuer wäre...
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Do 19 Dez 2013, 17:16

Thomas,  Winker 2 

tolle Idee mit dem Altersruhesitz auf den Phillipinen. Wenn du bis 65 malochen willst ist das aber noch lange hin.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Andisan am Do 19 Dez 2013, 19:42

Hallo Hans-Werner,

schön, dass Du mit dem Taisho noch vor Weihnachten anfängst!

Und ich freu' mich schon auf einen ausgiebigen Bericht von Dir...ich bin dabei!
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Andisan am Fr 20 Dez 2013, 08:03

Moin moin,

ich habe auch etwas rumgestöbert. Leider habe ich auch zumeist was aus der Sengoku-Zeit.
Der Taisho gehört ja aber in die Heian/Kamakura-Zeit...

Ich kann Dir das Buch "Samurai" von "Mitsuo Kure & Ghislaine Kruit" empfehlen - die haben Photos von Festivals in Japan, wo diese Rüstungen gezeigt werden. Das Buch handelt zwar alle Perioden ab, ist aber gerade für die Rüstung wie oben zu sehen sehr ergiebig.
Gibt's bei Amazon gebraucht sehr günstig.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 20 Dez 2013, 09:45

Hallo Andreas,

freut mich, dass du dabei bist. Ich hoffe, dass ich deinen Erwartungen zumindest einigermaßen gerecht werden kann. Jedenfalls gebe ich mir Mühe. Übrigens habe ich noch einen zweiten Taisho. Dieser ist mit 75mm nur halb so groß und sitzend dargestellt. Werde ich bei Gelegenheit auch bemalen. Vielleicht sogar parallel zu dieser Figur.

Danke für den Buchtipp. Die Zustimmung meiner Frau sieht so aus  Pfanne Pfanne Pfanne falls sie es sieht.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Uwe K. am Fr 20 Dez 2013, 09:52

Sapperment, finde einfach nix gescheites über die Zeit.
Bin aber weiter dran, und verfolge auch den/die BB mit Spannung.
Freue mich auf den Start.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 20 Dez 2013, 09:59

Hallo Uwe,

vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft. Ich hoffe, mein BB wird nicht zu einer Enttäuschung.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Andisan am Fr 20 Dez 2013, 13:44

Lützower schrieb:Hallo Andreas,

freut mich, dass du dabei bist. Ich hoffe, dass ich deinen Erwartungen zumindest einigermaßen gerecht werden kann. Jedenfalls gebe ich mir Mühe.
 
Hallo Hans-Werner,
Du must doch keine Erwartungen erfüllen - ich freu' mich nur, dass Du die Figur bemalst.  Winker 2 
Und bin mir sicher dass sie gut aussehen wird - besser als wenn ich sie bemalen würde allemal! Hauptsache ist doch, dass Du am Ende zufrieden mit der Figur bist.
 
Wenn Du noch freie Vorlagen für den Taisho brauchst, kannst Du ja mal nach "Jidai Matsuri" im Netz suchen; unter dem Namen ist jährlich in Kyoto ein Umzug mit Samurai aus allen Epochen.
Hier ein paar Ergebnisse zu Mustern, die teilweise malbar sind:
 
Code:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d9/Jidai_Matsuri_2009_304.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4d/Jidai_Matsuri_2009_309.jpg
http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Japanese_Armour_in_Historical_Reenactment_Parades

Und auf den zweiten Samurai bin ich auch gespannt!
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 20 Dez 2013, 15:06

Hallo Andreas,

vielen Dank! Habe schon mal in den einen Link reingesehen. Sehr interessant. Werde ich mir auf jeden Fall mal in Ruhe anschauen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Uwe K. am Fr 20 Dez 2013, 15:29

Sehe das genauso wie Andisan. Der eigene Spass ist das wichtigste dabei.
Deshalb iss es ja ein Hobby.
Und außerdem, es gibt beim Figurenmalen, wie auf allen Gebieten immer jemand der besser
ist als man selbst. Darum sollte man sich aber die Freude am Hobby nicht trüben lassen.

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 20 Dez 2013, 16:59

Hallo Uwe,

natürlich gibt es immer jemanden der besser ist als man selbst. Aber ich habe ja auch selbst einen gewissen Anspruch an mich, den ich erfüllen möchte. Wenn man allerdings Zinnfiguren in Vollendung sehen möchte, sollte man sich das Buch "Zinnsoldaten" von Piersergio Allevi besorgen. Habe ich mal neu für 5,00€ erstanden. Wird ab und zu auch bei Amazon angeboten. Sollte ich die Messlatte so hoch ansetzten könnte ich gleich Briefmarken sammeln. Also bin ich mit dem zufrieden was ich mache. Und es macht mir auch noch Spass.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Sigmund am Fr 20 Dez 2013, 17:35

Hallo Hans-Werner.
Das ist ja mal eine Figur die alles abverlangt was die Malkunst hergibt.
Genau das richtige für dich.
Versuche doch mal ein Muster mit stempeln anstatt malen zu machen.
Die Blumen sehen mir verdammt nach Stempel aus.
Wie man kleine Stempel macht wissen mit Sicherheit die Modelleisenbahner.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 20 Dez 2013, 18:07

Hallo Sigmund,

vielen Dank für den Tipp. Ob man allerdings die Stempel auch auf Rundungen benutzen kann, müsste man wohl mal ausprobieren. Auch wenn man die Blumen mit Ölfarbe malen müsste, wäre ein vorheriger Stempelabdruck schon sehr hilfreich. Mein Schwager, dem ich das Bemalen beigebracht habe, hat die Blumen bei seinem Taisho freihändig gemalt.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Sigmund am Fr 20 Dez 2013, 19:10

Ich habe mal ganz auf die Schnell aus einer Styrokugel einen Stempel gemacht.
Kugel auf Nagel geklebt.
Hatte gerade nichts anderes als eine Wäscheklammer.
Diese hat aber eine Rundung.
Je mehr man aufdrückt, desto größer werden die Punkte.
Mit ein bisschen Übung und der richtigen Farbdichte müsstest du genau solche Blumenmuster hinbekommen wie die Figur hat.

avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von Lützower am Fr 20 Dez 2013, 19:20

Hallo Sigmund,

tolle Idee, vielen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast. Vielleicht kann ich mir aus Stempelgummi sogar die passende Form schneiden. Jedenfalls wird mir dein Denkanstoss weiterhelfen. Einen Daumen
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Taisho

Beitrag von remmchen am Fr 20 Dez 2013, 19:57

Auf jeden Fall Respekt für so ein Projekt. Das ist ein sehr anspruchsvolle Figur. Ich drücke Dir alle Daumen und freue mich auf Deine Fortschritte.

LG Michael
avatar
remmchen
Mitglied
Mitglied

Laune : Meist gut

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten