Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mein HO-Fahrzeugpool

+24
Steffen70619
Spur 1
klaus.kl
Frank Kelle
OldieAndi
gronauer
lok1414
Jan Giese
maxl
aviavi59
Wolfgang
Sturmpionier (†)
Babbedeckel-Tommy
Glufamichel
ODBB
Erzgebirger
Nordlicht
Jörg
Figurbetont
steef derosas
br 99 4512
rollo
gipsy the barbet
Jürgen(S)
28 posters

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von GregMic Di 31 Aug 2021, 14:47

Stimmt! Ja, manchmal vergißt man. Apropo: Die Wagen von Ade waren oder besser geschrieben sind selbst für heutige Verhältnisse so gut wie unschlagbar. Damals in den 80ern hatte nicht jeder Mobahändler seine Wagen und Bausätze auf Lager. Fünf dieser Bauaätze konnte ich in einem längst geschlossenen Mobaladen in Gelsenkirchen-Altstadt erwerben. Leider ließen die Umstände einen weiteren Besuch in diesem Laden nicht mehr zu und als ich endlich wieder vorbeischauen konnte, war nix mehr mit Mobaladen. In Kassel auf der Treppenstraße hatte ein ehemaliger Spielwarenhändler noch drei oder vier Adewagenbausätze, aber leider die für mich nicht attraktiven Silberlinge mit dem blauen Streifen oder Liegewagen mit dem Werbebanner eines Reisebüros. Und da damals das Internet gerade erst in den Kinderschuhen nur von ausgewählten Akademikern der Physik und verwandten Bereichen genutzt werden konnte, war nix mehr mit Adebausätzen und deren Produktion. So verlagerte sich mein Erwerb von maßstabgetreuen Reisezugwagen auf Lima, kurze Zeit später Roco und weiteren heutigen Anbietern.

Gruß, Gregor
GregMic
GregMic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von lok1414 Sa 04 Sep 2021, 20:44

Die mußte sein ... darauf habe ich Monate gewartet und gespart ...

Liliput BR 62 (Betriebsnummer 62 002) der DRG

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5517

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5516

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5515

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5518

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5519

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5520

Die kleinen Macken werden mit der Zeit behoben ... dafür war der Preis auch unverschämt günstig ...
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


steef derosas und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von Bastlerfuzzy So 05 Sep 2021, 11:00

Hallo Wolfgang,

gratuliere zum Erwerb der 62er, ist doch ein schönes Modell. Kommen da noch Windleitbleche dran?

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von GregMic So 05 Sep 2021, 12:31

Hallo Wolfgang

Ja, mit der 62er hast Du Dir ein schönes Modell an Land gezogen. Und um Dietmars Frage vorweg zu nehmen, denke ich, daß Du der 62er noch die Ohren spendieren wirst.
Ja und dann sehe ich doch richtig, Du hast ein neues Photo von Dir in Deinen Account gesetzt!

Gruß, Gregor
GregMic
GregMic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von Steffen70619 So 05 Sep 2021, 18:38

Hallo Wolfgang,

Glückwunsch zum Erwerb, ein schönes Modell, und das wirst Du sicher wieder hinbekommen. Die Windleitbleche gibts bei Weinert, und der verdrehte C-Kuppelradsatz läßt sich sicher richten.
Liliput-Bachmann hat uns nach der Liliput-Wien-Pleite mit immerhin vier Einheitslok-Entwicklungen (BR 01.10 Stromlinie, BR 62, BR 84 und BR 71) bedacht.
Steffen70619
Steffen70619
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von Erzgebirger So 05 Sep 2021, 21:14

Hallo Wolfgang,

da schließe ich mich den Glückwünschen der "Vorredner" an. Ein tolles Modell, naja und bezüglich der kleinen Mängel hast du sicher genügend Ideen als "Edelbastler".

Grüße aus dem Erzgebirge, Karl-Heinz Winker 2
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von lok1414 So 05 Sep 2021, 21:19

@Gregor: Nach 10 Jahren sollte mal ein neues Foto her, dachte ich mir.


@alle: Die großen Ohren waren "abgefallen", lagen beim Modell aber lose dabei und müssen nur montiert werden. Das 3. Kuppelrad ist neu ausgerichtet ....!

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5521


Jetzt wo ich DAS Modell habe,frage ich mich: Was mache ich mit der alten Liliput BR62 und/oder was mache ich mit meinem Eigenbau-Fragment ....?
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von Erzgebirger So 05 Sep 2021, 21:46

Bloß nicht "entsorgen", der Müllberg unserer schönen Erde ist schon groß genug. Aber Spaß beiseite, ich denke, mit allen Modellen sind Erinnerungen verbunden und die sind doch wichtig. Bei mir steht auch noch eine 55.7 (preuß. G7.2), die ich in den 1980-er Jahren nach einer Bauanleitung vom "Modelleisenbahner" des Jahrgangs 1977 gebaut habe. Die entstand damals mit einer Laubsäge, ein paar Schlüsselfeilen, einem Lötkolben und einem (!!!) 2 mm-Bohrer, mehr gab's bei uns leider nicht . . . Traurig 1

Gruß, Karl-Heinz Winker 2
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von lok1414 Mo 06 Sep 2021, 12:58

@Karl-Heinz: Entsorgen? Nein, kommt nicht in Frage. Die alte Liliput BR 62 ist ein hübscher Kontrast zur Neuen. Und mein Eigenbau-Fragment (Rahmen mit Räder, Kessel mit Umlauf, Führerhaus; Baujahr 1986!) werde ich vielleicht doch noch weiter bearbeiten, da es im Aufbau viel maßstäblicher ist wie das alte Liliput-Model ....

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5522

A-Pro-po G7.2. Ende der 80er hatte ich die auch gebaut - eben aus der gleichen Quelle - aber ich hatte eine Piko BR 55 "verwurstet". Wäre an der Zeit für eine Neuauflage ....
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


steef derosas und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von Steffen70619 Mo 06 Sep 2021, 14:54

Hallo Wolfgang,

das ist aber ein schönes Eigenbau-Fragment und für ein bloßes Fragment schon sehr weit gediehen.
Ich sehe da zwei entsprechend angepaßte Piko-01.5-Rahmen mit Drehgestellen, einen ordentlich zusammengestutzten Revell-01-Kessel und ein Stück des zugehörigen Tenders. Die Radsätze kann ich nicht identifizieren, und das Führerhaus muß eine Heidenarbeit verursacht haben, damit es so gelingt.
Das "Fragment" verdient es doch, mit den Stahlschweißzylindern der 01.5 zu einer typischen DR-Maschine komplettiert zu werden und würde dann eine andere Bauform als Dein Liliput-Bachmann-Modell darstellen.
Steffen70619
Steffen70619
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von GregMic Di 07 Sep 2021, 12:33

Hallo Wolfgang
Der nächste Winter kommt mit Sicherheit! Und was macht der Modellbauer an kalten, dunklen Tagen? Ich hoffe für uns neugierig gewordene Forumsmitglieder, daß wir einen Baubericht über die weitere Entwicklung Deines Eigenbau-Fragmentes erhalten!
Haben wollen

Gruß, Gregor
GregMic
GregMic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von lok1414 So 12 Sep 2021, 20:44

Zum Fahrzeug-Pool (genauer zum Museums-Pool des "AW Bonn") haben sich gestern zwei Maschinchen hinzu gesellt ...

Fleischmann E69 02 (Art-Nr. 4300), grün und
Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5540


Fleischmann 169 003 (Art-Nr. 4303), rot
Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5541


Die Schwestern ....
Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5542

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5543

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Dscf5544

... und ja, beide Modelle stammen aus den 80er Jahren. Sind also nicht mehr tau-frisch, doch laufen sie "butterweich" ohne elektronischen Schnickschnack und haben, da Motoren alter Bauart, einen gewissen Auslauf, überbrücken somit kleine Stromlose Stellen.

... und nein, ich will sie nicht vergleichen mit neueren Modellen .... weil man sie nicht wirklich vergleichen kann. Allein schon bei den Beschaffungskosten von zusammen knapp über 20 EUR (ohne Frachtkosten) können neuere Modelle nicht mithalten ...

Was kann ich aus den beiden Lokomotivchen machen? Ich habe da schon eine Idee, die bei mir schon seit Sommer 2015 reift. .... und ja, die Säge wartet schon ... aber nicht auf diese Beiden .....
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


steef derosas mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von GregMic Mo 13 Sep 2021, 11:42

Hallo Wolfgang
Wenn die Säge nicht auf beide E-Loks wartet, du aber mit beiden etwas vorhast, bringst du uns aber gewaltig ins grübeln...
Jedenfalls hast du es wieder einmal geschafft, uns neugierig zu machen!
Gruß, Gregor
GregMic
GregMic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von Frank Kelle Mo 13 Sep 2021, 15:48

Herrlich - die beiden hatte ich auch damals... waren wohl mit eine ersten "Modell"loks... und ja, ich habe sie geliebt, auch wenn ich nie ne Oberleitung hatte..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von steef derosas Mi 15 Sep 2021, 22:00

Guten abend Wolfgang
Schön die beide E69-ern. Die gute alte fleiscmann modelle liebe ich.
Ich bin aber ganz gespannt wie der ausbesserung Deine 62er vorann gehen wird. 🤩
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von lok1414 Do 16 Sep 2021, 10:14

@ Stefan: Das Triebwerk ist bereits gerichtet (siehe #202, oben). In Kürze werden auch die Windleitbleche wieder montiert, aber noch hat der Garten priorität.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


steef derosas mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein HO-Fahrzeugpool - Seite 14 Empty Re: Mein HO-Fahrzeugpool

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten