Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Dobby

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dobby

Beitrag von Männeken am Fr 29 Nov 2013, 17:40

Hallo,

vor einiger Zeit besuchte mich meine Frau in meiner Bastelbude.
Schatzi, sagte sie zu mir, du weißt schon mit was für einer Figur du mir eine Freude bereiten würdest?
Nö, woher denn?
Ach, MÄNNER! Du passt auch niiiiiie auf! Was hab´ich denn zu dir gesagt, als wir uns letztens den Harry Potter Film angesehen haben?

Ich erforsche mein Gedächtnis, nix, absolut nix. Dazu kommt, dass ich bei diesen Filmen regelmäßig einschlafe, ich habe noch nie eine dieser DVDs komplett im Wachzustand auf meine Festplatte brennen können.
Also sage ich zu ihr: ich habe keinen Dunst, möchtest du den Harry Potter modelliert haben?
Nein, den Dobby.
Den wen?
Na den Dobby, den Hauself vom Harry Potter! Ich hab´doch noch extra bemerkt, dass ich den so niedlich finde. Den könntest du mir mal machen. Und schaut mich nett bittend an.

OK,OK, wenn meine Frau so schaut, ist das keine Bitte mehr, das ist eine Aufforderung nach dem Motto: mach hin!
Und was macht ein erfahrener Ehemann dann: RICHTIG!! Der setzt sich hin und macht.

Ein Holzklötzchen hinstellen, ein Stück Draht bereit legen, eine alte Fimo Perle hatte ich auch noch.




Augen aus Fimo habe ich noch liegen gehabt, Gottseidank in der richtigen Farbe.




Ein wenig altes Fimo hatte ich noch rumliegen um die Grundproportionen des Kopfes zu modellieren.




Dann wird mit Dobby hautton der Kopf eingepackt.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Gast am Fr 29 Nov 2013, 17:48

Also es fängt ja schon mal gut an.
Stuhl rück hinsetzen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Fr 29 Nov 2013, 18:47

Noch etwas Masse dazu.




Die Augen einsetzen.




Unterlider und der Knochenbereich wird hinzu gefügt.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Fr 29 Nov 2013, 22:31

Unterlider und Nase ausformen.




Oberlider und Augenbrauen modellieren.




Mund formen.




Jetzt wird´s spannend, denn unser Hund kommt in´s Spiel!

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Erik der Wikinger am Fr 29 Nov 2013, 22:53

Du hast dem armen Hund doch wohl nicht ein paar Haare geklaut Very Happy ??
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Sa 30 Nov 2013, 10:13

Erik der Wikinger schrieb:Du hast dem armen Hund doch wohl nicht ein paar Haare geklaut Very Happy ??
Ja, auch Lena wird voll in die Wünsche meiner Frau einbezogen.
Aber das macht sie gerne. Wenn meine Frau den Haartrimmer ( das Teil sieht aus wie ein Kamm und dünnt das Fell des Hundes aus ) hervorholt, ist Lena sofort bei ihr und lässt sich verwöhnen. Da kommt bei jeder "Behandlung" eine gute handvoll Haare zusammen. Einige davon wurden Dobby implantiert.




Dann war der Kopf soweit fertig, dass Madame zur Endabnahme schreiten konnte. Meine Frau lächelte, puuuuhh, Glück gehabt, das bedeutet bei ihr höchste Anerkennung.








Bei dieser Aufnahme halte ich Dobby in der Hand, so könnt Ihr besser sehen, wie groß der Kopf ist.



Jetzt brauche ich nur noch den Körper bauen.
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von schwabenuwe am Sa 30 Nov 2013, 11:37

Phänomenal - bin gespannt, wann meine Versuche so aussehen, dass man erkennt, dass es sich nicht um einen Felsen im wilden Kurdistan handelt Very Happy 
Aber wie du schon sagtest, der Vorteil von Fimo ist, dass man es so lange bearbeiten kann, bis man zufrieden ist.
Was mich interessieren würde (natürlich nicht als Maßstab für mich Embarassed ) Wie lange brauchst du im Schnitt, bis so ein Kopf modeliert ist?
avatar
schwabenuwe
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Sa 30 Nov 2013, 12:32

schwabenuwe schrieb:Wie lange brauchst du im Schnitt, bis so ein Kopf modeliert ist?
Hallo Uwe,

das ist unterschiedlich.
Wenn ich den Kopf frei gestalten darf ( also ohne Fotovorlage ) kann ich in anderthalb Stunden fertig sein. An manchem puzzel ich aber auch drei Stunden herum, länger aber nie.

Fimo - das ofenhärtende - kann unendlich lange bearbeitet werden, es wird allerdings nach einigen Stunden fester, die Elastizität geht verloren.
Bei dem lufttrocknendem Fimo kann man auch noch später Masse anmodellieren, aber dies ist nicht sooo einfach wie bei dem ofenhärtendem.
Umso überraschter war ich bei Dirks ( medevac ) klitzekleiner Ziege! Die hat er aus der luftrocknenden Masse modelliert, und wirklich gut!

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am So 01 Dez 2013, 09:22

Die Armatur für Dobby besteht aus Alu Draht - 3 mm - und im Bauch und Brustraum verdichteter Alu Folie.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Cpt. Tom am So 01 Dez 2013, 09:31

Einfach nur klasse, das Gesicht ist wirklich 100% dem "Original" gleich.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Gast am So 01 Dez 2013, 10:47

Gremlins?
Es ist immer wieder schön hier zu zuschauen.
Danke Reinhard.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von TomTom813 am So 01 Dez 2013, 12:30

Hammer! Dobby wird zum Leben erweckt!
Gefällt mir sehr sehr gut! Meine Frau ist auch begeistert! Sie ist ebenfalls Dobby-Fan :D
avatar
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am So 01 Dez 2013, 12:53

Die Hundehaare kommen gut, nicht? Very Happy 

Vielen Dank für die Kommentare, Dobby ist bei vielen Frauen der Favorit!
Die Armatur wurde mit Fimo stabilisiert, davon ist später nichts mehr zu sehen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von gipsy the barbet am So 01 Dez 2013, 13:31

Einfach genial Zehn Zehn Zehn 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am So 01 Dez 2013, 16:53

Danke Billy,

die Hände modelliere ich auf einer kleinen Glasflasche.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am So 01 Dez 2013, 21:39

Beine und Füße werden modelliert.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Mo 02 Dez 2013, 10:17

Schultern wurden im Sichtbereich modelliert. Der Torso ist später mit dem sackähnlichen Gewand "bekleidet".

Der Schniedelwutz wurde bei diesem Foto - und auch bei allen folgenden - retuschiert. Der war ohnehin nur in der Bauphase sichtbar, mit diesem Bettbezug, oder was das Kerlchen auch immer trug, ist er kaschiert Roofl 






avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Gast am Mo 02 Dez 2013, 10:23

Das wichtigste ist weg .
Schade.
Aber schöne Figur.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Mo 02 Dez 2013, 18:43

Ach, wie so´n Schniedelwutz aussieht wissen wir doch alle Wink  .

Jetzt folgen etliche Fotos vom unbekleideten Dobby, Hände wurden an die Armatur anmodelliert.










avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Di 03 Dez 2013, 10:09

Ein ganz wichtiges Detail ist ein Socken, den Dobby in der Hand hält. Der hat irgendeine Bedeutung in Sachen Sklave, meine Frau hat mir das erzählt. Da ich die Bücher nicht gelesen, und von den Filmen nur Bruchstücke gesehen habe bekam Dobby ´nen Socken in die Hand, damit die holde Weiblichkeit zufrieden ist scratch  .

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Di 03 Dez 2013, 12:31

Das sackähnliche Gewand wurde aus hauchdünn ausgewalztem Fimo angelegt. Dabei müssen die Falten sofort drapiert werden, ein späteres eindrücken ist bei der Methode nicht möglich.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Figurbetont am Di 03 Dez 2013, 15:36

Hi Reinhardt,

das sieht einfach spitzenmäßig aus, das Männeken.....
dieses Gesicht, einfach wunderbar getroffen....
müßte irgendeine filmfigur sein, denk ich mal....
Harry Potter Film ????

wenn ich den Umhang sehe ist meine Zeit für ein
Fimoteil auch gekommen.
Mein Lokführer braucht eine Jacke die locker aus dem
Führerhausfenster hängt oder am Haken direkt neben der Tür.
Ich hab das mit meinem Magic Sculp versucht.
...ich kann das das Zeug so dünn zu rollen wie der Umhang
vom Doddy...aber dann verläßt mich das Magic Sculp..
ich vermute mal, weil Magic Sculp zwei komponenten hat die
sauber verknetet und vermischt werden müssen.....
das ist elende Quälerei und ich hab den Eindruck daß es sich
hundertprozentig mischt.....trotz 15 Minuten kneten.
da sind Stellen dabei die extrem schlecht härten...erst nach Tagen.
und wenn ich dann sehr  dünn gewalzt hab, bricht das anscheinend
an den Stellen wo der Härteranteil größer....sicher eine Frage der
Durchmischung.....
ich versuchs mal mit Fimo und werd berichten bzw. im Baubericht zeigen....

und du mach so weiter....
ich bin echt begeistert.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Di 03 Dez 2013, 18:06

Hallo Ossi,

wenn Du mit Fimo modellieren willst, besorge dir auch Fimo mix quick. Das ist eine Masse, die noch mehr Weichmacher enthält. Bis zu 25% kann man davon dem farbigem Fimo zumischen ohne das der Ton darunter leidet.
Dieses mix quick hilft ungemein Fimo hauchzart ausrollen zu können. Bei dem Gewand des Dobby ist da auch ´ne Menge davon drin.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Männeken am Di 03 Dez 2013, 18:15

Hier die Bilder des fertig modellierten Dobby:













avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Dobby

Beitrag von Der Rentner am Di 03 Dez 2013, 20:57

Als wenn er gerade dem Film entsprungen wäre.....
Genial, Cool 
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten