Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Do 21 Nov 2013, 12:39

Moin, Moin,
nach dem ich meine Rickmers zu den Akten bzw auf`s Regal plaziert habe, möchte ich Euch meine Drohung wahr machen und hier mal wieder eine Gorch Fock, (meine 2.), vorstellen. Alle Holzteile habe ich selbst hergestellt ( gescannt von De Augostini), nur einige Teile habe ich mir aus der groben Bucht besorgt ( z.B. Spannschrauben, Anker, Verzierungen usw.). Dieses hat ein bisschen gedauert. Aber nachdem ich den Holzrumpf schon letztes Jahr fertig beplangte, mache ich jetzt erst weiter. Der Fockmast ist auch so halbfertig.Anbei ein paar Bilder zu dem jetztigen Bauzustand.



Rumpf, 2.Beplankung, bisschen Spachtel, Vorfarbe. Jetzt schleifen-Spachteln-Schleifen usw  



Blick auf`s Deck  



Kabienenansicht mit vorbereitung Niedergang, ein bisschen staubig hier auf der Werft



Fockmast    

 

hier Blick auf einige Details,ich habe hier die Umlenkrollen für einige Taue dagestellt.
So, das war`s erstmal. ich melde mich dann, wenn die ersten konkreten Ergebnisse zu sehen sind.

Gruß bei bisschen Frost von Edmund


Zuletzt von Jörg am Do 05 Dez 2013, 15:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel korrigiert)
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von gipsy the barbet am Do 21 Nov 2013, 12:43

Dein Rumpf sieht sehr sauber aus Edmund Cool 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Do 21 Nov 2013, 12:51

Danke schön !!  Hast aber noch Cellulite wie ne 80jährige Roofl , muss noch ein wenig dran arbeiten !!
Tschüss Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von Stahlschiffbauer am Do 21 Nov 2013, 17:08

Supi ne Gorch Fock wo ich mir was abgucken kann .

Ach du warst derjenige der mich immer bei den Ausgaben mit den Spannschrauben überboten hat.

Abrollender Smilie  Lach


Apropos Spannschrauben , haut das so hin mit den Ringösen wie in der Beschreibung ??
Ich finde das die Ringösen dafür zu klein sind .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Do 21 Nov 2013, 18:29

Hallo Mario,
wie ich das mit den Ösen mache weiß ich noch nicht.beimoriginal werde ich mir Bilder anschauen und dann ?? mal sehen. Aber die Ösen die mitgeliefert wurden , mmhh scheinen mir gut zu sein. Bei meiner ersten habe ich die auch verbaut, aber ich damals meine Spannschrauben ein bisschen in der Breite weggeschliffen.Waren mir zu klobig.Werde ich jetzt wohl wieder machen.
Gruß Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von Stahlschiffbauer am Do 21 Nov 2013, 18:56

Danke für die schnelle Antwort .
Wenn du Zeit hast kannst ja mal ein Detailbild machen , ich habe vor die Spannschrauben für meine Gorch Fock 1 zu machen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von Erik der Wikinger am Fr 22 Nov 2013, 09:29

Bonjour Edmund!
Hab noch nicht mal eine GF gebaut und du schon die 2. Very Happy
Schau ich mir an..Winker 2
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Do 05 Dez 2013, 15:32

habe in den letzten Tagen mir den Rumpf vorgenommen. Aus erfahrung wusste ich,
das wenn man die Seitenleisten anbringt und sie danach lackiert, das es immer etwas "wellig" aus sieht.
Kommt daher das Leim oder Kleber austritt und man den nicht weggefeilt hat.
hier und daist es wieder passiert, aber nicht so extrem wie bei meinen ersten Modell. Aber schaut selbst.







Rumpf,ersten Niedergänge und Belegnägelbänke fertig





Fockmast soweit fertig incl.Jackstage.Nun werden noch die Blöcke gesetzt und dann zusammen setzten.

Bis zum nächsten mal.
Tschüss Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von gipsy the barbet am Do 05 Dez 2013, 15:39

sieht doch schon gut aus Edmund Cool 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von JesusBelzheim am Do 05 Dez 2013, 16:01

Bisher sieht das alles sehr sauber aus Edmund Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von Gast am Do 05 Dez 2013, 16:11

Da hast du dir ja richtig arbeit gemacht und wie man sehen kann gute arbeit.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Sa 14 Dez 2013, 22:27

So, nun habe ich ein bisschen weiter gewerkelt.Habe gräting und die Rettungsinseln plaziert.
Nebenbei habe ich ein bisschen im GoFo-Homepage rum geschnüffelt nach schönen Detailfotos.
Da sind mir die Schlauchboote aufgefallen.Ständer und Aufbereitung war ganz anders wie bei Ago.

Habe ich mir mal vorgenommen. Aber schaut selbst.

 


und hier der Ständer alleine



Ich bin eigentlich damit zufrieden.Jetzt noch fest tütteln und geht  Gruß Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Fr 20 Dez 2013, 18:19

So, ich bin gerade dabei, die Back fertig zu stellen. Viele Info`s von ExGoFo-Fahrer habe ich gesammelt.
Z.B. den "Scheinsrücken" an backbordseite ( die GoFo hatte Backbord einen Stock- und Steuerbord einen Hallanker),
offene Rehling für die Rettungsinseln und Positionslichter, auch den Ankerspill ein bisschen "technisch und optisch gangbar gemacht usw.
Und wie immer ein paar Bilder  
 
 
und das Kartenhaus habe ich auch schon angefangen. Auch hier ein paar mehr Details  


Bis zum nächsten Mal  Gruß Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von kaewwantha am Fr 20 Dez 2013, 18:56

Hallo Edmund,
das gefällt mir sehr gut was Du bisher gebaut hast
Aber sollte das Seil für den Handlauf am Niedergang nicht straffer sein?
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 20 Dez 2013, 19:03

Das sieht klasse aus Edmund, sehr schön  Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Sa 21 Dez 2013, 01:34

hallo Helmut,
Du hast recht, sollte strammer sein. Musste mich aber dem Material hingeben....ich wollte nicht den blöden Baumwollfaden nehmen, verwendet habe ic 0,3mm Angelsehne...die ich leider nicht so flexibel, habe es auch schon mit Draht versucht ( wie bei anderen Modellen) da habe ich das
das gleiche Problem, nur Angelsehne lässt sich besser verarbeiten und wellt nicht. Hier und da muss mann Kompromisse eingehen.
Gruß Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von kaewwantha am Sa 21 Dez 2013, 19:56

Hallo Edmung,
vielen Dank für die Info, na ja manchmal muss man dann halt Kompromisse machen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Mo 23 Dez 2013, 07:35

Moin,Moin,
vor den Festtagen noch mal was fertig gestellt. Das Steuerrad-element.Auch hier kleine Veränderungen.Anregung durch Bilder der GoFo.
Habe das Feststellrad montiert mmhh.. und Bilder.. momentan werkel ich am Klavier; mal schauen...
Tschüss Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Sa 28 Dez 2013, 09:24

wo steht das Klavier ?? shocked   DA !!

oben im groben Zustand, unten mit Verfeinerungen.  
Ich habe als Vorlage die Größe des "AUGOSTINI-KLOTZES" gehabt,habe mir das Original angeschaut und losgelegt. Wo das Ruder angebracht ist, zeigt das Original einen schmäleren Kasten und bei der Bank sind zwei Stufen oberhalb, wo einmal der Name drauf steht.Anordnung der Holz Verkleidung stellt die Fächer und Türen da. Festmacherschlaufe und Türknaufe runden das Bild ab.Hier das Original von der GoFo Hauptseite zum Vergleich   . Ich glaube ich habe es gut getroffen.
 Grüße aus dem Nassen Norden  Edmund Winker 3
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von gipsy the barbet am Sa 28 Dez 2013, 10:39

Yep Edmund

haste echt toll getroffen  Cool 

schöne detaillierte Aufbauten  Bravo

PS: gehe mal davon aus dass das Bild von dir stammt, anderwertig bitte Quelle angeben  Very Happy 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Mo 30 Dez 2013, 07:28

Moin, Moin,

heute Nacht einen Einfall gehabt. Wie stelle ich am besten Rettungsringhalter her. Ich glaube so:

Aus Allublechresten ein Y schneiden....biegen...anpassen...und zum Schluß werden sie noch geweisst, natürlich.
Bis demnächst...Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 30 Dez 2013, 11:40

Schöne Fortschritte zeigst du , und mit den Rettungsringhaltern hast du ne gute Idee die übernehme ich vielleicht .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von bonapate am Fr 10 Jan 2014, 09:16

Moin, Moin,

erstmal..( wenn auch spät ) Frohes neues an dieser Stelle. Langsam bekomme ich meine details fertig. Ich habe im Netz und in 2 GoFo-Büchern mir Anregungen geholt. Hier nun das Resultat in Bildern. ( Nicht auf den Müll auf Deck achten, wird alles noch verbaut)

Hier die verfeinerten David`s. Eswurde an der innenseite eine Rolle mit Abdeckung und eine Klampe angebracht.

Hier sieht man den Maschienentelegraphen.

Lüfter nach Bildern erneuert und Schutzbügel für Segel angebracht (  der Agostinischlot passt auf ne Eisenbahnhaus,aber nicht auf ein Schiff)
 
entgültige Position und Farbe der Schlauchboote. Bei den Kränen werde ich für den nächsten Seegang noch die Hacken fixieren.

Frischwasser Füllstandanzeiger....  

uns zu guter letzt die Back...bis auf die nagelbänke alles fertig. Weggelassen habe ich die komischen Klampen, habe ich auf keinen meiner Bilder gesehen und belegt sind sie durch Agostini auch nicht.
Übrings: wenn einer noch 2 Rettungsinseln für mich über hat...bitte Info, würde ich gerne abkaufen.
Tschüss und habt Euch wohl
Gruß Edmund


Zuletzt von JesusBelzheim am Fr 10 Jan 2014, 19:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder geordnet)
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von kaewwantha am Fr 10 Jan 2014, 16:51

Hallo Edmund,
das sieht Klasse aus was Du da bisher gebaut hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 10 Jan 2014, 17:12

Schöööööööööööön siehts aus , und gleichzeitig fällt mir ein das ich lange nicht bei meiner GF zu Gange war .

Bezüglich Rettungsinseln , schick mir per PN deine Adresse oder per E-Mail ( die Adresse müßtest du noch haben ) dann schicke ich dir paar Rettungsinseln . ( von deAgostini richtig?? )

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Gorch Fock DeAgostini - die 2.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten