Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Seite 6 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Sigmund am Fr 05 Dez 2014, 22:10

Oh la la, Steffan - Du wirst von Figur zu Figur immer besser.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Fr 05 Dez 2014, 22:32

Danke Sigmund,

ich versuche es... im Moment bin ich am Experimentieren wie man besser schleift... Die groben Formen sind einfach mit kleinen Feilen zu machen, aber in den Gesichtern... Bis jetzt versuche ich es mit Zahnstochern und kleinen Nagelspitzten...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Sigmund am Fr 05 Dez 2014, 22:38

Ich wickel kleine Stücke feines Schleifpapier zu Röllchen. Sind dann so lang und dick wie ein Streichholz. Manche Stellen schabe ich mit dem Skalpell glatt.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Fr 05 Dez 2014, 22:43

... Hab ich versucht... geht auch aber im Moment benutze ich Eisennägel die mit der Feile aufgeraut sind... ist zwar nicht so wirkungsvoll, aber weg ist weg, und ich habe sowieso Stunden an dem Kopf gefeilt.
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Glufamichel am Fr 05 Dez 2014, 22:50

Das stundenlange feilen mit Minimalstwerkzeug hat sich aber wirklich gelohnt Steffen. Das Gesicht sieht genial aus, und die Mimik wirkt auch sehr realistisch.
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Sa 06 Dez 2014, 00:08

Danke Uwe,

ich muss aber gestehen das er ruhig etwas freundlicher gucken sollte... na ja jetzt pöbelt er halt. Sagen wir die Gesichtszüge sind mir etwas entglitten. vielleicht kann ich mit Farbe noch etwas retten...
LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Gast am Sa 06 Dez 2014, 09:36

Hallo Steffan !

Hast Du schon mal mit LEICHTSTRUKTURPASTE von Fa.nerchau gearbeitet ??Ich halte die Paste für den besten Spachtel für alle Materialien.Ist extra für plastische Gestaltung gedacht.Ich benutze Nr.24,denn es gibt diverse Ausführungen.
In der großen Hobbyhalle am Friedrichsberger S-Bahnhof hatte ich immer 200 ml,jetzt sogar 1000ml gekauft.Mein Sohn baut Dioramen in 1:1250,er benutzt es auch.

edmondo

PS.mein Großvater war Bildhauer,der baute seine kleinen Figuren auch mit Drähten auf.Er war mit RODIN befreundet.
Im Leipziger Museum steht Einiges--eine Figur aus Marmor ist 232 cm hoch.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Figurbetont am Sa 06 Dez 2014, 10:26

ach ja, Steffan, 

selbstgebaute figuren sind in der Bauzeit immer gruselig...
wobei dein Wikinger nicht übel aussieht...
das Gesicht haste nicht schlecht hinbekommen,
das wird gut, das figürchen, 

die feinarbeit am Schluss reißt alles raus.
mach weiter, ich bin dabei....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Sa 06 Dez 2014, 16:50

Hi Edmondo, das werde ich mal testen... mal sehen ob die Paste feiner als der Gips ist. Danke für den Tipp.

Ossi, die Zeit die ich für die Figuren brauche ist na klar schon lang... Ich arbeite meist an zwei oder drei Figuren parallel, eigentlich nur wegen des Gipses... man kann versuchen 1 Teelöffel Gips anzurühren aber meist wird es mehr bis die Mischung stimmt... Und so weis ich nicht wie lange eine Figur wirklich dauert.

Heute hab ich das Gesicht bemalt...



Schon witzig... als ich den Schädel geformt habe waren die Augenhöhlen nicht ganz gleich. Kann man ausgleichen hab ich gedacht. Zwischendurch dachte ich er sei gerade... jetzt bemalt ist er wieder schief. Sieht aber in "echt" nicht so schlimm aus wie auf dem Foto... Werde ich wohl so lassen müssen, oder ganz neu machen. Erfahrungsgemäß kann man die Figuren kaum verbessern, wenn der Gips erstmal bemalt ist.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Falco 2014 am Sa 06 Dez 2014, 17:45

Sieht unheimlich ausdrucksstark aus Steffan. Finde auch nicht, dass der zu grimmig dreinschaut. Mit den unterschiedlichen Augen würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn du es nicht selbst gesagt hättest, wäre es nicht aufgefallen oder man hätte denken können, das ist so gewollt.
Klasse, mach weiter so.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Sa 06 Dez 2014, 20:25

Hallo Kurt,

Dein Lob freut mich besonders, weil Du als gestandener Figurenbauer sicher sehr kritisch bist. Ich freue mich das die Figur jetzt ungefähr so guckt wie sie soll. Etwas genervt, weil sie gerade kontrolliert wird. Der Mann möchte an Bord und muss den Inhalt seines Pakets zeigen. Jetzt pöbelt er zwar gleich los, aber wie gesagt, so feine Nuancen bekomme ich noch nicht hin. (ungehobelter Type halt)

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am So 07 Dez 2014, 13:25

...
Als nächstes habe ich das Oberteil vom Hemd gebastelt und gemalt, weil die Hände nachher vor dem Kragen stören.



LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am So 07 Dez 2014, 17:40

... Ärmel vergessen... jetzt können die Unterarme kommen....




LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 08 Dez 2014, 07:40

Genial was du hier machst
2 Daumen
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Mo 08 Dez 2014, 13:54

Danke Timo,
das spornt mich gleich an.... Die Unterarme (Die Finger müssen noch nachgeformt werden, diesmal sind die Hände etwas schmal, das heißt die Finger stehen zu dicht zusammen. Das gegen hilft jetzt nur noch das Paket was er trägt... Und wieder ein Stück Erfahrung mehr...)




Am Hinterkopf habe ich mit Sek.-Kleber einen Draht für den Zopf gesetzt. Ohne Draht-Seele hält Gips gar nicht. Der Kupferdraht ist aber schon weich und lässt sich leicht biegen. Eisen rostet interessanter Weise in Verbindung mit feuchtem Gips sehr schnell, was dann braune Flecken gibt...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Der Bastler am Mo 08 Dez 2014, 14:40

Hallo Steffan,   Winker 2

ich bin beeindruckt von Deiner Kreativität.  Großer Meister
Echt Klasse was Du da zauberst.    Bravo  

 Zehn   Zehn    Zehn


Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 08 Dez 2014, 15:27

Also bis jetzt finde ich Deine Figuren richtig gut gelungen, die Bemalung ist spitze.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Di 09 Dez 2014, 13:17

Danke Horst, Danke Tom

zaubern? Na ja, das kann ich eigentlich nicht. Meine Figuren mache ich immer in kleinen Schritten fertig... Das schöne am Gipsen ist das sich problemlos etwas anbauen läßt... jedenfalls gibt es an den Ansätzen keine relevanten Bruchstellen. Dann wieder wegschneiden wie beim Holzschnitzen, nur das nichts splittert...
So habe ich heute versucht die Form der Beine zu verbessern bevor die Hose "genäht" wird. Ach ja gestern ist mir das erste Mal eine Figur runtergefallen (die hier) Zum Glück ist sie mit den Füssen voran aufgekommen und es hat nur einen halben Fuß gekostet.


+ etwas Hüfte und Waden, - 1mm Ferse, etwas Kniescheibe, +Fußgelenk-Knöchel und +Oberschenkel-Muskeln...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Falco 2014 am Di 09 Dez 2014, 14:20

Hallo Steffan,

ich würde dem guten Mann doch noch etwas kräftigere Oberschenkel gönnen. Mit den Spatzenbeinen kömmt der bestimmt nicht weit. Aber im Ernst: Oberkörper und Beine scheinen etwas unproporzioniert, vielleicht ändert sich das auch mit der Hose.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Di 09 Dez 2014, 15:03

Hi Kurt,

ja, da hast Du recht, das hast Du richtig gesehen, werde ich machen. Die etwas breiten Schultern kommen von dem Drahtgerüst. Der Mann soll noch etwas halten und da sind mir die Proportionen etwas aus den Ruder gelaufen. Denke entsprechende Oberschenkel würden helfen. Stellt sich nur die Frage ob es damals schon Anabolika gab. An Fitness-Studios mit Ruder-Maschinen hat es sicher nicht gefehlt...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Di 09 Dez 2014, 18:11

Hi Kurt,

30 Minuten Training: mehr Wumms in den Oberschenkeln und mehr Arsch in der Hose...




Unkoordinierte Muskelstränge und andere Beulen verschwinden, hoffe ich unter der Hose. Ich finde es sieht besser aus ... Danke noch mal, Kurt

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Jörg am Di 09 Dez 2014, 18:44

Hab' immer interessiert zugeschaut - nun wird's höchste Zeit,
mal was zu Deinen Schiffs-Leutchen zu schreiben, Steffan ...  Very Happy

Ich muß gestehen, Dein Gips-Verfahren wär' nix für mich,
aber Du scheinst gut damit zurecht zu kommen und hast dabei
Deine Technik allmählich sogar beträchtlich verfeinern können!

Die Figuren wirken - trotz (oder gerade durch!?) ihre 'körperlichen' Unregelmäßigkeiten
und kleinen Makel natürlich, sehr lebendig - mit ganz eigenem, individuellen Charme ...  Bravo

Was mir auch immer wieder auffällt ... wie Du die Figuren auch anordnest,
sie scheinen immer! miteinander interagieren, kommunizieren zu können
und erzählen dabei immer neue Geschichten ... genau wie im realen Leben!  Very Happy

Also ... nur weiter so, Steffan ... das Zuschauen dürfen macht richtig Freude! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Di 09 Dez 2014, 21:52

Hi Jörg,

danke ... freut mich besonders das es Dir gefällt. Das mit dem Gips könnte man als meine neue Leidenschaft bezeichnen. Hab auch schon zu viele gemacht für mein Boot, da muss ich wohl anbauen Very Happy

Tatsächlich ist immer das Gesicht das spannendste. Da kann man kaum korrigieren. Die Dicke der Farbe entspricht schon einer Hautfalte. So entstehen immer wieder die kleinen Makel...
Die "Beziehungen" zwischen den Figuren plane ich von Anfang an, schon die Drahtfiguren passe ich möglichst genau an. Und wie im "richtigen" Leben versuche ich die Leutchen nicht nur gerade hinzusetzen sondern möglichst natürlich, locker...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Lützower am Mi 10 Dez 2014, 00:19

Hallo Steffan,

wirklich große Klasse, was du hier aus Gips machst. Die Gesichter sind richtig ausdrucksstark und wegen eventueller kleiner Macken brauchst du dir keinen Kopf machen. Damals gab es keine Schönheitschirurgen und wenn sich einer einen Arm oder ein Bein brach, dann blieb das eben krumm.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Werner001 am Mi 10 Dez 2014, 19:50

Super, ganz tolle Figur !!! Bin gespannt auf deine Fortschritte
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten