Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Seite 27 von 28 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28  Weiter

Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Fr 14 März 2014, 09:56

Hallo und danke Ossi,
diese meistens endlosen Meckereien will ich mir auch ersparen, darum werde ich mir eine Aufstellung aussuchen welche den CVN 65 im Einsatz zeigt. Was aber auch bedeutet, das die Strahlungsabweiser an den Katapulten oben bleiben müssen, oder? Hab ich vor kurzem im TV gesehen, war ein Spielfilm welcher auch auf dem CVN65 spielte. Bevor ich aber die Flieger für immer fest klebe werde ich die Aufstellung noch mal hier vorstellen.
Gruß Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Kelles Kleener am Fr 14 März 2014, 09:58

Plastikschiff schrieb:Hallo und danke Ossi,
diese meistens endlosen Meckereien will ich mir auch ersparen, darum werde ich mir eine Aufstellung aussuchen welche den CVN 65 im Einsatz zeigt. Was aber auch bedeutet, das die Strahlungsabweiser an den Katapulten oben bleiben müssen, oder?

Soweit ich weis sind die Strahlungsabweiser in dem Moment erst oben wenn das Flugzeug startet, wenn es also schon auf dem Katapult steht und der Pilot Vollgas gibt.
Ansonsten sind die runtergeklappt!
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Fr 14 März 2014, 10:14

hy, also doch runter damit oder einen Flieger davor und die Abweiser einmal in oben Stellung den 2. in halb geöffneter Stellung. Schließlich können nicht zwei gleichzeitig starten. Schade das ich deinen Namen nicht weiß, Gruß Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Kelles Kleener am Fr 14 März 2014, 10:18

Der Admin nennt mich doch dauernd Tobi, oder andere Namen die man so nicht aussprechen sollte  Wink 
Ich würde da mit dem Festkleben aber noch warten was die anderen zu sagen haben, am Ende macht eine andere Möglichkeit mehr Sinn im Gefechtsmodus.
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Fr 14 März 2014, 10:38

O. K. Tobi (Tobias?),
ich denke das ich dich auch so ansprechen darf. Ganz sicher werde ich die Aufstellung erst vorstellen und dann kleben. Heute Mittag werde ich dann auf die Suche nach einer passenden Aufstellung gehen.
Danke für deine Tipps, Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Frank Kelle am Fr 14 März 2014, 11:04

Ist ein TobiAS und mein Sohn Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von rc-radi am Fr 14 März 2014, 12:28

Frank Kelle schrieb:Ist ein TobiAS und mein Sohn Very Happy

Frank ---- der ist gut : Tobi-AS !!!  

Könnte es sich dabei u.U. um dieses Synonym handeln ??

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Spielkarte-pic-as03jyu

Code:
http://www.poker-pix.de/images/spielkarte-pic-as.jpg



-------------------------------------  Embarassed  ---------  Nix wie weg
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Frank Kelle am Fr 14 März 2014, 12:38

oder auch: Master of Desaster
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Kelles Kleener am Fr 14 März 2014, 12:46

Mach dich mal schön lustig, ich zahle später deine Rente... und die häusliche Pflege hängt auch davon ab  tongue 
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von rc-radi am Fr 14 März 2014, 13:01

Jajaaa ---- der Nachwuchs.......

Zuerst ziehst sie frech ---- und dann werden´s  groß..... Wütend 

Am besten von vornherein : USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Smilie_b_008-- dann kommen die auf keine dummen Gedanken !! lol!
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Kelles Kleener am Fr 14 März 2014, 13:16

BIS sie anfangen zurückzuhauen  Roofl 
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Fr 14 März 2014, 13:34

Winker Hello zusammen ihr Vatters von eure Kinders,
hallo Tobi ich glaube alles richtig verstanden zu haben. Ich schlag mich mal auf die Seite der schwächeren, ja so ist es halt Männers, 5 Minuten sind wir Rittmeister und fühlen uns wie  Essen 2 , den Rest des Lebens sind wir zum Zahlmeister ernannt. Und weil wir ja gebildet, clever und vielseitig engagiert sind, sind wir auch stolz auf unseren Nachwuchs  Wink  .
Lieber Gruß eines mit euch leidender,
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Pirxorbit am Fr 14 März 2014, 14:28

Hallo Reinhard,

guck immer mal unregelmäßig in Deinen BB aus Interesse an Deinem Modellbau. Find es sieht alles schon Klasse aus, besonders Deine Beleuchtung. Bei den Positionslampen ist mir jetzt aber etwas aufgefallen: Auf Seite 43 schreibst Du:"...so schaut der Traeger bei Dunkelheit für entgegenkommende aus..." Die Positionslampen Rot/Grün sind vertauscht... Auf Seite 41 hat es noch gestimmt. Es gibt eine Eselsbrücke: Wenn Du mit der rechten Hand zuschlägst wird die linke Wange rot. Eigentlich ist es auch so, das die Rot/Grün Befeuerung nicht rundum Sichtbar ist, sondern in Sektoren unterteilt ist ca. 120°, also ungefähr wie ein Mercedes-Stern. Oben währe vorne. Links oben Rot, rechts Grün und unten (hinten) Weis. Auf die Art zeigen die Schiffe nicht nur das sie da sind sondern auch wohin sie fahren. Bin mir nicht sicher wie und ob Du das mit den Blenden vor den Lampen machen willst... Finde es auch so schön, aber als Sportboot-Schiffer hast Du mich da ein bisschen verunsichert Very Happy

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von rc-radi am Fr 14 März 2014, 14:57

Steffan meint das hier :

Code:
http://www.seasailing.de/Lichterfuehrung.html
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Fr 14 März 2014, 15:41

 Winker Hello Steffan und Herbert,
ich hab mal wieder einen Fehler gemacht, die LEDs sind schon ausgetauscht und dank Herbert habe ich verstanden was du mir verklickern wolltest. Kennste doch, alte Männers kannste mit Bilders leicht was vormachen  Wink  sunny .
Die TOP Lampe ist bei mir Blau und geht zusammen mit dem Summer an wenn Wasser ins Modell eindringt. Die drei Top Mastlampen sollen den Bug ausleuchten, tun sie auch.
Habt ihr keine Idee wie ich das Heck sinnvoll ausleuchten kann??
Gruß
Reinhard

Eines habe ich bei meiner WEB Suche gelernt, die E-2C Hawkeye`s gehören auf das Schiff. Habe mir eben 6 Stück bestellt. Bis meine anderen Helis fertig sind werden die Hawkey´s auch hier gelandet sein.
NU ZU EINEM ECHTEN PROBLEM FÜR MICH,
fast 3 Stunden habe ich mir cvn 65 Bilder angesehen um festzustellen das auf jedem Bild die Flieger anders platziert sind. Wie soll ich wissen welche Aufstellung die richtige ist??
Gibt nicht einen Plan aus dem man erkennen kann das bei Übungen oder im Ernstfall diese und jene Flieger startbereit auf dem Deck in einer festgesetzten Formation zu stehen haben???????
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Gast am Fr 14 März 2014, 15:51

Mit einem Wort.... Nein...

stell die Flieger so hin wie Du es auf dem Bild gemacht hast....

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Das_fe10

Habe mir erlaubt Dein Bild zu nutzen
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Fr 14 März 2014, 16:37

Hy Tom,
so ähnlich werde ich es auch machen. Dazu kommen aber noch die Helis und die Hawkey´s. Also kommen ein paar runter in den Hangar.
Danke und Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von outcast94 am Fr 14 März 2014, 17:39

Hallo Reinhard,

hab mir mal von unserem letzten Gespräch alle Beiträge gelesen......
Und auch wie schon davor gesagt, es gibt keine feste Anzahl an Fliegern auf dem Deck, insbesondere bei reger Tätigkeit....
Und wie auch Tobi schrieb, sind die Strahlabweiser nur oben wenn ein Flieger in Startposition ist, bzw im Katapultschlitten hängt, um dahinter stehende Flieger und Personal zu Schützen.
Das keine Hawkeyes bei sind, die sind Standard, ist es schon traurig, das Tamiya keine beigefügt hat. In dem allerersten Bausatz, gab es die Tomcats, Hawkeyes, Helis, Corsair, Phantom, Hornet, Intruder, Prowler........nun ja dies war so ca 1989 als ich den Bausatz gekauft habe......
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Fr 14 März 2014, 20:03

hallo lieber Mike,
bei waren nur je 4 Stück Tomcats, Corsair,Hornet und Intruder im Karton. So etwas nennt man verdeckte Preiserhöhung. Gas gleiche gildet für die fehlenden Decals. Wenn ich rechne was ich draufzahlen muss für die Nachkäufe komme ich auf eine Summe von
~ 25 bis 35 € incl. Porto u. Verpackung. Ich finde das ist ein richtiger Betrag den man nicht von vornherein weiß wenn man das Modell kauft. Aber egal, das Modell ist echt schön geworden finde ich. Was hälst du von meinen getricksten Öl / Wasser Flecken auf dem Flugdeck?
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von outcast94 am Sa 15 März 2014, 11:32

Moin Reinhard,

leider kann ich das so nicht sehen, vielleicht wären ein paar Nahaufnahmen nicht schlecht....
Und cool wäre es auch wenn du deine Bilder in der senkrechten zeigen würdest, muss man sich sonst den Kopf verdrehen und seiner Frau nicht dauernd erklären warum ich so komische Verrenckungen am Laptop mache........... lol! 
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am Sa 15 März 2014, 18:58

Hallo lieber Mike,
bevor ich Probleme mit deiner Frau und du Haltungsschäden  Tröstende  bekommst hier mal eine Aufnahme mit anschließenden Vergrößerungen.....................

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Img_0047
Hier habe ich die folgenden Vergrößerungen mal markiert. Da ich früher auch Antiquitäten restauriert habe hab ich diese Technik dabei erlernt.
Aus alt mach noch älter  Wink .
USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Img_0048

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 210

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 310

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 510

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 410
für mich ist es leider schon wieder Zeit ins Bett......
 Ins Bett 1 
also dann bis morgen,  Ins Bett 1 
USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Reinha13
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von outcast94 am So 16 März 2014, 09:06

Cool 

schaut sehr gut aus und bin gespannt wenn die Crew Ihren Platz einnimmt......
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Plastikschiff am So 23 März 2014, 19:46

Hallo liebe Leute,
die HAWKEYES sind fertig und kommen auf ihren Platz.
Jetzt kann ich endlich die Flieger und Männekes fest platzieren und das Modell ist endlich fertig.
USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 00716
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von outcast94 am So 23 März 2014, 19:49

Hallo Reinhard,

cool...... schaut gut aus und bin sehr gespannt auf deine Crew...........

Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag Abend...................
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von John-H. am Mi 23 Jul 2014, 19:44

Auf Wunsch von Reinhard,
in fertige Bauberichte verschoben!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

USS Enterprise M 1:350,  1005 mm lang - Seite 27 Empty Re: USS Enterprise M 1:350, 1005 mm lang

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 27 von 28 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten