Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Das Wartezimmer

Seite 2 von 23 Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 13:56

Aus diesem Fimo wird auch gleich das eigentliche Lid geformt.
Andere Seite gegengleich.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 13:58

Dann sehen die Augen so aus. Die Stirnfalten auch sofort mit einer Nadel ziehen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 14:05

Hallo Holzwurm,

das ist ganz einfach: das dünn ausgerollte Fimo ( Wandstärke max. ein Millimeter ) wird mit einem Stück Stoff abgedeckt - hier empfiehlt sich eine große Lappenrestekiste, also Frotté, T-Shirt, Trockentuch etc........ ) und die Struktur des Stoffes mit einer Acrylrolle, man kann aber auch alles mögliche andere nehmen ( leere Bierflasche z. B. ) und rollt fest über Stoff und Fimo, voilá : sieht aus wie gestrickt.
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 14:20

Hier das versprochene Foto meines Werkzeugs:

Von links
Acrylrolle, Holzstab mit kugeligen Enden, prima für Ohren, Glasstab für Hände als Untergrund, Reagenzglas auch für Hände, Pinzette, uraltes Küchenmesser, Nadel, Falzbein und Modellierstab.

Das Falzbein habe ich mir selber geschnitzt. So etwas kann man fertig im Bürozubehör kaufen, das ist ein Tierknochen mit dem Papier oder pappe gefalzt wird. Meines habe ich spitzer geschliffen und das andere Ende runder gestaltet. ACHTUNG: das bearbeiten von Knochen riecht
stark
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 15:31

Die Ohren:

Etwas unterhalb der Augen werden die Ohren angesetzt, das heißt: die Oberkante der Ohren ist Höhe der Augen.
Mit einem kugeligem Werkzeug modelliere ich die Ohrmuschel.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 15:34

Die Wimpern, gerade bei Männern, nur stilisieren, weniger ist da mehr. Dementsprechend ein hauchdünnes Stück Fimo auf die Oberlider legen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 15:35

Die Augenbrauen sind bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt. Bei einer frei erfundenen Person nach Gutdünken formen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 15:38

Bei den Haaren ist man auch frei eine Frisur die einem beliebt aus Fimo zu "frisieren".



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 16:02

Der linke Ärmel wird anmodelliert.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 16:05

Dann wird die rechte Hand mit Hilfe des Falzbeines modelliert.

Darauf der Ärmel, ein Bild davon habe ich nicht.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 16:07

Mit dem Messer wird die Figur vorsichtig vom Holzsockel gehebelt.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 16:17

Die überstehenden Enden des Drahtes abknipsen - Sigmund, falls Du hier mitlesen solltest, wenn Du eine Figur in ein Diorama einbauen möchtest, Drähte dran lassen!

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 16:46

Und da sitzt er nun, verzweifelt, hat einen burn out, oder eine depressive Phase. Wer weiß das schon? Keine Sorge, der Doktor hilft!

Morgen beginne ich mit dem zweiten Patienten.

Gruß
Reinhard

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Juergen am Mo 11 Nov 2013, 16:52

Staunender Smilie Großer Meister Beifall Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie 
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Gast am Mo 11 Nov 2013, 16:57

Du bist der größte.
Meine Dame hat herzhaft gelacht bei den Bild

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von meninho am Mo 11 Nov 2013, 17:17

wow ... ein Künstler ... Großer Meister 
avatar
meninho
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Pirxorbit am Mo 11 Nov 2013, 17:58

Hallo Reinhard,

Deine Figuren sind einfach eine Klasse für sich! Einfach toll was Du aus Fimo zauberst. Aber auch Dein Wissen über Proportionen ist wegweisend. Wer die Regeln kennt kann die Regeln auch brechen und eigene Interpretationen erschaffen. Ich habe ein par Stunden mit Fimo ein par Versuche gemacht. Das Material ist interessant, aber ich komm damit nicht noch nicht recht klar. Ich werde Fimo aber nicht aus den Augen lassen... Ich muss hier noch einmal meinen größten Respekt aussprechen, es ist wirklich Zauberei was Du mit dem Material anstellst.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 18:13

Hallo,

vielen Dank für all das Lob, das mir hier entgegengebracht wird.

@ Steffan: Bei der ersten Figur aus dem Wartezimmer habe ich nicht ausreichend auf die Etappen des Härtens hingewiesen. Das dürfte Dir eine Große Hilfe sein, weil die Figuren immer wieder zwischendurch gehärtet werden. Dann kann man auch mal die Figur in die Hand nehmen, ohne Gefahr zu laufen, etwas Fertiges zu zerstören.
In aller Regel stelle ich eine Figur in den Ofen, wenn
- Schuhe und Hose modelliert ist
- der Oberkörper fertig ist
- der Kopf kann auch als erstes gebaut werden und dann im gehärtetem Zustand auf die Armatur gesteckt werden.

Aber bei den nächsten Figuren zeige ich alle möglichen Varianten, Armatur aus Holz und Draht, nur Alu als Gerüst, sitzend, stehend, verschiedene Muster in der Bekleidung und, und, und ......

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 11 Nov 2013, 18:34

Auch diese Figur sieht wieder klasse aus Reinhard, der sieht fast echt aus Beifall 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Pirxorbit am Mo 11 Nov 2013, 18:35

Ha, da haben wie es!! Du benutzt den Nagelknipser zum Draht schneiden!!  Ach, es ist nicht Deiner... noch schlimmer!

Das mit dem zwischendurch Härten habe ich mir schon gedacht, aber bis jetzt habe ich den Ofen nicht geheizt... will sagen ich habe bis jetzt noch nichts hinbekommen was sich lohnt zu härten. Ich knete noch. Und weich lassen und neu machen ist im Moment noch am Besten. Wenigstens hat das Fimo Geduld...

LG Stefan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 19:07

Die Nagelzange hat es hinter sich Rolling eyes  , sie wurde durch einen I a Seitenschneider ersetzt .

Ist schon richtig, wie Du es machst, einfach versuchen, wenn´s nicht so dolle ist, zusammenkneten, nochmal. Meine Erstlingswerke sahen auch nicht so berauschend aus  :kotz1: .
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Mo 11 Nov 2013, 20:36

Hallo,

die zweite Figur für das Wartezimmer.

Ihr dürft Zu Anfang einen Blick in meine winzige Bastelstube werfen, der Arbeitsplatz ist direkt unter dem Fenster, nach jeder Figur wird aufgeräumt.
Wenn ich mit einer neuen Figur beginne, stelle ich einige wenige Kistchen mit Fimo und das benötigte Werkzeug auf den Tisch.

Armatur ist beim Kopf wie immer Alu-Folie und Draht.







avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Di 12 Nov 2013, 10:42

Bei dieser Figur habe ich nur wenige Fotos vom Bau des Kopfes gemacht. Bei den folgenden Patienten kommen wieder mehr.

Der Aufbau ist aber immer ziemlich gleich. Zuerst die Armatur einpacken, dann die einzelnen Partien des Gesichtes formen. Wichtig ist mir bei den Patienten die Mimik, dieser soll einen leidenden Eindruck erwecken.

Gruß
Reinhard










avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Sigmund am Di 12 Nov 2013, 10:51

Selbstverständlich lese und lerne ich hier mit, Reinhard... Winker 3 
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Das Wartezimmer

Beitrag von Männeken am Di 12 Nov 2013, 11:06

Hallo Sigmund, guten Morgen!

Diese Armatur ist etwas anders, als meine sonst üblichen. Die Beine sind sechs Millimeter dicke Dübelstangen. Unten auf zwei Millimeter aufgebohrt und mit einer 2,5 mm Schraube durch ein Sperrholzbrett fixiert.
Oben habe ich sie auf einen Millimeter aufgebohrt und mit 1,2 mm Silberdraht mit dem Korpus verbunden.

Falls eine Figur einfach nur gerade stehen soll, ist dies die einfachste und schnellste Lösung für eine Armatur.
Die Hände modelliere ich auf einer Glasflasche/ Glasstab/ Reagenzglas . Bei dieser Figur habe ich dies nicht dokumentiert, aber bei einer der nächsten könnt Ihr dies genau verfolgen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 23 Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten