Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Mo 19 Okt 2009, 17:04

Und am Deck befestigt...

avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von John-H. am Mo 19 Okt 2009, 18:12

Sehr gute Arbeit Gerhard, gefällt mir echt gut dein Fortschritt! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Mo 19 Okt 2009, 19:59

Hallo Gerhard,
das sieht Klasse aus was Du hier baust.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Di 20 Okt 2009, 16:57

Danke Freunde,

der nächste Bauabschnitt ist das sogenannte Back- und Aufbaudeck plus zweier Deckswände.
Die Deckswände werden wieder ähnlich "verbessert" wie die Vorgänger.



Das Deck liegt auf wie eine Eins... da muss man gar nicht kleben... na ja doch ein bischen...



Eins muss man den Wilhelmshavener Bögen lassen: Passform Eins A!
Wenn nur die Laserdrucke eine bessere Qualität aufweisen würden...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Di 20 Okt 2009, 19:52

Hallo Gerhard,
das seht erstklassig aus was Du bisher gebaut hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Dirk Kohl am Di 20 Okt 2009, 20:15

Tja Gerhard,bei deinem Bericht über die Deutschland kommt bei mir immer etwas Wehmut aus.Fast alle Länder haben das ein oder andere frühere Schiff ihrer Marine als Museumsschiff irgendwo liegen,aber die Bundesrepublik war nicht in der Lage ihre bis Dato größte schwimmende Kampfeinheit der Nachwelt zu erhalten.Es sieht fast so aus als hätte unsere Marine kein Traditionsbewustsein mehr,alle anderen Teilstreitkräfte haben ihre Museen und Traditionsgeräte ( Flieger,Panzer,hubschrauber usw..) Ich finde es sehr schade das dieses schöne Schiff vernichtet wurde.
So das musste ich jetzt mal loswerden,es brannte mir richtig unter den Nägeln,wie man so schön sagt. Alter Mann
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Mi 21 Okt 2009, 08:02

Danke Helmut!

@Dirk
da triffst Du auch bei mir eine offene Wunde. Zwar haben wir auch Marinemuseen, aber für die Deutschland hat es nicht gereicht. Jahrzehnte ein würdiger Repräsentant unserer Bundesrepublik im Ausland und dann so ein Ende.
Aber das ist auch schon Geschichte....
Für mich ist der Bau dieses Schiffes etwas ganz Besonderes. Da liegt sehr viel, "Ehrfurcht" mit drin. Ich bin zwar nie auf der Deutschland gefahren, aber gerade die Schiffe und Boote, die zu meiner Marinezeit aktiv waren, sind ein Teil meiner persönlichen Geschichte und sind mir sehr ans Herz gewachsen. Aber das kann wahrscheinlich nur jener verstehen, der selbst zur See gefahren ist.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Sa 24 Okt 2009, 18:48

auch diese Deckswände erhalten eine Sonderbehandlung...



und sind auch schon eingebaut..





Jetzt kommen die Angstgegner... die Bordwände...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von John-H. am Sa 24 Okt 2009, 19:03

Sieht sehr gut aus Gerhard!! Bravo

Das mit den Angstgegnern wirst du auch wieder erstklassig hinbekommen, da bin ich überzeugt von!!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Sa 24 Okt 2009, 22:21

Hallo Gerhard,
das bisher gebaute siehte erstklassig aus.
Die Bordwände bekommst Du auch wieder sehr gut hin, da bich voll von überzeugt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am So 25 Okt 2009, 17:52

Danke Freunde,

aber wie schon befürchtet, gab es einige Probleme mit den Bordwänden...

zuerst ausschneiden.. logisch



da liegen sie... wie gestrandete Walfische...



Die Schlitze wurden mit grau gefärbtem Papier hinterklebt...



Zuerst die beiden Rumpfwandvorderteile... zuerst an den Bodenlaschen angeklebt und dann an den Deckslaschen... leider gab es hier zwei Dellen... nicht berauschend! Wütend



Bei den hinteren Rumpfpartien gab es keine Probleme.

avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von kaewwantha am So 25 Okt 2009, 18:08

Hallo Gerhard,
das sieht Klasse aus was Du hier baust.
Wegen den kleinen Beulen am Bug, da war der Käpten etwas zu rasant beim anlegen da hat er die Kaimauer gerammt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von John-H. am So 25 Okt 2009, 18:16

Stell es andersrum dann sieht man die Beulen nicht Gerhard!!

Ich finde es sieht sehr gut aus was du da gebaut hast!! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am So 25 Okt 2009, 18:38

Danke Freunde!

Ich werde es jetzt eine Nacht stehen lassen.... und wenn die Dellen dann nicht weg sind, bügle ich sie raus.... mit dem Dampfbügeleisen!!!! Twisted Evil
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Do 29 Okt 2009, 19:05

So Freunde, die Dellen sind zwar etwas weniger auffällig, aber verschwunden sind sie nicht.

Nach den Aufbauten werde ich das Schifflein mit dem Skalpell traktieren und die Bordwände innen verstärken. Mal sehen ob das hilft. Ich hatte den falschen Kleber verwendet.... bei großflächigen Teilen ist UHU eben ein Muss.

Nun ist das hintere Aufbaudeck dran.




Die Türen erhalten ebenfalls Ätzteile-Handräder von Saemann




Wände eingebaut und Deck befestigt


Deckel drauf und fertig...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Do 29 Okt 2009, 19:51

Hallo Gerhard,
das sieht einfach Klasse was Du bisher gebaut hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von John-H. am Do 29 Okt 2009, 19:56

Sieht super aus bis jetzt Gerhard und die Ätzteilen sind eine große Bereicherung für das Modell! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Dirk Kohl am Do 29 Okt 2009, 20:40

Klasse Gerhard,gefällt mir sehr gut,freue mich schon auf die Bilder des fertigen Modells. Einen Daumen
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gast am Fr 30 Okt 2009, 09:54

Sieht klasse aus Gerhard,
bin mal auf weitere Bilddokumentationen gespannt.

Gruß
Martin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Sa 31 Okt 2009, 10:30

Danke Freunde! Familie

Nun kommt das vordere Aufbaudeck dran.



hier das selbe Spiel wir vorher...
Deck ausschneiden, Deckswände bearbeiten...



Deckswand auf dem Deck befestigen...



und das Ganze auf dem Schiff anbringen...

avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Sa 31 Okt 2009, 16:56

und jetzt das untere Brückendeck...



Auch hier wieder Deck ausschneiden, Wand ebenfalls...
Die Bullaugen ausstechen und mit Briefcouvertfensterfolie hinterkleben, ebenfalls die seitlichen Brückenfenster.



dann auf dem Deck anbringen, dabei aber die Brückendecke offenlassen!



ebenso die Wänder der beiden Brückennocks aber nur zur Hälfte, am Deck ankleben. Der Rest bleibt ebenfalls offen!



So langsam kann man die Silhouette der Deutschland schon erahnen...



Zuletzt von Gerhard am Sa 31 Okt 2009, 17:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gast am Sa 31 Okt 2009, 17:08

Sieht gut aus Gerhard Bravo

aber warum sind die Aufbauten so hell??? scratch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 31 Okt 2009, 17:16

Gerhard ich bin begeischtert! Bravo
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gerhard am Sa 31 Okt 2009, 17:20

Mike,

in den 60ziger Jahren war das bei der Bundesmarine das übliche "Tarnschema". Beim Schulschiff Deutschland wurde dieses Farbschema bis zum Schluß 1994 aufrecht erhalten. Die weißen Deckswände waren das Markenzeichen der Deutschland in den 70iger bis 90iger Jahren. Da mein Bogen nur ein Laserprint Nachdruck ist ist die Farbe nicht Marineweiß sondern eher etwas gelblich. Na ja...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gast am Sa 31 Okt 2009, 17:35

Danke für die Info Gerhard!!! Willkommen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe - Verlag FERTIG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten