Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Mo 21 Okt 2013, 22:19

Hallo Forengemeinde,

ich möchte mich mal an einen Tribok oder Trebuchet (die mächtigste Mittelalterliche Belagerungsmaschine) in Eigenkonstruktion und voll funktionstüchtig aus Holz ranwagen und diesen bauen.
Alle Teilen werden selbst hergestellt, außer das was man nicht herstellen kann (dies ist soweit ich weiß nicht so arg viel:) ) Man kann eigentlich alles selbst herstellen mit ein wenig handwerklichem Geschick (soweit man keine 2 linke Hände mit rechten Daumen hat:roofl: )

Der Tribok soll aus 3 Vorlagen die ich mir rausgesucht habe enstehen und von allen 3 soll etwas in die Konstruktion einfließen.
Hier mal die 3 Vorlagen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Vorlag10
Es wird eine Standmaschine mit dem Rahmen wie im mittleren Bild, um den Wurfarm zu spannen gibt es mehrere Möglichkeiten.
1. Mit einem Drehkreuz (wie bei einem Schiff um einen Anker zu heben)
2. Mit Flaschenzüge und Seile welchen von den Männern gezogen wurden.
3 Mit einem oder 2 Laufräder (wie die Laufräder für Hamster) in denen die Männer drin laufen konnten und so den Wurfarm über Seile zu spannen.

Ich habe mich für die 3te Variante entschlossen.
Der Wurfarm bekommt auch eine eigene Konstruktion damit man die Wurfgeschosse in unterschiedlichen Reichweiten schleudern kann und nicht immer das Gewicht im Gegengewichthalter zu ändern.

So jetzt aber genug gelabbert, ran gehts an den Bau.Very Happy 

Zuerst habe ich mal jede Mengen Holzleisten selbst hergestellt. Tischkreissäge (war mal ein Fliesenschneider, Nass schneider den ich umgebaut habe)
Leisten geschnitten in 12 x 12 mm / 10 x 10 mm und alle Seiten mit Tellerschleifer abgeschliffen (wurde aus einem Rasenmähermotor gebaut).
Hier das Ergebniss:
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok10
Ein Nebenprodukt aus dem Leisten schneiden sind Holzbretter, welche ich immer in irgenwelche Bauobjekte reinbaue.

Der Grundrahmen besteht aus 12 x 12 mm Holzbalken, welche ausgespart wurden um die Balken zu verbinden. Schaut euch einfach die Bilder an:
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok11
Der Grundrahmen auf der Werkbank zusammengelegt wie er mal aussehen soll.
( ja ich weiß, der wird ja richtig groß)Very Happy 
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok12
Die Balken mit der Dekupiersäge eingeschnitten und mit dem Stechbeitel ausgespart.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok13
Hier mal im Detail:
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok14
und mal zusammengesteckt
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok15

Danach kommen die Winkelbalken, welche im Winkel von 36° links und rechts angebracht werden um die Stabilität und die Bodenfläche zu erhöhen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok16

Der Tribok hat die Abmessungen bis jezt, 60 cm lang und 26 cm breit.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok17
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok18

so das war es mal fürs erste.

Ich hoffe Ihr findet gefallen an diesem Baubericht und bleibt alle schön dran, es wird sich lohnen. Natürlich ist Lob und Kritik pflicht, denn nur mit Lob und Kritik kann ich den Tribok noch besser bauen. Wenn jemand eine Idee hat, wie man etwas besser machen kann oder besser machen könnte, nur her damit.

Danke an alle die jetzt diesen Baubericht verfolgen.
Grüße aus der Pfalz
Gerd Winker 2
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 21 Okt 2013, 22:21

Absolut coooooool, da werde ich mal dran bleiben. Kann Dir zwar nicht dabei helfen aber zuschauen bekomme ich hin Very HappyVery HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von remmchen am Mo 21 Okt 2013, 22:26

Ein interessantes Projekt. Welcher Maßstab wird es denn sein?

LG aus Bonn

Michael
remmchen
remmchen
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Mo 21 Okt 2013, 22:41

@ Cpt. Tom
freue mich das du dabei bleibst.

@ remmchen
ich denke mal so 1:30,wenn man bedenkt das die längsten Wurfarme zwischen 18 und 20 Meter waren und der weiteste Wurf bei 450 Meter lag. Müßte 1:30 hinkommen.

Gruß
Gerd
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Mo 21 Okt 2013, 22:43

Hallo Gerd,
ich denke mal das Ding wird voll funktionsfähig werden.
Bei 60 cm Grundfläche (wenn ich das richtig deute) ist das ja machbar.
Wenn der M = 1:10 wird, passt es ja zu meinen Figuren die ich gerade modelliere. Very Happy 
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Mo 21 Okt 2013, 22:44

Oh, ich sehe der Maßstab wurde schon beantwortet.
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Di 22 Okt 2013, 08:14

@ Sigmund
ja wird voll funktionstüchtig, bin mal gespannt wie weit die Geschosse fliegen. Very Happy Very Happy Very Happy 

Gruß
Gerd
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Kelles Kleener am Di 22 Okt 2013, 08:43

Interssante Sache, so ein funktionstüchtiger Tribok- damit kann man klasse die Nachbarn ärgern. sunny 
Ich schau dir auf jeden Fall mal über die Schulter, sowas könnte man prima auch mal nachbauen denke ich!
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von gipsy the barbet am Di 22 Okt 2013, 09:19

Hört sich interessant an, werd mal Platz nehmen Very Happy 
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von bluetrain am Di 22 Okt 2013, 18:25

shocked Brauchst du dafür nicht einen Waffenschein ?

Ich war 1997 auf der Runneburg in Weissensee (Thüringen). Dort war so ein Gerät in 1:1 aufgebaut, und in Aktion. Ich glaube es steht heute noch da, nur ob noch geschossen werden darf ?

Die Kugeln wogen ca. 50kg, es wurde ein zum Abriß freigegebenes altes LPG-Gebäude in einiger Entfernung beschossen.

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz 19971010
Hier ist eine ganze Truppe "Landsknechte" gerade dabei, in schweißtreibender Arbeit
das Gerät zu spannen. Die Kugeln bekommen ihren letzten "Schliff".

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz 19971011
... nach dem Schuß. Gebäude getroffen (nach Aufpraller auf dem Hof) und trotzdem Loch in Wand !
(Im Hintergrund ist die Ruine der Runneburg, nicht das Ziel, das lag in entgegengesetzter Richtung)

Schwer beeindruckende Technik.
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Gast am Di 22 Okt 2013, 20:45

Ich schau da auch mal zu , sehr interessant .
Ich hab auch mal ein Bild vom Tower of London .

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Img_1710

Gruß Mario
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Di 22 Okt 2013, 21:14

Hallo an alle Interessierte Modellbauer:wink 1 : 

Vielen Dank für eure rege Anteilnahme an meinem Projekt.

@ Kelles Kleener
ja,da hast du recht, ich hab auch so ein komischen Nachbarn, dem könnte mal einen Grater in seinen Rasen schießen:) 

@ gipsy the barbet
danke das du dabei bleibst und den Baubericht verfolgst.

@ bluetrain
Danke für die super Bilder von dir, einen Waffenschein ( ich glaube nicht, allerdings denke ich, dass mache Männer einen Waffenschein für Ihre Frauen brauchen. Roofl 
Ich selbst habe einen Tribok noch nie in echt gesehen, leider, den wie du schon sagts, die Technik ist beeindruckend.

@ Stahlschiffbauer
auch dir eine danke für das Bild, ist zwar etwas klein, aber immerhin ein Tribok. Auch kleine Maschinen können eine große Wirkung haben.

So weiter gehts mit dem Bau, habe allerdings heute nicht so viel zusammen gebracht wie ich eigentlich wollte.
Warum... werdet ihr gleich sehen.

Ich habe mich entschlossen die Winkel an der oberen Grundplatte von 23° auf 45° zu verändern, bessere Standfestigkeit.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok19

und die weitere Grundplatte Aufnahme nach unten auch in 45° mit einem Balken dazwischen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok20
Danach kam eine knifflige Nagelegenheit, die seitlichen Stützen für die beiden Hauptbalken, die den Wurfarm tragen werden.
8 Stück, an beiden Enden mit 45° Winkel.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok21

Mit den beiden Hauptbalken mal aufgestellt. War ne heiden Arbeit, die Winkel genau hinzubekommen. Jeder der mal Fußbodenleisten oder Deckenleisten befestigt hat, weiß wovon ich spreche. Die Winkel wurden alle mit der Dekupiersäge geschnitten und anschließen am Tellerschleifer exakt geschliffen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok22
und hier nochmal etwas größer abgebildet.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok23
Alle Teile sind momentan nur zusammen gesetzt und noch nicht verleimt. Die Hauptbalken für den Wurfarm, werde ich sehr wahrscheinlich noch etwas erhöhen.

So das war es mal für heute. Winker 2 
Lob und Kritik ist erwünscht.
Schöne Grüße aus der Pfalz

Gerd
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Mi 23 Okt 2013, 00:15

Bis jetzt gibt es nichts auszusetzen an deinem Tribok. Ich bin gespannt wie es weitergeht.
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 23 Okt 2013, 07:10

Das sieht bisher sehr gut aus Gerd Bravo 
Auch Ich bin gespannt wie es weiter geht Very Happy 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von kaewwantha am Mi 23 Okt 2013, 18:43

Hallo Gerd,
das ist bisher eine feine Schreiner arbeit die Du hier machst.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Juergen am Mi 23 Okt 2013, 19:04

Sehr schön und sauber gebaut. Staunender Smilie Zehn 2 Daumen 
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Mi 23 Okt 2013, 20:32

Hallo an alle die diesen Baubericht verfolgen und auch an diejenigen die hoffentlich noch dazukommen.
Winker Hello 
@ Sigmund
Vielen Dank für die Blumen.

@ Peter
Auch die ein Danke für die Blumen, als nächsten kommen die Seitenverstrebungen für die Hauptbalken.

@ Helmut
Dankeschön, ist auch ganz schön kniffelig die Winkel genau hinzubekommen, wenn man bedenkt dass  die ganzen Balken noch nicht mal zusammengeleimt oder befestigt sind.
Die Kniffellei geht weiter.

@ Jürgen
Auch dir eine Dankeschön.

So weiter geht es.
Habe heute mal die Seitenstreben für die Hauptbalken provisorisch angelegt, damit ich sehe wie ich was baue (ich baue ja immer noch ohne Bauplan, halte mich nur an die Vorlagenbilder)

Die beiden Hauptbalken für den Wurfarm, waren mir zu klein für das Modell. Habe sie gegen größere ausgetauscht und provisorisch mit einem kleinen Nagel an der Grundplatte befestigt.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok25

Die Balken sind jetzt ca. 49 cm hoch
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok26

Dazu habe ich die Balken mittig und in die Grundplatte an den beiden Stellen wo die Balken hinkommen 1,5 mm Löcher bebohrt. 2 kleine Nägel genommen und den Kopf abgeschliffen und zu einer Spitze geschliffen. Nägel in die Balken gesetzt und anschließend auf der Grundplatte platziert.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok24

Dann habe ich auf die Balken oben einen Balken Quer aufgelegt um die Balken zu stabilisieren (Dieser bleibt dort nicht, der kommt da wieder weg) Arrow
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok27
Seitenstreben angelegt.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok28
Seitlich von vorne gesehen
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok29
Ich denke, so werde ich sie anbringen.
Als ersten habe ich die Verstrebungen nach vorne und hinten gemacht. Winkel Ausmessen Balken schneiden und anpassen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok30
Na sieht doch gut aus und passt auch noch.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok31
und mal etwas größer, damit man es auch richtig sieht.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok32

So das war es mal wieder für heute.
Bis bald und Gruß aus der Pfalz
GerdWink 2
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von didl am Mi 23 Okt 2013, 20:43

Hallo Gerd,
ein spitzenteil baust Du da Zehn Zehn Zehn 
Und dazu noch in einer Größe, dass es noch zu gebrauchen ist - für was auch immer.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 23 Okt 2013, 21:11

Wow, das geht aber schnell, super gebaut und erklärt
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Do 24 Okt 2013, 20:01

Hallo an alle Modellbaufreunde Winker Hello 

@ Jürgen
vielen Dank für die Blumen

@ Cpt. Tom
Oh ja, manchmal geht es mir auch zu schnell. Ich hatte mir ja überlegt einen Baubericht zu schreiben, also wird das auch genau erklärt und Bilder dazu gemacht.
Ich habe schon viele Bauberichte gelesen. Da stehen 5 Arbeitsschritte und 10 Bilder, dann ist der schon fertig.Twisted Evil  Nicht mit mir, bei mir gibt es etwas zu lesen und zu gukken.Very Happy 

So weiter geht es.
Heute habe ich die losen Balken mal alle zusammengeleimt, mit Weißleim natürlich.
Die Grundplatte war kein Problem, das ging Problemlos.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok33

Aber dann die Balken, die den Wurfarm halten werden. Sollten ja im Blei und Winkel sein. Also einen Holzwinkel und Geodreieck anlegen, ausrichten, anpressen und hoffen das sich nichts verzieht.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok34
Gleichzeitig werden die Halter unten für den Balken mit angeleimt um das Ausrichten zu vereinfachen, Diese geben schon eine enorme Stabilität.

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok35
An den Seiten von der Grundplatte habe ich Gewichte aufgelegt, damit alles schon gerade aufliegt.

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok36
So der erste Balken steht, jetzt kommt der zweite dran, Prozedur wie beim ersten Balken.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok37
Beide Balken stehen jetzt. Unten sind sie schön im Winkel, nach oben verändern sie die Richtung und verdrehen sich ein wenig. Aber dies bekomme ich auch wieder hin (ist halt Holz und Holz arbeitet und verzieht sich immer etwas)evil or very mad .
Wenn man sich das Bild genauer anschaut, dann sieht man das die Balken oben auseinander gehen.
Also was tun, Wasserwaage anlegen geht nicht, Hab nur 2 Hände. Also Lasermeßgerät rausgeholt an der Wasserwaage und den Libellen auf dem Gerat ausgerichtet und siehe da, Krumm und schief.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok38
Ausrichten an der Wasserwaage
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok39
Dann auf den Balken gerichtet und KKKKKKKKKKrummmmmmmmmmm:twisted: 
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok40
Jetzt geht es an das Ausrichten und die Seiten Verstrebung anzuleimen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok41
Fixieren, trocknen lassen und fertisch.................
Very Happy 
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok42
und hier das Ergebnis nachdem alle Verstrebungen angeleimt wurden.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok43
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok44
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Tribok45
Jetzt habe ich unten und oben genau 99 mm zwischen den Hauptbalken (es sollten 100 mm sein, wo ist der mm ????shocked )

So das wars mal wieder für heute.
Ich möchte mich noch bei allen bedanken, die den Baubericht verfolgen. Nach 2 Tagen schon über 200 Klicks, Super Winker 3 

Bis bald und Grüße aus der Pfalz
Gerd Winker 2
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von JesusBelzheim am Do 24 Okt 2013, 20:11

Eine saubere Arbeit bisher Gerd Bravo 

Wegen den einen mm wollen wir mal nicht so sein Wink 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Do 24 Okt 2013, 20:14

@ Peter
dankeschön, aber wo ist der mm, kann ihn nicht finden:( : :
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Figurbetont am Do 24 Okt 2013, 20:28

su ä richtische Pälzer wird doch wegen einem Millimeter nicht
weinen.....

man, man du machst ne wunderschöne Schreinerarbeit....
echt....

weiter so...ich bin Beobachter und will das Teil
nachher auch Steine werfen sehen.
...wird klasse, dein Tribok...

liebe Grüße
von ähnem annere
Rheinland-Pfälzer,

vom Ossi Very Happy 
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Do 24 Okt 2013, 20:31

@ ossi,
ach noch ä pälzer, hasche recht mit dem mm, schmeiße mer in de Keller.
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Do 24 Okt 2013, 20:32

@ ossi,

hab ich vergessen, vielen Dank,
werde dann ein Video machen.
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten