Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von Trigger1984 Sa 19 Okt 2013, 16:35

Hi Leute,

nachfolgend eine kleine Bausatzvorstellung des KV-1 Mod. 1939 von Trumpeter, Bausatz Nr. 01561 in 1/35

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010319

Hintergrundinfos:

Der KW-1 (russisch КВ-1) war ein sowjetischer Panzer, benannt nach dem Befehlshaber und Politiker Marschall Kliment Jefremowitsch Woroschilow.

Der KW galt nach der sowjetischen Terminologie als schwerer Panzer. Er besaß anfangs eine bis dahin nicht gekannte starke Panzerung, die im Laufe des Krieges noch weiter verstärkt wurde, sowie eine 76,2-mm-Kanone.

Die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h im Gelände war relativ gering und die Kraftübertragung (Kupplung/Getriebe) unzuverlässig, so dass diese Panzer öfter mit Defekten liegen blieben, als dass sie durch Feindeinwirkung zerstört wurden. Bei den deutschen Truppen wurde dieser Typ Dicker Bello genannt, in einer Anspielung auf seine starke Panzerung. Im Verlaufe des Krieges gerieten alle KW gegen die moderneren deutschen Panzerkampfwagen VI Tiger sowie Panther ins Hintertreffen.

Die Versuche, den KW weiterzuentwickeln, führten zu einer neuen Serie schwerer sowjetischer Panzer, die mit dem IS-1 ihren Anfang fand und die die KW gegen Ende 1943 ersetzten.

Quelle: wikipedia.de


Der Bausatz beinhaltet laut Hersteller 249 Plastikteile, das fertige Modell hat eine Laenge von 195.5 mm und eine Breite von 94.8 mm.
Bei Lieferung war der Bausatz vollstandig und unbeschaedigt, alle Teile sind in separaten Plastiktueten verpackt und teilweise zusaetzlich gepolstert.

Rahmen A beinhaltet Teile von Laufwerk, Wanne und Abdeckung:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010322

Im Rahmen B findet man die beiden Seitenwaende der Wanne welche fein detailiert sind:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010323

Rahmen C beinhaltet ebenfalls Teile von Laufwerk, Wanne und Abdeckung:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010324

Ebenso, der Rahmen D:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010325

Die Laufrollen findet man im Rahmen E welcher doppelt vorhanden ist:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010326

Ebenso ist auch Rahmen T doppelt vorhanden, darin enthalten sind die Segmentketten bei welchen der Durchhang bereits abgebildet ist:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010327

Turmteile im Rahmen Y:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010328

Des weiteren gibt es eine Platine mit Fotoaezteilen:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010329

Zu guter Letzt dann die Wanne, ein kleiner Klarsichtrahmen, ein Alu-Geschuetzrohr, ein Seil aus gedrehtem Kupferdraht und die Vinylketten:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010330

Die Bauanleitung ist uebersichtlich auf 8 Seiten verteilt, fuer das Lackieren liegt eine hochglaenzende Farbvorlage bei:

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010320

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter P1010321

Fazit:

Dieser Bausatz wird mein naechstes Opfer. Razz 

Ein schoener Modellbausatz der sicher viel Spass bringt. Bis auf einige wenige Ausnahmen sind alle Teile sehr sauber gespritzt, fein detailiert und der Kunststoff ist duenn und relativ hart.

Die Fotoaezteile sind ein wenig dick aber an den Stellen an welchen sie Verwendung finden sind sie besser als Plastikteile.

Besonders erfreulich ist, dass man zwischen Vinylketten und Segmentketten waehlen kann. Die Segmentketten haben bereits einen Durchhang und sind sicher schoen anzusehen.

Auch sehr schoen: Es liegt ein Alu-Geschuetzrohr bei und ein fertig gedrehtes Kupferdrahtseil.

Leider liegen dem Bausatz keine Decals bei, was aber wiederum dem Modellbauer viel kuenstlerische Freiheit laesst.

Preis-Leistung bei diesem Bausatz ist einfach 2 Daumen, ich freue mich auf den Bau!"


Zuletzt von Trigger1984 am Sa 19 Okt 2013, 17:31 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Trigger1984
Trigger1984
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Re: Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von Sturmpionier Sa 19 Okt 2013, 16:41

na dann lasse den Kleber nicht so lange warten,

der will was tun Very Happy Very Happy 



-


Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Re: Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von JesusBelzheim Sa 19 Okt 2013, 16:42

Danke für die Bausatz Vorstellung Matthias Freundschaft 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Re: Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von kaewwantha Sa 19 Okt 2013, 20:31

Hallo Matthias,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Re: Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 20 Okt 2013, 06:54

Hallo Matthias,

da bin ich ja gespannt auch deinen Baubericht :bounce: 
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Re: Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von Dangerous Dave So 20 Okt 2013, 12:36

Die KVs von Trumpeter sind schon hübsche Bausätze! Ich baue gerade selbst einen, den KV-1S von Trumpeter. Leider hat der wieer nur die Plastik-Lufteinlässe auf dem Rumpfrücken dabei, deiner ist wohl der einzige der die als PEs dabei hat. Zum Glück bekommt man die im Zubehörhandel schon für rund 5 Euro.
Ich frag mich warum Trumpeter da Gummiketten beilegt, wer will die schon benutzen. Bei meinem KV-1S lagen aber schon gar keine mehr bei. Dafür was noch besseres als die Segmentketten: Einzelgliederketten! Nur das entgraten dauert sehr lange, da jedes Glied 6 Angüsse hat.

Ich würde dir übrigens auch zur EGK von Bronco raten. Die kostet so 16 Euro, ist voll beweglich und du ersparst dir das langwierige verspachteln der ganzen Auswerfer an den Segmentketten. Da hat ja jedes Glied vier Auswerfer wenn ich mich recht ernnere!
Dangerous Dave
Dangerous Dave
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Re: Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von Trigger1984 So 20 Okt 2013, 13:38

Hi Dave,

danke für deinen Kommentar.

Bin sehr zufrieden mit dem was der Bausatz zu bieten hat. Warum beides beiliegt, Segment- und Vinylketten weiß ich nicht. Für Anfänger aber gut, wer sich zunächst nicht an die Segmente traut, kann dem Panzer vorerst "Gummistiefel" verpassen...

Die Bronco-Ketten habe ich gefunden. Hier natürlich nochmal einiges günstiger und ich überlege ob ich die nicht kaufe. Jedoch nicht für den KV-1 sondern für den ISU-152 von Zvezda. Beim KV-1 bleibe ich bei den Segmentketten, ist für mich ausreichend.
Trigger1984
Trigger1984
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter Empty Re: Russian KV-1 Mod1939 von Trumpeter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten