Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Französischer Husar ..von Segom

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Do 10 Okt 2013, 13:01

So Jungs....
Das Zaumzeug wäre mal geschaft..

Eine gute Stunde intensiver Arbeit und es ist fast fertig..
Noch etwas ausspachteln und abschleiffen ist angesagt..


Riemen aus Bleifolie gemacht,Schnallen und sonstiges aus dem Umfangreichen Sortiment von Historex..

Sieht noch etwas durchwachsen aus,wird aber besser aussehen wenn mal Farbe drauf ist...



 
 

 
 

 
 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von DickerThomas am Do 10 Okt 2013, 13:56

Marco,

sieht gut aus...
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Lützower am Do 10 Okt 2013, 19:46

Hallo Marco,

da hast du dir aber was aufgehalst. Ich hätte schon das Handtuch geschmissen. Das Pferd ist wirklich sehr klein geraten. Bin sehr gespannt auf die weiteren Fortschritte.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Do 10 Okt 2013, 20:42

Danke Thomas und Hans Werner....

Tja....wenn die Nostalgie uns alte Knacker packt..Wink 

Hab schon so viele Figuren gemacht aber hatte noch nie eine von Segom.
Und die gehören schliesslich zur Geschichte der Figuren..

Eine muss ich also in meiner Sammlung haben...
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von remmchen am Do 10 Okt 2013, 21:10

Das sieht wirklich gut aus. Die husarentypischen Zierelemente hast Du sehr gut herausgearbeitet, weiter so.

LG aus Bonn Michael

avatar
remmchen
Mitglied
Mitglied

Laune : Meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Do 10 Okt 2013, 22:00

Danke Michael.

Bei Napoleonischen Figuren bin ich immer sehr genau.....ist ja mein Hauptgebiet.

Hier reitzt es mich aus einer minderwertigen Figur was ordentliche raus zu kriegen...
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 11 Okt 2013, 18:25

So...Der Reiter wäre dann auch fertig " begurtet"..
Die Gurte der Säbeltasche und der Steigbügel hab ich durch Bleifolie ersetzt..
Verschiedene Teile aus dem Historexfundus hinzugefügt..
 

Fehlen noch ein paar Schnallen und er wäre gut..



 
 

 
 

 
 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 11 Okt 2013, 18:30

Das Pferd wäre dann mal auch gesattelt...
 

 
 

Jetzt sieht das Pferd schon nicht mehr so klein aus...
 
 

 
 


Jetzt noch ne Weisse Grundfarbe drauf sprühen und es kann los gehen mit der Bemalung..
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Lützower am Fr 11 Okt 2013, 19:08

Hallo Marco,

wenn der schon montiert ist kommst du doch gar nicht überall mit der Farbe hin???
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 11 Okt 2013, 19:17

Doch...das geht schon...bin Meister in der " Akrobatikmalerei" Pfeffer 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Lützower am Fr 11 Okt 2013, 19:33

na, da bin ich aber gespannt.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 11 Okt 2013, 19:49

So...Grundierung mit Weiss aus der Spraydose fertig..
 

Das auf dem Aermel soll einen Riss oder Säbelschnitt darstellen.....werde es aber wegschleiffen...gefällt mir nicht..
 
 
 

 
 

Hier sieht man wieso die Weisse Grundierung wichtig ist...
Man sieht die Fehler besser..

Hier habe ich nicht gut ausgespachtelt..
Werde das verbessern..
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von remmchen am Fr 11 Okt 2013, 20:01

Da machst Du gute Fortschritte. Auch die neuen Gurte sind Dir gelungen. Aber Du hast eine Sache vergessen: Die Kordel mit der die Pelzjacke über die Schulter gehängt wird.

Bin gespannt wie es weiter geht, insbesondere weil ich Figuren grundsätzlich schwarz grundiere.

Welchem Regiment gehört der stolze Krieger an?

MfG

Michael
avatar
remmchen
Mitglied
Mitglied

Laune : Meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 11 Okt 2013, 20:06

Danke Michael..

Die Kordel werde ich erst drauf machen wenn die Bemalung fertig ist..

Schwarze Grundierung nehme ich nur bei Ritterfiguren.


Ich glaube ich werde das 4. regiment machen..
So ganz in Blau mit der Roten Weste ist ne gute Farbmischung..
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von John-H. am Fr 11 Okt 2013, 20:19

Sieht schon richtig klasse aus Maco,
das Zaumzeug kommt schon mit der Grundierung sehr gut zur Geltung! 2 Daumen 
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Figurbetont am Fr 11 Okt 2013, 20:37

hi Marco,
na du luxemburgischer Pinselakrobat.....

schön isser geworden im Rohbau, dein Husar...sehr schön sogar...

aber brich dir nicht den Hals oder die hände beim malen....
viel Glück..

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 
an euch daheim.

avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Werner001 am Fr 11 Okt 2013, 22:02

Sehr schöne Detailarbeiten, Marco. Bin gespannt auf mehr!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 11 Okt 2013, 22:35

Danke Jungs...

Bin zufrieden dass ich aus so einem minderwertigem Bausatz noch was rausholen konnte.
Jetzt noch die Bemalung einigermassen hinkriegen .....
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Andisan am Sa 12 Okt 2013, 11:33

Hallo Marco,

klasse wie Du das Modell "gepimpt" hast!
Ich war ja am Anfang nicht so begeistert von der Figur - aber jetzt, mit den zusätzlichen Details...Bravo 

Und jetzt - nach dem Grundieren - finde ich auch den Größenunterschied Mann <-> Pferd nicht störend.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Figurenfreund am So 13 Okt 2013, 07:39

Mitgenommen hätte ich den vom Flohmarkt wohl auch.

Und dann wahrscheinlich auf ewig in die Schublade gelegt sunny 

Klasse was du aus dem gemacht hast 2 Daumen
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 25 Okt 2013, 12:00

So...Weiter gehts...
 
Habe Pferd und Reiter mit zwei Schichten Humbrolfarbe grundiert.
Danach kommt ölfarbe drauf.
 
Die Humbrolfarbe hatt den Vorteil dass sie das öl sozusagen aufsaugt.
So trocknet die ölfarbe schneller und wird automatisch Matt.
 

 
 

Werde versuchen genau den gleichen Blaoton mit der ölfarbe hin zu kriegen.
Dieses dunkel Blau ist die richtige Farbe für die Napoleonischen Uniformen.
Leider wird viel zu oft das Blau bei vielen Figuren zu hell gemacht.
 
Hauptsächlich die Garde hatte ein sehr dunkles Blau.
Bei der Linie kann es ein wenig heller sein...ist aber immer noch sehr dunkel.
Die 4. Husaren hatten auch das dunkle Blau.
 
 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Figurbetont am Fr 25 Okt 2013, 12:44

der wird schön, dein alter Husar, Marco....

mal gucken wie du das Pferd hinbekommst...
an meinem bin ich jetzt vier Tage am arbeiten....
da wünsch ich dir mehr Glück....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 25 Okt 2013, 12:50

Danke Ossi..

Mit dem Pferd dürfte ich keine Probleme haben...
Werde alles genau erklären....ist nicht so schwer..
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von DickerThomas am Fr 25 Okt 2013, 13:06

Marco, Wink 

der Husar hat aber ein gehöriges "Zuckerproblem" der pisselt ja nur weiß............... Pfeffer 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von marcolux am Fr 25 Okt 2013, 13:07

Ablachender Ablachender Ablachender 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Französischer Husar ..von Segom

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten