Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Sa 07 Dez 2013, 17:59

Hallo Marco,

auch dir vielen Dank für das Lob. Ich hab halt versucht, mir Einiges bei dir abzukucken.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Sa 14 Dez 2013, 18:05

Hallo zusammen,

es hat sich wieder etwas bei meinem Indianer getan. Die Hörner auf dem Kopf wurden mit Elfenbeinschwarz bemalt. Das Pulverhorn wurde nach dem Grundieren mit Humbrol Schwarz matt 33 gestrichen und am nächsten Tag mit Vallejo Black bemalt. Die Kappe des Pulverhorns wurde mit Eckart Reichbleichgold bemalt. Dann die Nieten der Kappe mit Humbrol Schwarz matt 33 gestrichen und nach dem Trocknen mit Eckart Silber Bemalt, wobei ich  einen kleinen schwarzen Rand zwischen Silber und Gold stehen ließ. Die Beriemung wurde mit Umbra gebrannt und Neapelgelb dkl. bemalt. Den Pelzbesatz am unteren Rand des Hemdes habe ich mit Titanweiß und Umbra natur bemalt. Nach dem Trocknen wurde nochmals mit Titanweiß und ganz wenig Umbra natur mit der flachen Seite des Pinsels über den Pelzbesatz gewischt, um die Lichter aufzusetzen. Nach guter Durchtrocknung habe ich die Hände mit der Winchester mit 2K Kleber montiert und anschließend den Oberkörper mit den Beinen verklebt.







Dann wurden die Perlenverzierungen des Köchers mit verschiedenen Ölfarben (s.Bild) bemalt.



Bis dann...
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von eydumpfbacke am Sa 14 Dez 2013, 18:58

Hans-Werner,

ein Traum in Farbe  Großer Meister Großer Meister Großer Meister 


.. ich glaube, ich wiederhole mich  Klopfkopf 
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Sa 14 Dez 2013, 20:01

Hallo,  Winker 2 

vielen Dank für das überaus freundliche Lob. Aber warten wir mal ab, ob der Rest auch überzeugt. Noch ist die Figur ja nicht fertig.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am So 15 Dez 2013, 18:56

Hallo zusammen,

diesmal habe ich versucht das Wasser darzustellen. Hab ich noch nie vorher gemacht und mich interessiert eure Meinung dazu. Hier die Bilder



avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von SibirianTiger am So 15 Dez 2013, 19:01

Klasse geworden
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am So 15 Dez 2013, 19:20

Hallo Bianca,

danke für die Zustimmung. Ich hatte mir lange überlegt, ob ich die Wasserfläche einfach schwarz bemale oder versuche, das "Unterwasser", Ufer und Blut, darzustellen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Sigmund am So 15 Dez 2013, 19:58

Ich weiß nicht so recht - mir fehlt ein wenig die Spiegelung des Himmels im Wasser.
Stell doch mal ein Foto aus der Vogelperspektive ein. Vielleicht sieht es da anders aus.
Man kann auch durch zu viel alles verhunzen. Eine schwere Entscheidung.
Ansonsten klasse geworden.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am So 15 Dez 2013, 22:15

Hallo Sigmund,

du hast sicher Recht. Aber ich bin leider nicht der Künstler, der dies malerisch umsetzen kann. Allerdings würde eine Aufnahme aus der Vogelperspektive und im Freien bei Tageslicht wohl mehr bringen als dieses Bild im Licht der Schreibtischlampe. Bei passender Gelegenheit werde ich das nachholen. Danke, dass es dir trotzdem gefällt.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Rainer am So 15 Dez 2013, 22:49

Hallo Hans-Werner,

ich glaub ich habe in diesem Bericht noch gar nichts geschrieben.
Mir gefällt deine Bemalung sehr gut.

Bei dem Wasser denke ich allerdings, dass es im Moment einfach zu dunkel und damit auch zu tief wirkt. Es könnte nach meiner Meinung noch etwas "durchscheinender" sein. Vielleicht könntest du noch mit Braun- oder Grüntönen arbeiten und es damit lebendiger gestalten.
So ähnlich hast du es ja mit dem durchscheinenden Körper des Soldaten und dem verlaufenden Blut gemacht.
Eine Möglichkeit wäre eventuell auch Still Water von Vallejo anzuwenden und darunter die Aufhellungen zu malen. Vielleicht kann man damit auch etwas Bewegung in Form von leichten Wasserringen bekommen.

Viele Grüße Rainer
avatar
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am So 15 Dez 2013, 23:42

Hallo Rainer,

vielen Dank für das Lob und deine Anregungen bzgl. der Wassergestaltung. So richtig glücklich bin ich mit dem Ergebnis auch nicht. War auch mein erster Versuch in der Art. Ich befürchte aber, dass ich es eher verschlimmbessern würde wenn ich nochmals daran rumpinsel. Zweidimensionales Malen ist leider nicht mein Ding. Sollte ich noch mal eine Figur mit "Wasser" bemalen, werde ich versuchen es anhand deiner Tipps besser zu machen. Danke nochmals für deine konstruktive Kritik. Dadurch lernt man ja.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von DickerThomas am Mo 16 Dez 2013, 08:29

Hallo Hans-Werner,  Winker 2 

wird besser und besser....  2 Daumen Bravo 2 Daumen 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Mo 16 Dez 2013, 09:53

Hallo Thomas,  Winker 2 

vielen Dank für das Lob. Ich will versuchen, bis zum WE dir Figur fertig zu stellen. Dann kann ich mit dem BB meines Taisho beginnen. Ich hoffe, dass das jemand interessieren wird. Diesmal werde ich eine Mischbemalung vornehmen, d.h. es werden Ölfarben und für bestimmte Arbeiten Acrylfarben genommen. Der Taisho ist zudem wesentlich aufwändiger als der Nez Percé.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von DickerThomas am Mo 16 Dez 2013, 16:34

Hallo Hans-Werner  Winker 2 

auf die Figur freue ich mich besonders, den hattest du mir ja mal gezeigt....  sunny 

der ist bestimmt ne kleine Herausforderung, aber das bekommst du bestimmt klasse hin....  2 Daumen 2 Daumen 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Figurenfreund am Mo 23 Dez 2013, 09:40

Hallo Hans-Werner

dein Nez-Perce hat ja gigantische Fortschritte gemacht, ich bin begeistert.

Der Soldat im Wasser ist dir sehr gut gelungen, sieht Klasse aus  Einen Daumen 

Das Wasser insgesamt ist nur etwas dunkel, da muß ich Rainer recht geben.

Der Indianer ist auch toll bemalt, die Perlenstickerei ist  Zehn 

Mir kommen die Beine von dem Indianer nur etwas zu kurz vor, zumindest wirkt das auf dem Foto so.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten   Winker 2
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Mo 23 Dez 2013, 11:31

Hallo Peter,

vielen Dank erstmal für das Lob. Mit dem Wasser muss ich dir und Rainer Recht geben. Wollte ich das jetzt noch ändern, würde ich aber wohl mehr verderben als verbessern. Bei dem Nez Percé muss ich jetzt nur noch das Messer bemalen und anbringen. Dann werde ich natürlich die fertige Figur einstellen. Waren seit meinem letzten Beitrag eigentlich nur noch Klebearbeiten und einige wenige Pinselstriche, auf die ich natürlich noch näher eingehe. Die Beine des Indianers sind nicht zu kurz, aber durch die angewinkelten Knie kommt das optisch so rüber. Bei den Abschlussbildern werde ich aus verschiedenen Richtungen Aufnahmen machen.

Liebe Grüße und ein frohes Fest
Hans-Werner
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Werner001 am Mo 30 Dez 2013, 21:00

Absolute Klasse!!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Mo 30 Dez 2013, 22:35

Vielen Dank Werner,

werde in der 1. Januar-Woche die fertige Figur zeigen.

Guten Rutsch
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Rainer am Di 31 Dez 2013, 00:10

Sehr schön, da bin ich gespannt.

Viele Grüße Rainer
avatar
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von SibirianTiger am Mi 01 Jan 2014, 18:33

Doch, der Indianer is dir echt gut gelungen.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Sigmund am Mi 01 Jan 2014, 19:00

Auf das Gesamtbild bin ich auch gespannt, Hans-Werner.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Do 02 Jan 2014, 07:12

Hallo Bianca,

Frohes Neues Jahr. Danke für das Lob. Wird heute wohl fertig.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Do 02 Jan 2014, 07:17

Hallo Sigmund,

Frohes Neues Jahr. Wenn ich das Messer ohne Verletzung am Indianer befestigen kann stelle ich heute noch Bilder der fertigen Figur ein. Danke für das Interesse.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von Lützower am Do 02 Jan 2014, 10:19

Hallo zusammen,

nachdem noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen waren ist der Nez Percé nun endlich fertig. Der Pelzbesatz auf den Schultern wurde in der gleichen Art bemalt wie der am unteren Saum des Hemdes. Die daran befestigten Pferdeschweifhaare wurden mit Kadmiumrotton und Siena gebrannt bemalt. Die Pfeilschäfte wurden mit Umbra gebrannt und Neapelgelb dkl. bemalt. Die Befiederung mit Titanweiß und Elfenbeinschwarz.











Ich hoffe, der Baubericht hat euch etwas Spass gemacht und vielleicht den Einen oder Anderen veranlasst auch mal eine Figur mit Ölfarben zu bemalen. Den Interessierten vielen Dank für´s Zuschauen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Nez Percé von EMI, 90 mm, Bemalung mit Ölfarben

Beitrag von DickerThomas am Do 02 Jan 2014, 10:28

Hallo Hans-Werner  Winker 2 

sieht klasse aus...  Zehn  Smiliekette 3  Zehn 

der Kavallerist in der "Lache" kommt voll realistisch rüber...  Bravo Bravo 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten