Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

"WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am Mi 30 Okt 2013, 09:32

hey Thorsten,
habe gestern den Nachmittag alles schön sauber gemacht und das neue Getriebe eingebaut,
gaaanz voooorsichtig.
Scheibenkleister heute morgen sitzt es wieder fest, verflucht nochmal und.............
..
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Kapitän Odin am Mi 30 Okt 2013, 10:37

Plastikschiff schrieb:
hey Thorsten,
habe gestern den Nachmittag alles schön sauber gemacht und das neue Getriebe eingebaut,
gaaanz voooorsichtig.
Scheibenkleister heute morgen sitzt es wieder fest, verflucht nochmal und.............
..


Eventuell do ihrgend wo eine Unwucht die das Getrieb zum Verkannten bring.
Ich sag diese Zwerge sind sehr Emfindlich wenn man nicht sauber Arebeitet das können die nicht ab.


Kapitän Odin
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am Mi 30 Okt 2013, 13:56

hey Thorsten,
ich weißßßßßßßßßßßßßßßßßß Auahahn es ja. Darum habe heute morgen das Getriebe auseinander genommen. So
habe ich festgestellt das ein einziges kleines Zahnrad wieder fest saß.  In 2 Stunden Arbeit habe ich aus einem kaputten
Getriebe (man schweißt ja nix weg) dieses Zahnrad ausgebaut und ins andere Getriebe wieder eingebaut. Jetzt komme
ich vom Essen und...................................................................... alles läuft, Amen.
Wusstest du das man die kleinen Getriebe auseinander nehmen kann? Ich wusste es nicht,  ich habe es einfach mal aus-
probiert weil ich kein neues mehr hatte. Und es klappte, es ist nur zusammen gepresst. Die zwei Schräubchen verbinden
nur Getriebe und Motor. Dann alles schön in Benzin gewaschen und wieder zusammen gesetzt. Drei affraid Liter Oel drauf und fertig Wink .

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 5_10_112
Das war eine fummelei sag ich dir, aber eine gute Konzentrationsübung und mit am Ende Erfolg gekrönt.
Jetzt baue ich alles wieder zusammen,
danke das du mir die Stange gehalten hast,
lieber Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Kapitän Odin am Mi 30 Okt 2013, 14:28

Hallo Reinhard,

das Ziel ist der Erfolg, ja fehler gefunden und behoben würde ich sagen. Zu deiner Frage"Ja ich wusste das man sie zerlegen kann" ich habe mir nehmlich bei einem Defekten Getriebe die Vorderste Platte bei seite getan.
Die mir als Bohrschablone dient.
Rechts und links neben der Antriebsachse sind nähmlich Gewinde in deren Bohrungen
für zwei kleinen M1,6mm  Schrauben damit kann man diese sehr gut Befestigen.
Ich habe bei meinem Kran alle so befestigt.
Man muss nur auf die Schrauben länge achten sonst ist wieder ein Zahnrad platt.

Ja dann bau jetzt mal den Rest zusammen und Zeig uns das gute stück noch mal in seiner ganzen pracht und Glanz.
Kapitän Odin
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am Do 31 Okt 2013, 19:34


Könnt ihr mir bitte wieder mal helfen??
Dieses War die Zuleitung vom Akku 12 V - 7,5 Ah zur Verteiler Leiste. Daran hatte
ich 5 Fahrtregler angeschlossen.
Kein Kurzschluss, ganz bestimmt nicht, glaube ich......................


"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 00216

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 00114
Und so kam was kommen musste, das Teil sah inzwischen reichlich lädiert aus.  So bleibt man beim Basteln.
Tschüssi bis morgen,
lieber Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Feuerwehr am Do 31 Okt 2013, 21:59

hallo reinhard, das sieht aber so aus als ob eine menge strom ungebremst in die falsche richtung geflossen ist, leider
mfg feuerwehr
auauau auauau auauau auauau
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Straßenbahner am Do 31 Okt 2013, 23:48

Hallo Reinhard,
na da ist aber jede Menge Strom über die Leitung geflossen. Du sagst das ist die Zuleitung zu 5 Fahrtreglern? Nun meine Frage wieviel Strom nimmt ein Fahrtregler denn auf? Denn was wir brauchen ist der Gesammtstrom der über diese Zuleitung fließt. Denn so wie das aussieht hast Du die Leitung überlastet und dann schmilzt Dir die Isolation und wenn Du dann noch Pech hast dann entsteht zwischen den Leitungen ein Kurzschluß. So wie das aussieht waren die Leitungen sehr heiß.
Beispiel: Nehmen wir mal an daß ein Fahrregler 1A hat, so haben wir bei 5 Reglern also 5A bei 12V also 60W Leistung dazu benötigst du eine Leitung mit 16 x 0,2 mm Stärte das entspricht einen Querschnitt von 0,5 mm² mit Isolation ist der Durchmesser etwa 1,8 mm für 5A. Noch besser wäre den nächst höheren Querschnitt zu verwenden um etwas Reserve für die Belastung zu haben. Das wären 24 x 0,2 mm ist ein Querschnitt von 0,75 mm² für 9A.
Habe Dir einen Link herausgesucht der die Strombelastung von Litzen und Leitungen angibt. Die angegebenen Spannungswerte (Maximalwerte) sind auf die Isolation bezogen. Der Link ist eine pdf-Datei die Du Dir herunterladen kannst und somit kannst Du Dir Deine benötigten Leitungen aussuchen. Hoffe, ich konnte Dir helfen.
Code:
http://www.westadraht.de/files%5CWestaliste_2012.pdf
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Kapitän Odin am Fr 01 Nov 2013, 00:00

Hallo,

ich habe so etwas ähnliches mal gehabt mit Fahrtenregler, nur meine sind sehr Heis geworden.
Ein Modellbaufrund sagte damals zu mir es ist für einen Fahrten regler ein unheimliche Arbeit den Strom so runter zu Regeln, des weiteren würde die Motoren bei Langsamen Drehzahlen einiges mehr an AH ziehen als wenn sie unter Vollast laufen und deswegen sind meine Regler Heis gelaufen.

Wäre jetzt gut zu wissen ob deine Regler auch warm wurden, ich denke mal das deine Motoren ein hohen Strom (AH) gezogen haben und deshalb deine Klingeldraht schlapp gemacht hat.

Man müsste mal Messen was diese Zwerge ziehen wenn sie unter Last Langsam Drehen müssen,
und dann das gegenteil unter voll Gas und mit Last. Ich denke da wird es einige unterschiede geben.
Kapitän Odin
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Straßenbahner am Fr 01 Nov 2013, 00:59

Thorsten schrieb:ich habe so etwas ähnliches mal gehabt mit Fahrtenregler, nur meine sind sehr Heis geworden
Hallo Thorsten, wenn Du mit dem Regler die Spannung absenkst damit der Motor langsamer läuft so wird die Spannung die nicht benötigt wird im Regler verheizt und dadurch wird der Regler warm. Deswegen haben die meisten Regler auch einen Ventilator der den Reglerbaustein kühlen soll.
Beispiel: Akkuspannung = 12V der Motor ebenfalls 12V hat bei Vollast 2A, nun möchtest Du aber den Motor langsamer Laufen lassen also regelst Du mit dem Regler die Spannung sagen wir auf 6V herunter das bedeudet die Drehzahl sinkt ab und der Strom wird auch etwas kleiner (kommt auf die Belastung von der Motorwelle an) also nehmen wir mal an daß der Strom dann 1,2A ist. Am Regler haben wir eine Eingangspannung 12V, Ausgangspannung 6V bei einem Strom von 1,2A dann muß eine Leistung von 6V x 1,2A = 7,2W am Regler verheizt werden. Wenn aber der Motor durch eine Last stark beansprucht wird, kann der Strom wegen Überlastung stark ansteigen, dann ist aber die Motorleistung zu klein gewählt. Kommt der Motor gar zum Stillstand dann fließt im Motor ein Kurzschlußstrom der den Motor zerstören kann. das kann z.B. dann der 10-fache Nennstrom oder mehr vom Motor sein. In unserem Fall bei 2A Nennstrom sind das dann 20A und das ist dann für den Regler zuviel des Guten. (Kann passieren wenn sich an der Schiffsschraube Wasserpflanzen verfangen) Auch die Akkuspannung wird dann in die Knie gehen. Also der angegebene Nennstom vom Motor ist bei richtiger Motorauslegung der maximale Strom der durch den Regler fließt.
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am Fr 01 Nov 2013, 16:41

Winker Hello zusammen liebe Freunde,
(gestern Abend standen alle Regler auf null, dachte ich)
heute morgen war ein Nachbar (Elektriker) bei mir. Der hat alles durchgemessen Roofl  und versucht es mir
zu erklären. Einfach ausgedrückt sagte er mir, das die Zuleitung von dem Akku viel zu dünn war. Es flossen zu hohe Ströme, genau so hätte ich eine Kaffeemaschine an die dünne Litze anschließen können.
Dann sagte er noch mit erhobenem Zeigefinger, was denkst du wohl warum die Regler werksseitig mit ent-
sprechendem Kabel ausgestattet sin??????????????????????
In Zukunft werde ich nur noch gleichstarke Kabel mit ebensolchen verlängern, dann immer rot und schwarz sauber trennen, ja ja ja .
@ Thorsten, meine Regler waren nicht in Betrieb, also kalt. Das ganze passierte als ich den 5ten Regler an die Zuleitung anschloss.

@ Helmut, danke für deine Mühe, aber ich verstehe leider nix von dem was du versuchst mir klar zu machen.
@ Günter, danke auch dir. Es ist inzwischen alles wieder in Ordnung.

Puh, bis jetzt habe ich alle Kabel wieder erneuert um ein zweites Fiasko derart zu vermeiden.
Uns allen ein schönes und langes Bastel Wochenende
lieber Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Feuerwehr am Fr 01 Nov 2013, 17:10

hallo reinhard, daher rot ist blau und plus ist minus (etwas scherzhaft).
aber es wird dann schon laufen.
immer schön auf die farben achten und den draht dick genug wählen, dann läuft das auch mit dem strom.
mfg feuerwehr
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Straßenbahner am Fr 01 Nov 2013, 17:41

Hallo Reinhard,
habe Dir ja geschrieben daß Deine Leitungen wegen Überlastung verbrannt sind. Das hat ja auch Dein Nachbar bestätigt.
Mit dem Link sind ja die Drahtquerscnitte mit den dazugehörigen Strombelastungswerten angegeben. Wenn Du nun alle 5 Regler über eine gemeinsamme Zuleitung anschließt, muß der Leitungsquerschnitt wesentlich größer sein als der Leitungsquerschnitt von einem Regler. Daher wollte ich wissen was für ein Gesammtstrom über die Zuleitung zu den 5 Reglern fließen kann damit man den richtigen Leitungsquerschnitt verwendet. Wenn der zu klein ist dann schmilzt der Draht wieder und Du bist dann genauso weit wie am Anfang. Also den Strom von jedem einzelnen Regler zusammenzählen das ergibt dann den Gesamtstom für die gemeinsamme Zuleitung. Wenn Du dann in der Liste nach dem Stromwert suchst dann kannst Du den dazugehörigen Leitungsquerschnitt ablesen.
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Feuerwehr am Fr 01 Nov 2013, 18:43

hallo reinhard,
wenn ein regler 10 ampere verträgt, dann brauchst du bei gleichen reglern 5 mal 10 ampere, also können 50 ampere strom fliesen und für diesen strom muss die gemeinsame zuleitung bemessen sein.
so in etwa meint das der helmut (wenn ich meinen beruf richtig gelernt habe)
mfg feuerwehr
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am Fr 01 Nov 2013, 19:56

hallo und guten Abend zusammen,
inzwischen läuft beim Kran alles gut, ich habe jetzt 1,5er Querschnitt, der nicht mal warm.
Allein die Beleuchtungsschalter im Schiff hat noch ein paar Macken, vermute wegen der verschiedenen Stromstärken.  
Aber das ist Arbeit für morgen.........................
gute Nacht zusammen,
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am Sa 02 Nov 2013, 16:05

Winker 3 Winker 3 Winker 3 Winker 3  liebe Freunde,
gestern Abend habe ich vergessen die Stromversorgung im Modell auszuschalten.
Der Akku 7,2 Ah war heute morgen fast leer. Ist das normal das es so schnell geht ?
Ich habe direkt hinter dem Akku einen Schalter angebracht. Damit wollte ich erreichen
das die gesamte Anlage mit einem Schalter außer Betrieb ist.
Tschüssi
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von John-H. am Sa 02 Nov 2013, 17:02

Das Phänomen kenne ich auch Reinhard,
das gleiche hatte ich bei meiner HAMBURG II,
seit dem mache ich immer eine Klemme vom AKKU ab,
wenn ich nichts am Modell mache! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am Sa 02 Nov 2013, 19:21

Hey John,
danke für deine Mail. Habe den Akku 7,5 Ah seit heute morgen am Lader, mit 500milliampere. Wie errechnet sich die Ladezeit? 500 mAh mit 10 stunden gleich 5 Ah aufgeladen, ist das richtig?
l.g.
reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von John-H. am Sa 02 Nov 2013, 19:26

Habe keine Ahnung wie man das rechnet,
mein Lader macht das alles alleine,
wenn er fertig geladen hat schaltet er ab! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Feuerwehr am Sa 02 Nov 2013, 20:28

hallo reinhard,
ganz grob, ein zehntel der akkukapazität zehn stunden laden.
das heisst in deinem fall 750 mA zehn stunden laden.
aber wie john schon sagt ein automaticlader ist auf alle fälle besser, er läd auch die akkus richtig voll, wenn der zu ladende akku nicht leer ist und du lädst in 10 stunden, kann er schaden nehmen.
diese automaticlader verhindern eine überladung und halten durch erhaltungsladung den akku immer bereit.
mfg günther (feuerwehr)
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am So 03 Nov 2013, 09:35

guten morgen Günter,
ist der Multilader von Graupner so ein Automatik Lader?
l.g.
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Feuerwehr am So 03 Nov 2013, 09:42

ebenfalls guten morgen,
verrate doch mal den typ, oder stell ein foto ein dann kann ich (wir) mehr dazu sagen, es gibt bestimmt viele multilader.
ich hatte einen aus dem vorigen jahrhundert, das war keinesfalls ein automaticlader.
mfg feuerwehr (günther)
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von John-H. am So 03 Nov 2013, 10:16

Reinhard, du solltest einem Lader nehmen,
mit dem du alle Akkutypen laden kannst,
das Gerät sollte ach einen Balancer haben
damit du auch Lipos damit laden kannst. Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Plastikschiff am So 03 Nov 2013, 14:03

Hallo zusammen Winker 3 ,
das ist ein Foto und die Nr. des Ladegerätes.
"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 01210
Lieber John, ich hab ja einen Lader und einen neuen kann ich mir z. ZT. nicht leisten. Bei einer Neuerwerbung
werde ich sicher deinen Rat befolgen.
Hey Günter, ich hoffe du kannst mit der Nr. was anfangen. Ich bin mal Optimistisch und denke das das E hinter
der Typenbezeichnung für elektronisch steht. Das Gerät habe ich erst Anfang des Jahres bei eBay gekauft.
Seid herzlich gegrüßt
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Feuerwehr am So 03 Nov 2013, 14:54

hallo reinhard, auf den ersten blick ist das ein ganz ganz einfacher lader, ohne kontrolle des ladezustandes. also mit der uhr laden.
das heisst ein zentel ladestrom 10 stunden laden.
für bleiakkus war das die übliche ladetechnik, aber nc akkus wirst du nicht vernünftig laden können.
leider, leider.
mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Feuerwehr am So 03 Nov 2013, 15:23

hallo reinhard, ich habe gerade in der anleitung des multiladers gelesen

die ladeausgänge verfügen über keine automatische ladeendabschaltung, sodas die ladung nach verstrichener ladezeit manuell unterbrochen werden muss

somit isr es meiner ansicht kein automaticlader leider
mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

"WESER"  ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung - Seite 6 Empty Re: "WESER" ein Geschenk bekommt ein neues Kleid, und eine techn. Ausrüstung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten