Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

T2 in H0e der LG

+7
Erzgebirger
bluetrain
Figurbetont
Glufamichel
Sigmund
Babbedeckel-Tommy
rollo
11 posters

Nach unten

T2 in H0e der LG Empty T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Do 26 Sep 2013, 14:25

Hallo,

wie bereits bei der Beschreibung der Kp4 angekündigt, hatte die LG auch einen urigen B-Kuppler. Dieser lief allerdings auf 600mm Gleisen. Ich habe ihn mal großzügig auf 750 mm umgespurt, um ihn auch auf der gepanten H0e-Anlage einsetzen zu können.

Im Buch zu den litauischen Schmalspurbahnen gibt es nur ein einziges Bild dieser Lok von der rechten Seite. Anhand der Führerhaushöhe (der H0-Lokführer sollte in der Lok stehen können) habe ich mir die Maße der Lok ermittelt.

Auf dem N-Lokfriedhof befand sich noch eine Fleischmann-Industrielok, welche noch funktionierte und nun als H0e-Lok eine zweite Karriere machen wird.
T2 in H0e der LG T2-0110

Erst einmal alles entfernt, was nicht mehr gebraucht wird (Zylinder, Pufferbohlen) und was beim Bau stört (Kupplungen).
T2 in H0e der LG T2-02a10

Aus einem Zylinderblock der Minitrix-T3 entsteht der neue Zylinderblock für die T2.
T2 in H0e der LG T2-02b10

jetzt kommt etwas Uhrmacherarbeit. Für die Steuerung der Lok werden die Steuerungsteile der Arnold-T3 benötigt. Da diese aber etwas zu kurz für die T2 ausfällt ist Umbau angesagt. Als erstes werden die zwei kleinen Nieten entfernt, welche den Exzender mit den Stängchen halten. Dann muss die Treibstange um 4mm verlängert werden. Dazu wurden Treibstangenteile der Minitrix BR 64 verwendet. Es muss kurz und schnell gelötet werden, damit sich der Plastkreuzkopf nicht erwärmt und verzieht (Lötstation auf 400°, Flussmittel Säure).
T2 in H0e der LG T2-02c10

Jetzt habe ich natürlich was vergessen zu fotografieren, muss es halt beschrieben werden.
Erst einmal wird die Gleitbahn in den Zylinder eingeklebt. Danach kann der Kreuzkopf mit Treibstange eingeschoben werden und ein Probelauf durchgeführt werden. Es muss alles ohne klemmen laufen. Danach erfolgt die Montage der Gegenkurbel mit dem Exzenter. (ich hoffe man kann alles auf dem Bild erkennen, sonst fragen)
T2 in H0e der LG T2-02d10

Aus Draht wird jetzt noch die Schieberstange eingesetzt und fertsch sind wir erst einmal mit dem Fahrwerk.
T2 in H0e der LG T2-02e10

Aus Polystyrol werden die Führerhauswände angefertigt (Seitenände 1mm, Stirnwände 0,5mm dick). Die Türen werden angezeichnet und das Material in diesem Bereich dann mittels angeschliffenem Schraubendreher vorsichtig auf 0,5mm Dicke herunter "geschnitzt".
T2 in H0e der LG T2-03a10

Und nun zusammenkleben und anpassen. Der Motor ist ein bisschen zu lang. Zwei Möglichkeiten gibt es nun: Einen kürzeren einbauen (habe einen da, ist aber für ein anderes projekt vorgesehen), oder den Motor vorn ca. 2/10mm herausschauen lassen und dann einfach diesen Bereich schwarz streichen.
Entscheidung fiel auf Variante 2.
T2 in H0e der LG T2-03b10

Das sieht dann so aus. Damit werde ich leben können.
T2 in H0e der LG T2-03c10

Dach noch drauf und den Rucksack fertig gemacht....
T2 in H0e der LG T2-03d10

...und damit den Rohbau des Führerhauses abgeschlossen.
T2 in H0e der LG T2-03e10

Weiter geht es mit dem Kessel. Dieser besteht aus einem Stück Kugelschreiber Durchmesser 10,5mm und aus einem Stück Plastrohr Durchmesser 8mm. Das Plastrohr wurde an einem Ende etwas abgedreht, so dass ich es in das Kugelschreiberstück einkleben konnte. Unten erfolgten Aussparungen für die Schnecke und das Antriebszahnrad, sowie für die vorhandene Rastnase der Stromabnahmeplatine des Fahrgestells.
T2 in H0e der LG T2-04a10

Nach einigen kleinen Anpassungsarbeiten konnte der Kessel ans Führerhaus geklebt werden.
T2 in H0e der LG T2-04b10

Da die Lok mächtig nun hecklastig ist, müssen alle weiteren Teile aus schwerem Material angefertigt werden. Also der Griff in die Lokgewichtekiste. Aus einem Stick Zinngewicht entstand die vordere Kesselstütze. In den Kessel kam ein abgedrehtes Gewicht aus einer Arnold BR 41 (schöne Dreckerei), .....
T2 in H0e der LG T2-04c10

...und schon kam sie wieder ins Gleichgewicht. Die schöne Messing-Rauchkammertür ist von M+F aus dem Umbau-Bausatz der Minitrix T3.
T2 in H0e der LG T2-04d10

Weiter gehts mit den Kesselaufbauten. Schlot und Dampfdom wurden auf der Drehbank angefertigt. Der Dampfdom erhielt noch ein Sicherheitsventil, wozu ich da ein 0,4mm Loch rein bohren musste. (Das Lochbohren hat länger gedauert als die ganzen Dreharbeiten) Der Sandkasten wurde wieer aus einem Stück Zinngewicht hergstellt.
T2 in H0e der LG T2-05a10

In die Führerhausvorderwand wurden noch alle erforderlichen Löcher gebohrt und dann die Kesselaufbauten aufgeklebt.
T2 in H0e der LG T2-05b10

Soweit bin ich jetzt. Fortsetzung folgt.
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Do 26 Sep 2013, 14:27

Wirklich RESPEKT Roland! Zehn
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Do 26 Sep 2013, 14:39

Hallo Tommy,

Du bist aber schnell!

Ich habe aber gerade beim betrachten der Bilder gesehen, an den Zylindern fehlen die Schieberkästen und die Stirnwandfester sind zu klein, der Lokführer muss gebückt fahren.  Traurig 1 :
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Sigmund Do 26 Sep 2013, 15:13

Oh Roland - was für Fummelarbeit. Toll gemacht.
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Glufamichel Do 26 Sep 2013, 17:29

Tolle Baustelle Roland! Beifall Versuch doch, ob Du die Front- und Rückwandfenster Oval noch Oben verlängern kannst...
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Do 26 Sep 2013, 18:07

Hallo Uwe,

die Fenster wurden soeben oval gemacht. Freundschaft   Die Schieberkästen sind jetzt auch dran, sowie die ersten Leitungen.

T2 in H0e der LG T2-06a10

Ich denke, jetzt wird der Lokführer aufrecht stehend seiner Tätigkeit nachgehen können. :bounce:
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Figurbetont Do 26 Sep 2013, 20:40

macht Spaß, Roland, bei deiner Bauerei zuzugucken....


find ich klasse wie du die dinger zurecht fummelst,
und es kommt dabei immer was tolles raus, Respekt...... 
bin echt begeistert....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Fr 27 Sep 2013, 12:23

Hallo,

habe mal wieder ein bisschen weiter gefummelt. Die Lok hat noch die fehlenden Leitungen bekommen. Die Ventile stammen von einer Trix-H0-Lok, die Handräder sind eigentlich Zentralverschlüsse für N-Lokomotiven (machen sich hier aber auch ganz gut) und auf dem rechten Umlauf steht eine Pumpe, an welche nach dem Lackieren noch ein Schlauch angeschlossen wird. Mit dieser Pumpe konnte die Lok Wasser aus Bächen zutschen.

T2 in H0e der LG T2-06b10

T2 in H0e der LG T2-06c10

es fehlen noch die Nietreihen auf dem Führerhaus. Weiterhin ist mir unklar, wo die Lok Lampen hatte. Auf dem Bild sind weder Lampen noch irgendwelche Befestigungsteile dafür ersichtlich. Sollte diese Lok nur eine "Tages-"-Lok gewesen sein? Zumindest hatte sie keine elektrische Beleuchtung, da sie keinen Generator hatte.
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Fr 27 Sep 2013, 12:31

Hallo Roland,

da bekomme ich richtig Lust auch eine zu bauen! sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Fr 27 Sep 2013, 17:14

Na dann los Tommy!Cool
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von bluetrain Fr 27 Sep 2013, 19:45

Schööön. Wirkt irgendwie sehr winzig. Kannst du den Zwerg mal neben eine Normalspurlok stellen (Bild) ? Damit man eine Vorstellung kriegt ?
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Fr 27 Sep 2013, 21:42

Hallo Jürgen,

ich habe sie mal neben eine Lok gestellt, der sie im Original vielleicht sogar mal begegnet ist.

T2 in H0e der LG T2-06d10
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Erzgebirger Fr 27 Sep 2013, 23:36

Hallo Roland,

ein tolles Lökchen hast Du da auf die Schienen gestellt.     Bravo 
Deine Beiträge sind immer sehr interessant und erfrischend und machen Lust auf Nachbau. Bin schon auf neue Projekte von Dir gespannt.

Gruß aus den Erzgebirge, Karl-Heinz     Winker 2
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Bastlerfuzzy Sa 28 Sep 2013, 10:48

Hallo Roland,

ich bin begeistert.Zehn Zehn Zehn 

gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo So 06 Okt 2013, 21:15

Hallo,

es freut mich, dass euch mein kleines Lökchen gefällt. Sie hat noch paar Nietreihen ans Führerhaus bekommen, welche aus Papierstreifen gelasert wurden (diese hatte ich mir für den Bau von N-Güterwagen machen lassen, passen hier aber auch ganz gut). Und danach ging es gleich in die Lackierei.
T2 in H0e der LG T2-0710

Jetzt müssen noch die Fenster verglast und der Schlauch an die Pumpe angeschlossen werden. Laternen bekommt sie vorerst nicht, vielleicht erfahre ich irgendwann von den Litauern (wenn ich da nächstes Jahr wieder hinfahre), was für Laternen sie hatte und wo diese befestigt waren. Da sie keine Lima hatte, dürften das wohl Petroleum- oder Gaslampen gewesen sein ( für Gas habe ich aber auch keinen Behälter gefunden?!).
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 07 Okt 2013, 05:46

Hallo Roland,

ein feines Lökchen! 2 Daumen 


Petroleumlampen haben sich teilweise recht lange gehalten.
 Passen auch besser zur Lok als ein Turbogenerator Very Happy


Hatte sie eine Zugbremse?
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von lok1414 Mo 07 Okt 2013, 06:58

Moin Roland,

Bravo  ein "süßes" Modellchen - bin begeistert. Die Idee die N-Kupplung beizubehalten finde ich Klasse. Habe das seinerzeit bei meinen H0e-Modellen auch so gemacht.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Mo 07 Okt 2013, 21:29

Hallo Tommy,

es werden wohl Petroleum-Lampen gewesen sein, muss nur noch in Erfahrung bringen, wo diese angebracht waren.

Hallo Wolfgang,

das mit der N-Kupplung funktioniert so lange, wie kein Einsatz von Rollwagen oder Rollböcken geplant ist. Bei der LG gab es dass anscheinend nicht, so dass ich alle Fahrzeuge mit der N-Kupplung bauen kann. Noch besser wäre allerdings die Kadee-Kupplung, aber ich wollte ja keine großen finanziellen Investitionen in H0e tätigen.
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von GregMic Fr 11 Okt 2013, 02:15

Hallo Roland
Eine ebenfalls hochinteressante Maschine wie deine kleine HOe-Lok ist die 42iger im Vergleichsbild. Wenn ich mich jetzt nicht irre, müßte es sich dabei um die 42iger mit Wellrohrkessel handeln. Das Vorbild ist sogar noch bei der jungen DB im Einsatz gewesen. Handelt es sich bei deinem Modell um eine von dir modifizierte Gützoldlok?

Gruß
Gregor
GregMic
GregMic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Fr 11 Okt 2013, 13:54

Hallo Gregor,

ja die BR 42 ist die Gützold-Lok. Habe die etwas den mir vorliegenden Bildern angepasst, ließe sich aber bestimmt noch mehr machen. Sie fährt sehr gut und zieht lange Züge, obwohl sie keine Haftreifen hat.
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo So 27 Okt 2013, 21:43

Hallo,

heute der letzte Beitrag zur T2.

Anhand von Bildern auf einer littauischen Internetseite habe ich zumindest die Befestigungspunkte der Loklaternen gefunden. Allerdings waren auch auf diesen Bildern keine Loklaternen vorhanden.
Jetzt musste ich nur noch passende Loklaternen finden. Über einen TT-Mobahner bin ich dann an sehr schöne Messinglaternen gekommen und konnte diese der kleinen Lok spendieren.

T2 in H0e der LG T2-20a10

T2 in H0e der LG T2-20b10

Damit ist diese Baustelle beendet. Beschriftungen werden später für alle Fahrzeuge gemeinsam beschafft.
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von kaewwantha Mo 28 Okt 2013, 19:47

Hallo Roland,
habe den Baubericht mal in die fertigen Bauberichte verschoben.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 28 Okt 2013, 19:52

Hallo Roland,

leider sind die Bilder (wegen ungenügender Beleuchtung) unscharf... Traurig 1 :
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von rollo Mi 30 Okt 2013, 12:31

Winker Hello  Tommy,

da wo Du recht hast, hast Du recht, also habe ich noch mal paar "Freiland"-bilder gemacht. Der Abschluss sollte doch ordentlich sein. Very Happy 

T2 in H0e der LG T2-30a10

T2 in H0e der LG T2-30b10
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

T2 in H0e der LG Empty Re: T2 in H0e der LG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten