Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

+5
Jörg
John-H.
JesusBelzheim
nozet
Babbedeckel-Tommy
9 verfasser

Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Sa 21 Sep 2013, 14:03

Hallo zusammen,

nach langer Zeit und mit Ach und Krach ist nun wieder einer aus der Babbe-Werft gelaufen!

Länge = 54,6 m
Breite = 4,77 / 9,95 m
Tiefgang (2000) = 0,85 m


PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 101_0110



Der PD "Krippen" wurde 1892 als "Tetschen" in Dienst gestellt, und nach dem WK II 1946 in "Krippen" umbenannt.

Er hat eine bewegte Geschichte.


1986 wurde er von der Gemeinde Kloschwitz an der Saale mit Hilfe eines Bergepanzers an Land gebracht, wo er bis 1991 als Gaststättenschiff sein Dasein fristete.
1991 wuchteten ihn drei Kräne wieder in die Saale, und am 21.12. kam er in Laubegast an der Schiffswerft an.
Hier wurden 80% der Außenhaut erneuert, und das Schiff ging während des Werftaufenthaltes an die Reederei Junghans (Meißen).
Im Dezember 1992 wurde das Schiff nach Lauenburg überführt, in drei Teile zerlegt, und weiter zur Brand-Werft nach Oldenburg gebracht.

Seit Mai 1994 war der PD "Krippen" wieder in Fahrt.

Seitdem kam er ganz schön rum!
Z.B. nach
Torgau (25.4.95)
Hamburg (10-14.6.95)
1995/96 um Berlin, Prag, Köln, Bonn, Frankfurt
und anschließend für die Zeit von 1997-99 zur KD nach Frankfurt/Main, die es für 3 Jahre mietete.

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 100_9622

1999 kaufte es dann die Sächsische Dampfschiffahrt, wo er nach einer aufwändigen Überholung treu seinen Dienst verrichtet.


Daten-Quelle: Müller/Quinger: Die Dresdner Raddampferflotte. Delius Klasing Verlag, 1. Auflage 2007. S. 92ff.


Eine Besonderheit stellt die oszillierende Zwillings-Dampfmaschine dar, die auf der Werft Blasewitz, neben dem Blauen Wunder,
hergestellt wurde, und im Aufbau der Maschine des PD "Diesbar" gleich ist. Die Maschine arbeitet mir 2-2,5 bar und leistet 125 PS bei 35 U/min.

Hier Bilder vom Zustand 1999:

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 100_9623


PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 100_9628

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 100_9627



Nach der Restaurierung, sah sie so aus:

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 100_9626

Aufnahmedatum: 2003/04



Den Dampf bezieht sie seit 2001 von einen 1-Flammrohr-Zylinderkessel mit 6,5 bar (Maximalleistung 1,7 t/h).



Zwischenzeitlich erhielt die Maschine einen neuen Oberfrahmen, der alte war ermüdet.



PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 101_0014

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 101_0015

Der eckige Kasten ist der Telegraf ins Steuerhaus. Darüber gibt der Steuermann/Kapitän seine Wünsche äh Befehle an,
wie schnell die Maschine laufen soll.


PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 101_0018

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 101_0019

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 101_0020



Im Hintergrund ist ansatzweise der Kessel zu erkennen.



Und weil's so schön ist, noch zwei Filme! Cool


Code:
http://www.youtube.com/v/ItJDmx8EGRc
Code:
http://www.youtube.com/v/XqJjzjaTbzM


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Sa 28 Sep 2013, 14:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Sa 21 Sep 2013, 14:24

Nun zum Modell:


PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt P1010013


PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt P1010011

Der Blumenkasten hinter dem Steuerhaus darf natürlich auch nicht fehlen! Wink



PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt P1010012



Muss mich noch etwas einarbeiten in die neue Linse... Embarassed
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von nozet So 22 Sep 2013, 16:28

Hallo Tommy,

Eine eindeutige Steigerung bei den Details und der Farbgebung. Cool 
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von JesusBelzheim So 22 Sep 2013, 16:37

Ein schöner Dampfer Tommy, der ist dir sehr gut gelungen Bravo 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von John-H. So 22 Sep 2013, 18:51

Sieht echt gut aus dein neuer Dampfer Tommy! Bravo

Nur hättest du vielleicht den Schnürsenkel gegen einen dünnen Draht tauschen sollen! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy So 22 Sep 2013, 18:54

Danke! Very Happy

Nur hättest du vielleicht den Schnürsenkel gegen einen dünnen Draht tauschen sollen!
In dieser ***-Wirtschaft fand sich nichts Vernünftiges! Embarassed
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Jörg So 22 Sep 2013, 20:07

Der ist hübsch, Tommy ... Very Happy 
Sehr sauber und präzise im Druck und der Verarbeitung ... Bravo 

Bis auf die Paketschnur ... besorg' Dir mal das dunkle Transparente Nähgarn,
auch "Unsichtbares Nähgarn" genannt ... ein haarfeiner Polyamidfaden (Ø 0,01 mm);
dürfte für Deine kleinen Dampfer genau richtig sein!

Gruß - Jörg - Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von didl So 22 Sep 2013, 23:47

Tommy sehr schön der Dampfer 2 Daumen 

Hast Du auch ein Schiff im Ursprungszustand im Programm ?
Eins mit offener Brücke Very Happy
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Sigmund Mo 23 Sep 2013, 11:25

Das Modell sieht klasse aus, Tommy - bis auf, na ja, du weißt schon was. scratch 
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 23 Sep 2013, 20:50

Danke für den Tip Jörg! Freundschaft

Dieter, ihr müsst NUR mit mir reden was ihr haben wollt! Gewässer sind einige möglich, sofern ich was da habe. Winker 2
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Fr 15 Nov 2013, 17:35

Hallo zusammen,

nachdem Anfang der Woche dieser teilweise durchsichtige Staubfänger entstand,
kann ich euch nun auch Bilder zeigen. sunny



PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Vitr-310



PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Vitr-510

Die Lichtspiegelung könnte auch eine Dampffahne sein.



Die Haube ist für den "Krippen" etwas zu kurz, ist eigentlich für "Kurort Rathen" ausgelegt.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Gast Fr 15 Nov 2013, 18:49

Wouw Macht ja richtig was her Tommy.
Dein Schaukasten auch.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von OldieAndi Fr 15 Nov 2013, 21:47

Hallo Tommy,

ich hätte es ja fast mal wieder übersehen... Embarassed 

Ich finde die Machart Deiner Dampfer sowieso sehr gelungen. Der Schaukasten (klingt doch besser als "Abdeckhaube", die gibt es für Gartenstühle) gefällt mir auch sehr gut, insbesondere der hölzerne Sockel. Das "hebt" das Modell gleich auf ein anderes Niveau. Wink Modelle, die angemessen präsentiert werden, machen einfach mehr her.

Gruß
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Gast Sa 16 Nov 2013, 10:28

Hey Tommy, Winker Hello 

Wow, sieht sehr gut aus Dein Dampfer, und gut geschützt ist er auch.
Bravo Wie geil 

Aber mal 'ne Frage, denn ich bin in Punkto "modernerer" Schifffahrt etwas unbeholfen:

Ist das einer der sogenannten "Elbedampfer" ?

Mfg Dirk
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Sa 16 Nov 2013, 11:15

Hallo Dirk,

bezeichnest du über 85 Jahre alte Dampfer als "Modern", also nee! Roofl

Die Schiffe der Sächsischen Dampfschiffahrt in Dresden, zumindest die mit Schaufelrädern,
sind allesamt die berühmten Schaufelraddampfer der ältesten (seit 1837 eine Gesellschaft, wenn es auch Namensänderungen gab)
und größten (9 Dampfschiffe) noch bestehenden Raddampfer-Flotte der Welt.

Ist die Technik auch etwas moderner geworden werden sie immer noch ausschließlich mit Dampfmaschinen angetrieben.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Gast Sa 16 Nov 2013, 14:33

Hey Tommy, Winker 2 

danke für die Info's.

Die "Dampfer" sind aus meiner Sicht aber immer noch moderner als meine Sailships. Empört 
Trotz Alledem -- RESPEKT!!

und wieder mal was dazugelernt. Cool 

Mfg Dirk
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Sa 16 Nov 2013, 14:44

Wenn du es so betrachtest stimmts... Freundschaft
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von didl Sa 16 Nov 2013, 20:35

Der Dampfer sieht im Kasten wertvoller aus als nur rumstehen 2 Daumen 

Und wie Du schon sagst - Staubgeschütz.

Und ausserhalb "grabbschigen" Händen Very Happy
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Sa 16 Nov 2013, 20:37

Danke euch! Very Happy


Naja, die Haube ist schnell abgenommen Pfeffer
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Gast Sa 16 Nov 2013, 22:29

Tommy lass dir von unseren begnadeten Figurenbauer Reinhard ein paar lebensechte abgeschnittene Finger mache aus Fimo.
Leg si auf den Schaukasten mit der Bemerkung,
Jeder dritte der grapscht verliert Finger.
2 haben schon.
Und noch ein Tipzu deinen Schaukasten.
Würde sich bestimmt nicht schlecht machen im Hintergrund am Glas ein Panoramabild wo das Schiff gerade vorbei fährt oder das Terassenufer.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mi 20 Nov 2013, 18:37

Hallo Dieter,

Tommy lass dir von unseren begnadeten Figurenbauer Reinhard ein paar lebensechte abgeschnittene Finger mache aus Fimo.
Leg si auf den Schaukasten mit der Bemerkung,
Jeder dritte der grapscht verliert Finger.
2 haben schon.
DER ist gut!!! Ablachender



Die Schiffchen auf der Ausstellung sind aber GERADE dafür gedacht angefasst zu werden!
Die Idee ist nicht, dass das einfach unter einer Vitrine verschwindet,
sondern dass anhand der Modelle den Kindern die Geschichte und der Wandel der Schiffe gezeigt werden können.
Dazu müssen sie sie aber anfassen können. (Siehe Bild)

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt 20130323_121300


Es ist immer eine Freude, wenn die Kleinsten von anderen Ausstellern (5 Jahre oder so),
mit einem Modell auf dem Tisch spielen, dafür sind diese speziell gemacht! Und die machen nichts kaputt! Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Fr 17 Okt 2014, 22:24

Hallo zusammen,

für Anfänger im Kartonmodellbau ist nun zum Dampfer "Diesbar"
das vermeintliche Schwesterschiff "Krippen" hinzu gekommen.
Bewusst so einfach wie möglich.

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Krip_e10

So eine dunkel hinterlegte Reling sieht vom Nahen betrachtet
schon ein bisschen edel aus...
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von didibuch So 19 Okt 2014, 12:22

Hallo Tommy,

ein schönes Schiff, das könnte mich auch reizen.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Sa 01 Nov 2014, 22:57

Hallo zusammen,

Danke Dieter Very Happy



Es hat eine Weile gedauert, bis er mir auf dem Wasser vor die Linse kam... Suspect

Aber mir entkommt keiner Roofl


PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Ansich10
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt Empty Re: PD "Krippen" - M1/200 - der Sächsischen Dampfschiffahrt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten