Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 14 Sep 2013, 13:10

hier mal einige Bilder, Kommentare erwünscht..Winker 2 








Zuletzt von Jörg am Sa 14 Sep 2013, 16:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel korrigiert ;-)
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von eydumpfbacke am Sa 14 Sep 2013, 13:21

Im ersten Moment dachte ich, das Boot läuft gerade auf eine Sandbank o.ä.
soll aber wohl eher dreckiges Brackwasser sein, oder? Rolling eyes 

Die Schaumkrone finde ich zu Gips-lastig; soll heißen, sieht aus wie ein Gipshügel. (2.Bild) Embarassed 

Ansonsten finde ich das Boot eigentlich ganz gelungen. Cool 
Gerade das Herausheben des Bugs durch die schnelle Fahrt kommt gut rüber.


avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 14 Sep 2013, 13:24

Hallo Reinhart,
das war auch mein Hauptproblem aber wie könnte ich das beser machen?
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von Dirk Kohl am Sa 14 Sep 2013, 14:21

Hallo Dietmar,das Boot sieht doch schon ganz gut aus und beim Wasser würde ich die Wellenkämme mit etwas weiß aufhellen....
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 14 Sep 2013, 14:29

Hallo Dirk,
es ging sich hauptsächlich um die Heckwelle..
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von Dirk Kohl am Sa 14 Sep 2013, 14:37

An der Heckwelle ist (finde ich) etwas zuviel weiß,sieht irgendwie aus wie ein Eisberg oder so
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 14 Sep 2013, 14:47

bin auch grade am überlegen wie ich die besser hinkrieg..
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von Sigmund am Sa 14 Sep 2013, 15:41

Wenn du die Gipshügel mit dünner Plastikfolie kaschierst?
Ich habe mal schnell ein Muster ohne Wert gemacht.
Dünnes Plastik in Streifen gerissen - nicht geschnitten! - und mit wasserfesten Leim aufgeklebt.
Wenn man das geschickt macht, könnte es der gewünschte Effekt werden.




avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 14 Sep 2013, 15:53

Hallo Sigmund,
das Problem ist die Farbe, sonst würde ich Gußharz nehmen, aber wie sieht so ne Schaumkrone aus?
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von Sigmund am Sa 14 Sep 2013, 18:20

So! sunny Abrollender Smilie 

avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 14 Sep 2013, 18:28

Ablachender  Abrollender Smilie  Ablachender  klasse Sigmund Prost 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von Gast am Sa 14 Sep 2013, 19:24

Prost Sigmund Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am So 15 Sep 2013, 04:55

Sigmund, erst mal danke für den Tip
und Skoll Prost 
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von Sigmund am So 15 Sep 2013, 14:19

Skoll erstmal Prost 
@ Dietmar
Ich habe mal ein Bild von Dir genommen um zu zeigen das es durchaus möglich ist mit Plastikstreifen zu arbeiten. Ein Versuch wäre es wert - abreißen und neu machen kann man es bei Nichtgefallen immer noch.

avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am So 15 Sep 2013, 15:01

Erstmal Skoll Prost Sigmund,
Du hast mich auf ne Superidee gebracht..Willkommen 
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 16 Sep 2013, 00:56

Was man aus Plastiktüten machen kann, ich hoffe nicht so Gipsbeladen..
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 16 Sep 2013, 05:08

Sieht doch schon viel besser aus! Cool 
Jetzt noch ein wenig mehr Farbe in den Tälern -> perfetto
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 16 Sep 2013, 08:30

schön das es dir auch gefällt Cool 
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Pibber 1/35 oder eher ein Restaurationsobjekt

Beitrag von Sigmund am Mo 16 Sep 2013, 12:08

Meine Rede - gar nicht schlecht umgesetzt. Freundschaft 
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten