Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jörg am Sa 07 Dez 2013, 00:33

Jürgen, keine Panik ... ich kann Dir versichern, daß alle Bilder noch da sind!  Very Happy 

Sicher nur zeitweise und regional - ein wetterbedingtes Empfangs- oder Übertragungsproblem?


Richtig ... die Designvorschrift ist das Maß der Dinge ... auch am Modell! 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Top10

Gruß - Jörg - Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 07 Dez 2013, 00:39

Regional ?
betrifft nur den IC1124
nicht andere Beiträge von mir ??
Haben auch nicht wie in HH 6m über normalen Wasserstand ??
aber ansonsten ein vorkommen was man bei der SJ oft hat ...ha-ha
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 07 Dez 2013, 12:00

Hallo Freunde
schön  -sie sind wieder da (die Bilder )....
da u.a. Jörg fragde - wegen der Bauchbinde und anderen Massen bei den Modellen -kontra Vorbild - hier ein Tipp dazu .



Wie auf dem "Vorbilds Bild " zu sehen -wenn man ein Bild hat -was schräge von vorne/seitlich aufgenommen wurde -kann man linien ins Bild legen - z.B. Dachkante bis untere Kante des wagens .
Bei den Lima 0 Wagen ist diese Höhe 46 mm . Dann vergleiche ich am Vorbildsbild - wo habe ich da 46 mm- an dieser Stelle im Foto werden dann übrige Masse für Linien ,Fenster,Texthöhen usw. abgegriffen . Hinzu kommt bei diesem Projekt von der DB noch die Designvorschrift -wo ersichtlich ist wie breit die rote Bauchbinde z.B. ist - bei 1:45 dann abgerundet 6mm  -sowie auch andere Masse z.B. abstand rote Linie zum DB Zeichen sowie anderen Bauteilen die die rote Bauchbinde unterbrechen .....
ist also schon eine kleine Wissenschaft bevor es am Modell zu sehen ist -und natürlich schon bei der Bestellung der Dekale gemacht werden müssen -wo für den Drucker auch die RAL Farben bestimmt werden müssen .
Das wäre es für heute -jetzt kommt erstmal paar Stunden Schnee schaufeln ,gestern kamen hier gute 35 cm ...
naja ,was tut man nicht für eine gute Figur.
mfG
Jürgen(S)


Zuletzt von Jörg am Sa 07 Dez 2013, 20:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgröße angepaßt)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Di 10 Dez 2013, 23:27

Ja, dann machen wir mal weiter mit dem Baubericht, inzwischen sind 2 Wagen fertig – und erst beim 3ten Wagen beginne ich zufrieden zu werden mit dieser Serie.
Jetzt kann man auch die beleuchteten Laufschilder gut sehen –muss nur noch von innen das Schwarze noch ausbessern.
Auch lege ich ein Bild bei um zu zeigen –wie sich die dpi Einstellung beim ausdrucken zeigt.
Beim 2ten und den restlichen Wagen kommen auch die neuen Drehgestelle zur Anwendung.
Wozu Pattex Kleber Verpackungen gut sein können – ja ausschneiden in 26mm breiten Streifen –werden von innen auf die Wagenwand geklebt – ergibt ein stabiles Fensterglas –was leicht getönt ist.
Die anderen Bilder – beim Lack spritzen – verwende ich Spraydosen – und ein gutes abschirmen der Farbteile erleichtert die Arbeit –ein Tipp dazu ist die Klebebänder schon nach 3-5 Minuten abzuziehen, bevor der Lack durchgehärtet ist. Nun zu den heutigen Bildern.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp426610

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp426810

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp429910

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp430310

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp430610
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 11 Dez 2013, 17:07

Hallo Jürgen,

mir war bisher leider nur der ICE-Bildschirm vor die Linse gekommen... Embarassed
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 11 Dez 2013, 18:23

Hallo Tommy
kommt der nach Dresden  Embarassed 
Ne Spass beiseite - zeig gerne mal her
Vielleicht ist da ja noch einiges zu machen- wo wir damals garnicht daran gedacht haben
Code:
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t18759-der-ice-der-mob#443067
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jörg am Mi 11 Dez 2013, 19:37

Das letzte Update sieht doch richtig gut aus, Jürgen!  Very Happy 

Das Bild der Laufschilderausdrucke ist zwar leicht unscharf, aber man kann trotzdem erkennen,
daß sich die jeweilige DPi-Verdoppelung positiv auf die Erkennbarkeit der Beschriftung auswirkt! 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Top10

Gruß - Jörg -  Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 11 Dez 2013, 20:39

Danke Jörg
wenn man aber die Originalzeichnungen sieht dürfte es nicht besser gehen
Ich glaube das es mehr am Foto liegt .
Werde es beim nächsten Wagen mal direkt von vorne fotografieren.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Neue Motordrehgestelle für die TRAXX Lok

Beitrag von Jürgen(S) am Fr 27 Dez 2013, 13:37

Hallo MOB Freunde
nach der DE2500 Pause
Nun geht es endlich auch weiter  mit den neuen Drehgestellen –da inzwischen die neuen Bauteile von Freund Uhde kamen , für diese TRAXX Lok –aber auch für die Taurus Lok . Nun erstmal zu der TRAXX Lok.
Der Umbau der Uhde Antriebe 43/58 mit stärkeren Faulhaber Motor 2034 –wie folgt :

   Vor dem bocken des Motorblockes ein Loch bohren D6mm, 11mm von unten, wo später die Motorachse reinpasst.
   Motorachse vom 2034 Motor um 5 mm kürzen und anschleifen für die Stoppschraube.
   Isolierte Achsenhalter (Slaters 7961) mit Hilfe einer M5 Schraube von 4 kant auf rund D 8mm abdrehen.
   Nach bocken/knicken des Drehgestellhauses, Mittelträger und Endbalken verlöten – Überschuss des Endbalkens absägen (wegen der großen Räder).
   Dachplatte mit M2 x 20mm versänkt einlöten und mit M2 Schraube absichern. (für spätere Befestigung  am Lok Gehäuse)
   Winkel an jeder Seite einlöten (mit D3mm Loch) für die spätere Befestigung der  Drehgestellblenden.
   Jetzt sind alle Lötarbeiten ausgeführt und der Motor mit Zahnräder kann montiert werden – probehalber mit der Antriebsachse – so das ein leichter Lauf kontrolliert werden kann , bevor der Motor dann eingeklebt werden kann .
   Auf der „ nicht Antriebsachsenseite“ wird auf dem Endbalken eine Cu/ Pertinax Platte aufgeklebt –wo später die Stromabnehmer zur Achse eingelötet werden .
   Montieren der Original MTH Räder  - darauf achten –da die Isolierung der Achse nicht zentrisch  ist – das der Teil der Achse der länger ist – auch die Seite des Zahnrades ist –vorher anpassen und Achse anschleifen für die Stoppschraube. Dies ist sehr wichtig da sonst das Zahnrad eine Stromüberbrückung geben kann was zum Kurzschluss führen kann.
   So als letztes noch die Gleitplatte laut Bild einkleben  und das ganze kann lackiert werden. Danach dann noch die MTH Blenden montieren mit M3 x 8 mm Schrauben und Mutter und fertig sind die neuen Antriebe.

Und nun zu den Bildern – nächstes mal geht es dann weiter mit der Lok , Beleuchtung , Gewichte und sonstiges und der Auslieferungstest – lassen wir uns mal überraschen  wie gut der Test ausfällt .

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4339

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4342

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp4344

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp4346
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Traxx lok des IC1124 Kiel

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 30 Dez 2013, 12:55

Eine kleine Zulage, da ich eine Anfrage zum Achsenabstand der beiden Antrieb erhielt.
Zur TRAXX Lok -hatte wohl falsche Information erhalten – ist recht auch 1:45 nach Originalzeichnungen = 57,7mm - also passt perfekt mit 58mm –wie es beim Modell ist.
Habe gestern erste Probe fahrt gemacht -da die Sandrohre Kurzschluss verursachten habe ich eine neue Blendenmontierung gemacht, was eine bessere Höheneinstellung der Blenden ermöglicht.(kommt im nächsten Bericht)
Wie das Bild zeigt –erhielt die Lok Extragewichte (1,65 Kg), danach geht es dann weiter mit  allen Lampen  
Zur Taurus Lok kommt der Bericht später - auch wenn schon alle Bauteile vorhanden sind, möchte ich es erstmal selber bauen. Deshalb habe ich auch schon die Blenden dafür abgegossen - um eine neue Befestigung zum Uhde Bausatz machen zu können .Der Bericht kommt aber erst nach dem IC1124.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hpf43510
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 30 Dez 2013, 15:28

Hallo Jürgen,

es wird, es wird, Du zeigst wieder sehr gute Fortschritte.  Beifall 

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 30 Dez 2013, 15:47

Danke Dietmar
Ja alle Lampen (16 ) sollen als nächstes diodengesteuert recht verkabelt werden -so das sie auch richtungsweise richtig leuchten .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty TRAXX Lok fertig

Beitrag von Jürgen(S) am Do 02 Jan 2014, 13:43

Es geht weiter mit dem IC1124 Kiel

Ja, wie die Bilder zeigen, so hat die neue TRAXX – Lok, den Belastungstest bestanden.
Mit einem Eigengewicht mit 2790 Gramm, zieht sie bei 3% Steigung 4152 Gramm (bzw. 8 Limawagen) bei einer Belastung von nur 0,43 A bei 14 V.
Da der IC 1124 der MOB aber nur 5 Wagen bekommt  ist also genügend Reserve vorhanden.
Damit haben auch die neuen Drehgestellantriebe von Freund Uhde sich diesmal wieder bewährt. ( auch wenn es nicht ein echter Bo Bo Antrieb ist – sondern ein 1A A1 Antrieb ist es ausreichend)
Deshalb werde ich es auch später so bei der Taurus Lok es so machen, auch wenn da die Möglichkeit besteht, wenn man einen stehenden Motor erlaubt – beide Achsen anzutreiben – doch mit dem Nachteil – das etwas Kraft verloren geht durch 2 extra Kegelradsätze. Dazu dann später mehr im Veolia Zug Baubericht.
Doch zurück zur TRAXX Lok, die Drehgestelle müssen noch bisschen bearbeitet werden – da die Kurvengängigkeit noch zu wünschen übrig lässt – Rocoweichen durchfährt die Lok ohne Probleme, wohl aber im Abstellbahnhof vorhandene Lima / Rivarossi Weichen.
Danach geht es dann weiter mit den letzten Wagen für den IC 1124 Kiel.
Darüber dann nächstes mal mehr.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp4352

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4353

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp4356

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp4360
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von nozet am Do 02 Jan 2014, 23:35

Die macht sich richtig gut vor den Wagen. Gibt es die Farbgebung im Original?
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Do 02 Jan 2014, 23:55

Hallo Norbert und Mitleser .....
ja die gibt es -aber ob die schon in Betrieb sind habe ich noch nicht gesehen - da eine serie von 25 st. bestellt sind -5 davon ausgeliefert - sind aber abgesehen für die neuen IC Doppelstockwagen (4 + 1 Steuerwagen Einheiten) -die sollten auch schon in Betrieb sein ???
ob die dieses Jahr noch kommen  ist mehr als ein ???
Komisch ist ja das die neuen Loks noch nicht eingesetzt wurden .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von nozet am Fr 03 Jan 2014, 16:07

Hallo Jürgen,
Vermutlich ist die Lackierung zu schmutzanfällig gegenüber der
roten. Aussehen tut es aber viel besser. Warten wir es mal ab.
Vielen Dank erstmal für die Info und deinen Beitrag.
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Fr 03 Jan 2014, 17:00

Hallo Norbert und Mitleser
gebe dir recht mit "Schmutzanfällig" das sieht man bei dem Steuerwagen
2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Kic1
aber dafür gibt es ja Waschanlagen  Very Happy 
Auf der anderen Seite ist der Farbdesign für die nächsten Jahre festgelegt (siehe Seite 1 )
Auch wenn ich die Rheingoldwagen Farbgebung schöner finde .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Bistrowagen des IC1124 Kiel

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 20 Jan 2014, 18:08

Nach diversen kleineren Zwischenarbeiten geht es jetzt weiter mit dem IC1124 Kiel.
Erstmal wurden für die restlichen 3 Wagen die Hochgeschwindigkeitsdrehgestelle fertig gestellt. Auch hier wurden wieder für die Stromaufnahme Lenzräder verwendet.
Die Einrichtungen für alle Wagen waren ja schon fertig.
Als nächster Wagen ist der Bistrowagen jetzt fertig.
Und die Einrichtungsbilder sprechen für sich – die Reisenden fühlen sich wohl und es fehlt auch nicht der gute Wein –wie man sieht .
Bei den Decalen (insbesondere der roten Bauchbinde) hat sich gezeigt,das die Länge bis über 250mm  nicht problemfrei anzubringen sind .
So jetzt erstmal die Bilder von Wagen 3 …..
Nur noch 2 Wagen , dann ist der IC 1124 Kiel fertig .
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp4400

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4401

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp4403
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von nozet am Mo 20 Jan 2014, 18:46

Hallo Jürgen,

Das mit der Bauchbinde ist ärgerlich, aber stücken ist auch nicht gut.
Vielleicht vorher mit Bleistift anzeichnen und erst später das Zuglaufschild anbringen?
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 20 Jan 2014, 18:50

Hallo Norbert
habe beides versucht -aber lange schmale dekale werde ich beim nächsten Zug wieder lackieren .
Damit habe ich bessere Erfahrungen gemacht .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 20 Jan 2014, 18:55

Hallo Jürgen,

deine Wagen machen wieder mal richtig was her! Bravo
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 20 Jan 2014, 19:50

Danke Tommy
ja wie du siehst - man lernnt immer dazu .
hoffe das es nächstes mal noch besser wird.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jörg am Di 21 Jan 2014, 00:11

Da ist wieder "Leben" in den Waggons ... H0 ist eine dankbare Baugröße,
wo sich das Einbringen solcher schönen Details immer lohnt ...  Bravo 
- man sieht es ja schließlich auch sehr gut Very Happy

Natürlich ist auch die Außengestaltung wieder bis zur letzten, winzigen Beschriftung
ein Genuß für's Auge ... sogar für einen "Nichteisenbahner" ...  Wink 

Ist Dein IC jetzt mit dem Bordbistro-Wagen schon vollständig  Question 

Gruß - Jörg -  Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Di 21 Jan 2014, 11:27

Hallo Jörg und Mitleser
Nun in der Grösse 0 (2xH0 ) lässt sich schon etwas mehr machen ,z.B. die Wein und Bierflaschen hier knapp 3mm gross -wären bei H0 schon eine herausforderung mit nur 1,5mm  Very Happy 
Nein der IC Zug ist noch nicht fertig -es fehlen noch 2 Wagen - und da werde ich die roten Bauchbinden mit Spraylack spritzen - ist zwar etwas mehr arbeit aber man kann gerade Linien besser wiedergeben
wie hier beim Le Capitol Speisewagen
2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Hp3737
bei anderen versuchen bis zu 0,5mm Linien .
Nun mal sehen ,wenn der nächste Bericht kommt .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 27 Jan 2014, 20:40

So liebe Spur 0 Freunde –wieder ein Projekt fertig.
Der IC 1124 Kiel hat seine Probefahrt bestanden.Hierzu ein kurzer Film:

Code:

http://www.youtube.com/watch?v=YGV6FcPP3ck&feature=youtu.be
Doch der reihe nach, bei den letzten beiden Wagen wurde die rote Bauchbinde gespritzt – wieder was dazu gelernt – lange Schmale Decale sind schwer anzubringen.
Auch der Bistrowagen musste noch mal ins AW –da das Dach beschädigt wurde.
Wie die letzten Bilder Zeigen – kann ich mit dem Zug zufrieden sein – und wie die Testfahrten zeigen –Testdaten haben sich bestätigt – 5 Wagen bei 3% Steigung kein Problem und auch die Kurvengängigkeit –wie gewohnt auch bei R 800.
Nebenbei auch im Film ein kurzer Filmabschnitt mit der umgebauten V200 von MBW. (umgebaut auf Faulhabermotoren)
Also war ich auch diesmal schneller als die DB –hier fährt sie schon – die IC TRAXX .
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4417

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4419

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4420

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4432

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 HP4437
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0 - Seite 2 Empty Re: 2tes Projekt 2014 -Der IC 1124 Kiel in 0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten