Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 20:03

HI zusammen,

möchte hier gerne meine kleine Nieuport N-11 in 1:9 vorstellen....
Das Modell hat eine Spannweite von rund 90cm und wird etwa 700-850 Gramm auf
die Waage bringen....(ich hoffe, eher weniger:roll: )

Diesmal ein sog. Schnellbaukasten eines ARF Modells der bekannten WW1-Jagdmaschine.

In meinem Forum wurde ich mit 2 andren Usern auf dieses Modell aufmerksam...
so beschlossen wir spontan, alle 3 das gleiche Modell zu bauen.....
das sollte DIE SHOW geben auf dem nächsten Flugtag....und so war es auch....aber davon an andrer Stelle mehr;) 

Das ARF Modell ist ein sogenannter KLON der bekannten Great Planes und Simprop Modelle...
nur eben fast um die Hälfte billiger.....was kann man da überhaupt erwarten??? wir werden sehn scratch 

Hier mal der Inhalt.....


natürlich kann ich wiedermal nix so lassen, wie eigentlich sein sollte.....kennt man ja von mir..ähem scratch 
Also habe ich mich kurzerhand für eine Lackierung entschieden, die es eigentlich so bei der N-11 nie gab..
sondern eher bei der N-17c...und zwar die Lafayette Escadrille...oder auch bekannt aus dem Film Flyboys.
Aber das weiß ja keiner( außer ein paar eingefleischten sunny )

Sollte etwa so aussehen....
Bildquelle:
Code:
http://www.nexway.com


Ein paar Modifikationen am Baukasten waren natürlich von Nöten....obwohl die Kiste in den US-Foren als
"fliegbar" dargestellt wird..naja....wir werden sehn  scratch 

Zunächst mal wollte ich die Abdeckbänder der Flächenvernähung imitieren......da ich der Meinung bin,
daß dies das Modell bissl aufwertet....
also mittels Papierklebeband die Abdeckbänder über den Rippen angebracht...



Der Servoeinbau an den Flächen....je Querruder ein 9 Gramm Servo.



...manche Teile wurde est gar nicht verwendet, sondern gleich neu angefertigt....
wie z.B. der Hecksporn...der war aus Kunststoff und mit etwa 20Gramm viel zu schwer....
das geht mal gar net  scratch 

also einen etwas leichteren hergestellt....Die Waage spricht nicht mal an...so muß das sein  Ablachender 



Der Rumpf und die Flächen sind soweit vorbereitet......also ab in den Keller zum lackieren....







Zuletzt von Jörg am So 08 Feb 2015, 23:26 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet (Grund : Direktlink kodiert)
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 20:11

...und schon ging die scalerei wieder los shocked 
Die Flächenstreben sind aus...einer Art Holz und viel zu labberig.....also mußten die irgendwie versteift
werden....
Einen 1mm Bowdenzug an die innere Kante geklebt, mit etwas Balsa aufgedoppelt und noch ein paar
Fittings angebracht, sah das schon etwas anders aus.....





Die seitlichen Rumpfabdeckungen wurden ebenfalls nochmal neu gebaut....das sah etwas klobig aus:x 


Zuletzt von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 20:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 20:22

Das MG auf der Fläche ist ein "eye catcher" und sollte schon einigermaßen schön dargestellt werden....
So mußte ich erst mal ein geeignetes Gerüst bauen, von dem man das MG auch wieder abehmen kann...
wohlgemerkt in 1:9 scratch hmmmmm da gabs wohl verschiedene Versionen....scratch 





ja, so sollte es gehen denke ich:scratch: 
1,5mm Messingdraht gelötet sollte halten....obs einen verunglückten Landeunfall mit anschließendem
Überschlag auch aushält....keine Ahnung 😕 



Das Fahrwerk wird ebenfalls umgebaut.....da der Baukasten eine Starrachse vorsieht...ich aber
der Meinung bin, ein gefedertes FW ist wesentlich effektiver.... scratch 



Eine 2mm Gummi Rundschnur leistet hier gute Dienste...davon später mehr....
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 20:40

Auch die Motorhaube/Cowling wurde geändert....da mit diese gar nicht gefiel Traurig 1



Der Indianerkopf wurde auf Etikettenpapier ausgedruckt und einfach aufgeklebt..
leider hält er net besonders gut....da muß ich nochmal ran Embarassed 



und schon komme ich zum besten Job des Modellbaus.....das weathern Hüpfeding 
Mit Händen und Füßen....ähem wohl eher mit Fingern und Pinsel wird hier wieder
gesabbert, gewischt, geschmoddert und verschmiert was das Zeug hält....hach- ich liebe das Ablachender 



Da es diese Maschine ja so nie gab, habe ich mir gedacht, da kannste auch gleich n Spruch so
dauf machen....."Je vais tu sortier" (aus dem Film Flyboys) bedeutet wohl soviel wie " ich krieg dich"..
oder so ähnlich Rolling eyes 



Kurz vor Vollendung.....
Nur noch ein "angemessener" Propeller....und ein Motordummy....
aber vorerst muß der aus dem Baukasten herhalten...





Zuletzt von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 21:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Figurbetont am Mo 09 Sep 2013, 20:44

schön daß du wieder da bist, chris,

und gleich wieder ein schönes Teil
zum fliegen mitgebracht......

sehr schön...... 

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 20:53

Der Pilot wurde kurzerhand von der Curtiss Jenny "abkommandiert"Very Happy 

Die Verspannung wurde aus Drachenschnur mit ca. 70kg Belastung hergestellt...das sollte reichen Rolling eyes 




Und dann war es soweit...
Täterääääää

endlich Photoshooting im Freien mit den andren.....das wird ne Gaudie  Foreenmusketier 







und ab in die Luft...
Ieehaaa....alle Angst war unbegründet.....dieser kleine Flieger flog von Anfang an
vom Boden weg, als wenn er nie etwas andres gemacht hätte  Winker 3  Winker 3  Winker 3 



avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 21:01

Hallo ossi,
vielen Dank Winker 2 

Ich habe hier noch einige Bilderchen vom Flugtag....
zusammen mit einem LKW von 1915 (wie es ihn mal gegeben haben KÖNNTE;) )
Den LKW habe ich wiedermal scratch aufgebaut..ohne irgendwelche Plläne oder Massangaben.
Als chassis nahm ich ein altes TL-01 von Tamiya....der Aufbau erfolgte ausschließlich aus
Obstkistenholz, Blech und sonstigen "Verbraucht-Sachen....

Das möchte ich euch nicht vorenthalten....doch wie gesagt....das ist NICHT scale sondern REINE
Fantasie Pfeffer 



Der LKW sollte eigentlich nur so als GAG meine kleinen Doppeldecker zum Rollfeld ziehen....
das war einfach nur ne "schnelle" Idee von mir....als das die Leute vom Flugtag sahen war
die Begeisterung sehr groß und es wurde viel gelacht und diskutiert...also ein voller Erfolg Winker 3 






ich hoffe, es gefällt euch Pfeffer 

gruß
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Figurbetont am Mo 09 Sep 2013, 21:08

es kommt auf die Überraschung an....
womit keiner rechnet....das haut sie um.

schön gemacht.....freu
sehr gelungen....

es grüßt
der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 21:10

Danke dir Prost 

gruß
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Jörg am Mo 09 Sep 2013, 23:43

Mensch, Chris ... ist das eine Freude - Du bist wieder da! 2 Daumen 

Insgeheim hab' ich immer gehofft, daß Dein "Ausstieg" nicht von Dauer ist;
und siehe da ... Du meldest Dich mit Pauken und Trompeten zurück! lol! 

Wie gewohnt - eine Augenweide bis in's Detail ... Bravo 
Sogar Startvorrichtungen für Le-Prieur-Raketen sind eingerüstet! Wink 

Sehr schön ... ich weiß gar nicht, wie oft ich mir die Flyboys schon angesehen habe;
den Film mag auch meine Gute - die DVD ist dehalb bei uns ein "Dauerbrenner" ... Cool 

Der Schlepper ist einfach nur 'ne Wucht! sunny 

Also dann ... Willkommen zurück, Chris! Freundschaft 

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Mo 09 Sep 2013, 23:56

Hi Jörg danke für die nette Begrüßung Prost 
Ich finds auch schön, wieder hier zu sein...

Ja der LKW war n spontan-Einfall und in etwa 3 Wochen gebaut......
Er erfüllt seinen Zweck auf dem Flugfeld und ist auch  bei andren Piloten sehr beliebt.



Jetzt such ich noch nach einem schönen Traktor von etwa 1915 für den Feldflugplatz in 1:6
mal sehn, ob sich noch was ergibt Rolling eyes 





gruß
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Jörg am Di 10 Sep 2013, 00:44

Etwas eleganter als ein Traktor ...


Bildquelle: fokkerdr1.com

Gruß - Jörg - sunny
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Di 10 Sep 2013, 00:47

...weia,
das is n haufen Arbeit.....das schaff ich nieeee:( : 
Außerdem war das sicher ne Ausnahme denk ich oder ????

ich hatte eigentlich fürs nächste Treffen ein etwas "anderes" Zuggerät in 1:6 raus gesucht....
aber da stoße ich verd. schnell an meine Grenzen fürchte ich Pfeffer 

Aber DAS wäre n Gag....ach die Gesichter möcht ich sehn Ablachender 

Bildquelle: fiddlersgreen.net



gruß
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Jörg am Di 10 Sep 2013, 00:54


Da wurden die Maschinen vom Flugfeld zur Bahnverladung gebracht.
Ob das die Regel war, keine Ahnung ... es bot sich offenbar so an. sunny 

Erlaubt ist, was in der Praxis funktioniert ...
- es gibt sogar ein Foto, wo ein Pferd vor einen Dreidecker gespannt ist Ablachender 

Gruß - Jörg - Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Jörg am Di 10 Sep 2013, 00:57

Ein Panzer wär' etwas dick aufgetragen,
der würde nur die Rollbahn kaputt machen ... Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Figurbetont am Di 10 Sep 2013, 10:22

das war üblich, Jörg,

Pferde als Zugtiere für Flugzeuge zu benutzen.
ich hab ne menge bilder gesehen...
ohne Flügel, nur so ein Transport wär ein
schönes Diomotiv.....

Der Panzer würd natürlich toll aussehen, Chris,
aber ist aufgrund der schwierigen
Fahreigenschaften der damaligen Kettenfahrzeuge
nie vorgekommen...
aber mach mal....so ein Panzer, das wär was...

hab das Video mal geguckt.....schön....
sieht toll aus.....

das juckt in den fingern ...aber wird wohl nicht mehr gehen....
bei mir....wenn man sich kaum noch bücken kann....
alles mist, wenn man älter wird....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von Jörg am Di 10 Sep 2013, 10:46

Dann mußt Du eben einfach so GROSS bauen, Ossi,
daß das Bücken überflüssig wird ... sunny 

Gruß - Jörg - Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von chris03 am Di 10 Sep 2013, 18:38

@Ossi:
net entmutigen lassen...das kommt schon wieder Wink 

@Jörg:

Du hast Recht...der Panzer sollte lediglich auch nur zum Schutze der zukünftigen Flugtage am
Rand des Rollfeldes seinen Dienst tun (dafür wurden tatsächlich einige dieser Renault FT-17 abgestellt Rolling eyes  )
..als Schlepper eher ungeeignet. Wie gesagt, ich habe das vorerst wieder verworfen, da ich noch nie einen
Panzer gebaut habe...geschweige denn einen funktionsfähigen in 1:6 scratch 

Ich bin im Moment auf der Schiene, daß ich eine Art Traktor oder Dampf-traktor entwerfe....
mal sehn, ob das durchführbar ist scratch 

gruß
avatar
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut, sofern ich Zeit zum basteln habe...

Nach oben Nach unten

Re: Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King

Beitrag von kaewwantha am Mo 09 Jun 2014, 21:54

In fertige Bauberichte verschoben.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten