Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Mi 25 Sep 2013, 16:20

Ja Jörg, der Prop kommt ganz zum Schluss. Very Happy 

Der wäre mir im Moment nur im Weg.
Aber er kommt, keine Sorge. Very Happy

Wobei: Mal rein so zum Jux, ein Storch mit nem kleinen Strahltriebwerk (oder mit zwei kleinen. Unter jedem Flügel eine kleine Turbine) wär auch mal was lustiges. Ablachender 
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von kaewwantha am Mi 25 Sep 2013, 16:24

Hallo Elger,
den Storch hast Du bisher sehr sauber gebaut.
Mit zwei Turbinen unter den Tragflächen dürfte er aber nicht lange fliegen, den würde es doch da sicherlich aus einander reissen, oder Täusche ich mich da. scratch 
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Mi 25 Sep 2013, 16:35

kaewwantha schrieb:den würde es doch da sicherlich aus einander reissen, oder Täusche ich mich da. scratch
Würd ich so pauschal nicht sagen.

Es würden ja schon Turbinen aus dem RC- Modellbau reichen, möcht ich vermuten.
Die dürften genug Schub entwickeln, ohne aber so viel Schub zu erzeugen, dass es dem Storch den Flügel runter fetzt.

Die Cri Cri zum Beispiel, gibts mit zwei kleinen Propellertriebwerken oder auch mit zwei Turbinen. Und diese Turbinen sind in der Tat Aggregate, die eigentlich bei RC- Strahlflugzeugen eingesetzt werden. Die reichen für das winzige Fliegerchen absolut.

Und der Storch wiegt ja auch fast nix (leer 930 Kg, maximale Abflugmasse 1320 Kg).
Da würden diese "Modellturbinen" sicher auch reichen. Very Happy 
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von kaewwantha am Mi 25 Sep 2013, 17:56

Hallo Elger,
vielen Dank für die Erklärung.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Jörg am Mi 25 Sep 2013, 18:34

"Unter jedem Flügel eine kleine Turbine ..." Suspect 

Untersteh' Dich, Elger! ... Wütend 


Gruß - Jörg - Ablachender 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Mi 25 Sep 2013, 19:02

Ok Jörg, könnten ja nen Kompromiss machen.

Propellerturbine

Wie bei der Pilatus Porter die dann zur Pilatus Turbo- Porter wurde.

Vom Storch die Nase verlängern, den Argus raus machen und ne Propellerturbine rein bauen.

"Fieseler Turbo- Storch". Ablachender 
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Jörg am Mi 25 Sep 2013, 19:30

Elgeeer ... !!! ...

Gruß - Jörg - Ablachender
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Mi 25 Sep 2013, 21:39

Die Klappen an den Flügeln sind dran.

Als nächstes mach ich mich dann an die Vorflügel.



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Jörg am Mi 25 Sep 2013, 21:48

Jaa, stimmt ... die fehlen auch noch ...

Aber dann ... Question Very Happy Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 25 Sep 2013, 21:51

fehlen nur noch die Vorflügel Nix wie weg 
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Mi 25 Sep 2013, 21:59

Ne, ne, das mit dem Prop dauert noch.
Selbst wenn die Vorflügel dran sind, sind noch einige Teile "übrig", die noch verbaut werden, bevor der Prop kommt. Very Happy

Mal hier noch zwei Bilder aus anderer Perspektive.
So seht Ihr auch die Aufhängung der Klappen an den Flügeln.



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Straßenbahner am Mi 25 Sep 2013, 21:59

Wurde von mir gelöscht, wußte leider nichts von der dunklen Seite
Entschuldigung


Zuletzt von Straßenbahner am Mi 25 Sep 2013, 22:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : wegen dunkle Seite)
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Mi 25 Sep 2013, 22:05

Straßenbahner schrieb:Wie wäre es mit zwei Red Bull, es heißt doch "Red Bull verleiht Flügel". Nix wie weg 
Hier sei auf die Doku "Die dunkle Seite von Red Bull" hingewiesen.

Schon alleine das wäre Grund genug, den roten Ochsen nicht auf ein Modell zu pinseln.   Stinkefinger 

Zu finden auch im Netz hier:

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=gEDfXEmMOXg
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 25 Sep 2013, 22:08

Außer was du zeigst, Eger, ganz großes Kino und dann aus Pappe, äußer ich mich jetzt lieber nicht zu den Roten Bullen:weg: 
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Do 26 Sep 2013, 21:54

Klappen sind dran, Vorflügel sind dran. Damit sind die Tragflächen fertig.







avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von doc_raven1000 am Do 26 Sep 2013, 21:59

Einfach nur ganz großes Kino, Elger, und das aus Pappe 2 Daumen 
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Figurbetont am Do 26 Sep 2013, 22:01

dickes Lob, Elger,

wunderbar filigran gebaut, dein Storch.....
klasse Leistung...
eine wunderhübsche Mühle,

Mittlerweile weiß ich die Kartonbauer erst recht zu würdigen.....
hab mich bisserl versucht....man,man, das ist schweeeeer...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von doc_raven1000 am Do 26 Sep 2013, 22:11

Ossi,
dann können wir uns Freundschaft weil ich bin mit dem Material auch sowas vor die Wand gefahren, deshalb Hut ab vor allen die das können.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Jörg am Do 26 Sep 2013, 22:16

Aber nu', Elger ... Beifall Beifall Beifall 

Oder fehlt da immer noch was ... scratch  - jaja, Antennendraht.

Gruß - Jörg - Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von doc_raven1000 am Do 26 Sep 2013, 22:25

dachte eher an den Propeller,
Antennendraht warum keine Nylon/Angelschnurr..
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Do 26 Sep 2013, 22:28

Das fehlt noch Jörg....



....und das....



und dann gaaaaanz zum Schluss der Antennendraht. Very Happy
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von doc_raven1000 am Do 26 Sep 2013, 22:32

Elger, du baust wirklich den Prop. aus Pappe, da zieh ich nochmals den Hut vor dir...
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Do 26 Sep 2013, 22:39

Nen Prop aus Karton zu bauen ist nun das kleinste Problem, Dietmar.
Das sind "basics". Very Happy
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Jörg am Do 26 Sep 2013, 22:44

Aha ... immer noch ... Streben (?), Ölkühler, Staurohr, Landescheinwerfer, Positionslichter und wasweißichwasdanochallesist ... Very Happy

Gruß - Jörg - Cool 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fieseler Fi-156 "Storch" (GPM in 1:33)

Beitrag von Elger Esterle am Do 26 Sep 2013, 22:52

Klar Jörg. Die Heckflossen sind doch auch abgestrebt. Very Happy

Ja so allerhand Kleinkram halt.
Aber ich denke, nix mehr, was schief gehen könnte.

Am meisten "Angst" hatte ich, offen gestanden, vor der Aufhängung der Tragflächen.
Da diese ja nur am "Rahmen vom Gewächshaus" hängen. Und da hatte ich eben Bedenken, dass das "Gewächshaus" nachgibt und die Flächen runter hängen. Aber das hält. Sauber abgestrebt (in den Streben der Tragflächen ist Draht drin), da hängt nix durch. Nicht gestern, nicht heute und auch morgen nicht. Very Happy Also diese "Angst" war unbegründet.
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten