Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Nach unten

Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 22:57

Baubericht 1


wink1 Liebe Kartonmodellfreunde,

bei der Recherche zu einem geplanten
Kartonmodellbogen des Salomonischen Tempels
von Jerusalem, fand ich einen Kartonmodellbaubogen
des israelischen Verlages MELECHET MACHSHEVET,
Gush Etzion, in Israel.
Da mich exotische Bogen schon immer
interessierten, habe ich mir diesen Bogen bestellt
und aufgebaut.
Als ich das Paket mit dem Bogen öffnete war ich
zunächst enttäuscht. Gewöhnlich erwartet man
einen Bogen, den man ausschneiden, ritzen, falzen
und dann zusammenkleben kann.
Hier aber kamen in einer Schachtel verpackt
vorgestanzte Bogen, die nur zusammengesteckt
werden!


Gruß

Marian


Bild 1
Der Bogen kommt in einem Karton, der gleichzeitig als Basis dient.



Bild 2 und Bild 3
Die Bogen. Grafik ist annehmbar und die Stanzung sehr passgenau!






Bild 4
Die Bauanleitung…




Bild 5 und Bild 6
…in hebräisch, englisch und reich bebildert.






Wird fortgesetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:02

Baubericht 2



Bild 7
Das Modell bedarf zum Bau weder eine Schere noch Kleber!
Die Anleitung besagt nur, dass nach der Nummerierung der Aufbau zu erfolgen hat.
Die Bauteile und Stecklaschen sind nummeriert.





Bild 8

Wir beginnen mit Bauteil Nr. 1…




Bild 9
…trennen das Bauteil Nr. 2 aus dem Bogen und…







Bild 10

…stecken die nummerierten Laschen in die entsprechenden Schlitze.




Bild 11

Von der Rückseite her werden die Laschen angezogen und…




Bild 12
…zu einem „V“ geknickt.
Fertig ist die Verbindung der Bauteile.




Wird fortgesetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:09

Baubericht 3



Bild 13 bis Bild 16
Nach diesem Steck- und Knicksystehm verfahren wir, bis der Hof der Frauen
des Tempels fertig ist.

























Wird fortgesetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:11


Bild 17 bis Bild 19











Wird fortgesetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:15

Baubericht 4



Bild 20 bis Bild 25
Der Nummerierung folgend kommen wir jetzt zum
eigentlichen Tempel.
Auch hier erfolgt das Stecken und Biegen wieder
nach der Nummerierung.
























Wird fortgesetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:19

Baubericht 5



Bild 26 bis Bild 29
Nun werden die beiden Sektionen zusammengefügt
und die Stecklaschen der Mauern und Türme
geschlossen.






















Wird fortgesetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:22

Bild 30 bis Bild 32












Wird fortgesetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von John-H. am Mo 20 Apr 2009, 23:23

Sieht ja schon cool Marian!!

Die leicht verständliche Sprache der Bauanleitung ist ja wohl der Hammer! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:25

Pendragon schrieb:gibt es für die Innenseiten der Zacken auch noch ein Bauteil?
weil so in weiß sieht es etwas merkwürdig aus


Leider nicht!

Unser Tempel wir aber in einer anderen Art
konstruiert und wird dieses Manko nicht
haben.

Gruß

Marian



.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Mo 20 Apr 2009, 23:29

Baubericht 6



Bild 33 bis Bild 38
Das Modell ist somit fertig.
Die Bauzeit betrug ca. 6 Stunden.


























Baubericht fertig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gast am Di 21 Apr 2009, 10:41

Marian,auch eine der Arten,wie man Kartonmodelle zusammenfuegen kann!
Eigendlich auch wichtig!
Danke fuer diesen Bericht,zeigt er uns doch die Grundzuege dieser Architektur!
Und gar nicht mal so schlecht.Der Karton ist stabil und die Haltelaschen erfuellen ihren Zweck doch sehr gut,um die Teile zusammen zu halten.

Auch dieBinnenzeichnungen sind gelungen und sehr schoen gestalltet.

Bis auf das Manko,was Peter angesprochen hat,ein vorzuegliches Modell.

Danke fuer diesen Bericht.

Willkommen

Zehn Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Salomonischer Tempel von Jerusalem

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten