Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim am Do 15 Aug 2013, 15:40

Wieder eine schöne Mikroarbeit von dir Gerhard Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von kaewwantha am Do 15 Aug 2013, 21:10

Hallo Gerhard,
die Kommandobrücke sieht Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Fr 16 Aug 2013, 11:26

Vielen Dank Freunde!

Habe mich entschlossen die LC Reling an das Ende des Bauberichts zu schieben.

Jetzt geht es erst mal weiter mit dem Wellenbrecher und den Fahrtrichtungsanzeigern oder sollte ich besser "Leuchttonnen" sagen....



Der Wellenbrecher ist unspektakulär....



Die Fahrtrichtungsanzeiger sind für mich dagegen sehr ungewöhnlich.... aber vielleicht 1889 durchaus üblich..



Auch hier wieder mit Fensterkuvertfolie hinterklebt. Der Innenraum wurde mit "Goldfolie" beklebt



und an Bord damit





Als Nächstes alle verglasten Oberlichter..
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von kaewwantha am Fr 16 Aug 2013, 12:28

Hallo Gerhard,
die Fahrtrichtungsanzeiger sehen auf dem Schiff schon etwas ungewöhnlich aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Fr 16 Aug 2013, 15:43

Danke Peter!

Das größte Oberlicht zeige ich noch separat, die anderen später in einer Gesamtansicht.



Auch hier, wie bei den anderen, Fenster ausschneiden, mit Folie hinterkleben und die Böden dunkelgrau färben.





avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 16 Aug 2013, 16:23

Ein schönes Oberlicht Gerhard Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von kaewwantha am Fr 16 Aug 2013, 16:58

Hallo Gerhard,
das Oberlicht sieht hervorragend aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Sa 17 Aug 2013, 19:11

Danke Peter und Helmut!


Ja die Verglasung neigt sich nun dem Ende entgegen...

Heute waren die restlichen Oberlichten dran... wobei ich mir ein paar gespart und die Lukendeckel draufgeklebt habe



hier ein paar Übersichtsbilder...
bei diesem hatte ich wohl einen Knick in der Pupille... aber vielleicht gab es damals auch die Möglichkeit die Fenster halb zu offnen....Embarassed







und hier die letzten ...





Als Nächstes mach ich die Poller,,,
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Mo 19 Aug 2013, 19:46

Gestern habe ich die Doppelpoller gebaut - 12 an der Zahl... Die Bodenplatten lasse ich in einem Stück, so kann ich die langen Kanten besser einfärben...
Dann die Röllchen gefertigt...



Die Röllchen auf die "Perlenschnur" gepackt...



die Deckel aus schwarzem Restmaterial herausgestanzt... so erspare ich mir hier das Kantenfärben von 24 Kreisen á 1,5 mm Durchmesser



dann die Bodenplatten getrennt und die kurzen Kanten eingefärbt...



und an Bord damit...



avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von kaewwantha am Mo 19 Aug 2013, 21:04

Hallo Gerhard,
das sieht Klasse aus. Die Poller hast Du auch sehr sauber gebaut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von John-H. am Mo 19 Aug 2013, 21:08

Absolute Fleißarbeit Gerhard! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Fr 23 Aug 2013, 19:05

Danke Helmut und John!

Da kommen noch mehr Poller, bzw. Rollen



vorn und hinten



avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Fr 23 Aug 2013, 19:07

Dazu noch der Notsteuerstand



Das Steuerrad selbst ist ein LC-Teil... die Nabenhalterung schnitt ich aus dem Orginalrad des Bogens um dem LC Rad mehr Struktur zu geben.




avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Fr 23 Aug 2013, 19:07

Und zum Schluss für heute die achteren Winden





mit Faden umwickelt



und an Bord befestigt

avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von kaewwantha am Fr 23 Aug 2013, 20:44

Hallo Gerhard,
das sieht wieder Klasse aus was Du da baust.
Da kann man nur sagen Willkommen im Micromodellbau, oder wo bekommt man so große Centstücke her.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am So 25 Aug 2013, 17:42

Danke Helmuth!  Du weißt ja, meine Cent Stücke leg ich immer auf en Bahngleis und lass den Zug drüberrollen....  sunny 

Was macht man(n) am Wochenende? Rasenmähen.... ähh fiel aus, durch die Hitze der letzten Wochen hat das Gras glatt vergessen zu wachsen....

Also ran an die sechs Winden der alten Dame...

die meisten Teile verdoppelt...das macht auf Dauer jede Klinge stumpf....



Hier die ersten Teile ausgeschnitten...



25 Teile pro Winde.... uff  und hier das gesamte Arsenal, größtenteils bereits in Unterbaugruppen zusammengefasst... insgesamt 150 Teile!



aus 150 mach sechs.... und mit Faden ausgestattet.



und an Bord damit..





Das war's fürs Erste mit Massenproduktion... eine steht noch aus... jede Menge Lüfter.... aber die später


Zuletzt von Gerhard am So 25 Aug 2013, 17:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von kaewwantha am So 25 Aug 2013, 17:47

Hallo Gerhard,
die Winden sind Dir sehr gut gelungen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim am So 25 Aug 2013, 17:52

Die Winden sehen klasse aus Gerhard Bravo 
Wie die restlichen Mikroteilen die du letzte Woche angebracht hast Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Straßenbahner am Mo 26 Aug 2013, 02:44

Hallo Gerhard,
der Mann mit der ruhigen Hand und den starken Nerven Wink  Deine kleinen Bauteile sind Dir sehr gut gelungen Bravo bin gespannt wenn das Schiff fertig ist.
Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Fr 30 Aug 2013, 19:50

Vielen Dank Helmut, Peter und Helmut (Straßenbahner).
Mal sehen, ob es am Ende auch wirklich gut aussieht...

Diese Woche gab es vereinzelte "Kurzeinsätze" am Basteltisch, die Ergebnisse seht Ihr jetzt:

Die beiden Pumpen auf dem Hauptdeck:



Die Handräder aus dem LC Satz..



und an Bord damit.... allerdings steht die Bb.-Pumpe am falschen Platz - die muss nach vorne.... also wieder abgerissen und richtig platziert.



nun die beiden Kompasse, einer vor die Brücke und einer auf dessen Dach beim Ausguck...





Das Ankerspill...







Die letzte Lukenkonstruktion am achteren Mast



Hier in fertigem Zustand, zusammen mit Ankerspill und Ankerkran, der fast nur aus LC-Teilen besteht



und an Bord mit dem Kleinkram... den Ankerkran noch mit etwas Faden optisch aufgewertet...





Als Nächstes sind die Anker und die vier Bordkräne dran...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 30 Aug 2013, 20:13

Einfach genial wie du diese Mikroteilen zusammenbaust Gerhard Beifall 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Sa 31 Aug 2013, 19:03

Danke Peter!

Nun zu den Ankern... unten die aus dem Bogen - verdoppelt und oben die aus dem LC Satz...  Die Anker aus dem LC Satz erschienen mir zu dünn, die aus dem Baubogen zu hässlich....
nun denn, alles zusammengeklebt...



hier die vier Bordkräne unten der Baubogen und oben die LC-Teile



und hier alles zusammengeklebt...



alles an Bord...






Morgen beginne ich mit den Lüftern - 43 Stück hab ich gezählt...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Sigmund am Sa 31 Aug 2013, 19:20

Ich hoffe es macht niemand ein Fenster auf während du baust.
Ein Windstoß und du findest die Teile nie mehr wieder.
Ich frage mich wie jemand so kleine teile überhaupt zusammenkleben kann - ein
Wunder der Feinmotorik (oder wie das heißt). Großer Meister 
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 31 Aug 2013, 20:06

Einfach klasse Gerhard Beifall 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gerhard am Di 03 Sep 2013, 17:12

Danke Sigmund und Peter!

Ja, klein sind die Teile... aber es geht noch kleiner - siehe Baubericht Prinz Eugen..


So die Lüfterschlacht ist gewonnen....43 Lüfter



als Beispiel der erste im Zusammenbau



basteltechnisch keine großen Schwierigkeiten... aber hier macht es die Masse..



und an Bord damit:



und 10 netto Arbeitsstunden später:













nun geht es an die letzten weißen Flecken auf dem Schiff... die Schlote wollen rauchen
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schnelldampfer Augusta Victoria 1:250 HMV-Verlag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten