Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

TITANIC von Hachette

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Erik der Wikinger am Do 04 Sep 2014, 11:52

Arktikweiß? Nomen est omen Very Happy !
Denke das wird ganz gut aussehen.
Erik der Wikinger
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Do 04 Sep 2014, 13:14

Hallo Ronny,

auch du wirst eines schönen Tages das Airbrushen anfangen! Wink

Trotzdem ist dir das mit dem Eintauchen rech gut gelungen! Wichtig ist immer, das die Ätzteile fettfrei sind, sonst hält die Farbe nicht. Noch besser hält sie mit einer vorher aufgetragenen Grundierung.

In Wirklichkeit waren der Namenszug "Titanic" und der Heimathafen "Liverpool" (die Titanic war niemals in Liverpool) am Bug und Heck eingeschnitten. Erachte ich aber bei diesem Maßstab als übertrieben, wenn nicht fast unmöglich...es sei denn..!? Aber jetzt wirst du gleich schmunzeln: Die Namenszüge wurden "gelb" ausgemalt, nachdem der Rumpf schwarz lackiert worden war! Wink
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Fr 05 Sep 2014, 12:42

Servus Michael,

Ach ja wenn der Tag mal kommt Wink

Mit der Farbe des Schriftzuges hab ich mich ne Weile Beschäftigt, in diversen Filmen ist der Schriftzug mal Weiß mal Gelb. Stellenweiße am Vorschiff weiß und am Heck Gelb, selbst wenn man Onkel Google befragt kommt man auf Gelb und Weiß. Deshalb kam bei mir Weiß, das gefällt mir besser.... Und noch ein wichtiger Aspekt der hinzukommt, weißes Lackspray hatte ich da sunny

@Erik: denk ich auch Wink

Ich hab die Kabinendächer repariert,  geschliffen und Lackiert und geschliffen und Lackiert und und und...
Als Farbe hab ich Roststop Haftgrund von Würth benutzt, ist ein schönes Grau und die Farbe trocknet sehr schnell und gleicht die Rillen und Riefen auf den Deckplatten sehr gut aus

vorher:

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000228

und das Ergebnis, glatt wie ein Babypopo:

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000229
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Sa 06 Sep 2014, 17:58

Ja wie geil sehen die denn aus? Tolle Arbeit, Ronny!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Di 09 Sep 2014, 18:07

Danke Michael,

da hab ich gleich noch was für dich...

Eigentlich wollte ich eine genaue Anleitung erstellen wie es gemacht habe, jedoch beim Basteln vergessen die Fotos zu machen  Auahahn

Naja, dann halt in Schriftform...

Das Deck wurde geschliffen und dann mit der Lasur die auch bei den anderen Decks verwendet hab gestrichen. Nachdem der ganze Spaß getrocknet war wurde neben dem Streifen der grau wird abgeklebt. Danach wurde das Deck gespachtelt und im bereits erwähnten grau lackiert. Nach einer kurzen Trockenphase wurde das Papierklebeband entfernt und Tada

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000230

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000231

ganz so dunkel wie auf den Bildern ist es in Natura nicht...

Und nun noch mal ein paar Bilder vom aktuellen Bauzustand, auf dem zweiten ist mein Qualitätsprüfer mit drauf  sunny

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000232

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000233
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Mi 10 Sep 2014, 09:50

Hallo Ronny,

vielen Dank für detallierte Beschreibung und gelungen aussehen tut es auch noch!  Cool

In punkto Bilder brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Bei mir klappt es auch nicht immmer so wie ich es will. Manchmal liegt es auch am Tageslicht, welches einem die Bilder verdirbt. Die Qualitätsprüfung muss aber verdammt anstrengend gewesen sein!? Pfeffer Wink
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Mi 10 Sep 2014, 18:19

Mit den Bildern liegt es eher an meinen Fähigkeiten, oder anders ausgedrückt ich bin zu blöd dafür Pfeffer nur gut das ich kein Fotograph geworden bin...

Ja so eine Endabnahme am Ende Basteltages ist extrem anstrengend, da muß man oder besser gesagt katz schon mal 3-4 Stunden ausruhen bevor man dann weiter in die Stube geht und dort ein ausgedehntes Schläfchen hält Wink
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Do 11 Sep 2014, 12:21

Ja ja, das kenne vom Kater meiner Mutter auch nicht anders. Und so ein Gang vom Bastelzimmer in die gute Stube birgt unheimlich viele Gafahren und wird dadurch noch anstrengender. Besonders dann, wenn man nochmal kurz in die Küche abbiegen muss, um etwas Wegzehrung zu sich zu nehmen.

Kann dir sagen, da ist schon manche Katze währenddessen eingeschlafen und hat dadurch die gute Stube nie mehr erreicht!? Wink
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Di 23 Sep 2014, 18:56

Update...

Die Lüfter für die Decks worden zusammengelebt, grundiert und geschliffen bis nicht mehr zu erkennen ist das es mal 4 Teile waren. Danach wurde mit Revell weiß 05 Lackiert, diesmal mit der Sprayflasche... Ist zwar ein bissel teuer das Zeug aber man muß halt keine Airbrushgun hinterher reinigen.

da sind sie sunny

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000234

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000235

und mit Lüftungs"gittern" am Modell

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000236

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000237

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000238

soweit so gut...

Die Pappteile waren bis jetzt sehr Passgenau doch leider ist die Passgenauigkeit der Pappteile von Ausgabe 45 unter aller Sau (alle zu kurz und zu klein)... Bei den Wänden konnte man durch kleine eingeflickte Stücken die Ungenauigkeit recht gut verstecken jedoch wird mir bei dem Oberlicht Angst und Bange... Mal schauen ob ich das mit den Holzleisten, die da noch drauf kommen, vertuschen kann

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000239
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Jörg am Di 23 Sep 2014, 19:54

Ich finde, das sieht alles sehr sauber und präzise aus, Ronny! Cool

Wenn nötig, die Einfassung um das "Gitter" des Oberlichts herum einfach etwas stärker (doppelt?) anlegen,
oder ... den Kuppelkreis ausschneiden und mittig auf ein passend zugeschnittenes schwarzes Kartonrechteck kleben ... Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Mi 24 Sep 2014, 17:02

Servus Jörg,

bin gerade dabei die Gitter zu bauen, mal sehen wie es dann aussieht... Ansonsten werd ich deinen Gedanken mit dem schwarzen Karton aufgreifen. An so eine simple Lösung hatte ich gar nicht gedacht Embarassed
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Gast am Fr 26 Sep 2014, 17:08

Ich hab da ein Quadrat aus ganz dünnen Streben drüber gebaut. Problem ist, dass auch das Gitter der Ätzteile da nicht so richtig drauf passt, also ebenfalls zu klein ist. Aber da hänge ich zur Zeit dran...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am So 28 Sep 2014, 22:22

Oh, das höre ich aber nicht gerne, dass auch die Ätzteile nicht stimmig sind!? scratch
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Gast am Mo 29 Sep 2014, 20:05

Naja, es muss nicht zwingend am Ätzteil liegen, aber da die Ätzteile ja meist die Abmessungen der Pappteile haben, könnte es so sein.

Ich hatte mehrmals mit den Ätzteilen meine liebe Not. Das mag aber auch daran liegen, dass ich eben (noch) lerne und die Titanic mein Erstlingswerk ist. Sprich: Handwerkliche Fähigkeiten sind nicht sooo ausgefeilt Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Di 30 Sep 2014, 11:06

Tja, dann lass' ich mich mal überraschen. Stephan, auch ich erlerne jeden Tage neue handwerkliche Fähigkeiten und entdecke ungeahnte Eigenschaften an mir. Wink
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Do 02 Okt 2014, 10:38

Servus Mitleser und Mitbastler,

@Michael und Stephan: Das es auch mit den Ätzteilen Probleme gibt ist nicht unbedingt toll... Achtet mal darauf ob die Ätzteile die die Wände der Kuppelhäuser abdecken die selbe Länge wie die Kartonteile haben. Falls ja sind sie zu kurz!!!

So nun zur Standardversion:

Die aus Holz gebauten Gitter passen sehr gut auf die Wände und bedecken die zu kleinen Kartonteile fast perfekt, das Gitter wurde an den Rändern mit Restpappe unterfüttert damit sie nicht in der Luft schweben. Man hätte optional auch das Holzgitter bevor die Seiten drankommen etwas herunterschleifen können, war mir persönlich aber zu gefährlich...

und wie üblich ein Bild  sunny

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000240

So nun werd ich mal zurück an meinen Tisch gehen und Schornsteine bauen Wink
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Do 02 Okt 2014, 11:28

Das hast du gut hinbekommen, Ronny! Werde in den nächsten Tagen mal die Ätzteile mit denen aus Karton vergleichen...geb' dir kurz Bescheid.
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Jörg am Do 02 Okt 2014, 18:32

Sieht gut aus, Ronny ... paßt so! Cool

Selbstverständlich können bei dieser Bauweise immer wieder Toleranzen und Abweichungen auftreten;
diese sind meist subjektiver Natur und können bei jedem anders ausfallen ...
Das tritt schon beim Vorbereiten der Holzteilchen auf - beim Schleifen, Glätten, Entgraten, usw.,
oder eben auch beim Unterlassen solcher vorbereitenden Schritte ... Wink

Ob nun Ätz- oder Kartonteile ... diese sollen das Modell optisch aufwerten
und sollten deshalb auch das Maß der Dinge sein!

Also möglichst immer auch schon mal vor dem endgültigen Verkleben der Unterbauteile prüfen,
ob und wie die Ätz- oder Kartonteile passen ... so kann man ggfs. noch mit wenigen Schleif-
oder Feilstrichen eine bessere Übereinstimmung herstellen- und befindet sich trotzdem immer noch
innerhalb der Maßvorgaben der Bauanleitungen bzw. der Hilfsschablonen.

Am Beispiel des Oberlichts mit der Kuppel hieße das, die Kantenlängen und Höhen der Papp- oder Ätzteile
mit denen der unverklebten Holzbauteile des Unterbaus vergleichen (anlegen, auflegen, messen ...),
und bei Abweichungen die Holzbauteile entsprechend anpaßen! Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Do 02 Okt 2014, 23:23

Wo wir mal wieder beim Thema wären, Jörg: ruhig schon mal in die zukünftigen Bauanleitungen reinschmökern und sich auch mal die kommenden Bauteile ansehen. Dann kann man sich auf solche Eventualitäten gezielt vorbereiten.

Ok, einfacher gesagt als getan...so ein Vorgehen muss/kann man sich auch ein bisschen antrainieren! Wink
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Mo 27 Okt 2014, 11:00

Es ist mal wieder Zeit meinen Bericht zu Aktualisieren...

Die Seitenwände wurden gebaut und Lackiert, aber keine Angst sie wurden am Modell angepasst.

Die Schornsteine wurden zusammengesetzt und beplankt, sind auf den Bildern aber nur auf Länge gebracht und noch nicht geschliffen.

So noch ein paar Bildchen:

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000242

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000243

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000310

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000311

TITANIC von Hachette - Seite 9 P1000312
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Mo 27 Okt 2014, 11:17

Das sind ja mal Fortschritte...Donnerwetter (!) und gut aussehen tut es obendrein auch noch! Cool
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 27 Okt 2014, 11:27

Da gebe ich Michael vollkommen Recht, das gezeigte sieht klasse aus...!
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Jörg am Mo 27 Okt 2014, 15:55

Feine Sache, Ronny ... spätestens jetzt sieht's schon richtig nach TITANIC aus! Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Di 28 Okt 2014, 09:44

Hi Ronny,

auch bei dir geht´s ja ordentlich voran. Das sieht doch schonmal gewaltig nach der Titanic aus. Geil! Cool
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Mi 29 Okt 2014, 09:44

Servus

Danke Michael, Tom, Jörg und Christian da werd ich ja gleich ein klein bissel Rot...
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Hachette - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten